Home / Forum / Beauty / Welche Art von Enthaarung ist die beste?

Welche Art von Enthaarung ist die beste?

18. Mai 2016 um 22:39

Hallo, ich bin neu hier, verfolge aber seit längerem einige Themen, vor allem was Enthaarung angeht. Ich habe vor meine Haare dauerhaft loszuwerden und suche nach der besten Art. Ich habe einiges von der Creme Bioxet gehört, diese soll man am besten Abends auf die epilierte/gewaxte Haut einmassieren und bei regelmäßiger Anwendung sollen dann langfristig die Haare verschwinden. Hat jemand Erfahrungen damit? Oder mit ähnlichen Cremes die dauerhafte Haarentfernung versprechen (wenn ja, wie heißen die? Wie gut wirken die)? Ich habe auch überlegt ein IPL/HPL Haarentfernungsgerät zu kaufen, aber dann habe ich irgendwo gelesen, dass diese Methode nicht dauerhaft die Haare entfernen soll... Hat jemand von euch so ein Gerät und funktioniert es auch langfristig? Lassen manche von euch sich professionell lasern oder durch ein Elektrolyde-Gerät (oder wie auch immer) behandeln? (Mit Elektrolyde-Gerät meine ich die Methode wo eine Nadel mit Hilfe von Strom die Haare dauerhaft entfernen soll, ich weiß gerade nicht wie das richtig heißt) Ich habe bisher immer nur rasiert, bzw an den Beinen einmal vor ca 2 Jahren epiliert (worurch ich einige kahle Stellen behalten habe) und an den Armen und am Damenbart eine Pilca Enthaarungscreme von DM benutzt, wodurch die Haare heller, feiner und weniger geworden sind (dass es weniger geworden sind sehe ich daran, dass an meinen Armen unauffällige Lücken entstanden sind). Was habt ihr alles schon ausprobiert? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen. LG

Mehr lesen

18. Mai 2016 um 23:38

...
Was ich noch vergessen habe zu schreiben: Ich habe bei Amazon ein Gerät (Medisana EPD Haar-Entfernungssystem) gefunden das über "Pads" mit Strom die Haarwurzel zerstören soll... Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 13:56

Armhaare ???
Muss jede/r wissen und es mögen.
Aber ich weibl. entferne weder Armhaare, noch den Damenbart. Die Gesichtshaare sind hellblond und ganz weich.
Ferner mag mein Freund diese.
Die Armhaare sind dunkelblond und sehr lang und viele.
Da würde ich niemals etwas entfernen.
Ich rasiere mich gar nicht, da ich diese Mainstream nicht mag und ich mich körperbehaart sehr wohl fühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2016 um 15:24

Dauerhafte Haarentfehrnung
Liebe bubblebee8,

das Gerät, das du suchst, entfehrnt die Haare dauerhaft, indem mithilfe einer Nadel, die elektrische Impulse abgibt und die Haarmatrix zerstört. Das Haar wird an der Wurzel sozusagen verödet, natürlich ist das schmerzhaft. In der Beschreibung steht etwas anderes, warum auch immer. Aber gerade bei solchen Themen, wenn es also dauerhaft und irreversibel sein soll, würde ich es (selbst als Kosmetikerin) nicht selbst machen, sondern machen lassen (natürlich von erfahrenen Kosmetikerinnen, nicht von einer Freundin, denn ein Tattoo lasse ich mir als Tattowierer auch von einem Kollegen machen, nicht von einem unerfahrenem Kumpel, oder allein)

Konnte ich etwas weiter helfen?

Liebe Grüße

K. Marquardt
von marquardt-wellnesskosmetik.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2016 um 9:24

Haarproblem endlich gelöst
Ich habe mein Haarproplem mit ipl gelöst. Ich bin überglücklich. Hatte vor 2 Jahren schonmal ipl gehabt, hat mir nichts außer Schmerzen und das Geldrauswerfen gebracht. Diesmal war ich gut beraten und das Gerät was die russische Kosmetikerin verwendet ist auf dem besten technischen Stand. Also ipl heißt nicht gleich. Die Qualität der ipl Geräte ist sehr sehr wichtig.
http://salon-valentina.com/2801.html

Im Salon Valentina, wilhelmstrasse 92, 10117 Berlin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2016 um 10:33

Versuch's mal mit einer Creme
Meiner Meinung nach Enthaarungscreme. Geht schnell und tut nicht weh Epilieren ist mir doch etwas zu heikel bzw. zu schmerzhaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2016 um 2:49

Nicht gut, genauso
Mit einer Enthaarungscreme ist die Wurzel und der Wuchs nur kurz unterbrochen und gleich gebrochen.
Es wächst genauso wie bei einer Rasur.
Ich habe weibl. seit dem 9 Lebensjahr Körperhaare und ich habe vieles versucht- (zum Test), da ich meine körperhaare mag - 2x enthaart, nur gestutzt.
Erst 2 total versucht, da ich Model und selbstständigig bin.
Nun habe ich die Enthaarung seit ca. 3 Jahren eingestellt.
Ich fühle mich viel wohler und die Agenturen machen auch keinen Stress.
Ich kenne und habe heute noch ein junges Mädchen kennen gelernt im Cafe mit meinem Freund, die sich auch nicht rasiert usw bin. und Sie hatte genau wie ich starke Unterarmhaare- (nicht Achseln) ca. 3-4 cm, die dazu steht.
Warum enthaaren, wenn es natürlich und echt ist ?
Ich bin eine dunkeleblonde und habe Bein und Armhaare.
Was soll der Enthaarungswahn ?
Selbst Amigrössen und Sternchen tragen wieder natur.
Mira Siro, Modanna, Lourdes, Emma Watson uvm.
VG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haare total kaputt
Von: kalyan_12134521
neu
26. Mai 2016 um 0:38
Dauerhafte Haarentfernung
Von: consus_12966002
neu
25. Mai 2016 um 17:43
Botox
Von: adonia_12870690
neu
25. Mai 2016 um 16:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen