Home / Forum / Beauty / Wer würde sich keinen Bob schneiden lassen und warum

Wer würde sich keinen Bob schneiden lassen und warum

25. Oktober 2007 um 22:20

bob ist ja sooo sexy, rassig und geil, und ich habe mir auch einen verpassen lassen, hatte vorher haare bis zur hüfte bereue aber nichts juhu endlich der vorhang ab gg

aber gibt es auch leute die nicht so spontan sind, eher altmodisch und sich nicht trauen würden nen bob oder mal kurz oder mal fransig ach einfach veränderungen mal zu probieren

und aus welchem Grund'?

lg

Mehr lesen

26. Oktober 2007 um 5:06

Ich hab jetzt
5 jahre, naja bissl länger, immer kurze oder halblange haare getragen, immer anders, zwischen durch auch mal sehr asymmetrisch und crazy, aber ich hab keine lust mehr darauf und lasse jetzt wachsen, also umgekehrte version von dir denke ich etwa.

davor hatte ich meine haare gerade wieder auf BH-länge gehabt und wollte eigentlich weiter wachsen lassen, bis ich aus einem impuls heraus mir die haare hab schneiden lassen und dann wurde es immer kürzer, zuerst nur so knapp schulterlang mit stufen und dann kinnlänge, dann kieferlänge und dann später hinten richitg kurz, vorne länger usw.

ich hatte auch schon komplett raspelkurze haare usw. alles schön und gut, macht auch spaß, aber wie gesagt, nach 5 jahren hab ich darauf jetzt keine lust mehr und ich hab jetzt vor, wenn meine haare das mitmachen, erst mal 2 jahre gar nix mehr dran zu machen, außer eben pflegen und mit PHF färben.

LG

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 9:33

Wem's steht
Ich finde, Bob steht nicht jeder. Es ist eine Modeerscheinung, finde ich.
Klar, es gibt Frauen, bei denen ich denke, "Hui, sieht toll aus!", aber bei einer grösseren Anzahl sieht's einfach nur doof aus Kommt eben auf den Typ an.

Ich würde nie nie einen Bob machen. Schon allein, weil meine Haare ab kinnlänge und kürzer sich anfangen stark zu locken.
Ich habe seeehr viele Haare, sehr dicke und sehr voluminöse. Mit Bob sähe das scheusslich aus

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 14:20

Nicht spontan, altmodisch..?
also was du da schreibst find ich total dämlich. mittlerweile rennt doch jeder zweite mit bob rum! und es ist nix besonderes oder gewagtes! ich habe mir letztes jahr im sommer einen bob geschnitten als das noch nicht so mode war. jetzt will ich meine haare wieder lang haben. frisur ist doch geschmacksache und jemand der bei jedem neuen trend zum friseur rennt ist nicht grad mutig und spontan!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wodka in die Haare???
Von: coup86
neu
26. Oktober 2007 um 13:54
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen