Forum / Beauty

Wer hat Erfahrungen mit Hormonen zur Haarbekämpfung?

Letzte Nachricht: 28. Mai 2008 um 19:37
I
ines_12372411
25.04.08 um 12:10

Hallo,
habe ein scheiß Problem.
mir wachsen, seit dass ich vor einem Jahr die Diane35 abgesetzt habe überall Haare ( Damenbart, Kinn, Beine, Intimbereich komplett, Bauch.. eigentlich überall, außer an den Armen.
Ich selbst denke dass es bei mir ein Hormonproblem ist. habe auch schon meine Ärztin gefragt. Aber sie meint, dass es an meinen übergewicht liegt. Ich sollte abnehmen, dann gehen die Haare von selbst zurück.

Ich rasiere, benutzte Kalt- und Warmwachs, aber mit der Zeit regt es einen auf, weil es nie besser wird.

Wer hat Erfahrungen mit Hormonen und ging es ähnlich wie mir?

freu mich auf eure Beiträge.

Danke
mfg Kristin

Mehr lesen

E
etna_12368453
05.05.08 um 12:34

Diane
hallo,

wieso hast du denn die diane genommen?
und wie lange hast du sie genommen?

Gefällt mir

I
ines_12372411
07.05.08 um 11:25
In Antwort auf etna_12368453

Diane
hallo,

wieso hast du denn die diane genommen?
und wie lange hast du sie genommen?

...
ich hab die Pille genommen, weil ich damals ein Damenbärtchen hatte und sie gut geholfen hatte. Habe vorher die nora und die yasmin nicht vertragen. Hm ein paar Jahre denk ich habe ich sie eingenommen. und jetzt kann und will ich sie nicht mehr nehmen.

mfg Kristin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nydia_12767534
07.05.08 um 18:35

Selbes Problem
hey Kristin,
habe selbes Problem wie du. nehme jedoch die Pille noch (valette) und habe das gefühl dadurch kommt der haarwuchs.Kann das sein? Es ist nicht so extrem,da sie sehr hell sind, aber es stört mich sehr.Besonders am Bauch und im Gesicht, nicht nur am Kinn oder so eher an den Wangen wachsen mir immer öfter lange Hare. Auch meinem Freund ist das schon aufgefallen. Naja bald kommt der Sommer und da ist es nicht schön mit nem Pelz rumzukaufen....
Hat irgendjemand ne Idee was ich da tun kann?
Vielen Dank
Sille 34

Gefällt mir

A
an0N_1294839099z
28.05.08 um 19:37
In Antwort auf ines_12372411

...
ich hab die Pille genommen, weil ich damals ein Damenbärtchen hatte und sie gut geholfen hatte. Habe vorher die nora und die yasmin nicht vertragen. Hm ein paar Jahre denk ich habe ich sie eingenommen. und jetzt kann und will ich sie nicht mehr nehmen.

mfg Kristin

Ja...
es is echt schrecklich...

ich habe auch sehr starke behaarung an beinen, gesicht, armen usw. dazu gehören kinn, wangen und hals, die mich sehr(!) stören. hatte auch das gefühl, dass es durch die erste pille dazu kam. das war mit 15 und ich hab keine ahnung was es für eine war- denke mal ne anfängerpille

nun bin ich 21 und nehme bellahexal- gleiche inhaltsstoffe wie die diane35.
jeden tag steh ich vorm spiegel und zupf mir die haare, entferne sie irgendwie...hauptsache sie sind weg, aber leider hilft das mittlerweile nicht mehr so wirklich. entweder ich erwische nur die *wirklich sichtbar*dunklen im morgendlichen badezimmerlicht oder sie wachsen im laufe des tages teils so nach, dass ich es auf jeden fall merke.

das schlimmste ist für mich da der körperkontakt. ein kuss am hals, ein streichen übers kinn...ist für mich mittlerweile tabu.vor allem weil ich hier nicht über helle, dünne vellushaaren spreche... mein optimismus sagt mir, dass ich so wenigstens nich an meinen speckröllchen rummecker oder solche sachen^^

aber lange genug habe ich mich isoliert, jedoch fehlt mir der mut endlich mal was zu tun! epileren der beine wirkt super, wenn ich mal das durchhaltevermögen hatte, sie wirklich alle wegzuepilieren- denn mal wars schmerzhafter, mal nich...
dass die im gesicht die hölle für mich sind brauch ich wohl nicht zu erwähnen...

manchmal denke ich ich wäre besser ein mann geworden und ehrlich gesagt tröstet mich es sehr, dass hier einige frauen mit dem selben problem sind.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers