Home / Forum / Beauty / Wer hatte ein Facelift

Wer hatte ein Facelift

22. September 2005 um 17:00

Hallo an Alle,

ich hätte gerne gewußt wer sich schon mal hat liften lassen und wie zufrieden derjenige war oder nicht war.
Ich würde mich für Antworten sehr bedanken, da ich vor habe mich liften zu lassen bzw. Oberlider straffen zu lassen.
Gruß Sonata7

Mehr lesen

30. September 2005 um 13:43

PROTOX
Hallo,
wieso versuchtst du es nicht mal mit PROTOX???

Das ist ein Antifaltenserum. Das trägtst du dir auf die Falten auf. Ich nehme es seit knapp 1 Woche und die Haut beginnt sich zu straffen. Das ist doch viel besser, als an sich "herumschnipseln" zu lassen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2005 um 0:24

Facelifting
Hallo Sonata,

habe von Frau Dr. Cerna in Prag gehört, das Sie eine Spezialistin für Facelifting ist. Die Kosten sind auch ein Bruchteil von dem, was es in Deutschland kosten würde.
den Kontakt findest du unter folgendem Link:
http://www.medicare-service.de/Laderma.htm
Da hast du einen deutschen Ansprechpartner.
Viele Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2005 um 20:32

Tja lol
wers nötig hat....
altert doch mit Würde bitte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 18:19

Ich fahre am 23.2.2006 nach Brünn
Hallo Sonata,
als ich noch frisch mit meiner Entscheidung kämpfte, habe ich mir folgende Foren angeschaut.

http://boards.lifeline.de/schoenheitsop/

hier mit Antworten auf meinen Beitrag
http://boards.lifeline.de/schoenheitsop/fo_sonst/m-essages/4453.html

http://www.brigitte.de/forum/postlist.php?Cat=0&Bo-ard=4

http://www.neuer-mensch.at/

Mich hat das alles viel weiter gebracht.
Viel Glück!
Liebe Grüße, Raffaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 9:36

Facelifting ohne Chirogischen Eingriff!
Hallo an Alle,

ich bin der Meinung bevor ich es Chirogisch machen lasse. Gibt es nicht eine andere Möglichkeit?
Warum probiert Ihr es nicht erst einmal mit der Neuen Maske von Skindulgence aus.
Diese Produkt ist jetzt ganz Neu in Deutschland erhältlich.
Gebe Euch bei Interesse gerne weitere Informationen zu dem Produkt. Aus Ehrfahrungen von meinen Kunden, weiß ich Sie waren alle begeistert.
Es Spart eine ganze Menge Geld!
Lieben Gruß aus dem Wangerland
Angela
P.s. mail langanky@freenet.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2005 um 8:05

Facelifting
Hallo,
stimmt, Faclifting ist für gewöhnlich ein Chirogischer eingriff. Doch mal anders warum hängt die Haut? Das Gesicht ist eines der wenigen Körperstellen wo sehr viele Nervenenden sind. Der Chirogische eingriff straff die Haut wieder ja ok. Ist aber auch sehr kostspielig.
Du sagst es gibt keine Creme die ein Faclifting ersetzten kann. Kennst Du das Produkt was ich
vorgeschlagen habe aus eigener Ehrfahrung? Ich hatte von skindulgence gesprochen. Dieses Produkt ist nun endlich auch in Deutschland erhältlich. Es wirkt tatsächlich wie ein Facelift und strafft die Haut zu teilen wieder. Da dieses Produkt wir ein Training fürs Gesicht ist. Ich kenne laufe der Zeit seit dem ich dieses Produkt mit Verkaufe, viele Frauen die begeistert sind vom Resultat. Jahre Junger auszusehen es geht auch durch eine Gesichtsmaske. Es muss nicht immer nur das Messer sein.

Grüße von der Nordsee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 9:01
In Antwort auf ilean_12382505

Facelifting ohne Chirogischen Eingriff!
Hallo an Alle,

ich bin der Meinung bevor ich es Chirogisch machen lasse. Gibt es nicht eine andere Möglichkeit?
Warum probiert Ihr es nicht erst einmal mit der Neuen Maske von Skindulgence aus.
Diese Produkt ist jetzt ganz Neu in Deutschland erhältlich.
Gebe Euch bei Interesse gerne weitere Informationen zu dem Produkt. Aus Ehrfahrungen von meinen Kunden, weiß ich Sie waren alle begeistert.
Es Spart eine ganze Menge Geld!
Lieben Gruß aus dem Wangerland
Angela
P.s. mail langanky@freenet.de

Facelifting ohne chirurgischen Eingriff
Letztens habe ich viel über Goldfäden gelesen. Ich finde diese Methode als eine vorteilhafte Verjüngungs- und Straffungsmethode der Gesichtshaut.
Hat jemand Erfahrungen damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 9:10
In Antwort auf ruchel_12116164

Tja lol
wers nötig hat....
altert doch mit Würde bitte..

Facelifting
Wir sprechen uns in 10-15 Jahren nochmal wenn du etwas Älter bist.Mit 37 Jahren habe ich mir darüber auch noch keine Gedanken gemacht.
Und wenn du mit Würde altern willst dann bitte....
aber laß anderen Menschen ihre Träume und Wünsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 12:23

Dr. abel, dr. könig in köln
hallo sonata
also, ich kann dir die beiden oben genannten ärzte sehr empfehlen, ich habe mir dort die brust operieren lassen, meine mutter hat sich einem stp lifting unterzogen ( also ein facelifting, eine besondere methode ), wenn du fragen an mich hast, dann kannst du mir ja gerne eine persönliche nachricht schreiben, dann werde ich gerne meine mutter befragen um dir eventuell helfen zu können! nur eines, achte dadrauf, das du einen facharzt für plastische chirurgie aufsuchst, nur er hat die ausbildung in dem bereich gemacht, alle anderen sind zwar auch ärzte, aber nicht profis auf dem gebiet! viel glück und erfolg dir,...

lg schnucke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 19:48

Augenlider straffen.
Hi, habe mir vor 5 Jahren die Augenlider straffen lassen und es sieht immer noch gut aus. Es tut absolut NICHT weh. Allerdings würde ich nur einen Dämmerschlaf empfehlen. Nachdem die Fäden gezogen sind, kann man sich sofort wieder schminken.........Gruss Annabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 8:55
In Antwort auf keiko_12161270

Facelifting
Hallo Sonata,

habe von Frau Dr. Cerna in Prag gehört, das Sie eine Spezialistin für Facelifting ist. Die Kosten sind auch ein Bruchteil von dem, was es in Deutschland kosten würde.
den Kontakt findest du unter folgendem Link:
http://www.medicare-service.de/Laderma.htm
Da hast du einen deutschen Ansprechpartner.
Viele Grüße

Facelifting
Hier wird zuviel Reklame über Prag und Brünn gemacht.Meiner Erfahrung heraus berate dich gut vorher.Es gibt in Deutschland auch gute Schönheitschirurgen ;.))) Die zwar teurer sind,aber ein Gesicht ist es einem doch wert oder???
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2006 um 18:55

Keine Chance mit teuren Cremes
Was habe ich versucht, das Entstehen meiner Tränensäcke mit teuren Cremes zu bekämpfen - keine Chance.

Nach meiner Lid-OP (in Brünn!!) war ich das erste Mal wieder überglücklich.

Dieses Glück spiegelt sich seither in meinem Äußeren wider. Seitdem benutze ich Augencremes, die in einem "normalen" Preissegment liegen. Inzwischen weiß ich, dass es auch kein noch so teures Wundermittelchen gibt, das die Zeichen des Alterns aufhält. Mein Motto heute: Lieber an teuren Cremes sparen und dieses Geld für eine sinnvolle OP verwenden.

Im Übrigen werde ich trotz allem in Würde alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 17:12
In Antwort auf ruchel_12116164

Tja lol
wers nötig hat....
altert doch mit Würde bitte..

Da stellt sich die frage
was du hier in diesem forum erwartest??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 21:42

Facelift am 14.12.2006
Im Dezember hatte ich ein komplettes Facelift. Laut Aussage von dem Chirurg dauerte die OP sechs Stunden. Nach der OP war mein Gesicht nicht wiederzuerkennen. Es bestand beinahe nur aus einem Bluterguss und Schwellungen.
Die unteren Augenlider hingen herunter. Eine Bekannte sage, wie bei einem Bernhardiner. Nun ist die OP über drei Monate her. Mir geht es sehr schlecht. Die unteren Augenlider hängen immer noch. Habe Gesichtsschmerzen ohne Ende. Meine Nasolabialfalte die ich eigentlich nicht mehr wollte, ist immer noch da. Mein Alter, 56 Jahre.Habe nur noch eine sehr eingeschränkte Mimik.Ferner fast im ganzen Gesicht Gefühllosigkeit. Die Narben sind breit, erhöht, rot und schmerzen ohne Ende. Der Operateur sagt, dies sei alles normal. Andere Ärzte denen ich mich vorgestellt habe, geben keinen Kommentar dazu ab.Nach der OP sehe ich extrem schlecht. Die Augen nässen und sind rot. Die OP war in Baden-Württemberg von einem deutschen Operateur durchgeführt.Ich weiß nicht ob die Beschwerden nach dieser Zeit normal sind?
Herzliche Grüße an die Leser eine Operierte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 9:03
In Antwort auf shobha_12708350

Facelift am 14.12.2006
Im Dezember hatte ich ein komplettes Facelift. Laut Aussage von dem Chirurg dauerte die OP sechs Stunden. Nach der OP war mein Gesicht nicht wiederzuerkennen. Es bestand beinahe nur aus einem Bluterguss und Schwellungen.
Die unteren Augenlider hingen herunter. Eine Bekannte sage, wie bei einem Bernhardiner. Nun ist die OP über drei Monate her. Mir geht es sehr schlecht. Die unteren Augenlider hängen immer noch. Habe Gesichtsschmerzen ohne Ende. Meine Nasolabialfalte die ich eigentlich nicht mehr wollte, ist immer noch da. Mein Alter, 56 Jahre.Habe nur noch eine sehr eingeschränkte Mimik.Ferner fast im ganzen Gesicht Gefühllosigkeit. Die Narben sind breit, erhöht, rot und schmerzen ohne Ende. Der Operateur sagt, dies sei alles normal. Andere Ärzte denen ich mich vorgestellt habe, geben keinen Kommentar dazu ab.Nach der OP sehe ich extrem schlecht. Die Augen nässen und sind rot. Die OP war in Baden-Württemberg von einem deutschen Operateur durchgeführt.Ich weiß nicht ob die Beschwerden nach dieser Zeit normal sind?
Herzliche Grüße an die Leser eine Operierte.

Liebe Freifrei
leider ist das NICHT normal.

Eine gewisse Gefühllosigkeit auch nach 3 Monaten ist o. k. Aber, dass die Narben noch so schlimm sind und nach dieser Zeit noch extrem schmerzen ist unüblich. Genau wie das Hängen des Unterlides.

Bitte suche sofort einen Augenarzt wegen Deiner schlechten Sicht auf. Dies ist EXTREM anormal. Nicht das ein Sehnerv verletzt wurde.

Von wem bist Du denn operiert worden? Führt dieser Arzt regelmäßig und auch häufig Facelifts aus? ISt er PC oder nur ein "normaler" Arzt, der sich ein Stück aus dem großen Kuchen des "Schönheitswahns" abschneiden möchte.

Wie bist Du denn zu solch einem Arzt gekommen? (Empfehlung, Internet etc.??).

Ich wünsche Dir eine gute und schnelle Besserung Deiner nicht unerheblichen Beschwerden.

Alles alles Liebe
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 10:30

Facelift
hallo sontana107,

schau mal hier
vielleicht wäre das eine alternative zum facelifting
http://www.chirurgencheck.com/facts-eigentest.html-

bin auf der suche nach einem guten schönheitschirurgen auf allerhand seiten gestossen

gruss
laluna108

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 16:39
In Antwort auf delyth_12244291

Keine Chance mit teuren Cremes
Was habe ich versucht, das Entstehen meiner Tränensäcke mit teuren Cremes zu bekämpfen - keine Chance.

Nach meiner Lid-OP (in Brünn!!) war ich das erste Mal wieder überglücklich.

Dieses Glück spiegelt sich seither in meinem Äußeren wider. Seitdem benutze ich Augencremes, die in einem "normalen" Preissegment liegen. Inzwischen weiß ich, dass es auch kein noch so teures Wundermittelchen gibt, das die Zeichen des Alterns aufhält. Mein Motto heute: Lieber an teuren Cremes sparen und dieses Geld für eine sinnvolle OP verwenden.

Im Übrigen werde ich trotz allem in Würde alt.

Faceforming von benita cantieni
hallo!
hier ein natürliches facelift via Buch und Übungen, die die M des gersichts wieder aufbauen und somit das Gesicht wieder straffen....
das Buch "Faceforming" von Benita Cantieni hilft toll, und muss nur 2 mal die Woche nach dem intensivtrainig gemacht werden...Sicherlich nicht so stark wie ein O.p Lifting , aber effektvoll und realistisch auch im "höheren" Alter....Schau doch mal bei Google nach...
ganz liebe grüße!
sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 17:14
In Antwort auf cindy

Liebe Freifrei
leider ist das NICHT normal.

Eine gewisse Gefühllosigkeit auch nach 3 Monaten ist o. k. Aber, dass die Narben noch so schlimm sind und nach dieser Zeit noch extrem schmerzen ist unüblich. Genau wie das Hängen des Unterlides.

Bitte suche sofort einen Augenarzt wegen Deiner schlechten Sicht auf. Dies ist EXTREM anormal. Nicht das ein Sehnerv verletzt wurde.

Von wem bist Du denn operiert worden? Führt dieser Arzt regelmäßig und auch häufig Facelifts aus? ISt er PC oder nur ein "normaler" Arzt, der sich ein Stück aus dem großen Kuchen des "Schönheitswahns" abschneiden möchte.

Wie bist Du denn zu solch einem Arzt gekommen? (Empfehlung, Internet etc.??).

Ich wünsche Dir eine gute und schnelle Besserung Deiner nicht unerheblichen Beschwerden.

Alles alles Liebe
Cindy

Liebe Cindy,
vielen Dank für Deine Anteilnahme.
Ich war beim Augenarzt, der meinte, das gibt sich mit der Zeit. Weil, das eine Facelift sei, wolle er keinen weiteren Kommentar dazu abgeben.
Ebenso erging es mir beim Hautarzt. Außer, der riet mir, zur Ärztekammer zu gehen. Der Arzt ist Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg.
Ich war vorher bei ihm in Behandlung, wegen meinem Kieferknacken.
Zu den Narben noch, ich rauche nicht und lebe auch sonst gesund.
Noch etwas möchte ich sagen zu meinem Facelift, meine Tochter 27 Jahre alt (Diplomhandelslehrerin)spricht seit der OP nicht mehr mit mir, weil ihre Mutter so was hat machen lassen.
Ganz liebe, viele, herzliche Grüße an Dich Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 19:46
In Antwort auf cyndi_12694465

Ich fahre am 23.2.2006 nach Brünn
Hallo Sonata,
als ich noch frisch mit meiner Entscheidung kämpfte, habe ich mir folgende Foren angeschaut.

http://boards.lifeline.de/schoenheitsop/

hier mit Antworten auf meinen Beitrag
http://boards.lifeline.de/schoenheitsop/fo_sonst/m-essages/4453.html

http://www.brigitte.de/forum/postlist.php?Cat=0&Bo-ard=4

http://www.neuer-mensch.at/

Mich hat das alles viel weiter gebracht.
Viel Glück!
Liebe Grüße, Raffaela

Facelift
Hallo,wollte mal nachfragen ob du in Brünn gewesen bist? War bei einem Vertragsarzt der Klinik zur Beratung. Auch bei 2 anderen plastischen Chirugen wegen eines Facelifts. Suche Erfahrungen aus der Laurea Klinik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 18:05

Facelifting
Ohja, ist diese Anfrage schon alt?
Liest das wirklich noch jemand?
Wenn ja: Ich kann über Facelift berichten .
Schau demnächst mal wieder rein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 21:47
In Antwort auf gelsa_12920428

Facelifting
Ohja, ist diese Anfrage schon alt?
Liest das wirklich noch jemand?
Wenn ja: Ich kann über Facelift berichten .
Schau demnächst mal wieder rein.

Werde mir ein Facelift machen lassen
Hallo, ich habe am 17. Mai mein Facelift. Werde nachher auch gerne darüber berichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2016 um 3:37

Da geb ich Dir vollkommen recht
denn überschüssige herunterhängende Haut kann man mit keiner Maske oder Creme entfernen, sondern nur mit einem Face-Lift, denn die Muskeln darunter müssen gestrafft und die überflüssige Oberhaut abgeschnitten werden. Das ist ja völliger Schwachsinn zu behaupten eine Creme könne herunterhängende Haut entfernen. Ich rede aus Erfahrung, denn ich habe auch ein Face-Lift machen lassen und da wurde beidseits 1 cm berschüssige Haut weggeschnitten.
Das Gante mit Cremes ist übrigens nur Geldmacherei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2016 um 13:45
In Antwort auf karyn_11863192

Facelifting ohne chirurgischen Eingriff
Letztens habe ich viel über Goldfäden gelesen. Ich finde diese Methode als eine vorteilhafte Verjüngungs- und Straffungsmethode der Gesichtshaut.
Hat jemand Erfahrungen damit?

Re: Goldfäden, Fadenlift

Finger weg!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 12:23
In Antwort auf ursel_12491185

Hallo an Alle,

ich hätte gerne gewußt wer sich schon mal hat liften lassen und wie zufrieden derjenige war oder nicht war.
Ich würde mich für Antworten sehr bedanken, da ich vor habe mich liften zu lassen bzw. Oberlider straffen zu lassen.
Gruß Sonata7

Liebe Sonata, ich kann dich gut verstehen mit deinem Vorhaben. Ich hatte gerade ein Facelifting in Prag und bin heute 4 Wochen danach sehr glücklich über das Resultat. Ein wichtiger Punkt ist, du dich genau über den Arzt erkundigst wieviel Erfahrungen er mit Liftings hat. Meine Ärztin hieß Frau Dr. Vrtiskova und wurde mir über NewYou.de, eine angerörige Agentur zur Klinik empfohlen. Die Ärztin operiert seit Jahrzehnten und hat sehr viel OP Erfahrung. Die NewYou Agentur hat eine kostenlose Telefonnummer und ich würde bestens informiert und die Organisation war Spitze. Also alles Gute für dich und viel Erfolg mit deinem Vorhaben. Joaprag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haare schneller Wachsen lassen?
Von: paradisecloud
neu
20. März 2017 um 11:38
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen