Home / Forum / Beauty / Wer hat Erfahrungen mit Botox?

Wer hat Erfahrungen mit Botox?

18. November 2003 um 0:13

Hallo zusammen,

Ich bin ernsthaft am überlegen was ich gegen die kleinen Falten im Gesicht unternehmen könnte. Man liest sehr viel über Botox, wer hat schon erfahrungen damit gemacht?

Gruss Chana

Mehr lesen

18. November 2003 um 10:45

Botox!!!!!
Hallo Chana,
ich habe mir schon Botox in die Stirn spritzen lassen. Hat bei mir nicht so gewirkt wie ich es wollte. Ich muss dazu sagen, dass es bei mir um eine tiefe Stirnfalte gehandelt hat. Bei kleinen Falten mag der Erfolg besser sein. Du musst aber so ca. 2mal im Jahr zum Spritzen, weil es sich wieder abbaut und es ist nicht billig. Am besten du fragst bei verschiedenen Ärzten nach, die Erfahrung mit Botox haben.
Gruss Hasibärchen

Gefällt mir

21. November 2003 um 16:32
In Antwort auf hasibaerchen

Botox!!!!!
Hallo Chana,
ich habe mir schon Botox in die Stirn spritzen lassen. Hat bei mir nicht so gewirkt wie ich es wollte. Ich muss dazu sagen, dass es bei mir um eine tiefe Stirnfalte gehandelt hat. Bei kleinen Falten mag der Erfolg besser sein. Du musst aber so ca. 2mal im Jahr zum Spritzen, weil es sich wieder abbaut und es ist nicht billig. Am besten du fragst bei verschiedenen Ärzten nach, die Erfahrung mit Botox haben.
Gruss Hasibärchen

Botox
Hallo Hasibärchen,

Danke für deinen Beitrag. Ich finde dieses Forum super...
Würdest du denn deine Stirn liften lassen oder würde das bei dir überhaupt nicht in Betracht kommen...Ich bin mir immer noch unschlüssig und dauerhaft implantiern möchte ich mir nichts...in Sachen schöneheit kommen immer wieder Produkte auf den Markt die besser sind als die letzten und wenn man etwas dauerhaftes hat kann man dies eben nicht mehr wegmachen...

Tja, schwierige Situation

grüessli Chana

Gefällt mir

6. April 2004 um 14:32

Ich
habe jetzt hier schon einige Male von Eyesential gelesen. Was mich interessieren würde, hilft es nur bei Augenfalten oder auch kleinere Falten am Wangen- und Mundbereich.
Normalerweise müssten doch damit auch andere Gesichtsfalten verschwinden, denn woher sollte die Creme wissen, auf welche Falte sie geschmiert wird. Für eine Antwort wäre dankbar.

Gruß

Betti

Gefällt mir

6. April 2004 um 21:05

Dazu kann ich noch sagen...
... botox ist das gift, was man ab und zu mal im supermarkt bei dosen sieht, die sich nach außen aufbeulen... hochgradig giftig!!
ein totaler wahnsinn, sich das zeug ins gesicht zu spritzen, wo man doch üüüüüberhaupt keine ahnung über langzeitfolgen hat...

Gefällt mir

25. Januar 2007 um 17:22
In Antwort auf betti5

Ich
habe jetzt hier schon einige Male von Eyesential gelesen. Was mich interessieren würde, hilft es nur bei Augenfalten oder auch kleinere Falten am Wangen- und Mundbereich.
Normalerweise müssten doch damit auch andere Gesichtsfalten verschwinden, denn woher sollte die Creme wissen, auf welche Falte sie geschmiert wird. Für eine Antwort wäre dankbar.

Gruß

Betti

Alternative
Botox, denke ich, sollte man sich gut überlegen, zumal es seit Anfang Januar eine Alternative im Direktvertrieb gibt, nennt sich Serox und gibt es als Kombination von Creme + Serum und ist, was Mimikfalten betrifft, genauso effektiv wie Botox. wenn Interesse besteht könnte ich Kontaktdaten besorgen.

2 LikesGefällt mir

27. Januar 2007 um 0:03

Nicht
mehr lachen.Lg.B

1 LikesGefällt mir

3. Oktober 2009 um 14:51

Boturine-X
Hallo Chana,

du, ich hab von einem Gel gehört, wo Botox drinnen ist. Hab's aber selbt noch nicht probiert. Vielleicht wäre ja das was? Ist zumindest nicht schmerzhaft und kosten tuts auch deutlich weniger gibt's auf der seite betterlive.at. bin nämlich selbst ganz stark am überlegen, ob ich mir das kaufen soll. aber noch ein bissl unentschlossen. klingt aber zumindest ganz gut!

Sarah

Gefällt mir

6. Oktober 2009 um 14:48

Na ja so ist es nicht missideeni
kommt drauf an, wieviel man sich spritzen lässt. Ausdruckslose Mimik gibts nur dann, wenn man zu viel oder an falschen Orten spritzt. (Besoffen werd ich auch nur nach zu viel Alkohol, nicht nach einem Glas guten Wein )
Promis neigen dazu, von allem zu viel zu machen. (facelift, Botox, Busen, Haare, Kleidung, (dort eher zu wenig) Koks, Schminke usw.

In vernünftiger Dosis und von einem, ders kann eingesetzt, ist es ein Straffmacher und Faltenverminderer. Je nach Tiefe gehen nicht alle weg, aber sie werden weniger.
Das mit den Tierversuchen ist fact, dafür müssen etliche Tiere qualvoll sterben. DAS ist ein Grund, es nicht zu nehmen - aber nicht, dass man dann aussieht wie eine Maske.
(ok, Langzeitversuche gibt es noch nicht, auch das ein Grund, es nicht zu probieren, aber es gibt keinen Grund, Angst zu haben, dass man dann wie ein Zombie aussieht, das stimmt einfach nicht)

1 LikesGefällt mir

6. Oktober 2009 um 15:00

Dazu möcht ich folgendes sagen
"Machst du es einmal-wirst du es ständig machen"

nein, wieso? Das kommt auf den Typ drauf an. Vieles porbiert man im Leben aus und wird nicht süchtig.

"siehst du irgendwann mal total versteinert aus "

Nein, wieso? Ein guter Arzt spritzt so viel, dass sich die Mimik nicht verändert.

"aber mir kommt erscheint es so als würde die Haut,nach nachlässiger Routine, sogar schlaffer werden"

Nein, man hat nur das Gefühl, wenn alles wieder "wie vorher ist" dass die Haut schlafer wäre. Ist sie aber nicht.

Das soll kein Freibrief für Botox sein. (Langzeitversuche fehlen noch, man weiss nicht, wie sich das Gift irgendwann bemerkbar macht, das Mittel wird an Tieren erprobt)

Das sind Dinge, die ich gelten lasse, WENN jemand gegen Botox ist.

Aber nicht die Wirksamkeit

Gefällt mir

11. März 2010 um 20:16

Botox
Jede Charge von Produktionseinheiten eines Botulotoxinmedikaments muss auf Grund der hohen Giftigkeit routinemäßig einer Prüfung unterzogen werden. Hierbei ist der klassische LD50-Test zugelassen, bei dem mindestens 100 Mäusen das Gift in den Abdomen injiziert wird. Nach 3-4 Tagen wird der LD50-Wert über die Anzahl der getöteten Tiere ermittelt. Die Tiere erleiden Muskellähmungen, Sehstörungen und Atemnot, bevor sie ersticken. Weltweit werden jedes Jahr 100.000 bis 300.000 Mäuse dazu verwendet.[4][33]

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Botulinumtoxin

Gefällt mir

17. März 2011 um 12:12

Beauty1608
hallo chana,
wenn du dich verschönern lassen und dabei natürlich aussehen möchtest, dann kann ich dir nur einen besuch in der düsseldorfer altstadtpraxis empfehlen. ich bin selbst schon längere zeit patientin bei herrn sandmann, der sich auf botox spezialisiert hat. klick mal die homepage an, wenn faltenbehandlung zu super fairen preisen und 1a behandlung, dann dorthin

liebe grüße,
pat

Gefällt mir

17. März 2011 um 16:47

Ich
...habe erfahrung mit Botox allerdings weil ich spannungskopfschmerzen hatte...

jetzt nicht mehr dank Botox...

ich hatte auch keine falten aber dennoch wurde ich viel jünger geschätzt als vor dem Botox, ich lasse jetzt auch obwohl ich keine kopfschmerzen und keine falten habe immer noch Botox spritzen... alle 3 - 5 oder auch monate oer auch mit einem jahr pause...



Gefällt mir

23. August 2011 um 9:53

Erfahrungen mit Botox
Ich lege viel Wert auf eine ausführliche Beratung und ein nettes Ambiente. Zudem möchte ich natürlich aussehen und es soll nicht jeder mitbekommen, dass ich beim Hautarzt war. Wer im Raum Frankfurt / Wiesbaden einen Hautarzt für Botox sucht, dann kann man auf jeden Fall die Praxis in Kronberg empfehlen. Der Arzt heißt Dr. Gündogan und hat viel Erfahrung in diesem Bereich. Ich habe mich auch einfach wohlgefühlt.
Zur Sicherheit hier der Link:
http://www.hautarztpraxis-kronberg.de/hautarzt_kronberg_kelkheim_faltenbehandlung_faltenunterspritzung.html

Gefällt mir

24. August 2011 um 22:05

Erfahrungen mit Faltenbehandlung z.B. Botox Filler Hyaluronsäure) usw
Guten Abend,
ja auch ich bin davon überzeugt, dass es nicht verwerflich ist der Schönheit mit einigen Tricks unter die Arme zu greifen. Wir freuen uns über nen neuen Fummel, ne schicke Frisur und eben auch über ein jugendlich-frisches Gesicht. Botox schafft es seit Jahren bei mir normale Alterungsprozesse der Haut aufzuhalten.
Am Anfang war ich skeptisch wegen der Gift Geschichte und so, aber mein Hautarzt hat mich damals sehr gut aufgeklärt u.a. mit den Worten: Die Dosis macht das Gift und hat mir nen Glas Rotwein als Beispiel gegeben...Na ja dann hab ich mich auch gleich dort behandeln lassen, mein Bauchgefühl und der Preis haben gestimmt...alles war super -und ich bin heut noch da und zufrieden - also ich denke einfach mal versuchen!! Hier wenn Du magst noch die Web Site zum Stöbern: www.hautarzt-schwarzer.de

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 9:43

Botox Creme - neues Wundermittel
Die Botox Creme ist jetzt auch in Deutschland erhältich. Die Creme aus synthetischem Schlangengift soll wie Botox wirken, jedoch ohne Spritze. Dieses Schlangengift-Serum hilft anscheinend wirklich gegen Falten (sogar gegen tiefe Mimikfalten) und ist schon lange ein Geheimtipp unter den Promis. Vicotoria Beckham, Kate Moss und Gwyneth Paltrow benutzen diese Botoxcreme anscheinend schon lange, um Falten zu bekämpfen. Hier ein ausführlicher Bericht über dieses Wundermittel.
http://beautyjunkies.square7.ch/2011/12/25/botox-creme-gegen-falten-erfahrungen

Gefällt mir

27. September 2012 um 18:52

Botox
habe mir gegen die Zornesfalten Botox spritzen lassen. Tut nicht weh. Die Wirkung setzte nach ca 2 Wochen ein und hielt ca 2 Monate. Nach der 2. Untersprtzung aber bereits 7 1/2 Monate. Aber das Beste: Hatte schon ewig lange starke Depressionen. Alle Behandlungen mit Antidepressiva u. sogar Neuroleptika eig. erfolglos. UND NUN SIND SIE WEG die Zornesfalten und die Depressionen. Es lebe das Nervengift.
Liebe Grüße und alles Gute

Gefällt mir

28. September 2012 um 21:18

Schlechte Erfahrung
Hallo...
habe mir im Frühling für 150.- Euro Botox an die Augen spritzen lassen gegen die Fältchen.Keinerlei Wirkung ist eingetreten,nichts wirklich garnichts....hätte das geld genauso gut in den Müll werfen können.Im Gegenteil hab sogar den Eindruck meiner Haut hats geschadet und ich habe zwei drei Fältchen mehr.

Gefällt mir

22. Dezember 2012 um 12:26

Es geht auch gefahrlos, .ohne Botox! dem Wurstgift Botulin,
JA, es geht auch gefahrlos, .ohne Botox! dem Wurstgift Botulin,
dass 1 Mio. mal stärker ist als > Arsen !! und neben Muskelschwäche auch zu Störungen des Vegetativen Nervensystems bis zum Stillstand der Lungenfunktion führt.
Das Botulinumtoxin stellt eines der stärksten bekannten Gifte dar und ist strukturell ähnlich aufgebaut wie das Tetanustoxin.
Die Giftwirkung beruht auf der Hemmung der Signalübertragung zu den Nervenzellen.

Ich habe am meinen eigenen Gesichtszügen die Entdeckung gemacht, dass auch mit einem .Antipilzmittel .die Falten verschwinden!
Das gilt für alle Falten, für die Zornesfalten, die Denkerfurchen auf der Stirn, die Bunny lines am Nasenrücken und auch für die kleinen senkrechten Plisseefalten, die sich besonders bei den älteren Damen rund um den Mund herum bilden.
Sie können die entstandenen Falten, die uns verunstalten, für nur ca. 20 Euro im Jahr, auch mit einem .Antipilzmittel behandeln, denn es handelt sich bei der Faltenbildung (nur) ..um Hautpilz und -Flechte! Sie müssen also nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Denn Botox muss nicht die Signalübertragung Ihrer Nervenzellen hemmen usw., nur um als Nebeneffekt den Hautpilz zu eliminieren.
Wenn sie zudem mehr über Fußpilz, Darmpilz, Vaginalpilz, Schuppen, Botox, Nasenspray, Hautfalten -Risse, Altersflecken wissen möchten: Der Krimi Hautpilz '' ist jetzt auch als E.- Book zu haben !!

Gefällt mir

22. Dezember 2012 um 12:29

Siehe auch Putin.
JA, es geht auch gefahrlos, .ohne Botox! dem Wurstgift Botulin,
dass 1 Mio. mal stärker ist als > Arsen !! und neben Muskelschwäche auch zu Störungen des Vegetativen Nervensystems bis zum Stillstand der Lungenfunktion führt.
Das Botulinumtoxin stellt eines der stärksten bekannten Gifte dar und ist strukturell ähnlich aufgebaut wie das Tetanustoxin.
Die Giftwirkung beruht auf der Hemmung der Signalübertragung zu den Nervenzellen.

Ich habe am meinen eigenen Gesichtszügen die Entdeckung gemacht, dass auch mit einem .Antipilzmittel .die Falten verschwinden!
Das gilt für alle Falten, für die Zornesfalten, die Denkerfurchen auf der Stirn, die Bunny lines am Nasenrücken und auch für die kleinen senkrechten Plisseefalten, die sich besonders bei den älteren Damen rund um den Mund herum bilden.
Sie können die entstandenen Falten, die uns verunstalten, für nur ca. 20 Euro im Jahr, auch mit einem .Antipilzmittel behandeln, denn es handelt sich bei der Faltenbildung (nur) ..um Hautpilz und -Flechte! Sie müssen also nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Denn Botox muss nicht die Signalübertragung Ihrer Nervenzellen hemmen usw., nur um als Nebeneffekt den Hautpilz zu eliminieren.
Wenn sie zudem mehr über Fußpilz, Darmpilz, Vaginalpilz, Schuppen, Botox, Nasenspray, Hautfalten -Risse, Altersflecken wissen möchten: Der Krimi Hautpilz '' ist jetzt auch als E.- Book zu haben !!

Gefällt mir

5. November 2013 um 15:56

Ich habs machen lassen
Hallo Chana,

ich hab's mir wegen meiner Akne UND meine Falten machen lassen. Was soll ich sagen, es hat geholfen und es weniger weh getan als ich gedacht habe. Ich war da bei aesthetic-lounge.de. Hier hat's mehr Infos: http://www.aesthetic-lounge.de/medizinische-kosmetik/hautbehandlungen/akne/

Ich möchte da jetzt wegen einer dauerhaften Haarentfernung anrufen und falls das jmd. zufällig liest, dann bitte melden, ob das bei denen gut abläuft. Hab Angst, dass das weh tut.

Vielen Dank
Eure Tanja

Gefällt mir

19. Juli 2014 um 16:01

Nährstoffgels statt Botox
Ich kann nicht verstehen, warum sich so viele Frauen einem so hohen Risiko aussetzen! Botox ist nicht nur gefährliches Gift sondern auch extrem teuer und kurzweilig. Nach wenigen Wochen muss die Botox-Behandlung wiederholt werden - gut für den Arzt. Allen, die "Probleme" mit Haut, Nägel und Haare haben und etwas unkompliziertes ausprobieren möchten kann ich nur raten, es mit natürlichen Nährstoffgel zu testen. Da braucht ihr nicht in die Klinik, keine Spritzen und ... keine Risiken und Nebenwirkungen! Googelt einfach nach "Bjuti Gel", "Bjuti Verisol" oder "Nährstoffgels für die Haut". Dann findet ihr kleine Päckchen zum lutschen und auch die Begründung wieso es funktioniert. Herstellerland muss Deutschland sein - sonst Finger weg.

1 LikesGefällt mir

8. Januar 2016 um 12:25

Botox-Erfahrung
Ich habe vor kurzem bei Dr. Sattler in Hamburg meine Brüste vergrößern lassen und mich nun dafür entschieden auch bei ihr eine Botox und Hyaluronsäure Behanldung zu machen. Und auch hier wieder ein super Ergebnis, meine Falten sind wesentlich weniger, aber nicht ganz weg, genau wie ich es wollte und Fr. Dr. Sattler hat es wieder traumhaft hinbekommen umzusetzen, was ich möchte.
Vielleicht kann ich dir damit ein wenig die Angst nehmen. LG

Gefällt mir

9. Januar 2016 um 8:27

Erfahrungen
Nutze dieses Aknemittel das ich mir online geholt habe.

Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittel gestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!



www.doiop.com/akne



g

Gefällt mir

24. März 2017 um 11:51
In Antwort auf chana

Hallo zusammen,

Ich bin ernsthaft am überlegen was ich gegen die kleinen Falten im Gesicht unternehmen könnte. Man liest sehr viel über Botox, wer hat schon erfahrungen damit gemacht?

Gruss Chana

Für das obere Gesichtsdrittel, also neben den Augen, Stirn und Zornesfalte ist Botox das Mittel der Wahl, da es sich hier um mimische Falten handelt. Sollten die Falten sehr tief sein , kann man Botox und ein  Hyaluronpräparat spritzen. Gerade bei sehr tiefen Zornesfalten, muß das Hyaluron oft in mehreren Sitzungen nachgespritzt werden. In meiner Praxis lasse ich da so 2 Wochen Zeit dazwischen und dann schaunt man sich das Ergebnis an und entscheidet ob noch etwas nachgespritzt wird. So erhält man nach meiner Erfahrung das beste Ergebnis , ohne das es zu einer Überkorrektur kommt.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wo kann man günstig Wimpernextensions kaufen?
Von: xtina23a
neu
24. März 2017 um 9:39
Langzeiterfahrungen BV
Von: miami19881
neu
24. März 2017 um 9:25
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen