Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Weiße Haare durch Sprühkur und Festiger

Weiße Haare durch Sprühkur und Festiger

29. Januar 2005 um 13:28 Letzte Antwort: 8. März 2005 um 18:24

Seit einigen Wochen werden meine Haare bei Anwendung von Sprühkur und Sprühfestiger im Ponybereich "weiß". Da ich absolute Problemhaare habe ist beides jedoch unerläßlich. Ich habe mittlerweile verschiedene Hersteller getestet das Ergebnis ist jedoch immer das gleiche: weiße Haaare im vorderen Bereich. An den Seiten und am Hinterkopf ist jedoch alles normal. Bei der Verwendung von Haarschaum verändert sich meine Haarfarbe nicht - dadurch wird allerdings meine Frisur zu plusterig. Ich habe mich mittlerweile bei verschiedenen Friseuren erkundigt, es weis jedoch niemand woran es liegen könnte. Kann mir jemand aus dem Forum weiterhelfen ?

Mehr lesen

2. März 2005 um 23:01

Du musst genauer beschreiben!
wenn deine haare vorne immer weiß werden kann es dafür verschiedene gründe geben.
entweder das produkt verkrustet und hinterlässt weiße rückstande im haar
oder aber deine haare sind ergraut und wurden farblich behandelt.
im letzteren fall kann dein strapaziertes haar die künstlichen pigmente nicht mehr halten.
du solltest noch einmal versuchen dein problem genauer zu schildern, weil "problemhaare" viel bedeuten kann.
halten deine haare ohne sprühkur nicht die form oder fehlt es ihnen an glanz?
oder aber sind sie zu widerspenstig und du willst sie unter kontrolle kriegen?
du siehst es gibt viele ursachen für "problemhaare" und das waren nur ein paar. außerdem solltest du die namen der produkte nennen, dann kann ich dir weitere tipps geben.
mit "haarigen" grüßen
luciffus,
der
mit den drei goldenen haaren

Gefällt mir
7. März 2005 um 21:45

Hallo
Es gibt viele Produkte die Silikon enthalten diese bilden einen film um das haar und die sehen dann weiß aus und sing schwer rauszubekommen.

Gefällt mir
8. März 2005 um 18:24

Kann es sein
dass die produkte trocken werden und dann

Gefällt mir