Home / Forum / Beauty / Welche HV machen Friseure mit Tressen (kein Weaving)

Welche HV machen Friseure mit Tressen (kein Weaving)

2. Februar 2006 um 16:57

Welche ARt der HV kann man bei einem Friseur proffessionell mit Tressen machen lassen?

Außer einem Weaving, weil ich das schon mal hatte, vor einem jahr ca. und das war total schädlich, hat nur gejuckt und die Eigenhaare sind dünner geworden durch die schädlichen Zöpfe.

aber Einzelsträhnen möchte ich auch nicht, und selber machen kann ich nicht und habe auch niemanden der sich sowas traut.

also welche HV kann man beim Friseur mit Tressen machen lassen, die Friseure hier haben fast alle Great Length oder Hairdreams aber leider nix mit Tressen.

Mehr lesen

2. Februar 2006 um 17:36

Haartressen
es
gibt nocht tressen zum einklipsen, die setzt man nach bedarf rein ,ist aber nichts von dauer.
und dann das neuste klebetressen,davon werden die haare allerdings nicht nur dünner ,sondern fehlen teilweise komplett.
tressen haarverlängerungen werden meist in afroshops angeboten ,doch diese werden eingenäht (weaving).
andere methoden um tressen zu befestigen sind mir bis dato nicht bekannt,und ich mache schon seit etl. jahren haarverlängerungen.
doch frage ,warum sollen es gerade tressen sein?
zum einen ist die haarqualität meist recht bescheiden.
die tragezeit ist begrenzt.
viele optionen für ein anderes haarstyling hat man ebenfalls nicht.
tressen machen für mich nur sinn ,wenn überhaupt bei afrohaar.
für eine europäerin würde ich keine tressenverlängerung empfehlen ,es sei die ,welche man nach bedarf einklipsen kann.
www.wonderhair.q27.de

Gefällt mir

2. Februar 2006 um 17:52
In Antwort auf wonderhair

Haartressen
es
gibt nocht tressen zum einklipsen, die setzt man nach bedarf rein ,ist aber nichts von dauer.
und dann das neuste klebetressen,davon werden die haare allerdings nicht nur dünner ,sondern fehlen teilweise komplett.
tressen haarverlängerungen werden meist in afroshops angeboten ,doch diese werden eingenäht (weaving).
andere methoden um tressen zu befestigen sind mir bis dato nicht bekannt,und ich mache schon seit etl. jahren haarverlängerungen.
doch frage ,warum sollen es gerade tressen sein?
zum einen ist die haarqualität meist recht bescheiden.
die tragezeit ist begrenzt.
viele optionen für ein anderes haarstyling hat man ebenfalls nicht.
tressen machen für mich nur sinn ,wenn überhaupt bei afrohaar.
für eine europäerin würde ich keine tressenverlängerung empfehlen ,es sei die ,welche man nach bedarf einklipsen kann.
www.wonderhair.q27.de

Tressen
sind aber doch das beste für feines HAar, weil sie nicht so strähnig fallen wie einzelne Strähnen, und das GEwicht gut verteilt ist, und kein Wurzellift entstehen kann.

habe mehrere WEavings gesehen mit Tressen, jedoch macht weaving leider die Haare kaputt wie ich schon oft hier gelesen habe

Gefällt mir

2. Februar 2006 um 21:44

MicroBellargo
Bei meiner Recherche nach Methoden für HV bin ich auf MicroBellargo gestossen. Schau mal unter http://www.microbellargo.com/de/home.html nach. Da gibts 2 Systeme, Du musst das "System für Schönheit" (ist mit Tressen) anklicken. Einen Videofilm gibts auch (das System mit Tressen ist in dem Film erst im letzten Drittel zu sehen), da sieht man ganz genau wie es gemacht wird.
Bellargo ist aber allgemein ein teurer Spass. Soll aber angeblich gerade für feines Haar optimal sein. Ich selbst habe keine HV, kann nur das wiedergeben, was mir gesagt wurde.
Gruss Kasi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen