Home / Forum / Beauty / Welche Gesichtscreme benutzt Ihr ?

Welche Gesichtscreme benutzt Ihr ?

12. April 2017 um 17:13

Hey Mädels,

ganze einfache Frage, aber bestimmt nicht einfache Antwort. Welche Gesichtscreme benutzt Ihr und warum? Wie lange und wie weit seit Ihr Zufrieden?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

12. April 2017 um 23:15

Für meine Haut habe ich eine Pflegeserie aus Deutschland entdeckt, gibt es aber nur online, das sind Produkte die sich auf Deine Haut einstellen. Egal, welcher Hauttyp und Alter, das sind so Allrounder. Meine Freundin und ich sind zwei komplett unterschiedliche Hauttypen und für uns beide war die Lift Day Cream top. Was mir halt gut gefällt, dass die aus deutschen Laboren kommt und gut durchgetestet sind. Ansonsten bediene ich mich auch gerne bei DM, wobei das Angebot mittlerweile fast schon unübersichtlich ist.

8 LikesGefällt mir

12. April 2017 um 20:33

Hi, da stellst du ja eine Frage, ich würde sagen an der Frage sind schon die besten Freundschaften zerbrochen  

Ne im ernst, da es da ja wirklich eine Million von gibt ist es am Ende wohl eher eine Glaubensfrage, ich benutze z.B. seit einigen Wochen eine Gesichtscreme von iBiotics. Ich hatte darüber mal was bei Punkt 12 gesehen und das mit den Milchsäurebakterien hat mich einfach überzeugt. Ob die Creme wirklich verjhüngent wirkt kann ich nicht sagen, ich fühle mich aber definit wohl und dank der Milchsäurebakterien jeden morgen ein bisschen wie Cleopatra  

1 LikesGefällt mir

12. April 2017 um 23:15

Für meine Haut habe ich eine Pflegeserie aus Deutschland entdeckt, gibt es aber nur online, das sind Produkte die sich auf Deine Haut einstellen. Egal, welcher Hauttyp und Alter, das sind so Allrounder. Meine Freundin und ich sind zwei komplett unterschiedliche Hauttypen und für uns beide war die Lift Day Cream top. Was mir halt gut gefällt, dass die aus deutschen Laboren kommt und gut durchgetestet sind. Ansonsten bediene ich mich auch gerne bei DM, wobei das Angebot mittlerweile fast schon unübersichtlich ist.

8 LikesGefällt mir

13. April 2017 um 11:53

Ich habe immer die Beauty Effect von Balea (DM). Ist nicht teuer und tut mein Haut gut. Also zwei Faktoren die mich sehr überzeugen. Wichtig ist mir immer das Cremen Hyaluron enthalten. Die Cremen von Biotherm finde ich auch gut, leider etwas teurer. Aber die Balea Beauty Effect ist gleichwertig und deshalb seit über einem Jahr mein Favorite.

LG
Julia

1 LikesGefällt mir

13. April 2017 um 16:50

Fast vergessen, aber nicht zu unterschätzen ist auch das gute alte Melkfett, da hat schon meine Oma drauf geschworen. Ist sicher nicht mit so high End Produckten wie den von iBiotic oder Biotherm zu vergleichen aber kostet auch nur einen Bruchteil.

Gefällt mir

14. April 2017 um 13:43

Leider Juckt meine Haut im Gesicht nach dem Duschen immer so sehr das ich mich eigentlich fast jeden Tag eincreme. Wobei es sicher besser ist wenn man es nur alle 2 Tage macht da die Haut dann auch wieder lernt sich selber zu regulieren.

Gefällt mir

14. April 2017 um 18:51

Also ich muss mich jeden Tag eincremen, sonst sieht meine Haut sehr trocken aus. Benutze aber nicht jeden Tag eine Gesichtscreme. Ich nehme auch Kokosöl im wechsel, oder wenn ich eine Maske gemacht habe brauch ich mich nicht eincremen.

Gefällt mir

14. April 2017 um 19:08
In Antwort auf gerda64

Hey Mädels,

ganze einfache Frage, aber bestimmt nicht einfache Antwort. Welche Gesichtscreme benutzt Ihr und warum? Wie lange und wie weit seit Ihr Zufrieden?

Ich benutze morgens die Feuchtigkeitcreme + Feuchtigkeitsserum von KLAPP und Abends ein Gesichtsöl (Orchidee de Bleu) von Clarins + Serum. Ich verwende die Sachen schon jahrelang und bin super zufrieden. Meine Haut ist super weich und fühlt sich gut gepflegt an.

Gefällt mir

15. April 2017 um 16:44

Kommt sicher auch immer auf den Hauttyp an, also wenn man wirklich sicher Gehen will sollte man sich wohl mal bei einem Hautarzt beraten lassen.

Gefällt mir

19. April 2017 um 8:23

Ich benutze die Studio Moisture Cream von Mac Cosmetics und bin seht zufrieden damit. Die Creme spendet viel Feuchtigkeit, fettet aber nicht und ist eine super Grundlage unters Make Up.

Gefällt mir

19. April 2017 um 12:57
In Antwort auf gerda64

Hey Mädels,

ganze einfache Frage, aber bestimmt nicht einfache Antwort. Welche Gesichtscreme benutzt Ihr und warum? Wie lange und wie weit seit Ihr Zufrieden?

Ich benutze die Creme  Anew von Avon und bin sehr zufrieden

Gefällt mir

19. April 2017 um 22:22

anke für die vielen Antworten und Inspirationen. Die Gesichtscreme von iBiotics ist sehr spannend, nach einiger Recherche habe ich raus gefunden, dass das die einzige Gesichtscreme mit Milchsäurebakterien auf den Markt ist. Fasziniert mich!

Sonst ist es, wie schon erwähnt von eingen hier eine Sache des Hauttyps und der Vorliebe.

Gefällt mir

23. April 2017 um 18:37

Ach was, dass das die einzigen sind die Creme mit Milchsäurebakterien anbeiten wusste ich gar nicht. Das macht die Creme sicer gut verträglich auch für leute mit empfindlicher Haut.

Gefällt mir

24. April 2017 um 11:11

Hallo maracuja20,
du hast ein Serum erwähnt, dass du am Abend verwendest - darf ich fragen, welches das ist?
Benutze momentan eine Nachtpflege, mit der ich eigentlich immer zufrieden war. Seit ein paar Wochen sind am nächsten Tag rote Punkte auf meinen Wangen...deswegen möchte (muss) ich einen Wechsel ausprobieren. Könnte vielleicht am hohen Parfumanteil liegen, obwohl ich den Geruch schon sehr vermissen werde...
LG
 

Gefällt mir

26. April 2017 um 9:29

Das Serum gehört wirklich nicht zu den günstigsten, die Oberkalsse ist es aber auch nicht. Nichtsdestotrotz ist es ein hochqualitatives Kosmetika. Nicht nur seit Cleopatra wissen wir das Milchsäurebakterien gut für unsere Haut sind Zusätzlich haben wir hier ein deutsches Produkt, für mich immer ein Indikator, dass es auch alle dermatologischen Tests bestanden hat und wirklich gut für mich ist. Kalr ist, aber das nicht alles für jeden ist. Ich bin zufrieden und kann es nur wärmstens empfehlen. Wem das Serum zu teuer ist, der kann ja mit der Gesichtscreme anfangen.

Gefällt mir

11. Mai 2017 um 12:07
In Antwort auf gerda64

anke für die vielen Antworten und Inspirationen. Die Gesichtscreme von iBiotics ist sehr spannend, nach einiger Recherche habe ich raus gefunden, dass das die einzige Gesichtscreme mit Milchsäurebakterien auf den Markt ist. Fasziniert mich!

Sonst ist es, wie schon erwähnt von eingen hier eine Sache des Hauttyps und der Vorliebe.

Ich habe meiner Mutter  Greenful für ihre Haut bestellt. Sie hat auch eine Sehr trocken und manchmal rote Haut,habe den Tipp aus diesem Forum . Es hat wirklich geholfen. Und ein weiterer Tipp, war das Pulver aus einer Kapsel mit Öl zu mischen. Das   mache ich jetzt zweimal die Woche ne Gesichtspackung. Tut total gut!

Gefällt mir

11. Mai 2017 um 19:08

Ich benutze die Creme von La Roche Posay, Effaclar Duo +, bin sehr zufrieden. Neige allerdings zu unreiner Haut!

Gefällt mir

1. August 2017 um 11:37

Ich benutze eine Creme von Sebamed für viel Feuchtigkeit. Bin sehr zufrieden, würde sie aber eher nicht auftragen, bevor ich zum Sport gehe. Sie ist nämlich sehr reichhaltig und auch wenn man sie schon mehrere Stunden auf dem Gesicht trägt, merkt man wie sie beim Sport "schmilzt"

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Eltern überreden Zahnspange bezahlen
Von: girly424
neu
30. Juli 2017 um 1:59
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen