Home / Forum / Beauty / Weisheitszahn-Op und Piercings?!

Weisheitszahn-Op und Piercings?!

22. Januar 2013 um 11:19

Hallo!

Ich hab mal eine Frage. Und zwar bekomme ich Ende Februar meine 4-Weisheitszähne gezogen. Ich hab gehört man soll bei der OP alle Piercings ablegen die man hat. Zumindest die im Mundbereich. Wie verhält sich das, ich wollte mir die Tage noch ein Nostril (Nasenflügel) stechen lassen und bis dahin is es ja bestimmt noch nicht so weit verheilt dass ich es rausnehmen kann, kann ich das dann drin behalten in der Nase?
Bei meinen Ohrlöchern mache ich mir keine Sorge die raus zunehmen, habe alle schon ziemlich lange und mein Tunnel wird sich auch nicht gleich zusammenziehn
Dennoch mache ich mir sorgen bei meiner Lippe und meinem Bauchnabel. Kann man da auch bei der OP vorübergehend Acryl oder Silikonstäbe einsetzen mit Platikkugeln?
Oder wieso soll man eigentlich Piercings ablegen bei einer Op?

Liebe Grüße, Melli

Mehr lesen

22. Januar 2013 um 18:45

Hallo
bekommst du die in Vollnarkose gezogen? also das Nasenflügel Piercing würde ich auf danach verschieben. Weil oft wird danach ein Rundumröntgen (OPG) gemacht, und da müssen alle Metallteile aus dem Gesicht weg,weil es durch Metall zu Streustrahlung kommt und das Bild verfälscht. Außer du hast Silikonpiercings, die kannst du normalerweise drinnen lassen, weil da kommt die Röntgenstrahlung durch.

Aber das Bauchnabelpiercing kannst du drinnen lassen, der Zahnarzt hat da nichts zu suchen

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:02
In Antwort auf hope_12952302

Hallo
bekommst du die in Vollnarkose gezogen? also das Nasenflügel Piercing würde ich auf danach verschieben. Weil oft wird danach ein Rundumröntgen (OPG) gemacht, und da müssen alle Metallteile aus dem Gesicht weg,weil es durch Metall zu Streustrahlung kommt und das Bild verfälscht. Außer du hast Silikonpiercings, die kannst du normalerweise drinnen lassen, weil da kommt die Röntgenstrahlung durch.

Aber das Bauchnabelpiercing kannst du drinnen lassen, der Zahnarzt hat da nichts zu suchen

Liebe grüße

Ok
Nein ich bekomm so eine Dämmernarkose. Wurde damals bei meinem kieferorthopäden geröngt, hatte da mein Lippenpiercing schon, das musste da damals nicht rausgenommen werden. nur die Ohrstecker sollte ich rausmachen. Hatte aber glaub ich damals auch einen Acrylstecker in meiner Lippe drinnen. Ich hoff dass ich bei der Op einen Acrylstecker in meine Lippe machen kann, hab das Piercing zwar schon seit April 2012, aber man hat trotzdem Angst dass es zuwächst ..

Muss er ja auch nicht wissen dass ich ein Bauchnabelpiercing hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 17:40

Hallo
also beim Kiefeorthopäden kann es sein, dass es ihm nichts ausmacht, weil der sucht ja keine karies oder Wurzelreste, ihm geht es ja hauptsächlich um die Lage der Zähne, da kann ein Piercing nichts verfälschen.
aber bei so kleinen Sachen wie Karies oder Wurzelreste muss ein Piercing immer raus, soweit ich weiß.
Also bei uns in der Praxis wird keiner mit Piercings geröngt, wegen Streustrahlung, und weil die Krankenkasse sagen kann, dass sie das röntgenbild nicht zahlt.
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 20:47
In Antwort auf hope_12952302

Hallo
also beim Kiefeorthopäden kann es sein, dass es ihm nichts ausmacht, weil der sucht ja keine karies oder Wurzelreste, ihm geht es ja hauptsächlich um die Lage der Zähne, da kann ein Piercing nichts verfälschen.
aber bei so kleinen Sachen wie Karies oder Wurzelreste muss ein Piercing immer raus, soweit ich weiß.
Also bei uns in der Praxis wird keiner mit Piercings geröngt, wegen Streustrahlung, und weil die Krankenkasse sagen kann, dass sie das röntgenbild nicht zahlt.
Liebe grüße

Hallo
Ok danke!
Ja wegen Wurzeln keine Ahnung wie sich des verhält, ob die überhaupt nochmal röntgen. Meine Weisheitszähne haben noch keine ausgebildeten Wurzeln und ein Bild vom Kieferchirugen liegt schon vor, das is noch nich gar so alt. Aber ich könnte in meine Lippe ein Acrylpiercing während der OP einsetzen und auch fürs röntgen? Stört ja bei der OP im Endeffekt auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen