Home / Forum / Beauty / Welche Haare für ne Haarverlängerung?

Welche Haare für ne Haarverlängerung?

19. Januar 2011 um 21:35

Möchte mir vielleicht wieder ne Haarverlängerung (Tresse) reinmachen. Jetzt habe ich mich nach der richtigen Farbe erkundigt und müsste jetzt nur noch wissen, welche Haare ich nehmen sollte.

Zur Auswahl stehen russische, osteuropäischen und indische Haare, obwohl die Indischen wohl mit Silikon überzogen sind. Remy Haar hab ich auch noch irgendwo gelesen.

Wer kann mir was empfehlen? Bin Deutsche und habe sehr feine, dünne und wenig Haare. Die Farbe sollte mittelblond mit hellblond gesträhnt und 50 cm lang sein. Vielleich hat auch jemand nen Tipp, wo ich die Tresse kaufen kann.

Gruß

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 21:39

Noch ne Auswahl.
Achso habe ganz vergessen, dass ich noch So.cap srl Haare in bicolor gesehen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 8:59


schau mal bei verlocke.de nach ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 9:19
In Antwort auf alice_12367685


schau mal bei verlocke.de nach ...

..
verlocke is müll.

wenn du helle haare hast nimm osteuropäische. keine indischen mit silikon. nimm am besten schnitthaar oder unbehandeltes rohhaar, da hast du keine probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 13:42

Kasuk
Schau doch mal bei ... de
die haben sehr gute Qualität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 13:43
In Antwort auf mairmn_12368100

Kasuk
Schau doch mal bei ... de
die haben sehr gute Qualität.

Link
wieso lässt sich denn der link nicht einfügen????
also du musst auf ... punkt)de gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 13:44
In Antwort auf mairmn_12368100

Link
wieso lässt sich denn der link nicht einfügen????
also du musst auf ... punkt)de gehen

Aha
dann ist dieses wort hier wohl verboten - wunder
ich schick dir ne PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2011 um 20:49

Tressen von hairfusion
ich persönlich habe seit ein paar wochen geklebte tressen von hairfusion. es handelt sich um eine unbehandelte, indische rohhaartresse in schwarzbraun, die ich selbst aufgehellt habe.
die qualität ist echt super und der preis stimmt auch.
für 100 gr habe ich etwas 55 euro bezahlt in 40-45 cm länge
lg (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 13:49
In Antwort auf chesed_12748785

Tressen von hairfusion
ich persönlich habe seit ein paar wochen geklebte tressen von hairfusion. es handelt sich um eine unbehandelte, indische rohhaartresse in schwarzbraun, die ich selbst aufgehellt habe.
die qualität ist echt super und der preis stimmt auch.
für 100 gr habe ich etwas 55 euro bezahlt in 40-45 cm länge
lg (:

Hairfusion ..
tressen von hairfusion hatte ich auch schon und muß sagen, dass das preis/leistungsverhältnis einfach spitze ist !

allerdings habe ich die haare nicht aufgehellt, sondern dunkler gefärbt (von schwarz/braun auf schwarz) und das mehrmals (ca 5 mal).

insgesamt habe ich sie fast 6 monate getragen, das heißt nach der ersten tragezeit habe ich sie nochmal hochsetzen laßen (weaving) und die haare sahen noch aus wie neu.

nur nach nem guten halben jahr habe ich natürlich auch bisschen was an haare verloren (was bei jeder verlängerung eigtl so ist) dh, ich könnte sie zwar ohne weiteres ein drittes mal verwenden, sollte jedoch fürs volumen vllt lieber eine zweite, neue tresse einsetzen.

ansonsten bin ich sehr zufrieden gewesen, doch im mom bin ich wieder auf bondings umgestiegen, da die tragezeit einfach etwas länger ist und ich auch das gefühl von den "losen" tressen die wenn sie rauswachsen im haar rumbaumeln einfach nicht mehr ertragen wollten ..

aber wer weiß, ich schließe es nicht aus, in ein paar monaten wieder darauf zurück zu greifen, nur im mom brauche ich mal eine tressenpause ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
So.cap. srl Tresse oder REMY ECHTHAAR HAARTRESSE von Rapunzel?
Von: maarja_12547227
neu
25. Januar 2011 um 22:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook