Forum / Beauty

Welche tönung bei Frühlingstyp

Letzte Nachricht: 16. April 2008 um 13:45
M
meryl_11921128
12.04.08 um 10:44

hallo,

ich habe hellbraune Haare, welche tönung ist wohl was für einen Frühlingstyp wie mich?

Ausserdem hat eine Frisöse jetzt echt zu mir gesagt, ich solle Silikonhaltige Produkte zu mir nehmen, und ein Glätter, weil ich so störrische, unformbare Haare habe. hallooo??

sie hat mir auch einen Tönung angedreht, goldbraun, obwohl ich meinte, ich möchte lieber was mit Kupfer.. sie meinte, ich wäre kein Typ für rot.. hallooo??

Mehr lesen

S
sloan_12043399
16.04.08 um 11:36

Halloooo
Hey,

also erstmal, Silikone machen störrisches Haar wirklich formbar. Das es für die Haare nicht soooo prickelnd ist, steht außer Frage. Ich empfehl dir die Frizz Ease - Serie von John Frida. Etwas teuer, aber Silikonfrei und wirklich hilfreich.

Was die Farbe angeht, da kann man dir nur weiterhelfen wenn du ein Bild von dir Online stellst. Oder jemanden per Mail schickst. Sonst kann man das bei einem Rot-Wunsch nicht entscheiden. Rot passt zu fast jedem, abhängig von der Nuance. Ich selbst habe Dunkel-Blonde Haare und trage auch Rot. Und zwar das Rot, was auch normale Rot-Haarige Frauen haben. Heißt "Bernstein" und ist von L'oreal Casting Creme Gloss. Auch teuer, aber haarschonend und das Ergebnis hält die angegebene Zeit. Nachfärben muss ich nur, wenn die Ansätze zu sehr zu sehen sind. Was ich vom Friseur nicht gut finde, ist das er dir Braun empfiehlt wo du doch Rot willst.

Also falls zu das mit dem Bild machen willst, kann man ja hier bestimmt auch Private Mails schicken und frag nach meiner Mail-Adresse. Da versuch ichs mal.

Liebe Grüße
Conny

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
16.04.08 um 13:45

Nun ja
meine haare werden hart und unformbar mit silikonen, ist wohl bei jedem unterschiedlich.

ob rot bzw. kupfer was für dich ist, hängt nicht ausschließlich von deinem farbtyp ab, sondern auch von deiner mimik, den gesichtszügen und -proportionen ab.

ein foto wäre da wirklich hilfreich, wenn du gute tipps willst, anders kann man leider nur spekulieren und das könnte dann wiederum wenig hilfreich sein.

meine tante ist z.B. auch ein frühlingstyp, wenn sie ihre haare kupfern trägt, sieht ihre nase unheimlich riesig aus, deshalb sieht sie mit blond besser aus, denn da fällt das kaum auf.

man muss beim thema farbwahl leider viel mehr beachten als nur den eigenen farbtyp. mir kannst du auch ne PN schreiben, wenn du möchtest.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers