Home / Forum / Beauty / Weiße Rückstände in den Haarspitzen? Weiß jemand Rat?

Weiße Rückstände in den Haarspitzen? Weiß jemand Rat?

2. Oktober 2007 um 2:41

Hallöchen!

Und zwar hab ich seit einiger Zeit bei mir entdeckt, das ich in den Haarspitzen...komisches weißes Zeug habe...ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll.....weiß eben..und es legt sich nicht um einzelne Haare..sondern immer um ein paar mehr...ich kann es mit den Finger abziehen...es sieht aus..als wäre über den Haaren eine gummiartige Schicht...
Aus dem Grund habe ich mir vor kurzem meine Haare auch kürzer schneiden lassen...da ich dachte...das die Haarspitzen einfach voll im Arsch sind...Nach dem Friseurbesuch war alles super...Haare lagen wie sie sollten...sahen total gesund aus, keine weißen Rückstände in den Spitzen...aber nun seit ein paar Tagen sind die rückstände wieder da....Das hat zur Folge das meine Haare auch wieder nicht richtig liegen..total strohig aussehen und allgemein sehen sie nicht sooo gesund aus...Bin total unglücklich damit...
Woran kann das liegen?
Shampoo, Stylingprodukte?
Hab schonmal von den Silikonen gehört die sich ums Haar legen und was man dagegen tun kann...ich hab hier im Forum gesucht..aber speziell nichts für diese weißen Rückstände gefunden?
Weiß jemand Rat?
Danke schonmal im vorraus!! =)

Der Vanillefruchtzwerg =)

Mehr lesen

2. Oktober 2007 um 11:10

HeY
An deiner Stelle würde ich zum Friseur gehen und da nach fragen schließlich kennen die sich dort mit Haaren aus




LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 12:25
In Antwort auf helld_11858543

HeY
An deiner Stelle würde ich zum Friseur gehen und da nach fragen schließlich kennen die sich dort mit Haaren aus




LG

Hmmm...
Ehrlich gesagt wollt ich das vermeiden...weil ich mit denen ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 15:22
In Antwort auf deryn_12926145

Hmmm...
Ehrlich gesagt wollt ich das vermeiden...weil ich mit denen ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht hab

Hatte ich auch mal...
... bei mir lag es daran, dass ich mir eine Weile eine totale Betonfrisur gemacht habe. Gel, Schaum, Haarspray ohne Ende. Da meine damals Schulterlangen Haare zu zugekleistert waren konnte ich sie vor dem Waschen nicht ausbürsten. Hätte mir sonst alle rausgerissen. Also habe ich Kopf unter die Duschbrause den Betonklotz immer direkt gewaschen. Das hatte aber das Shampoo nicht so recht geschafft und es blieben von dem Stylingberg immer diese Reste in den Haaren. Verzicht auf diese Kleisterprodukte hatte mir dann geholfen. Benutzt du solch ein Zeug?
Viele Grüße
mewalter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 15:46

Hi..
Das kommt von vielen Stylingprodukten etc.. Das hatte eine Kollegin von mir auch mal.. Ich hab ihr dann von meinem Tiefenreinigungsshampoo zum probieren gegeben und das hat geholfen.. Is von Goldwell.. Gibts aber auch von Schwarzkopf usw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen