Forum / Beauty

Wasseransammlung an den Fußgelenken

Letzte Nachricht: 20. Juli 2004 um 15:32
A
an0N_1215128899z
09.07.04 um 13:12

Hallo Ihr,

nachdem ich gesehen habe dass hier so ziemlich jedem geholfen wird habe ich mich gleich angemeldet.

Mein Problem besteht darin, dass ich Wasseransammlung in den Unterschenkeln, besonders in den Fußgelenken habe. War deswegen auch schon beim Arzt, dieser meinte es sei ein Lypmhödem. Bei der Lypmhdrainage hat die Phsyiotherapeutin gemeint das wäre gar keiner, die Lymphdrainage hat auch leider nichts gebracht.

Kennt von Euch jemand dieses Problem? Wäre wirklich über jede Antwort dankbar, denn v.a. im Sommer muss ich lange Hosen und Röcke tragen weil es optisch einfach stört...

Mehr lesen

I
idelle_12824074
09.07.04 um 14:05

Venentest
Hast du schon mal deine Venen checken lassen? Mir geht es genau so, müsste eigentlich Kompressionsstrümpfe tragen. Habe allerdings auch Krampfadern, die nach einer Entfernung durch OP leider wiedergekommen sind. Außerdem habe ich festgestellt, dass das Problem eher auftritt, wenn ich viel sitze (und das tue ich berufsbedingt). Wenn ich viel auf den Beinen bin, ist es nicht so schlimm. Hoffe, dir geholfen zu haben.

Raffi

Gefällt mir

A
an0N_1217646499z
09.07.04 um 17:17

Ja,
Habe noch schlimmer,und zwar wenn ich meine fruchtbare tage habe ,kriege ich sofort die Füsse ,Finger und die Augen verschwollen. Schönes Ding was?? Seit Jahren quelle ich mich damit!!! Und nix geholfe!!Keine Teeblätchen,keine eislöffelchen,nix! Natur geschteuert,sagte mir der Arzt.Zum Glück kommt es nur 5-7 Tage im Monat,danach geht'S wieder. Der Arzt sagte,viel trinken damit der System ankurbeln wird,habe auch gemacht,ohne erfolg.
tja
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1215128899z
20.07.04 um 13:30

Leider keine Lösung...
Hallo nochmals,

erstmal vielen Dank an Euch Beiden für die Antwort.

Bei mir hat es leider nicht mit den fruchtbaren Tagen zu tun; ich hab diese Schwellungen leider permanent.

Einen Venencheck habe ich auch schon machen lassen, der Arzt hatte gemeint ich muss Kompressionsstrümpfe tragen! Aber nicht nur für paar Monate - Jahre, sondern ein Leben lang! Ich meine im Sommer will ich dann doch nicht mit diesen blönde Strümpfen rumlaufen da es ja einem so schon jedes Kleidungsstück zu viel ist...

Sitze berufsbedingt leider auch den ganzen Tag mache aber seit 5 Jahren auch als Ausgleich Sport. Angefangen haben diese komischen Schwellungen vor ca. einem Jahr.

Gibt es keine Alternative wie man diese Flüssigkeit aus den Beinen wieder loswird??

Gefällt mir

F
franci_12332947
20.07.04 um 15:32
In Antwort auf an0N_1215128899z

Leider keine Lösung...
Hallo nochmals,

erstmal vielen Dank an Euch Beiden für die Antwort.

Bei mir hat es leider nicht mit den fruchtbaren Tagen zu tun; ich hab diese Schwellungen leider permanent.

Einen Venencheck habe ich auch schon machen lassen, der Arzt hatte gemeint ich muss Kompressionsstrümpfe tragen! Aber nicht nur für paar Monate - Jahre, sondern ein Leben lang! Ich meine im Sommer will ich dann doch nicht mit diesen blönde Strümpfen rumlaufen da es ja einem so schon jedes Kleidungsstück zu viel ist...

Sitze berufsbedingt leider auch den ganzen Tag mache aber seit 5 Jahren auch als Ausgleich Sport. Angefangen haben diese komischen Schwellungen vor ca. einem Jahr.

Gibt es keine Alternative wie man diese Flüssigkeit aus den Beinen wieder loswird??

Hallo Sesen!
Kommen event. Entwässerungstabletten für Dich in Frage?
Meine Schwägerin nimmt die seit Jahren(Zahnärztin), sitzt den ganzen Tag und macht kein Sport. Sie schwört darauf. Ist rank und schlank.
Nachteil: sie nimmt soviele, dass ihre Hände sich wie Pergament anfühlen, kein Witz.
Sie sagt selbst das kommt davon.
(Wenn Du sie in Maßen nimmst?!)

LG
Karen

Gefällt mir