Home / Forum / Beauty / Wer hat Erfahrung mit Piercings????

Wer hat Erfahrung mit Piercings????

10. November 2003 um 21:15

Hallo,

ich würde mir gerne ein Piercing machen lassen. Bin noch am Überlegen, wo.
Ein Ring an dem Häutchen zwischen Daumen und Zeigefinger fänd ich ganz gut. Oder Ring am Knorpel des Ohres (der kleine neben dem Wangenknochen sozusagen....blöd zu erklären).
Nase wär auch nicht schlecht.

Ihr seht, ich kann mich noch nicht entscheiden. Hat jemand Erfahrung, was am besten heilt usw...?

Wie sieht es mit Piecings im Genitalbereich aus?
Ein Ringlein über dem Kitzler würde mir gefallen.....aber ich bin ja soooo feige!!!

Bin gespannt auf Eure Tips!!!

LG, Sandy

Mehr lesen

10. November 2003 um 22:31

Also ich hab...

mir heute auch einen Stecker in die Nase machen lassen und bin enttäuscht...Irgendwie ist es da zu einem Missverständnis gekommen...
Ich bin hin und hab gesagt, dass ich ein Nasenpiercing haben will. Der Typ dort hat mich gefragt, ob ich einen Medizinischen haben will und hat auf nen Ring gezeigt. Und ich meinte "Ja ich will voerst den medizinischen rein..."
Gut danach wurde mir das Ding "reingeschossen" (von einer anderen Frau), dann hab ich mich in den Spiegel geschaut und war geschockt...Die hat mir nen Stecker mit ner größeren Kugel reingeschossen und ich wollte eigentlich den Ring...Dumm gelaufen. Aber mittlerweile hab ich mich schon etwas an den zu großen Stecker gewöhnt, aber werde ihn trotzdem nach 1 bis 2 Wochen durch nen Ring ersetzen lassen...War heute halt ne Spontanentscheidung und ist alles irgendwie zu schnell gegangen...

Außerdem hab ich schon seit langem ein Nabelpiercing...

Zum Verheilen: Beim Nabelpiercing hatte ich keine Probleme - war eigentlich kaum entzündet und war in ca. 1-2 Wochen gut verheilt.
Beim Nasenpiercing kann ich eigentlich keine Rötungen oder Dergleichen feststellen, ich denke mal, das wird auch recht rasch abheilen...

Schmerzen: Hat eigentlich gar nicht weh getan, das geht ja alles so schnell...

Würd mir an deiner Stelle halt noch genau überlegen wo du was hinhaben willst Denn wenn du erst mal im Studio bist, geht das alles recht schnell...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2003 um 0:54

Nicht schiessen lassen!
Ich würde mir grundsätzlich kein Piercing schiessen lassen!
Da wird das Gewebe quasi "zerbombt" und wenn du das Piercing mal nicht mehr haben willst können hässliche Narben zurück bleiben. Ausserdem kann man diese Ohrloch-Folter-Pistolen nicht vernünftig sterilisieren (desinfizieren reicht nicht!) und es kommt häufig zu Entzündungen.
Vom Piercing in der Hand halte ich nicht viel. Dadurch, dass es ständig in Bewegung ist entzündet es sich bei Vielen oder wächst einfach raus.
Übrigens sieht ein Bauchnabelpiercing nach 1 - 2 Wochen vielleicht oberflächlich abgeheilt aus, der Stichkanal ist aber mit Sicherheit noch sehr empfindlich und will weiter pfleglich behandelt werden.
Das Knorpel-Piercing von dem du sprichst nennt man Tragus. Wie die meisten Knorpel-Piercings braucht es etwas länger zum Verheilen. Hat aber bei mir recht wenig rumgezickt

Grundsätzlich sollte es auch beim Piercer keinesfalls schnell gehen! Er/Sie sollte sich Zeit nehmen und dich über eventuelle Risiken aufklären. Wenn der Piercer dich sofort ohne Gespräch stechen will, dann würde ich den Laden doch schleunigst wieder verlassen...

Sehr zu empfehlen ist die Seite www.wildcat.de.
Dort findest du im Forum jede Menge Erfahrungsberichte. Und unter "Piercing - Piercing ABC" findest du Informationen zu den verschiedenen Piercings.

Lieben Gruß, moi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2003 um 8:56

Hi Sandy
Solltest Du Dich tatsächlich für ein Intimpiercing entscheide, rate ich Dir ,Dir nen verdammt guten Stecher zu suchen. Der 1000% sauber arbeitet. Solltest Du nämlich Dir durch piercen dort eine Entzündung oder schlimmeres einfangen - Dann wirst Du erst mal erleben was Schmerzen sind.
Also lass es lieber, Deiner Gesundheit zu liebe. Oder machs inner Klinik. In Stuttgart gibts da eine die auch Piercings setzt.

Katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2003 um 10:06
In Antwort auf arno_11945749

Hi Sandy
Solltest Du Dich tatsächlich für ein Intimpiercing entscheide, rate ich Dir ,Dir nen verdammt guten Stecher zu suchen. Der 1000% sauber arbeitet. Solltest Du nämlich Dir durch piercen dort eine Entzündung oder schlimmeres einfangen - Dann wirst Du erst mal erleben was Schmerzen sind.
Also lass es lieber, Deiner Gesundheit zu liebe. Oder machs inner Klinik. In Stuttgart gibts da eine die auch Piercings setzt.

Katze

In stuttgart
guten morgen katze,

welche stuttgarter klinik setzt intim-piercings? ich bin grade dabei mich diesbezüglich umzusehen, aber die studios, die ich mir bis jetzt angeschaut habe waren net so dolle.... da wäre mir eine klinik schon lieber
falls du sie nicht öffentlich im forum posten willst : sephrenia@gofeminin.de
vielen dank


lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2003 um 10:10
In Antwort auf lyric_12355544

In stuttgart
guten morgen katze,

welche stuttgarter klinik setzt intim-piercings? ich bin grade dabei mich diesbezüglich umzusehen, aber die studios, die ich mir bis jetzt angeschaut habe waren net so dolle.... da wäre mir eine klinik schon lieber
falls du sie nicht öffentlich im forum posten willst : sephrenia@gofeminin.de
vielen dank


lg sephrenia

Infos müsstest Du unter:
GRATIS Informations-Hotline: 0800 / 0 55 66 99
bekommen.

Die Adresse von der Stuttgarter Klinik kann ich dir am Freitag zusenden. Geht leider nicht früher da ich grad am umziehen bin.

Katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2003 um 16:26
In Antwort auf lyric_12355544

In stuttgart
guten morgen katze,

welche stuttgarter klinik setzt intim-piercings? ich bin grade dabei mich diesbezüglich umzusehen, aber die studios, die ich mir bis jetzt angeschaut habe waren net so dolle.... da wäre mir eine klinik schon lieber
falls du sie nicht öffentlich im forum posten willst : sephrenia@gofeminin.de
vielen dank


lg sephrenia

@sephrenia,
Hi du,
ich kann dir ein gutes Studio empfehlen. Habe / hatte selber ein Intimpiercing.
Wenn du Fragen hast, mail mir.
Mit Kliniken kenn ich mich nicht so aus bzw. ich kenn auch keine in Stuttgart, die das macht.


LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2003 um 19:10

Ohrpiercing
Hallo Sandy,
habe mir vor ca. 2 Jahren "dieses Loch am Ohr" schießen lassen. Hat überhaupt nicht wehgetan. Ist auch schnell abgeheilt. Ohne Probleme. Jederzeit wieder!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest