Home / Forum / Beauty / Welche Handcreme?

Welche Handcreme?

13. November 2005 um 0:37

hey leute

hab schon 1000 cremn für trockene hände ausprobiert, keine hat aber geholfen. könnts ihr mir ne gute empfehlen die wirklich hilft.. und wenns geht eine aus d&m oder so... damit ich sie auch in österreich finden kann

Mehr lesen

13. November 2005 um 0:57

Bei
mir hatte Handcocon von garnier sehr geholfen. kannste mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 8:31

Bei mir
ist immer das Problem, dass ich das Gefühl habe, dass die Handcremes so einen Schmierfilm hinterlassen. Im Moment bin ich bei Weleda hängen geblieben; was besseres habe ich noch nicht gefunden. Normalerweise nehme ich die Sanddornhandcreme und jetzt im Winter die "Coldcream". Die zieht nicht ganz so schnell ein, pflegt aber wie ich finde ziemlich gut.
Leider sind diese Produkte natürlich nicht ganz so billig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 9:13

Dove
hi!

meine lieblingshandcreme ist die von dove, zieht schnell einund hinterläßt trotzdem ien seidenweiches gefühl auf der haut.

lg, aqua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 10:25
In Antwort auf noella_12118305

Bei
mir hatte Handcocon von garnier sehr geholfen. kannste mal ausprobieren

Handcocooooooooooooon!!
kann ich nur bestätigen - handcocooon ist besonders im winter genial.
repariert auch super trockene haut rund um die nägel. kostet um die 3 EUR und im dm gibts die natürlich auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 11:40

Samtpfödchen!!!
HAllo,
ich benutze das Satin Hands Set und habe echt super Weiche und gepflegte Hände bekommen. Probier es aus,kann ich empfehlen, gibt es zwar nicht im dm aber toll ist es trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 15:03

Geheimtipp!
nicht weitersagen !
Zucker und Öl hmmmmmmmmmmmmmmm

also etwa einen TL Zucker in die hand und etwas mehr Öl ( egal welches vom duft her ist babyöl am schönsten ) wie ein peeling in den händen und am handrücken verreiben und mit lauwarmen wasser waschen ...... ein Traum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 12:35

Bestelle
dir barrier crem übers internet. die zieht schnell ein und schützt phänomenl deine hände, dein gesicht, wenn du willst deinen ganzen körper ohne ihm dabei die luft abzudrehen. klasse. ich bin gärtner und komme mit vielen dingen die feuchtigkeitsraubend sind in berührung. Öl und zucker, na ich weiss nicht. geht wohl mal aber auf die dauer kleistert das auch zu.
vorallen dingen: schau drauf auf die creme, was drinne ist. kein lanolin, kein sls, keine phalate, kein glycerin, kein nls usw. usw. es verstopft die poren und trocknet die haut in den unteren schichten aus. zuerst denkt man es ist schön flutschig und weich, aber der organismus reagiert anders. besonders babyöle sind sehr mit gefährlichen inhaltsstoffen belastet. also obacht geben.

lg tu128

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 15:21

Huaahhh neutrogena....
....irre teuer das Zeug und dann so ein Reinfall!
Nie, nie nie wieder!!!!!!!!!!!!
Das Zeug ist der pure Schadstoffmix. Wenn man seiner Haut unbedingt etwas schlechtes tun möchte, dann kann man beherzt auf das Produkt zurückgreifen....
Dass ein Arzt diese Creme empfohlen hat schockiert mich dann doch.
Obwohl, wenn man sich die Werbung zu Neutrogena-Produkten ansieht, kann man gerne darauf hereinfallen, dass das die beste Creme überhaupt sei!

Ich hab mich auch mal auf einen Rat einer Freundin hin mit der Bodylotion Neutrogena - norwegische Formel eingecremt, weil es ja bei ihr so gut half.
Ich machte den Fehler und guckte vor dem Kauf nicht auf die Inhaltsstoffe. Im Nachhinein war es dann schon zu spät. Meine Haut schwoll an wie ein Michelinmännchen, also auf eine ganze Kleidergröße mehr an!! Sie wurde extrem rot und fing an zu jucken und zu spannen. Am schlimmsten waren aber die Schwellungen überall am Körper. Alles tat einfach nur weh. Ich konnte nur noch heulen!!!!!

Meine Haut erholte sich davon erst 8 Wochen später, nach 3 Monaten war sie dann auch nicht mehr empfindlich und reizbar und wieder im Normalzustand wie vor Anwendung dieser Creme.

Bin ich da die einzige der es mit Neutrogena so erging????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 16:26
In Antwort auf fanny_12516731

Huaahhh neutrogena....
....irre teuer das Zeug und dann so ein Reinfall!
Nie, nie nie wieder!!!!!!!!!!!!
Das Zeug ist der pure Schadstoffmix. Wenn man seiner Haut unbedingt etwas schlechtes tun möchte, dann kann man beherzt auf das Produkt zurückgreifen....
Dass ein Arzt diese Creme empfohlen hat schockiert mich dann doch.
Obwohl, wenn man sich die Werbung zu Neutrogena-Produkten ansieht, kann man gerne darauf hereinfallen, dass das die beste Creme überhaupt sei!

Ich hab mich auch mal auf einen Rat einer Freundin hin mit der Bodylotion Neutrogena - norwegische Formel eingecremt, weil es ja bei ihr so gut half.
Ich machte den Fehler und guckte vor dem Kauf nicht auf die Inhaltsstoffe. Im Nachhinein war es dann schon zu spät. Meine Haut schwoll an wie ein Michelinmännchen, also auf eine ganze Kleidergröße mehr an!! Sie wurde extrem rot und fing an zu jucken und zu spannen. Am schlimmsten waren aber die Schwellungen überall am Körper. Alles tat einfach nur weh. Ich konnte nur noch heulen!!!!!

Meine Haut erholte sich davon erst 8 Wochen später, nach 3 Monaten war sie dann auch nicht mehr empfindlich und reizbar und wieder im Normalzustand wie vor Anwendung dieser Creme.

Bin ich da die einzige der es mit Neutrogena so erging????

Oje, das hört sich ja wirklich schlimm an...
Hab Neutrogena auch empfohlen bekommen, war auch eigentlich ganz in Ordnung(also macht Hände sofort weich, usw.) nur störte mich, dass dieser Effekt so gar nicht anhielt. Dafür find ich sie auch etwas zu teuer, ist zwar ein Konzentrat, aber wenn man sich ständig nur eincremen muß, spart man auch nicht viel. Und nervig ist`s auch.

Meine Empfehlung:
Hab mir jetzt letztens eine Handcreme von Alverde gekauft und die finde ich persönlich suuuupertoll. Nach zwei Tagen waren alle rauhen Stellen und Risse an den Knöcheln weg. Jetzt hab ich endlich wieder "normale" Hände(war mir zum Teil ja schon peinlich, und dass es schmerzhaft war brauch ich erst gar nicht zu sagen...)
Probier`s mal aus

Lg, koellegoerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 19:14
In Antwort auf henda_12684219

Oje, das hört sich ja wirklich schlimm an...
Hab Neutrogena auch empfohlen bekommen, war auch eigentlich ganz in Ordnung(also macht Hände sofort weich, usw.) nur störte mich, dass dieser Effekt so gar nicht anhielt. Dafür find ich sie auch etwas zu teuer, ist zwar ein Konzentrat, aber wenn man sich ständig nur eincremen muß, spart man auch nicht viel. Und nervig ist`s auch.

Meine Empfehlung:
Hab mir jetzt letztens eine Handcreme von Alverde gekauft und die finde ich persönlich suuuupertoll. Nach zwei Tagen waren alle rauhen Stellen und Risse an den Knöcheln weg. Jetzt hab ich endlich wieder "normale" Hände(war mir zum Teil ja schon peinlich, und dass es schmerzhaft war brauch ich erst gar nicht zu sagen...)
Probier`s mal aus

Lg, koellegoerl

....
war's auch. Das will ich keinem wünschen.
Wie sich herausstelle arbeitet Neutrogena mit schnellen oberflächlichen Weichmachern, die aber die tieferen Hautschichten auf Dauer austrocknen. Daher kommt wohl dieses andauernde Nachcremebedürfnis, von dem Du geschrieben hast. Ganz schön kluge Geschäftsstrategie, so bindet man Kunden an sich!

Die Alverde-creme macht nen guten Eindruck auf mich. Wenn ich mich nicht irre wird bei diesen Sachen bewusst auf Mineralöle und all den anderen Krempel verzichtet.
Das ist lobenswert für eine Dm Marke. Ist auch nicht so teuer, oder?
Lg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 16:58

Mein tipp:
der hand protector mit hanfsamenöl aus dem bodyshop!
kostet 11 euro, aber es zahlt sich aus.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2014 um 16:37

Handcreme
Also ich kann auf jeden Fall die Handcreme von La Mere empfehlen. Kostet zwar im Vergleich zu anderen handpflge Produkten viel, jedoch ist es eine der wenigen die mir wirklich geholfen hat. Zufinden z.b im <a ="http://www.douglas.at/douglas/Pflege/Hand-Fu%C3%9F/Handpflege/index_020701.html
">Douglas Online Shop</a>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2014 um 16:37

Hoppla
Vielleicht geht der Link :

http://www.douglas.at/douglas/Pflege/Hand-Fu%C3%9F/Handpflege/index_020701.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage an alle mit Brustimplantaten
Von: girl1411
neu
27. Dezember 2015 um 0:03
Teste die neusten Trends!
experts-club