Forum / Beauty

Weisheitszahn soll raus?

Letzte Nachricht: 18. Januar 2008 um 15:44
K
kemal_11855195
25.11.07 um 21:18

Hallo werte Forummitglieder

Ich war vor einer Woche beim Zahnarzt zur kontrolle. Der hat eine grosse Karies im oberen linken Weisheitszahn entdeckt. Ich bin jetzt 38 und habe noch alle Weisheitszähne da ich bisher keinerlei Probleme damit hatte. Sie liegen gut und schmerzen auch nicht. Trotzdem meint der Arzt der Zahn soll wegen des tiefen Karies raus dann hätte ich ruhe. Er meint man könne ihn schon erhalten aber es sei aufwendig da ev. eine Wurzelbehandlung notwendig sei. Ich bin der Meinung, dass wenn man den Zahn erhalten kann sollte ich es zumindest versuchen, schliesslich habe ich ja sonst keine Beschwerden damit und ausserdem bin ich später vielleicht froh wenn ich ihn noch als (Ersatzteil) erhalten kann.

Weiss jetzt wirklich nicht was ich machen soll? Ziehen oder nicht? Was raten sie mir?

Danke für eure Tips.

Mehr lesen

A
an0N_1236096599z
18.01.08 um 15:44

Klar...
..du hast bisher keine Beschwerden aber den Weisheitszahn brauchst du ehrlich nicht, den kann dir der Zahnarzt am besten raus nehmen.

Wenn er gut liegt hast du natürlich Glück , denn bei vielen drücken die Weisheitszähne die anderen Zähne weiter zusammen oder es tut am Zahnfleisch weh.

Sollten die 8er (Wiesheitszähne) von Karies betroffen sein wäre es klüger ihn raus nehmen zu lassen.

1. gerade weil er gut liegt sollte er raus damit du später nicht irgendwelche Probleme bekommst und 2. kannst du durch den Karies andere Zähne anstecken oder schlimme Entzündungen bekommen die auch unter anderem dann das Zahnfleisch zum bluten bringen.


Überleg dir das gründlich es ist nie schön Zähne gezogen zu bekommen aber auch nicht schön wenn sie irgendwann doch schmerzen.

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?