Home / Forum / Beauty / WELLASTRATE?

WELLASTRATE?

11. Februar 2005 um 16:17

Hi Ihr, von Wella gibts doch diese Glättung, Wellastrate. Wollte mal fragen, ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat. Nützt das wirklich was, werden die Haare richtig glatt? Und werden sie sehr stark dabei strapaziert?

Würde mich besonders über Anworten von Frisören freuen.

Viele liebe Grüße,

fromheaven

Mehr lesen

11. Februar 2005 um 21:20

Hi!
Hallo Fromheaven!

Ich bin nicht frisören aber ich habe schön die wellastrate probieren.
das ist gut auch für strapasiert haar Aber stärk ist die auch nicht, ich bin aus Brasilien und ich habe diese störisches grauses haar.ich habe vor 3 jahre wellastrat ,dann Vertical von Redken auch sehr leicht
und jezt hat jemand mir empfolen die X-tenso von wella.
Ich habe schön bestelt und ist schön da! leider ich habe die fixirmilch vergessen zum bestellen dann ich habe erfahren das die nur 1000liter von diese fixierung verkauft.
Und kostet 27 euro mit porto, viel zu viel für mich ich brauch nicht zuwil!
Die glättungscreme Xtenso kostet nur 16 euro , wenn du dich entscheidet die X-tenso zum probier, wir konter die fixiermilch suzammen zahlen wenn das möglisch ist.
Bei interrese eine KM ok
Ich habe bei schnibbel.de bestelt !

DONNA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 14:07

Wellastrate!
hallo
bin auch keine Fachfrau,habe aber mit Wellastrate mild gute Erfahrung gemacht. Hatte jahrelang eine Dauerwelle u. wollte endlich mal glatte Haare haben.Die letzte Dauerwelle war bei mir 4Monate her und ziemlich stark.Von Natur aus sind meine Haare aalglatt.Habe mir als erstes die Vorbehandlung ins Haar gearbeitet.Danach Wellastrate mild(für poröses u. gefäbtes Haar)aufs Haar getan.Muss aber ziemlich schnell gehen,damit die gleichmäßige Einwirkzeit gewährleistet ist.Danach ausspülen .Mit Handtuch vorsichtig trocknen u. dann den Wellastrate neutraliser auftragen.Zum Ergebnis: Haare sind jetzt wirklich glatt sehen glänzend aus.Das ist jetzt schon 2 Monate her.
Die Vorbehandlung heißt Pre-Treatment.Für unbehandelte Haare die eine starke Naturkrause haben giebt es Wellastrate normal.Hoffe konnte dir helfen
lg darleene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 18:16
In Antwort auf marion_12323927

Hi!
Hallo Fromheaven!

Ich bin nicht frisören aber ich habe schön die wellastrate probieren.
das ist gut auch für strapasiert haar Aber stärk ist die auch nicht, ich bin aus Brasilien und ich habe diese störisches grauses haar.ich habe vor 3 jahre wellastrat ,dann Vertical von Redken auch sehr leicht
und jezt hat jemand mir empfolen die X-tenso von wella.
Ich habe schön bestelt und ist schön da! leider ich habe die fixirmilch vergessen zum bestellen dann ich habe erfahren das die nur 1000liter von diese fixierung verkauft.
Und kostet 27 euro mit porto, viel zu viel für mich ich brauch nicht zuwil!
Die glättungscreme Xtenso kostet nur 16 euro , wenn du dich entscheidet die X-tenso zum probier, wir konter die fixiermilch suzammen zahlen wenn das möglisch ist.
Bei interrese eine KM ok
Ich habe bei schnibbel.de bestelt !

DONNA

Cabelo grosso
OI
Eu sou brasileira,já passei wellastrat no meu cabelo,depois quis comprar novamente,mas me disseram que pararam de fabricar. Nao conheco os outros produtos que vc mencionou e nao sei onde possam ser encomendadeos.Dá uma dica prá mim?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen