Home / Forum / Beauty / Was tut ihr für langes, gepflegtes Haar? Her mit den Tipps!

Was tut ihr für langes, gepflegtes Haar? Her mit den Tipps!

29. Juli 2015 um 14:22

Welche Kuren benutzt ihr? Und welches Shampoo?

Wie oft lasst ihr eurer Haar schneiden? Ich habe tailenlange Haare und leider sind die Spitzen immer sehr trocken Öl hilft nur minimal.

Könnt ihr mir Tipps geben, wie die Spitzen geschmeidiger werden? Ich föhne, glätte und färbe absolut nicht Und vor allem: Was tut ihr bei fettigem Ansatz? Muss meine Haare leider alle 2 Tage waschen und das nervt. Über eure Kommentare würde ich mich freuen

Mehr lesen

29. Juli 2015 um 15:18


Danke für die Antworten... Eine Ansatzwäsche ?!? wie soll das gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 15:22

Ansatzwäsche...
So etwas kann doch gar nicht funktionieren oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 15:33

Kannst du mir bitte erklären...
... wie genau du das machst? Shampoonierst du dann nur den Ansatz ein oder wie? Lässt dich der ganze Schaum dann auch gut auswaschen? Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 15:50

Wow Danke für den Tipp!
Meine Kopfhaut fettet schnell nach, das heißt ich muss meine Haare alle 2 Tage waschen... Das geht mir enorm auf die Nerven und vor allem meine Spitzen trocknen verdammt aus... Die sind schon total "verwaschen", deshalb sind meine Spitzen auch viel heller wie mein Ansatz... Ich probiere es auf jeden Fall mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 11:21

Arganöl
Ich pflege meine blondierten Haare seit einiger Zeit mit einem Haarserum, das Arganöl enthält, das, anders als man durch den Namen erwarten würde, keinerlei fettende Rückstände hinterlässt. Das Haarserum ist von der Marke Simon & Tom. Den Namen habe ich gerade nicht im Kopf - einfach mal googeln. Meine Haare haben seitdem einen wunderbaren Glanz und fühlen sich unglaublich geschmeidig an, lassen sich viel leichter kämmen und wirken insgesamt einfach gesünder. Man kann die Haare wohl auch mit reinem Arganöl pflegen, aber dann muss man sehr vorsichtig mit der Dosierung sein, da die Haare sonst, so meine Freundin, fetten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 15:41

Lange Haare
Hey,
Also meine Haare gehen mir mittlerweile bis kurz über den Po und ich töne sie regelmäßig. Mit Shampoos variiere ich immer und tausche auch oft mal die Shampoos. Von Pantene Pro V Shampoos rate ich dir aber ab, da ich auf diese eine allergische Reaktion habe und dadurch viele Haare ausgefallen sind. (sie sind nicht mehr so voll wie vorher) Ich empfehle dir Shampoos von Nivea oder Balea. Mit diesen hatte ich nie Probleme. Nach dem duschen gebe ich immer etwas von dem Balea Haaröl in meine Spitzen. Ich hatte in den letzten Jahren nie Spliss, mein Motto ist: Weniger ist mehr haha Das mit den fettigen Haaren kenne ich, dagegen kann man nichts ändern leider. Es gibt Leute denen hilft ein Shampoo gegen fettige Haare, bei mir bringt das aber garnichts. Auch ich muss meine Haare jede 2 Tage waschen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 19:08

Meistens
trage ich meine Haare locker geflochten in einem oder zwei Zöpfen und schon beim entflechten abschnittsweise bürsten oder kämmen. Da braucht man dann nur selten eine intensive Wäsche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haarverlängerung von XTend-your-Hair
Von: marte_12753899
neu
20. Juni 2016 um 13:27
Warum eine Haartransplantation in der Türkei?
Von: sebastianhinkler09
neu
20. Juni 2016 um 11:45
Diskussionen dieses Nutzers
Ab wieviel grad ists schädlich für die Haare? Bitte helft mir danke!
Von: coral_12966695
neu
25. Februar 2016 um 17:53
BITTE HELFT MIR! HAARE KLEBEN EINANDER!! BRAUCHE RATSCHLÄGE!
Von: coral_12966695
neu
10. Februar 2016 um 18:36
Bräuchte ganz dringend euren Rat! --> Thermolockenwickler!
Von: coral_12966695
neu
18. Februar 2015 um 13:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen