Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Welche HV kann man über Kopf waschen?

Welche HV kann man über Kopf waschen?

12. Dezember 2005 um 9:28 Letzte Antwort: 12. Dezember 2005 um 17:26

hallo, ich suche eine Hv die man auch über kopf waschen kann. da ich die Haare immer getrennt wasche, also nicht beim Duschen, sondern am Waschbecken.

Welche Art der HV kann ich auch am Waschbecken schnell mal waschen, ohne zu duschen?

Mehr lesen

12. Dezember 2005 um 9:45

Ich machs so..
ich habe eine HV mit Keratinbondings und sollte die Haare nicht über Kopf waschen, weil sonst die Gefahr der Verfilzung besteht.

Habe es ebenfalls vorher so gehandhabt, dass ich mir die Haare extra am Waschbecken gewaschen habe, weils einfach viel schneller geht. Ich war dann mit der neuen HV - auch durch eine Haarkur, die 15 Minuten einwirken sollte - meistens fast eine halbe Stunde unter der Dusche, dann kam noch das Föhnen dazu und im Endeffekt hab ich für Duschen & Haarewaschen über eine Stunde gebraucht, was definitiv zu lang für mich ist .

Jetzt mach ichs einfach so, dass ich die Haare "seitlich" wasche. Also ich häng sie auf eine Seite und fahr dann mit dem Duschkopf von unten rein, von oben drüber usw., das klappt ganz gut. Ansonsten hab ich noch meinen Freund, der mir auch öfter mal die Spülung aus den Haaren wäscht, wenn ich ihn ganz lieb frage . Wichtig ist halt, dass man die Bondings anschließend immer gut ordnet. Ich denke, dann kann nix passieren.

LG
Martina

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 10:28
In Antwort auf mariko_12648165

Ich machs so..
ich habe eine HV mit Keratinbondings und sollte die Haare nicht über Kopf waschen, weil sonst die Gefahr der Verfilzung besteht.

Habe es ebenfalls vorher so gehandhabt, dass ich mir die Haare extra am Waschbecken gewaschen habe, weils einfach viel schneller geht. Ich war dann mit der neuen HV - auch durch eine Haarkur, die 15 Minuten einwirken sollte - meistens fast eine halbe Stunde unter der Dusche, dann kam noch das Föhnen dazu und im Endeffekt hab ich für Duschen & Haarewaschen über eine Stunde gebraucht, was definitiv zu lang für mich ist .

Jetzt mach ichs einfach so, dass ich die Haare "seitlich" wasche. Also ich häng sie auf eine Seite und fahr dann mit dem Duschkopf von unten rein, von oben drüber usw., das klappt ganz gut. Ansonsten hab ich noch meinen Freund, der mir auch öfter mal die Spülung aus den Haaren wäscht, wenn ich ihn ganz lieb frage . Wichtig ist halt, dass man die Bondings anschließend immer gut ordnet. Ich denke, dann kann nix passieren.

LG
Martina

Hi
ich weiss nicht ob das mit dem Seitlich waschen so klappt, kanns ja mal probieren, aber ich kann mir das gar nicht vorstellen, da ja das shampoo am oberkopf immer sehr gut ausgewaschen werden muss. ich hab nämlich auch keine lust eine halbe stunde unter der dusche zu stehen, das trocknen dauert weitere 3 stunden, das ist mir einfach zu lang. und die Haare müssen ja immer komplett trocken sein, sonst verfilzen sie.

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 11:40

Wie
machst du das mit dem Mittelscheitel? Hab ich jetzt nicht ganz verstanden, wie spülst du die Haare dann ab, wäscht du am Waschbecken??

danke dir

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 15:08

Waschen
Hallo


Ich hab eine HV mit Indischem und Europäischem Echthaar und die Microringmethode.

Ich wasch mir eigentlich fast immer die Haare über Kopf, da es eben wirklich schneller geht.
Bisher hatte ich Glück, und es ist noch nie was passiert, also keine Verfilzungen oder so.

Versuch doch einfach, einen Zopf zu machen, und dann die Haare zu waschen... dann kann ja eigentlich nichts schief gehen oder?

Lg Enie

Gefällt mir
12. Dezember 2005 um 17:26

Haare nicht über dem kopf waschen
nicht nur wegen der verfilzung sondern weil beim überkopfwaschen die haare in die entgegengesetzte wuchsrichtung gezwängt werden. dadurch werden die haarwurzeln gespannt und es kommt zu wurzellift.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers