Home / Forum / Beauty / Weiss jemand was die "Air Pressure" Methode ist zur Haarverlängerung?

Weiss jemand was die "Air Pressure" Methode ist zur Haarverlängerung?

22. Juni 2005 um 14:46

Was ist die Air Pressure Methode von Greath Length? HAbe gelesen, dass dies eine neue Haarschonende Verlängerung ist, Stimmt das ? Oder kann das auch evtl. das Eigenhaar schädigen??
Ich meine man sieht die Verbindungen doch weniger bei dieser MEthdode als z.b bei Bellargo ?

Mehr lesen

23. Juni 2005 um 12:10

Hallo!
Ich habe schon einiges hinter mir was das Thema Haarvrlängrung betrifft.... Hairdreams (Kathastrophe) Metallhülsen... genauso schlecht. Great Lenghs ist kleiner und wird mit Laser am Haar festgemacht... Ich habe im April mit der Haarverlängerung angefangen und kann ganz inständig nur jedem empfehlen, der seine eigenen Haare behalten will, davon abzusehen. Mein eigenes Haar ist wesentlich dünner geworden.. und meine Haarstruktur hat erheblich gelitten. Nun habe ich meine Haar 5 cm abschneiden müssen. Einen Bonding von GL habe ich noch auf dem Kopf und der wird beobachtet, ob er hält und ob - mal wieder Eigenhaar - dabei draufgeht. Vielleicht ist es eine Idee, Dir zunächst erstmal 1 Bonding machen zu lassen. Beobachte das mal vier Wochen bei normaler Pflege und lass einen unparteiischen Friseur checken, ob Dein Haar das mitmacht. Erst dann würde ich entscheiden, wie es weitergeht. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 13:01
In Antwort auf kalea_12259636

Hallo!
Ich habe schon einiges hinter mir was das Thema Haarvrlängrung betrifft.... Hairdreams (Kathastrophe) Metallhülsen... genauso schlecht. Great Lenghs ist kleiner und wird mit Laser am Haar festgemacht... Ich habe im April mit der Haarverlängerung angefangen und kann ganz inständig nur jedem empfehlen, der seine eigenen Haare behalten will, davon abzusehen. Mein eigenes Haar ist wesentlich dünner geworden.. und meine Haarstruktur hat erheblich gelitten. Nun habe ich meine Haar 5 cm abschneiden müssen. Einen Bonding von GL habe ich noch auf dem Kopf und der wird beobachtet, ob er hält und ob - mal wieder Eigenhaar - dabei draufgeht. Vielleicht ist es eine Idee, Dir zunächst erstmal 1 Bonding machen zu lassen. Beobachte das mal vier Wochen bei normaler Pflege und lass einen unparteiischen Friseur checken, ob Dein Haar das mitmacht. Erst dann würde ich entscheiden, wie es weitergeht. Viel Glück!

Ich
war schon beim Friseur, und lasse es auf jeden fall machen, mein eigenes Haar geht dabei nciht kaputt sagt der Friseur, denn es ist sehr gesund, aber leider auch sehr fein. Deshalb kommts mir mehr auf die Verdichtung an, als auf die Länge, länger will ich sie gar nicht.
Ich freue mich schon auf die Haarverlängerung, ich bin der Meinung wenn es die eigenen Haare kaputt machen würde, wären die Firmen schon längst pleite, das gibts ja gar nicht grins Liegt meiner Meindung nach nur an falscher Pflege.
Ich mache aber nicht Air Pressure.
Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper