Home / Forum / Beauty / Welche Marke / Extenstions bei Haarverdichtung?

Welche Marke / Extenstions bei Haarverdichtung?

11. September 2009 um 16:43

Hallo Ihr Lieben,

ich benötige Euren Rat. Ich will mir meine Haare etwas verdichten (ca. 25 Strähnen) und suche nach passenden Haaren. Die Farbe sollte dunkelbraun bzw. schwarzbraun sein.

Ich möchte lieber gute Qualität kaufen, damit ich lange was davon habe.

Habt Ihr Erfahrungen gemacht mit Beautyausstatter.de (es gibt 3 Monate Garantie), http://trendy-hairs-shop.de (europäisches Haar), www.hair-lady.de oder Great Hair Extensions ?

Über viele Anworten freue ich mich! Auch PN.

Ach ja die Haare sollten so ca. 55 cm lang sein.

Grüßchen Nancy

Mehr lesen

13. September 2009 um 12:32

Hallo
Wenn ich dich richtig verstehe möchtest du clip-in extension oder? Und du möchtest sie dir aus dem Internet bestellen.

Du solltest unbedingt darauf achten ob du sie zurücktauschen kannst falls die Farbe garnicht stimmt!

Ich suche genau das selbe. Du kannst dir Echthaartressen kaufen und Clips und das ganze dann selber machen.
Wie das genau funktioniert weiß ich leider nicht.

Ich würde mich sehr über eine nachricht von dir freuen wenn du eine gute Seite im Internet gefunden hast.

Lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 16:35

Haarverdichtung
Hey Nancy!

Ich an deiner Stelle würde bei Haaren vorsichtig sein mit dem online kaufen. Ich bin selbst Friseurin und wir im Salon haben schon einiges ausprobiert und arbeiten jetzt mit Hairdreams für Haarverlängerungen und -verdichtungen...Aber wenn du sowieso gute Qualität willst, warum gehst du nicht gleich zu einem Frisör? der sucht dir auch gleich die richtige Farbe aus.

Wie lang sind deine Haare jetzt? 25 Strähnen wären zum verlängern nämlich viel zu wenig, obwohl ich befürchte dass es auch zum verdichten noch wenig sind...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 11:00
In Antwort auf idunn_12287140

Hallo
Wenn ich dich richtig verstehe möchtest du clip-in extension oder? Und du möchtest sie dir aus dem Internet bestellen.

Du solltest unbedingt darauf achten ob du sie zurücktauschen kannst falls die Farbe garnicht stimmt!

Ich suche genau das selbe. Du kannst dir Echthaartressen kaufen und Clips und das ganze dann selber machen.
Wie das genau funktioniert weiß ich leider nicht.

Ich würde mich sehr über eine nachricht von dir freuen wenn du eine gute Seite im Internet gefunden hast.

Lg


Hairdreams
kann man ja leider nicht online bestellen, obwohl die qualität natürlich super ist aber der preis ist schon wirklich viel!
das kann man beim friseur doch kaum bezahlen, zumindest, wenn man sich eine komplette haarverlängerung macht.
bei einer haarverdichtung würde ich schon mal beim friseur nachfragen, da dies im Bereich des machbaren liegen sollte vom preis her.

also ich bin immer noch zufrieden mit xclusivehair. ich würde fast behaupten, dass es die gleiche qualität hat wie hairdreams aber zu einem viel geringeren preis!
leider haben die noch keinen online shop aber telefonisch kann man dort schon bestellen und die leuete sind sehr nett und helfen fachkundig weiter.

viele grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 17:37
In Antwort auf sora_12721102

Haarverdichtung
Hey Nancy!

Ich an deiner Stelle würde bei Haaren vorsichtig sein mit dem online kaufen. Ich bin selbst Friseurin und wir im Salon haben schon einiges ausprobiert und arbeiten jetzt mit Hairdreams für Haarverlängerungen und -verdichtungen...Aber wenn du sowieso gute Qualität willst, warum gehst du nicht gleich zu einem Frisör? der sucht dir auch gleich die richtige Farbe aus.

Wie lang sind deine Haare jetzt? 25 Strähnen wären zum verlängern nämlich viel zu wenig, obwohl ich befürchte dass es auch zum verdichten noch wenig sind...

lg

Genau
geh zum Frisör und lass dir so Cap andrehen oder balmain und dann lass dir nach 4 bis 5 haarewäschen erzählen du hättet die falsche pflege benutzt und deshalb seinen die haare stohig und trocken und dafür bezahlst du dann aber mindesten 500 euro aufwärts
Aber du warst ja beim frisör und hast " Gute " Qualität bekommen. es sind Gott sei dank nicht alle so aber die meisten Frisöre setzen sich mit dem Thema Hv nicht auseinander, machen eine wochenendschulung und werden dann auf die menschheit lsgelassen. meine freundin hat einen salon hat vor Jahren bei GL die schulung gemacht und hat heute noch keine ahnung von HV. und sie ist leider kein Einzelfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 11:26

...
wonderfulhair hat recht, 25 strähnen sind viel zu wenig für eine verdichtung ... von verlängerung brauchen wir erst gar nicht reden ... mit den paar strähnen kannst du dir maximal ein paar nette effekte zaubern, das wars ...

aber was ich so nicht stehen lassen kann: deine aussage über die hairdreams-qualität und auch die arbeit der frisör-partner ... immer wieder lese ich so haltlose aussagen ... und ich habs satt, dass immer wieder schlecht über marken geredet wird ... davon ist ja nicht nur hd betroffen ...

ich sag euch das jetzt ganz ehrlich, aber ihr wisst absolut nicht, ob die haare, die ihr kauft besser sind als hd-haare oder eben andere ... die meisten hatten noch nie hd, weil es zugegeben auch nicht das günstigste haar ist ... wie könnt ihr dann vergleichen? es gibt so viele, die einfach nur nachplappern, was andere mal gesagt haben ... so entstehen dann gerüchte, die absolut haltlos sind ... und es geht wirklich immer gegen die größeren anbieter ...

aber ich frage euch: warum setzen dann so viele frauen und männer beispielsweise auf hairdreams? wenn die argumente stimmen, würde niemand mehr hd kaufen ...

und zum geheiligten schnitthaar: woher wisst ihr überhaupt, woher das haar nun wirklich kommt ... ob es wirklich von einer person abgeschnitten wurde? ... steht irgendjemand von euch in beispielsweise indien und kontrolliert das?

oder habt ihr vielleicht ein labor zum haare testen zu hause herumstehen?! dann könnt ihr solche qualitätsaussagen loslassen ... ansonsten würde ich mich das nicht trauen!

markenhersteller wie hairdreams halten sich an qualitätsvorgaben, die kontrollen sind auch sehr streng ... strenger als bei den kleineren anbietern ... und auf die haarqualität gibt es schließlich auch eine garantie ...

hairdreams steckt beispielsweise auch geld in die forschung - sie testen haare ... und nehmen wirklich nur das beste ... das, was die billigsten anbieter verkaufen wird bei hairdreams sofort aussortiert ... sie haben auch schon tests, die belegen, dass andere anbieter zwar beispielsweise eine intakte schuppenschicht versprechen, aber nichts dahinter ist ...

vl passt das als vergleich: wenn du bei shell tankst ist es auch immer teurer als bei einer diskont-tankstelle ... das benzin bei shell ist aber deutlich besser ... mein auto verbraucht zB weniger, wenn ich bei shell super tanke ... und für den motor ist es auch besser ... und auch bei haaren gibt es gewaltige unterschiede bezüglich der qualität ...

bei hairdreams bekommt man haare mit ganz geringen unterlängen und intakter schuppenschicht ... haare die gesunde sprungkraft haben und glänzen, auch ohne silikonschicht ... und auch ganz bestimmt keine mischung aus china-haaren, silikonstrippen und indischem oder europäischem haar ...

und entschuldige bitte, aber dass hairdreams-frisöre keine ahnung von haarverlängerungen haben ist ja wohl der ober-joke ... ich weiß nicht, woher dieses gerücht mit "sie bekommen ein paar stunden eine schulung und dürfen dann auf haare losgehen" kommt ...

es gibt bei hairdreams mehrere verschiedene schulungen ... allein das erste basis-seminar dauert 3 ganze (von in der früh bis spät abends!) tage ... und das ist kein zuckerschlecken ... danach kommt noch ein zweites basis seminar, für laserbeamer und andere gibts auch noch eine schulung, ja sogar für die pflegeprodukte! und nach den basis-seminaren gibts auch einen test, den alle mitarbeiter ablegen, die haarverlängerungen machen wollen ... und natürlich einen ausgiebigen praxisteil ...

die trainer von hd nehmen sich dazu auch wirklich zeit ... es wird nur ein salon besucht, die gruppe ist also nicht groß und der/die trainer können auf die mitarbeiter eingehen, ihnen sofort feedback geben ...

und nur so zur information: wenn frisöre kaum haare bestellen, müssen sie die seminare noch einmal nachmachen, bevor sie wieder bestellen können ...

wenn man sich über diese ganzen dinge mal ein bisschen informieren würde im vorfeld, dann würde es weniger von diesen gerüchte-postings geben ... und sowas ist wirklich nicht schwer herauszufinden ...

aber natürlich ist es leichter, irgendetwas schlecht zu reden, das man nicht kennt ... von dem andere irgendwann mal gesagt haben, dass es nicht gut sei ... ob die argumente dahinter begründet sind oder nicht, ist unwichtig ...

das ist nicht böse gemeint, aber ich hab einfach genug davon ... egal um welchen hersteller es letztendlich geht ... hinter argumenten müssen fakten stehen ... keine vermutungen ... ende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 11:40

Kasuk
jetzt les ich es erst: KASUK UND SUPERGUTE QUALITÄT? wie bitte? da bekommst du unglaubliche unterlängen, dünne strippen und breitere bondings hab ich auch noch nirgends gesehen ... damit macht man natüüürlich die schönsten haarverlängerungen ... oder auch nicht!

und der glanz, den die haben ist ... naja ... nicht gerade natürlich! und hermosisimo ist ja gleich noch schlimmer ...

da merkt man wirklich, dass manche leute noch nie wirklich gutes haar in der hand gehabt haben ... ich kauf doch nicht 60 cm und kann dann 20 gleich wieder abschneiden, weil die spitzen komplett dünn und ausgefranst sind ... möcht gar nicht daran denken, wie eine haarverlängerung mit diesen haaren nach 1-2 monaten schon aussieht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest