Forum / Beauty / Haarpflege

Welche Dauerwellenflüssigkeit verwenden ?!

3. März 2007 um 11:18 Letzte Antwort: 10. März 2007 um 14:55

Hallo
So, habe hie rim Foruma uch schon gute Informationenn von jemanden erhalten,w eil ich mir jetzt mit Dauerwellenflüssigkeit die Haare glätten lassen möchte.
Mir wurde auch geraten eine für blondiertes Haare usw. zu verwenden.

SO, aber jetzt habe ich einfahc total viel auswahl, dass ich gar nciht weiß,welches ich holen soll...also zur auswahl habe ich bis jetzt:

- PERFORM -Die intelligente Dauerwelle
Carnitin S: für sensibles, hellergefärbtes, sehr propöses und stark gesträhntes Haar -> 75 ml
Ja und dazu braucht man ja noch extra ne Fixierungm aber welche ? da steht drunter entweder Schaumfixierung 1+1 oder aber Instant Fix 1+9

-CYGNATURE - Die premium-Welle mit dme Bio-Ident-Wirkstoff Cystein
S: für sensibles, hellergefärbtes, sehr propöses und stark gesträhntes Haare (min. 30 % bis 70 % Strähnen) -> da scheint die Fixierung glaub ich mit dabei zus ein.

ode raber:

- 42 von clynol : Wärmeaktiviertes Dazuerwell-Sytem
Set ": für gefärbtes/blondiertes und poröses Haar

Was nehme ich davon am besten oder abe rein ganz anderes besser ?!

Würd emich über shcnelle Antwort sehhhhhhhhhhhrr freuen

Mehr lesen

9. März 2007 um 20:45

...
Soooo Mor hat hier zwar niemand geschrieben, aber vllt interessiert es ja jemanden,wies gelaufen ist
Also, habe jetzt doch ein ganz anderes Produkt gewählt und zwar von der Firma Goldwell, extra für blondierte Haare, oder für Haare mit mehr als 60 % strähnen.
Die Prozedur war zwar nicht gerade "angenehm", weils natürlich alles sehr getropft hat, aber das Ergebnis ist einfach super geworden !
Wollte sie eig direkt an der Luft trocknen lassen,a ber wiel ich noch weg musste, hab ich sie dann doch mit lauwarmer temperatur gefönt...ja, brauchte noch nicht mal eine Bürste,w eil die einfach von alleine so super schön lagen...
Mitten während der Behandlung hab ich zwar kurz Angst bekommen, weil ich ja sehr sehr viele hellblonde strähnchen drin habe und war auch erlecihtert, als es endlich vorbei war, aber das ergebnis is echt gut
Naja, jetzt heißt es natürlich gut pflegen,a ber sie sind einfach nur super weich und natürlich glatt

Gefällt mir

10. März 2007 um 9:14

!!!
Mit Dauerwellflüssigkeit die Haareglätten findest Du heute in keinem guten Salon mehr.Dafür gibt es spezielle Glättungsverfahren,die viel haarschonender sind.Und eine gutes Produkt kann bei falscher Handhabung auch dumm werden.
Ich würde mit sowas immer zum Friseur gehen.Das Haar muß vorbehandelt werden,Spitzen schneiden empfielt sich meist und eine Abschlußbehandlung muß auch rein.Bei einem mag es ja gut gehen,aber bei einem anderen dann wieder nicht.
Da würde ich lieber sparen und zum Friseur gehen.

Gefällt mir

10. März 2007 um 14:46

...
Ich war ja beim Friseur gewesen,a ber diese meinte, dass man dieses Glättungsverfahren bei gefärbten/blondierten Haar nicht anwenden könne....was ich allerdings nicht verstehe, da es ja dauerwellen für diese fälle gibt...?!

Gefällt mir

10. März 2007 um 14:55
In Antwort auf nori_12078401

...
Ich war ja beim Friseur gewesen,a ber diese meinte, dass man dieses Glättungsverfahren bei gefärbten/blondierten Haar nicht anwenden könne....was ich allerdings nicht verstehe, da es ja dauerwellen für diese fälle gibt...?!

...
achja, von welcher Firma empfiehlst du denn diese Glättungscreme, die auch schonender ist als Dauerwelle ?!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers