Home / Forum / Beauty / Welche Creme gegen unreine Haut? DERMATALOGICA

Welche Creme gegen unreine Haut? DERMATALOGICA

2. März 2006 um 13:26 Letzte Antwort: 11. September 2017 um 11:24

Erstmal Hallo,

und zwar habe ich ne unreine Haut... Mit vielen Mitessern und Pickeln
Seit ich die Pille Diane nehme ist es bissel weniger geworden aber nicht ganz weg Also sie sieht immer noch unrein aus. Und die Diane ist ne starke Pille!Ich habe schon etliche Feuchtigkeitscremes versucht aber bin immer im billigen bereich geblieben...
Habe immer noch nicht die richtige gefunden. Jetzt wollte ich mal was teures testen... Habe von der Creme DERMATALOGICA oder so gelesen... Und zwar wurde sie in der INSTYLE Als beste creme gegen unreine Haut gewahlt.
Jetzt weiss ich aber nicht wie die ist... Ausserdem, gibt es noch viele verschieden Marken, die auch Produkte haben...

Konntet ihr bitte eure Meinungen schreiben zu den Produkten die ihr getestet hab.

Soll ne Tagescreme sein.

DANKE

Mehr lesen

2. März 2006 um 14:57

Anti-Blemish Solutions
Hat schon mal jemand die getestet??
Anti-Blemish Solutions
Daytime Shield

Von Clinique

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 11:33

...
Ware nett wenn mir ma jemand antworten wurde Will nicht blind irgendwas kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 13:31

...
na beides Also meine haut soll nicht austrocknen aber gleichzeitig will ich keine unreine Haut bekommen! Also im grunde eine feuchtigkeitscreme die keine unreine Haut macht...

WIe ist die von cliniqe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 17:04

Dr. Hauschka
Das Gesichtsöl von Dr. Hauschka! Ich SCHWÖRE darauf und (die Promis aus Amerika ebenso, dort ist es auch verdammt teuer) da es eine sehr weiche Haut macht aber gegen unreine Haut ist. Unglaublich da man meint von nem Öl würde die Haut noch unreiner werden. Hatte selber lange Pickelchen und Mitesser, aber keine Akne eher so unreine Haut wo man auf den ersten Blick gar nicht sah sondern nur erfühlte wenn man mit der Hand darüber fuhr oder die Sonne doof draufgescheint hat. Habe dann angefangen ganz viel zu trinken (nur Wasser und bitte nicht Abends sondern gleich bis 14:00 2 Liter geschafft haben) bin regelmässig zur Kosmetikerin zum Ausreinigen gegangen (so alle 5/6 wochen mal), und habe eben das Dr. Hauschka Gesichtsöl durch meine Kosmetikerin entdeckt. Ein wahres Wundermittel ...Ausserdem kannst du nebenbei noch SchüsslerSalze einnehmen, Nr. 12 und Nr. 2. Wirken auch sehr gut. Zinktabletten sind auch nié verkehrt und zum Reinigen würde ich dir das Proactivia empfehlen. Gibt es allerdings nur übers Netz da es ein Amerikanisches Produkt ist..wirkt aber auch sehr gut.
Habe selbst lange gesucht was hilft und habe alles mögliche Ausprobiert, allerdings wurde es nur so besser, natürlcih musst auch bisi investieren, aber ich glaube das ist es wert.
Habe nun eine ganz schöne Babyhaut

Viel Glück und Spaß beim Zuschaun wies besser wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 17:12

Sorry...
meinte Nr. 6 und Nr. 12 bei den Schüssler Salzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2006 um 12:01
In Antwort auf poc25

Dr. Hauschka
Das Gesichtsöl von Dr. Hauschka! Ich SCHWÖRE darauf und (die Promis aus Amerika ebenso, dort ist es auch verdammt teuer) da es eine sehr weiche Haut macht aber gegen unreine Haut ist. Unglaublich da man meint von nem Öl würde die Haut noch unreiner werden. Hatte selber lange Pickelchen und Mitesser, aber keine Akne eher so unreine Haut wo man auf den ersten Blick gar nicht sah sondern nur erfühlte wenn man mit der Hand darüber fuhr oder die Sonne doof draufgescheint hat. Habe dann angefangen ganz viel zu trinken (nur Wasser und bitte nicht Abends sondern gleich bis 14:00 2 Liter geschafft haben) bin regelmässig zur Kosmetikerin zum Ausreinigen gegangen (so alle 5/6 wochen mal), und habe eben das Dr. Hauschka Gesichtsöl durch meine Kosmetikerin entdeckt. Ein wahres Wundermittel ...Ausserdem kannst du nebenbei noch SchüsslerSalze einnehmen, Nr. 12 und Nr. 2. Wirken auch sehr gut. Zinktabletten sind auch nié verkehrt und zum Reinigen würde ich dir das Proactivia empfehlen. Gibt es allerdings nur übers Netz da es ein Amerikanisches Produkt ist..wirkt aber auch sehr gut.
Habe selbst lange gesucht was hilft und habe alles mögliche Ausprobiert, allerdings wurde es nur so besser, natürlcih musst auch bisi investieren, aber ich glaube das ist es wert.
Habe nun eine ganz schöne Babyhaut

Viel Glück und Spaß beim Zuschaun wies besser wird

...
ja von dem OL habe ich schon gehort! Also DR hauschka... aber wie macht man das mit dem Ol?? Benutzt man dann keine Feuchtigkeitscreme mehr??
Wie tragt man es genau auf??
Das ist es ja... dachte immer Ol ist nicht gut fur unreine Haut!

Was ist das Proactivia?? Und diese Schussler salze? Sind das tabletten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2006 um 14:43
In Antwort auf cord_12912865

...
ja von dem OL habe ich schon gehort! Also DR hauschka... aber wie macht man das mit dem Ol?? Benutzt man dann keine Feuchtigkeitscreme mehr??
Wie tragt man es genau auf??
Das ist es ja... dachte immer Ol ist nicht gut fur unreine Haut!

Was ist das Proactivia?? Und diese Schussler salze? Sind das tabletten?

Hallo...
...Das ist ein Fläschchen mit so nem orangen Öl drin. Nein du brauchst ja auch keine Feuchtigkeitscreme mehr, es reicht ein kleiner Tropfen von dem Öl das du zuerst in der Hand verreibst und dann ins Gesicht aufträgst. Es macht dein Gesicht total weich und versorgt es mit Feuchtigkeit. Wirkt übrigens auch super gegen Falten Falls man welche hat. Kriegst du in jeder Apotheke. Du kannst es auch vor dem Schminken auftragen, kein Problem und darüber Pudern. Macht gar nichts.
Ja denkt man,aber das ist ein ganz spezielles Öl direkt für unreine Haut. Also es wirkt gezielt gegen Mitesser und Pickelchen und macht eben die Haut super weich und zart
Kostet so um die 13 Euro.

Proactiv ist so eine Arte Reinigungsset + Cremes und Masken. Auch speziell gegen unreine Haut. Ich benutze meis das Proacitv um mich z.B. abzuschminken oder in der Früh zum Waschen und trage dann das Dr Hauschka öl auf.

SchüsslerSalze sind biologische Tabletten, die du ganz unbedenklich soviele wie du willst nehmen kannst Sind eigentlich sehr bekannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2006 um 16:52

Fabao 101E
Hey!
Also ich kann Fabao 101E wärmstens empfehlen... Das ist ein "Wässerchen" sozusagen, dass total natürlich ist und aus vielen Kräutern besteht, ohne Alkohol. Es trocknet die Haut nicht aus, im Gegenteil, ich brauche keine Creme mehr, außer vorm Schminken. Also bei mir verschwinden die Pickel, wenn ich noch welche bekomme, fast über Nacht
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2009 um 19:35

Naturkosmetik
Ich benutze immer das gesichtfluid " Clear mit Heilerde und Silberkernextract" von Alverde.
hilft bei mir super und ich halte ja eh nichts von Cremes wie bebe oder neutrogena.
Ich vertraue nur naturkosmetik und meine haut ist der beweis dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2012 um 17:29

Bezweifle ich wegen der Konservierungsmittel die drin sind
sogar La Mer bekam ordentlich einen Dämpfer weil sie nur Müll rein tun der die Haut reizt statt sie zu pflegen. Da lob ich mir meine Einhorncreme Pflegeserie von schutzengelein de
Ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe, tierische Inhaltsstoffe - nur das Feinste für meine Haut und dazu das unwahrscheinlich gute Eibischgesichtswasser, das jedem Pickel den Garaus macht. Ich denke, das ist eine kleine Firma die groß im kommen ist und dann ihren Qualitätsstandard hoffentlich beibehält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2012 um 19:54

Das wundermittel schlechthin
diese maske hat bei mir echt wunder bewirkt, klingt zwar nicht sonderlich appetitlich, aber auch alle, denen ichs empfohlen habe, waren begeistert

Zutaten:
3EL Vanille-Pudding (heiß)
2TL Elmex Gelé-Zahncreme
eine Fingerspitze gehackte Biotin-Tablette (gut für Haut, Haare und Nägel)
1 Zehe Knoblauch (gehackt/gequetscht und püriert, aber in dieser Reihenfolge!!!)
1 Messerspitze Chili-Paste (macht müde Haut munter)
eine Hand voll Blütenblätter von einer Pflanze mit der Farbe ihrer Wahl (rosa für die lieblichen Typen, rot für die dies heiß mögen, lila für die ruhigen typen...)
1 Hand voll Tannennadeln (ätherische Öle sorgen für ein klares Hautbild)

die Zutaten zu einer handwarmen Masse vermengen und gleichmäßig in einer ca. 3cm dicken Schicht auftragen. Die Einwirkzeit beträgt, abhängig von IQ und Haarfarbe, 4,5 bis 12 Stunden, wobei sie nicht nachts getragen werden sollte, da Mondlicht die Synthese neuer Hautzellen hemmt.

Als Geheimtipp hat sich übrigens auch Kaviar dank seiner zartschmelzenden Konsistenz bewährt.

wir würden uns, zur Verbesserung des Rezepts, über Erfahrungsberichte freuen.

viel spaß beim ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2015 um 21:49

Hallo ulana900
die Lift Day Creme die du erwähnst ist es eine art Tagescreme und für jeden Hauttyp oder einen bestimmten Typ? Was machst du sonst noch für die Gesichtspflege? MfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2016 um 20:42
In Antwort auf ursula0866

Hallo ulana900
die Lift Day Creme die du erwähnst ist es eine art Tagescreme und für jeden Hauttyp oder einen bestimmten Typ? Was machst du sonst noch für die Gesichtspflege? MfG

Meine Mutter
hat eine Mischhaut und benutzt die Creme auch. Sie hat aber auch die Creme für die Nacht. Sie sagt in der Nacht braucht die Haut eine andere Pflege wie über den Tag. Muss aber auch dazu sagen meine Mum ist eine Kosmetik Tante. Ihre Haut muss immer perfekt sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2016 um 10:42
In Antwort auf lights11

Meine Mutter
hat eine Mischhaut und benutzt die Creme auch. Sie hat aber auch die Creme für die Nacht. Sie sagt in der Nacht braucht die Haut eine andere Pflege wie über den Tag. Muss aber auch dazu sagen meine Mum ist eine Kosmetik Tante. Ihre Haut muss immer perfekt sein.

Hey
Ich habe eher eine trockene Haut. Da die Hauttyp ist. Würde ich doch glatt behaupten das sie für jeden Hauttyp geeignet ist. Hoffe konnte dir damit deine Frage soweit beantworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 14:39
In Antwort auf ulana900

Hey
Ich habe eher eine trockene Haut. Da die Hauttyp ist. Würde ich doch glatt behaupten das sie für jeden Hauttyp geeignet ist. Hoffe konnte dir damit deine Frage soweit beantworten

Mahlzeit
ist mittlerweile gekauft und es sind noch paar andere Tolle sachen im Warenkorb gelandet Wenn ich schon mal Shope dann richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2017 um 13:52

Was hast du den alles gekauft? Ic habe mir mal das Kokosöl bestellt, soll ja auch gut für die Haut, Haare und sogar zum abnehmen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2017 um 21:47

Unreine Haut sollte man bevor man sie mit Creme oder Öl pflegen möchte, erst mal richtig reinigen. Da kannst Du auch das Kokosöl für anwenden. Es gibt super Rezepte für Peelings mit dem Öl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2017 um 17:45

Wo finde ich denn die Inhaltsstoffe die in der Creme sind? Nicht dass hinterher doch PEGs etc drin sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2017 um 15:56

Also kann es doch an die Pille liegen, das die Haut unrein wird? Habe da eigentlich nicht dran geglaubt. Den ich nehme schon seit Jahren die gleiche, nur seit ungefähr 3 Monaten ist meine Haut nicht mehr so schön wie sie mal war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2017 um 15:08

Klar kann die Pille der Auslöser sein aber es kann auch mit dem alter zusammen hängen. Ich weis das wollen wir Frauen nicht gerne hören aber leider ist das so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2017 um 14:10

Hallo,

ich hatte gemerkt, dass ich unter Stress begann unreine Haut zu bekommen - hauptsächlich Mitesser auf den Wangen, die das Hautbild aber unebenmäßig machten - also dachte ich ich probiere es hiermit---> http://amzn.to/2oLEvYQ
Was soll ich sagen? Es wirkt wirklich!
Von den meisten Cremes, die einiges versprechen halte ich nichts mehr - da sie letztendlich nie wirklich für Hilfe bei mir gesorgt haben oder mir zu aufwendig waren.
Hier ist es wirklich so, dass die Creme einiges an wumms hat. (Ja, die Handtücher verfärben sich wirklich, daher besser ein altes nehmen). Nach dem ersten Tag habe ich eine Besserung gesehen und jetzt nehme ich die Creme von Zeit zu Zeit für 1 - 3 Tage wenn ich merke, dass meine Haut wieder anfängt auf stress zu reagieren.

25 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2017 um 8:43

Sehr sehr tolles mittel---->  PICKELTIPP


Ich hatte starke Pickeln und Pusteln, die aber jetzt immer mehr zurückgehen. Ich hatte auch starke schwarze Mitesser auf der Nase und auf dem Kinn , die auch fast verschwunden sind . Würde ich immer weiterempfehlen . Aber man sollte immer eine Feuchtigkeitscreme z.B in der früh benutzen , da es austrocknet . Tipp: besorgt euch einen Komedonenquetscher um restliche Unreinheiten zu beseitigen .

32 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2017 um 11:24

Pickel ausdrücken sollte man selber nicht so hat es mir mein Hautarzt gesagt. Dann lieber zu einer Mediz. Kosmetikerin. Ich kann mir gut vorstellen das Pillen voninnen helfen aber so wie es da beschrieben ist Cremes wären schwachsinn sehe ich nicht so. Mir haben die Proukte von Bodvita schon sehr gut geholfen. Jeder hat da so seine Beauty Produkte und das braucht die Haut auch alleine für die Pflege.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Kann ich dieses Forum durchsuchen?
Von: charka4
neu
|
8. September 2017 um 12:54
Spätakne
Von: krokus6
neu
|
7. September 2017 um 18:57
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club