Home / Forum / Beauty / Welche Bodylotion bei trockener Haut???

Welche Bodylotion bei trockener Haut???

5. November 2003 um 14:04

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab ziemlich trockene Haut, vor allem in der kalten Jahreszeit und bin mit meinem Latein mittlerweile am Ende. Hab schon so ziemlich alles ausprobiert, aber wirklich begeistert war ich nicht.
Zur Zeit hab ich von BIOTHERM eine Lotion mit Aprikosenöl. Die riecht super gut, fühlt sich auch gut an. Aber nach ein paar Stunden sind meine Beine wieder richtig grau, weil trocken.
Und ganz ehrlich unter " soooo reichhaltig" verstehe ich was anderes. Noch dazu bei dem Preis (22,00 Euro)!!!
Freu mich auf Eure Tips

Merci, Sandy

Mehr lesen

5. November 2003 um 14:13

Jajaja, ich hab was!!!
Hallo!

Hab das gleiche Problem - Bzw. ich hatte es Bis ich die Körperemulsion von Neutrogena ausprobiert habe. Und die ist echt suuuper gut. Die Haut wird zart und geschmeidigt wie ein Baby-Popo. Vom Geruch her ist die Creme meiner Meinung nach recht neutral, also auf keinen Fall unangenehm und es bleibt auch kein Cremefilm auf der haut zurück, man kann sich nach dem eincremen also auch gleich anziehen ohne die Kleidung einzusauen.
Also ich bin super zufrieden mit der Körperemulsion (wie auch mti allen anderen produkten von Neutrogena!) und preislich ist sie auf jeden Fall auch ok. Hat glaube ich so um die 7 Euro gekostet, bin mir aber nicht mehr sicher. So teuer wie deine Lotion von Biotherm ist sie jedenfalls nicht. Also vielleicht einfach mal ausprobieren??

Viele Grüße, EisUndFeuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2003 um 14:43

Auch zu empfehlen!
Die Body Butter aus dem Body Shop!
Gibt es in verchiedenen Duftvarianten für verschiedene Hauttypen.
Ich habe die kakao Butter für sehr trockene haut und die ist echt genial!
Riecht zum Auffressen und noch am nächsten Tag fühlt es sich an wie frisch eingecremt!!!
Kostet pro Dose 13, ist es aber echt wert!

Wenn Kakao nicht dein Ding ist, da gibt es auch noch Mango und andere.

Papaya hab ich auch, aber die ist für normale Haut!

GEh einfach mal in einen Body Shop, da darf man ja alles testen und schnuppern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2003 um 19:30

Nicht nur cremen ... regelmäßig peelen
Hallo Sandy,

im Winter wird meine Haut auch trockener, damit die "reichhaltigen" Lotions dann auch wirken, hab ich irgendwann mal ein Meersalz-Peeling gemacht.
Dazu mixt man Salz aus dem Toten Meer (Badezusatz) mit kaltgepresstem Olivenöl... und seitdem ich mich damit regelmäßig abrubble (danach natürlich abduschen), reicht auch die Lotion für normale Haut. Und alles ist streichelzart (wird nur leider viel zu selten gestreichelt *schnief*)

Probier es einfach mal aus...mir hat s geholfen.

LG Taina *willgestreicheltwerden*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2003 um 0:04

Was ganz preiswertes
Hallo,Sandy.
Weiß nicht,ob du das auch schon probiert hast,aber ich spare immer wo es geht.Bin darum (auch sehr trockene Haut) zufällig bei Aldi gelandet,dort gibt es "Olana Körpermilch" in einer weißen Flasche.Vielleicht versuchst du die mal,bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen.Ich finde sie jedenfalls super,habe seitdem immer weiche Haut,und bleibe dabei,weil ich mich häufig eincreme und so kleine Cremes und Lotionen zu den Preisen sich einfach für mich nicht lohnen.Am besten vorher ein Bad mit Olivenöl und Milch (oder sogar Sahne) als Zusatz und dann über Nacht schön die Lotion einwirken lassen.
Grüße,Raine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2003 um 3:47

Kenn ich..
hab auch sehr trockene haut und empfindlich ist sie auch noch. Deswegen kann ich auch nicht mit bodylotions herum testen. Was mir geholfen hat ist das Penaten Babyöl. Hift aber nur wenn du es nach den duschen auf die noch feuchte ióder besser nasse haut einmassierst. Das ist richtig schön....zieht super schnell ein nix klebt und du merkst auch wie die haut es regelrecht einsaugt. Und die haut ist zart und weich wie ein babypopo.

Grotjes Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2003 um 8:38

Olana
für trockene haut von aldi kann ich auch nur empfehlen. um die bodylotion aufzuwerten, massiere ich nach dem eincremen mit der lotion noch jojobaöl ein. durch die creme zieht es gut mit ein.

gruss lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2003 um 9:05

Hi sandy....
schau mal nach babylotions ohne paraffinölen, gibt es z.b. von bübchen, achte aber drauf, dass es auf der flasche steht, die haben mehrere sorten.

paraffine sind nicht gut, wenn man eh schon unter trockener haut leidet.

dann ein weiterer tipp, ich kauf mir zusätzlich zur bodylotion noch ein babyöl, natürlich dann auch ohne paraffine.


in zeiten, in denen meine haut dann besonders trocken ist, mische ich nach bedarf, öl und lotion und massiere es noch in die feuchte!!!! haut ein.

ist super toll, kostet nicht viel und deine haut wird auf dauer stabiler, trocknet nicht mehr so schnell aus.


kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2003 um 12:52

Noch ein günstiger Tipp....
beim Duschen / Baden mache ich ab und zu ein Öl-Peeling:

eine halbe Tasse Salz,
das Salz mit Babyöl zu einem Brei anrühren (nicht zu flüssig),
damit rubbel ich meine Haut ab, abduschen, die Haut abtupfen - fertig....
Danach brauche ich dann keine Lotion mehr.

Habe das Rezept mal aus einer Frauenzeitschtift übernommen.
Ich bin davon begeistert....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook