Home / Forum / Beauty / WER KANN MIR DIE HAARVERLÄNGERUNG EINARBEITEN???LÜNEN / DORTMUND

WER KANN MIR DIE HAARVERLÄNGERUNG EINARBEITEN???LÜNEN / DORTMUND

15. April 2011 um 13:19

Hallo

Ich habe mir Extensions bei ebay ersteigert.
Nun suche ich jemanden,der mir die Strähnen mithilfe einer Wärmezange oder Ultraschall einarbeitet.
Es sind ca 100-150 Strähnen,je nachdem,wieviele benötigt werden.
Ich wohne in Lünen,nähe Dortmund.

Die Seiten schaffe ich wohl selber,aber am Hinterkopf hat man ja bekanntlich keine Augen..
Bis vor kurzem hat das immer eine Freundin gemacht,für 50,allerdings hat Sie jetzt Gesellenprüfung und leider keine Zeit.
Meine Mams traut sich nicht,und meinem Freund traue ICH nicht...lach...
Nun habe ich mich informiert,jedoch will kaum ein Friseursalon Fremdhaare einarbeiten,und wenn,dann verlangen die ne Menge Geld,sodass man fast schon direkt beim Friseur eine HV machen kann...

zB. gibt es bei Vorhair-nachhair eine Haarverlängerung schon für 159.
Das Angebot vom Friseursalon lautete: 175
Bei myhammer sogar 190,was ich etwas heftig finde.

Nun suche ich hier jemanden,der damit schon Erfahrung hatte,und Spaß daran hätte,diese mir für ein preiswertes Angebot reinzuarbeiten.
Es wäre supi,wenn Ihr schon eine Wärmezange/Ultraschallconnector habt zur Not kann ich auch eine Wärmezange kaufen...


Also ich freue mich über jedes Angebot!!!
Gaaanz liebe Grüße

Mehr lesen

16. April 2011 um 21:10

@ susisa33
Das freut mich sehr.
Also ich hatte bei meiner Freundin immer 50 mit meinen eigenen Haaren bezahlt und zwischen 80-100 wenn sie die Haare besorgt hatte.
Ich kenne mich da nicht so aus,jedoch weiß ich,dass es bei Vorhair-nachhair eine komplette Haarverlängerung für 159 gibt...

Ich bin bei diesen ganzen Preisangeboten ganz durcheinander,weil jeder fürs reine Einarbeiten was anderes verlangt,teilweise sogar teurer als bei einer kompletten Haarverlängerung.

Hast du denn auch einen Wärmeconnector,oder müsste ich einen erwerben??
MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 14:21

Selber gemacht,und ja,es kann sich sehen lassen...
Ja,Leute man glaubt es kaum..
Aber ich habe mir die Haarverlängerung selbst eingearbeitet,mit einem kleinem wenig Hilfe meiner Mutter..
Ich stand 3 Stunden Arbeit vor dem Spiegel,und habe mir soweit ich konnte die Extensions eingearbeitet...
Die ganz hinten am Kopf hat dann einen Tag später meine Mams gemacht...
Und Zack,da wollte meine Mams es auch gleich wissen,und hat sich die restlichen Strähnen von mir ins Haar einarbeiten lassen.

Ich weiß,viele schimpfen hier rum,selber machen,Katastrophe usw...
Aber es war einfacher als gedacht...die Friseurin die mir hinterher die Haare beigeschnitten hat,so wie eine Friseurin mit 25 Jahren Berufserfahrung haben rein garnichts zu meckern gehabt.
Der Einzige Fehler war vllt.,dass ich zu wenig Strähnen eingearbeitet habe. (150stck 0,5gr.)
Da ich aber einen Stufenschnitt trage,der beim Deckhaar sehr kurz anfängt,hätte man bei weiteren Extensions evt. die Bondings gesehen...
Kurzum,ich bin sehr zufrieden und würde es immer wieder so machen...
Habe sogar drüber nachgedacht,eine Ausbildung zur Friseurin zu machen,denn irgendwie macht das riesen Spaß..

Eure Meinung?? Die nächsten tage poste ich mal ein Bild..
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 14:56

Wenns net hält,ist es auch nicht schlimm!!!
Ich trage die Haarverlängerung nun schon 1 1/2 Wochen,Die Bondings sind zwar leicht gewandert,sitzen aber trotzdem fest.

Also ich habe mir wochenlang Videos angeschaut und mir das ganze durch den Kopf gehen lassen,wie das alles ablaufen soll...
Da ich mir auch selbst die Haare färbe & Strähne,habe ich ja schon diese gewisse Fingerfertigkeit,um mein Köpfchen in Zaum zu bringen^^...
Die Haarqualität selber ist nicht die allerbeste,nicht vergleichbar mit GreatLenght,Socap etc. das gebe ich zu,aber da mein Deckhaar vom Blondieren eh nicht das Geschmeidigste ist,passt das sehr gut,auch die Farbe habe ich perfekt getroffen.

Und das einarbeiten..also mit der Schutzschablone ging das gar nicht,damit kamen weder ich noch meine Mama klar...
Ich habe die Strähnen oftmals halbiert und mit vielen Haarspangen das Eigenhaar gut abgeteilt...
Perfekt ist es vllt für einen Profi nicht,aber für eine Haarverlängerung,die mich ca 30 gekostet hat auf jeden Fall ein Super Ergebnis.
Die Friseurin hat das Haar super angeglichen,klar sieht man aufgrund der fehlenden Fülle einen kleinen Übergang,aber ich bin trotzdem selber sehr sehr überrascht von dem Ergebnis,hatte es mir nicht so vorgestellt.
soweit ich weiß,hatten beide Erfahrung mit Haarverlängerungen,die mit 25jahren Berufserfahrung arbeitet mit Greath Lenght..

Und sollte die Haarverlängerung rausgehen,kaputt gehen oder Strohig werden,na dann mein Gott...raus damit..,-) andere zahlen das 10-fache mindestens..

lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 15:11

Haarverlängerung nun schon über einen Monat drin..
Soooo...Ihr lieben Kritiker

Wollte euch mal auf den Stand der Dinge bringen,und ich muss euch enttäuschen,bisher kein rumgeheule meinerseits,keine Beschwerde und gerade mal EIN Extensions verloren!!!

Ich trage meine HV nun schon mehr als einen Monat,und kann mich immernoch nicht beklagen...
Vor Zwei Tagen hat meine Mutter die Bondings kontrolliert,falls etwas am filzen ist,aber Fehlanzeige!!!
Mitlerweile merke ich nichtmal,dass ich eine drin habe,ich kämme meine Haare ganz normal vorsichtig mit einer Bürste...
Ich wasche sie mit ganz normalem Schampoo/Spülung/Kuren,war im Chlorwasser sowie Salzwasser schwimmen,NIX NADA...Absolut NIX passiert!!!

Zum Thema "Wie schlimm müssen meine Haare aussehen" kann ich nur sagen:
So,wie blondiertes,und tägl. geglättetes Haar nunmal ausschaut.
Da Ihr ja die tollen Profis seit,wie ihr ja behauptet,dann wüsstet ihr,das Blondiertes Haar nicht mit normaler Haarqualität zu vergleichen ist,da Blondieren,was ich alle 3 Monate mache,die Haare sehr angreift.
meine Haare sind dennoch sehr pflegeleicht,und nicht kaputt,wie Ihr es jetzt wahrscheinlich dachtet.
Ich sagte nur,die extensions sind net mit Greath lenght zu vergleichen!!!

Ich habe Indisches Remy Haar drin,bisher ist es kaum jemanden aufgefallen,dass ich überhaupt eine Haarverlängerung drin habe...
Ich mache regelmäßig Fotoshootings,2 Visagistinnen und ein hairstylist haben es erst gemerkt,als Sie mir an die Haare wollten....
Rein Optisch ist weder an der Farbe,noch an der Strukutur oder sonst was ein unterschied zu merken..

Wie Ihr merkt,Ihr könnt noch so schimpfen,es bringt nix..
Die ausgegebenen 30 waren ein versuch wert,wäre es schief gegangen...dann raus damit und nie wieder...
Aber es ist gut gegangen und somit werde ich es immer wieder tun,wenn ich lange Haare haben möchte!!!

(SIEHE MEIN PFOFILBILD!!! Da kann man ein wenig sehen)

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 20:36

Hmmmmmmmmmmmm
Ja,ich will nicht behaupte,dass ich da nicht einige Haare verloren habe..
Ich werde die Haarverlängerung in einem Monat eh herausnehmen,da ich Frisurentechnisch ein Chamäleon bin.


Meine Mams hat ihre heute rausgemacht,da Sie morgen in den Urlaub/Ägypten fliegt..
Sie hatte Angst,bei dem ständigem Salz und der Sonne könnten die Extensions rausgehen.
Womit?? Ihr lacht jetzt,aber sie hat Wodka benutzt,weil so auf die Schnelle haben wir keinen Laden gefunden,wo es den Löser gibt.
Ein Paar Eigenhaare waren an den Bondings dran,da man aber tägl. an die 100 Haare verliert,sicherlich nichts beunruhigendes.
Meine Mams ist was Ihre Haare angeht sehr pingelig,und ihre Haare sehen genauso schön aus wie vorher...

Und ja,Ihr habt recht,dünn ist es bei mir,das habe ich aber in einem meiner Posts schon erwähnt,dass wir aufgrund meines Haarschnittes nur ca 150 0,5gr Strähnen genutzt haben,da man sonst die Bondings gesehen hätte.
Denn mein Deckhaar ist ziemlich kurz...
Zudem war es ein "Versuch" gewesen,ob die Bondings halten,wie meine Kopfhaut und das Haar reagiert,usw.
Und der versuch ist geglückt.
Daher werde ich Geld in vernünftige 1gr. Strähnen investieren,plus meine 150 verbliebenen Strähnen und es beim Nächsten Mal noch besser machen...

UNDie Stylistin hat es wirklich nicht gesehen...
Ich habe die Haare ungeglättet getragen,und Sie dachte,dass nur meine Lila Strähnen Extensions wären.
Erst als sie mir die Haare machen wollte,hat Sie es bemerkt,also nicht auf den ersten Blick.
Liegt aber auch daran,dass meine Friseurin die HV sehr gut angeglichen hat.

Ich habe für 300Strähnen 0,5gr Indisches Remy Echthaar inkl. Versandkosten 59,60 bezahlt...
Ich habe diese Ersteigert,kein Sofortkauf.
Vllt war es ja auch nur Glück,denn der Verkäufer hatte 3 Auktionen drinne,und seitdem alles verkauft ist,hat er keine Neuen reingesetzt.
Vllt hat er es gemerkt,dass es ziemlich günstig weggegangen ist.

Ich glaube ihr seht manches ziemlich Ernst,kritisch und verbissen...
Ich bin froh,dass es NUR 30 gekostet hat,und meinetwegen können die Nächsten Haare auch 100-150 kosten,aber jetzt denkt dochmal nach...
Hätte ich das jetzt mit sehr teuren Haaren gemacht (Ich möchte demnächst SOCAP kaufen),und es wäre daneben gegangen,dann hätte ich mir doch in den Allerwertesten gebissen.

Wer es immer noch net glauben will,kann mich gern besuchen und sich das Eins zu Eins anschauen...ohne Weichmacher und Lichteffekten auf dem Bild...

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 14:31

Stand der Dinge
Weitere 3 Wochen später,
1 Strähne verloren und alles ist immer noch so wie wie am Anfang.
Ich habe einen Reinigungsschnitt machen lassen,pflege wie immer mit Haarkuren von SwissOPaa:Pferdemark/Nerzöl/etc
Sind meiner Meinung nach sowieso die besten Haarkuren die es gibt^^
Ich bin immer noch zufrieden...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 15:48

Wieso werde ich das gefühl nicht los...
...dass da jemand gewaltig angefressen ist??
Vllt,weil ich nicht zu dir gekommen bin,Hunderte Euros auf den Tisch geknallt habe,und es trotzdem gut ausschaut??

Du hast es doch gar nicht gesehen,weißt gar nicht wie es ausschaut!!!
Komisch,dass Die,die es LIVE gesehen haben,mich durchweg gelobt haben,selbst als ich den Reinigungsschnitt habe machen lassen!!!
Als ich erwähnte,dass ich das selber gemacht habe,wurden die Augen ganz groß,und es gab Lob!!!

Ich finde es ein wenig abgehoben,alles dauernd nieder zu machen,wovon man gar keine Ahnung hat.
Ich laufe jetzt seit 2 Monaten damit herum,wenn ich bei ein Paar Leuten nicht dauernd erwähnen würde,dass ich eine HV drinhabe,würde es niemand merken!!!

UND ich habe meine 30 bunten Strähnen rausgemacht,komisch,dass sich diese mit ein wenig Alkohol Problemlos entfernen ließen,und kaum Eigenhaar an den Strähnen dran waren.
Wieso sollte das bei den anderen Strähnen anders sein??
Du hackst nur auf mir herum,weil ich es selber gemacht habe,mit Hilfe meiner Mama...

wäre ich mit den selben Haaren zu dir gegangen oder zum Friseur,dann würdest du wahrscheinlich nicht alles so schlecht reden...
Und dass ich Recht habe zeigt schon alleine,dass du am Anfang meintest,nach 2-3 Haarwäschen würden sich die Strähnen verabschieden und die HV strohig sein...
Dies ist nicht passiert,habe gerade mal 2 Strähnen verloren...
tja,da musste schnell was neues finden,wo du drauf rumhackst...
und was machste,wenn ich in 2 Wochen meine HV rausmache und wieder positiv berichte??

Erzählst du mir dann,meine Haare fallen aus oder werden grün,oder oder oder????
Seit Jahren färbe und frisiere ich meine Haare selber,auch die von Freunden und Bekannten,nur schneiden lasse ich Sie mir vom Friseur,denn das beherrsche ich nicht.

vor 2 Wochen habe ich einer Freundin eine HV in Schockobraun gemacht,die ist auch super zufrieden,und hat nur 40Euro bezahlt...
Und bei Ihr sieht man gaar nix...
Also mecker du nur weiter rum,in Wirklichkeit denke ich,du bist nur gefrustet...
Weil Immer und Immer wieder versuchen alles schlecht zu reden,das fällt langsam nicht nur mir auf und nervt!!!

MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2012 um 21:29

Gute haarverlängerung
haarverlängerung die gut ist hat mind 150 bis 200 strähnen alles unter dem taugt nichts ich habe 12 jahre berufserfahrung um so billiger desto kaputter ist die schuppenschicht oder desto mehr silikon ist drauf das verfilzt nach spätestens sechs sieben mal waschen schau mal bei günstige haarverlängerung vieleicht findest du da was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 23:14

Haarverlängerung
hallo kazora ich komme aus lünen und wenn du noch jemanden suchst ich nehme 80 cent die strähne fürs reinarbeiten liebe grüsse claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 20:15

Rapunzel Haarverlängerung & Verdichtung

Hay,Du träumst von langen Haaren? Kein Problem-ich erfülle Dir deinen Wunsch! Seit einigen Jahren zauber ich Mähnen, in drei verschiedenen Techniken, zu einem super preis (inkl. Schneiden) Im Raum Dortmund und Duisburg Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2014 um 16:09

Haarverlängerung einarbeiten
hallo
mein name ist claudia ich komme auch aus lünen und ich mache das schon seit 20 jahren
meine arbeiten kannst du bei facebook haarverlängerung mobil claudia bayer sehen ich nehme für 100 strähnen 80 euro
wenn du noch interesse hast melde dich bitte über facebook bei mir
liebe grüsse claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2016 um 10:32
In Antwort auf ligia_12039586

Haarverlängerung einarbeiten
hallo
mein name ist claudia ich komme auch aus lünen und ich mache das schon seit 20 jahren
meine arbeiten kannst du bei facebook haarverlängerung mobil claudia bayer sehen ich nehme für 100 strähnen 80 euro
wenn du noch interesse hast melde dich bitte über facebook bei mir
liebe grüsse claudia

Extension
Hallöchen
Ich hätte Interesse an extensions hochzusetzen. Bonding tapes...was würde ein tape kosten es hochzusetzen. Ich komme aus dortmund .Auf fb find ich dich leider nicht.
Mfg
Janine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diodenlaser Bielefeld
Von: roshna_12765703
neu
14. Januar 2016 um 15:31
Models mittleren Alters für Kosmetikkunden gesucht
Von: halle_12847292
neu
14. Januar 2016 um 15:07
Models mit Falten und Hautproblemen für Videoaufnahmen gesucht
Von: halle_12847292
neu
14. Januar 2016 um 15:03
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen