Home / Forum / Beauty / Weißte Zähne + Teetrinker = Konflikt?

Weißte Zähne + Teetrinker = Konflikt?

10. Juni 2014 um 14:59 Letzte Antwort: 25. Mai 2016 um 9:04

Hey Leute,

ich trinke mehrmals am Tag Tee, ansonsten nur Mineralwasser.
Kaffee trinke ich sehr selten und Rauchen o.ä. tue ich nicht, trotzdem hat mich die Zahnarzthelferin zuletzt gefragt, ob ich rauchen würde, da meine Zähne weiter hinten schon relativ verfärbt sind.
Ich beschränke mich momentan deshalb nur auf Mineralwasser, aber ich würde gerne wissen was ihr davon hält. Soll ich darauf verzichten?
Außerdem wie bekomme ich diese eher leichteren Verfärbungen weg? Bleaching macht ja bekanntlich das Gebiss kaputt... reicht eine "Politur/Säuberung" beim Zahnarzt?

Danke im Voraus

Mehr lesen

2. September 2014 um 20:22

Statt tee
Hey mit verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geldBenutzt hab ich halt diese Bleachingmittel, war echt günstig, und trotzdem haben die super aufgehellt!
Ich find ja Bleachingsachen klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne


www.kuerzer.de/weisser


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2015 um 9:56

Das hilft
Sollte mal zu Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Die Handhabung ist sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann.


http://tiny.cc/superhell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2016 um 13:36

Elektrische Zahnbürste
Gibt es ab ca. 20 und kann ich nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2016 um 23:50

Schwarztee und Kaffee meiden
Empfehlungen für weißere Zähne.
Habe das Starter Kit getestet, tolles Produkt, kann es nur weiterempfehlen! Gelbe Zähne bekommst du nur durch regelmäßiges Zähne putzen und mit einem Bleaching wider weiß.Nach nur 4 Tagen gab es einen deutlichen Unterschied. Die Zähne wurden weißer und ich hatte ein sehr sauberes Gefühl im Mund. Zum Aufhellen der Zähne habe ich mir die 10-Tage-Behandlung mit Zahnbleaching-Gel und der dazu passenden Zahnschienen gekauft. Das Produkt ist peroxidfrei (ohne chemisches Bleichmittel) und hellt daher bosendes schonend auf. Es sind keine Säuren enthalten, die die Zähne angreifen können und die Produkte liegen im ph-neutralen Bereich.Es ist frei von Nebenwirkungen greift Zähne und Zahnfleisch nicht an.

Hier der Link:

www.t1p.de/Zahnaufhellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2016 um 8:56

Also da
Sollte mal zu Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Die Handhabung ist sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann.


www.tiny.cc/superhell









df

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2016 um 8:58

Sowas
Hey mit verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geldBenutzt hab ich halt diese Bleachingmittel, war echt günstig, und trotzdem haben die super aufgehellt!
Ich find ja Bleachingsachen klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne


http://pl.vc/zahnweisse














ef

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2016 um 9:39

Sowas
Hey mit verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geldBenutzt hab ich halt diese Bleachingmittel, war echt günstig, und trotzdem haben die super aufgehellt!
Ich find ja Bleachingsachen klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne


http://ww7.fr/weisseres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 15:41

Ohhh
das kenn ich bin nicht Raucher aber trinke viel Tee und habe dadurch gelbe zähne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2016 um 19:28
In Antwort auf 89holly

Ohhh
das kenn ich bin nicht Raucher aber trinke viel Tee und habe dadurch gelbe zähne

Kokosöl versuchen
es macht die Zähne wieder schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2016 um 22:19

Probier es mal aus!
Also vom Bleechng beim Zahnarzt würde ich die Finger weg lassen. Die Peroxide schädigen die Zahnsubstanz extrem!

Was mir als Kaffee-Junkie und Gelegenheitsraucherin echt geholfen hat war das hier: http://enterelite.com/pearl-smile-professionelle-kosmetische-zahnaufhellung-fuer-zuhause

Ich habe echt viele "home-Bleeching-Sets" ausprobiert (und eine Menge geld ausgegeben :S) und kann sagen, dass das für mich das beste im Sinne von Preis-Leistungs-Verhältnis war Bekanntlicherweise Wirken Produkte bei jedem etwas anderes aber ich habe bis jetzt nur gutes gehört und gelesen. Schaut dir mal an und sag beschied, ob du auch so zufrieden bist! LG Charly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2016 um 9:04

Bleachen
Hey mit verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geldBenutzt hab ich halt diese Bleachingmittel, war echt günstig, und trotzdem haben die super aufgehellt!
Ich find ja Bleachingsachen klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne


http://ww7.fr/weisseres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen