Forum / Beauty

Welche Methode ist die beste?

Letzte Nachricht: 28. Oktober 2010 um 13:04
S
sharla_12678517
19.10.10 um 11:13

Hallo ihr lieben,
hatte bereits eine HV bei der mir die Haare eingeflochten wurden, ich habe für eine 60cm verlängerung ca 550 euro bezahlt. Am Anfang war alles toll, habe die Haare auch genau nach Anleitung und mit den empfohlenen Produkte gepflegt doch bereits nach 2 Wochen waren meine Haare verfilzt und naja nach knapp 4 wochen war der traum der langen haare dann auch schon ausgeträumt. Musste mir die Haare rausnehmen lassen und hatte glück dass ich nicht alles abschneiden musste....
Aber da es ja überall schwarze schafe gibt will ich mein glück nochmal versuchen, nur weiß ich nich ganz welche methode ich wählen soll?!

Mehr lesen

E
esin_12184807
19.10.10 um 12:18

..
ich persönlich finde tape-in-tressen und microrings am besten. beides relativ unschädlich für die haare wenns korrekt angebracht ist, und wenn man nicht ganz ungeschickt ist, kann man tapes selbst anbringen bzw. microrings von einer geschickten freundin anbringen lassen. wenn du sagst, das alles verfilzt war, hattest du wahrscheinlich auch ganz schön pech mit der haarqualität. da solltest du dich vorm nächsten mal richtig informieren und dich auch nicht auf den friseur verlassen. das hab ich nämlich beim ersten mal gemacht, und hätte dann das geld auch aus dem fenster schmeißen können...

Gefällt mir

A
an0N_1267851899z
19.10.10 um 12:21
In Antwort auf esin_12184807

..
ich persönlich finde tape-in-tressen und microrings am besten. beides relativ unschädlich für die haare wenns korrekt angebracht ist, und wenn man nicht ganz ungeschickt ist, kann man tapes selbst anbringen bzw. microrings von einer geschickten freundin anbringen lassen. wenn du sagst, das alles verfilzt war, hattest du wahrscheinlich auch ganz schön pech mit der haarqualität. da solltest du dich vorm nächsten mal richtig informieren und dich auch nicht auf den friseur verlassen. das hab ich nämlich beim ersten mal gemacht, und hätte dann das geld auch aus dem fenster schmeißen können...

Danke für deine antwort
ja das war bei mir auch sehr ärgerlich, war ja wie gesagt kein 100 euro schnäppchen für mich in der ausbildung sind 550 euro ne menge geld und dann sowas... =(

bei den tressen sieht man das doch sehr wenn man sich einen zopf macht oder? oh ich glaube dafür habe ich 2 linke hände wenn ichs selbst machen würde würd ich wahrscheinlich aussehn wie in die steckdose gegriffen bin ja schon froh wenn meine augenbrauen beide gleich aussehen nach dem zupfen =)

Gefällt mir

E
esin_12184807
19.10.10 um 12:59
In Antwort auf an0N_1267851899z

Danke für deine antwort
ja das war bei mir auch sehr ärgerlich, war ja wie gesagt kein 100 euro schnäppchen für mich in der ausbildung sind 550 euro ne menge geld und dann sowas... =(

bei den tressen sieht man das doch sehr wenn man sich einen zopf macht oder? oh ich glaube dafür habe ich 2 linke hände wenn ichs selbst machen würde würd ich wahrscheinlich aussehn wie in die steckdose gegriffen bin ja schon froh wenn meine augenbrauen beide gleich aussehen nach dem zupfen =)

..
..siehst du, ich kann dafür keine augenbrauen zupfen,das muss ich der kosmetikerin überlassen

also ich habe jetz zum zweiten mal tape-in tressen drinnen und man kann problemlos nen zopf machen, man sieht nichts.und ich finde sie halt angenehm zu tragen. hatte vorher ein paar mal microrings drinnen. die sind zwar kleiner als die normalen bondings beim anschweißen, aber die ersten tage find ich es trotzdem unangenehm beim schlafen und so..also ich bin jetzt totaler tape-fan

Gefällt mir

E
esin_12184807
19.10.10 um 14:55

..
..so wie du das schreibst ist das nicht richtig. meine erste hv war vom friseur angebracht, ich hatte NUR probleme. meine zweite hv hat eine freundin nach einigen anleitungsvideos angebracht und bis auf die haarqualität war alles super. seit ich von microrings und co auf tapes umgestiegen bin, mache ich das ganze selbst. es sieht ordentlich aus, und ich hatte nie probleme mit haarausfall oder kaputten haaren. man muss sagen, dass ich keinen komplizierten haarschnitt oder sehr kurze eigenhaare habe, dann würde die sache vlt. anders aussehen.
und zu der sache mit schädlich oder nicht, kann man geteilter meinung sein. microringe kommen zb. ohne hitze und beim entfernen ohne chemie aus. ..schon ein zieml. vorteil gegenüber wärmezange.

Gefällt mir

E
esin_12184807
20.10.10 um 8:32

..
so ein gelaber
klar sollte man keine metallallergie haben wenn man sich microringe machen lässt. und wenn mans nich richtig macht können haare abbrechen..ja bei allem was man nicht richtig macht, kann was schief gehen ...aber da ich schon weiß, dass du im ganzen forum nur rumzunörgeln und zu verbessern hast und zu klugscheißen hast, brauch ich dazu ja nichts zu sagen
die friseurin die mir die hv gemacht hat, hatte dies selbstverständlich gelernt.trotzdem sahs scheiße aus. und wenn ich/meine freundin wissen auf was zu achten ist um wurzellift o.ä. zu vermeiden, brauch ich mir über haarausfall keine gedanken machen. ich glaube nicht dass du das beurteilen kannst.. versteh ja auch dass du dich da aufregst und mit "schlauen" ratschlägen kommst..denn du wirst sicher friseurin/stylistin/whatever sein, und musst ja angst um deine existenz haben, wenns jeder selbst macht und nicht zum "fachmann" geht. ich denke aber wenn es nicht genug leute gäbe, die das auch auf privater basis gut hinbekommen und noch haare auf dem kopf haben, wären wohl sämtliche onlineshops in denen man als nicht-gewerbetreibender hv-produkte-/zubehör einkaufen kann, schon pleite gegangen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
esin_12184807
21.10.10 um 7:29


Kunsthaar?!

Gefällt mir

S
sora_12640465
21.10.10 um 8:12

...
interessiere mich auch für das Kunsthaar. Wie lange kann man das eigentlich tragen/verwenden??? Muss ich bei jedem wechsel neue bestellen? Oder kann ich diese auch ein zweites oder drittes mal verwenden? Und wie wird es gepflegt?

LG

Gefällt mir

S
sora_12640465
21.10.10 um 8:45

OK
Also ich trage ja Tressen und würde mir auch gerne wieder Tressen machen. Ist für mich einfachher, weil ich sie mir selber klebe.
Kann ich denn das Kunsthaar jeden oder alle paar Tage waschen?

LG

Gefällt mir

L
lene_12937775
28.10.10 um 13:04

..zeigen lassen!
Hallo!
Laß Dir doch mal bei einem guten Friseur alle Techniken zeigen, die es so gibt. Das Beratungsgespräch sollte kostenlos sein. Dann bekommst Du voll den Überblick was alles so machbar ist und die Preisunterschiede werden auch verständlicher.Ich hab das in Bonn bei "Zimmermann-Friseure" gemacht und bin nach wie vor total begeistert. Also wenn es nicht ganz so weit weg ist von Dir, würde ich das da mal versuchen. LG, Jana

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers