Home / Forum / Beauty / Was tut ihr für lange Haare??

Was tut ihr für lange Haare??

13. Mai 2007 um 21:30

Was habt ihr so für Pflegetips für schönes,langes Haar?Habt ihr Tips,wie man das Haarwachstum beschleunigen kann?
Ich habe selber lange Haare,benutze seit neustem silikonfreie Shampoos und wenn ich eine Kur mache,dann nur aus Zutaten,die im Kühlschrank stehen

Mehr lesen

13. Mai 2007 um 22:17

Hallöchen
Hallöchen!

Ich hab meine Haare sehr lang wachsen lassen, als ich dieses wunderbare Forum noch gar nicht kannte! Ich hab damals überhaupt nicht auf silikonhaltig oder nicht geschaut und es ist trotzdem was geworden. Momentan benutze ich allerdings auch ein silikonfreies shampoo - allerdings eher aus Zufall. Ich mache alle 2 Wochen eine Kur mit warmen Olivenöl und einem Ei. Ansonsten benutz ich auch "fertige" Kuren.
Hab mal Kieselerde genommen. Ich glaube man kann sich schon einbilden, dass die Haare schneller wachsen, aber ich fand meine Haare wuchsen einfach etwas kräftiger nach - aber die Finger- und Fußnägel wuchsen echt verdammt schnell nach

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 0:06

Hallo
also gut zur pflege für schöne und gesunde haare sind milde shampoos und immer das gleiche shampoo benutzen und gute ernährung und alle 2 wochen eine kur.dann nicht zu heiss fönen ab besten ist wenn man das haar an der luft trocknet und nie deine haare mit den handtuch trocken reiben.und auch haar öl für die spitzen soll sehr gut sein.ich habe selber gesundes volles schönes haar aber könnte langer sein.naja ich muss abwarten und pflegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 5:26

Also,
ich habe meine Haare schon als Kind lang getragen. Bin der Meinung das man keine Sylingprodukte(wenig) benutzen sollte. Das machen Kinder ja auch nicht und die Haare wachsen meißt sehr schön und gut! Föhnen ist auch nicht gut. Das mit den Silikonen ist eigendlich egal. Habe mit früher nie Gedanken um so etwas gemacht und sie waren in Ordnung. Aufhellen kann ich nicht empfehlen. Habe das so 6 -7 Jahre gemacht, musste sie mir rauswachsen lassen. Waren echt im Eimer, trotz Pflege. Und die Fisösen schneiden dann gern ganz viel ab, weil ja alles "so kapputt ist". (Meine Haare gehen mittlerweile wieder bis unter die Tailie aber oft wollte man mir die Haare wieder abschneiden, dabei ist der Spliss nicht mehr wirklich schlimm) Haarwachstum kann man nicht beschleunigen, hängt von den Genen ab und auf die Jahreszeit, denke dass meine Haare im Sommer mehr wachsen als im Winter. Kuren habe ich schon alles mögliche gemacht. Kann alles helfen. Meine Erfahrung ist allerdings, besonders bei Shampoo aus der Drogerie, das man dass öfters wechseln muss, weil (meine) Haare dann nicht mehr so toll werden.(Volumen, Glanz)
Ansonsten denke ich kennst du deine Haare am besten und weißt (oder erkennst) womit sie am glücklichsten sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2007 um 20:58
In Antwort auf hestia_11899669

Also,
ich habe meine Haare schon als Kind lang getragen. Bin der Meinung das man keine Sylingprodukte(wenig) benutzen sollte. Das machen Kinder ja auch nicht und die Haare wachsen meißt sehr schön und gut! Föhnen ist auch nicht gut. Das mit den Silikonen ist eigendlich egal. Habe mit früher nie Gedanken um so etwas gemacht und sie waren in Ordnung. Aufhellen kann ich nicht empfehlen. Habe das so 6 -7 Jahre gemacht, musste sie mir rauswachsen lassen. Waren echt im Eimer, trotz Pflege. Und die Fisösen schneiden dann gern ganz viel ab, weil ja alles "so kapputt ist". (Meine Haare gehen mittlerweile wieder bis unter die Tailie aber oft wollte man mir die Haare wieder abschneiden, dabei ist der Spliss nicht mehr wirklich schlimm) Haarwachstum kann man nicht beschleunigen, hängt von den Genen ab und auf die Jahreszeit, denke dass meine Haare im Sommer mehr wachsen als im Winter. Kuren habe ich schon alles mögliche gemacht. Kann alles helfen. Meine Erfahrung ist allerdings, besonders bei Shampoo aus der Drogerie, das man dass öfters wechseln muss, weil (meine) Haare dann nicht mehr so toll werden.(Volumen, Glanz)
Ansonsten denke ich kennst du deine Haare am besten und weißt (oder erkennst) womit sie am glücklichsten sind.

LG

Hi Sunshinestar
das stimmt schon das Kinder ihre Haare nicht so übertrieben pflegen als Erwachsene aber die Haarstruktur und die Kopfhaut der Kinder ist ja auch noch ganz anderst als die von Jugendlichen+Erwachsenen.Diewaschen ihre Haare viel seltener und ihre Haare werden auch längst nicht so schnell fettig wie unsere.
Und Kinder lassen im Normalfall ihre Haare auch nicht lufttrocknen sondern man legt da ja eher Wert drauf das sie sie trocken föhnen.weil du geschrieben hast föhnen schadet den Haaren.

ich bin auch der Meinung das zu übertriebene pflege den Haaren durchaus schadet aber man kann es nicht direkt mit diesen Haaren vergleichen.
Kinder haben einfach noch unkompliziertere Haare und grade die gehen mit ihren Haaren nicht immer fein um und trotzdem sind die immer sooo schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2007 um 17:47
In Antwort auf jannah_12347859

Hallöchen
Hallöchen!

Ich hab meine Haare sehr lang wachsen lassen, als ich dieses wunderbare Forum noch gar nicht kannte! Ich hab damals überhaupt nicht auf silikonhaltig oder nicht geschaut und es ist trotzdem was geworden. Momentan benutze ich allerdings auch ein silikonfreies shampoo - allerdings eher aus Zufall. Ich mache alle 2 Wochen eine Kur mit warmen Olivenöl und einem Ei. Ansonsten benutz ich auch "fertige" Kuren.
Hab mal Kieselerde genommen. Ich glaube man kann sich schon einbilden, dass die Haare schneller wachsen, aber ich fand meine Haare wuchsen einfach etwas kräftiger nach - aber die Finger- und Fußnägel wuchsen echt verdammt schnell nach

LG

Ja bei den Nägeln
wirken Kieselerde und Biotin haltige Kapseln echt WUNDER!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2007 um 17:49

Leider gibts
meines Wissens keinen Haarwachstumsbeschleuniger, den hätte ich sonst schon lange!!!!!!!!! Wie schnell das Haar wächst, ist genetisch angelegt, bei den meisten 1en Zentimeter im Monat, bei wenigen 1,5cm, leider echt saulangsam, wenn mans wachsen lassen will!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 15:35

Hi
1, Nie glätten
2, Nie fönen, immer lufttrocknen
3, nur einmal pro Woche waschen...
4... wenn es öfter sein muss, dann Conditioner Only (CO)
5, öfters Hochsteckfrisuren
6, Haare nie oder fast nie offen tragen
7, keine aggressiven tenside und keine Silikone
8, nur mit PHF färben
9, süß/saure Rinse nach dem Waschen
10, gesunde Ernährung
11, öfter an die frische Luft
12, 2 mal die Woche Kopfhautmassage
13, nur Nk Pflegeprodukte verwenden
14, nie bürsten (hab Locken also mach ich das so und so nicht)
15,kokosöl von Logona

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 16:13
In Antwort auf pussycatdoll6

Hi
1, Nie glätten
2, Nie fönen, immer lufttrocknen
3, nur einmal pro Woche waschen...
4... wenn es öfter sein muss, dann Conditioner Only (CO)
5, öfters Hochsteckfrisuren
6, Haare nie oder fast nie offen tragen
7, keine aggressiven tenside und keine Silikone
8, nur mit PHF färben
9, süß/saure Rinse nach dem Waschen
10, gesunde Ernährung
11, öfter an die frische Luft
12, 2 mal die Woche Kopfhautmassage
13, nur Nk Pflegeprodukte verwenden
14, nie bürsten (hab Locken also mach ich das so und so nicht)
15,kokosöl von Logona

??? what???
wer soll denn das alles einhalten? das ist ja unmöglich! also da kann man ja lieber auf die langen haare verzichten,oder? also wer wäscht sich denn die haare nur 1 mal pro woche??? ich mein ich mache täglich sport und da geht das nunmal nich! und außerdem passiert nix wenn man ein gutes glätteisen hat. da kann man die sich ruhig ma glätten. will nich wissen wie die haare aussehn die deine tipps befolgen.da hat man ja auch nix von,wenn sie lang sind,aber total scheiße aussehn. und wozu solln eig die often hochsteckfrisuren helfen???? da brechen die eher ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 16:20
In Antwort auf hestia_11899669

Also,
ich habe meine Haare schon als Kind lang getragen. Bin der Meinung das man keine Sylingprodukte(wenig) benutzen sollte. Das machen Kinder ja auch nicht und die Haare wachsen meißt sehr schön und gut! Föhnen ist auch nicht gut. Das mit den Silikonen ist eigendlich egal. Habe mit früher nie Gedanken um so etwas gemacht und sie waren in Ordnung. Aufhellen kann ich nicht empfehlen. Habe das so 6 -7 Jahre gemacht, musste sie mir rauswachsen lassen. Waren echt im Eimer, trotz Pflege. Und die Fisösen schneiden dann gern ganz viel ab, weil ja alles "so kapputt ist". (Meine Haare gehen mittlerweile wieder bis unter die Tailie aber oft wollte man mir die Haare wieder abschneiden, dabei ist der Spliss nicht mehr wirklich schlimm) Haarwachstum kann man nicht beschleunigen, hängt von den Genen ab und auf die Jahreszeit, denke dass meine Haare im Sommer mehr wachsen als im Winter. Kuren habe ich schon alles mögliche gemacht. Kann alles helfen. Meine Erfahrung ist allerdings, besonders bei Shampoo aus der Drogerie, das man dass öfters wechseln muss, weil (meine) Haare dann nicht mehr so toll werden.(Volumen, Glanz)
Ansonsten denke ich kennst du deine Haare am besten und weißt (oder erkennst) womit sie am glücklichsten sind.

LG

Wow
da bin ich echt neidisch.hattest du sie dir denn schonmal kürzer geschnitten?also bis zur schulter oder so? denn ne bekannte meinte, dass wenn man sie einmal abgeschnitten hat ist es schwer sie wieder lang wachsen zu lassn.oder es geht fast gar nich.das fand ich echt deprimierend.aber die wachsen zwar langsam aber doch immer?ich mein ich bin erst 17 und hoffe dass meine haare auch mal bis zur brust gehn.mir fehlen noch 5 cm oder so und hoffe echt dass ich die noch schaffe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 16:33
In Antwort auf tuyet_12143673

??? what???
wer soll denn das alles einhalten? das ist ja unmöglich! also da kann man ja lieber auf die langen haare verzichten,oder? also wer wäscht sich denn die haare nur 1 mal pro woche??? ich mein ich mache täglich sport und da geht das nunmal nich! und außerdem passiert nix wenn man ein gutes glätteisen hat. da kann man die sich ruhig ma glätten. will nich wissen wie die haare aussehn die deine tipps befolgen.da hat man ja auch nix von,wenn sie lang sind,aber total scheiße aussehn. und wozu solln eig die often hochsteckfrisuren helfen???? da brechen die eher ab!

Meine
Haare sehen zur Zeit eigentlich richtig toll aus. Viel besser als vor inem halben Jahr wo ich jeden 2. tag gewaschen habe. Ausserdem fetten meine Haare soooooo langsam das man dass echt nich merkt wenn ich nur einmal pro Woche wasche. Ich denke schon das glätteisen schöädlich ist. richtig teure bestimmt nicht so schädlich als billige aber ICH bin der meinung das es schlecht für ich haare ist. bin in dem gebiet glätteisen aber überhaupt kein Experte. Und ich hab sehr wohl was davon wenn meine Haare lang sind, weil sie eben super aussehn jetzt schon. Die Hochsteckfrisuren msus man natürlich ohne irgenwelche scharfen Klammern, etc. machen weil sonst brechen die haare, wie du geschrieben hast, ab.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 21:53
In Antwort auf yvelinne

Ja bei den Nägeln
wirken Kieselerde und Biotin haltige Kapseln echt WUNDER!!

Kieselerde
Es ist bewiesen, dass Kieselerde die Haare dicker macht, also die, die neu wachsen. sehe ich auch bei meinem Kopf.
Und noch was: Bei warmen Wetter wachsen die Haare schneller!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 19:43
In Antwort auf yvelinne

Leider gibts
meines Wissens keinen Haarwachstumsbeschleuniger, den hätte ich sonst schon lange!!!!!!!!! Wie schnell das Haar wächst, ist genetisch angelegt, bei den meisten 1en Zentimeter im Monat, bei wenigen 1,5cm, leider echt saulangsam, wenn mans wachsen lassen will!!

Doch es gibt ihn!!!
Ich möchte auch so schnell wie möglich wieder lange Haare, hab sie viel zu kurz geschnitten! Sieht nicht gut aus!!! Jedenfalls hab ich in e-bay einen Haarwachstumsbeschleuniger gefunden und teste ihn gerade bis jetzt bin ich super zufrieden damit.
So um die 2cm wachsen sie schon in Monat aber meine Haare glänzen auch wieder richtig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2007 um 21:48

Ich tue eigentlich genau das Gegenteil
Ich wasche meine Haare 2 mal pro Woche, mache sie jedoch jeden Tag nass, ausser ich trag eine Badekappe... Ich habe meine Haare gefärbt und mache sie 1 mal pro monat oder pro 2 monate mit dem glätteisen. (Das rate ich jedoch für die jenigen ab, die seehr trockene Haaren haben oder einfach nicht zufrieden sind mit ihren haaren = Nur diese, die schöne Haare haben) Ich mache nie eine Kur für meine Haar oder sonst was.. (obwohl das ich vorhabe einige zu versuchen, weil eine hören sich sehr stylisch an). Mein Haar ist trotzdem schön. Es ist vor allem seehr glänzend. Ich habe keine langen haare, weil ich das nicht so schön finde. Aber hatte schon mal lange haare. Das beste ist Milch zu trinken... wegen dem Calcium, glaube ich... also auf jeden fall hab ich das sogar schon im Internet gelesen, dass das hilft. Seit dem dass ich viel Milch trinke, wachsen meine Fingernägel schneller und meine Haare auch seeehr! Muss jeden Monat zum Coiffeur, weil ich meine Haare nicht länger als schulterlang möchte. Das mit den Hochsteckfrisuren habe ich noch nie gehört, aber habe gehört, dass es gut ist, einen Pferdeschwanz zu machen. Denn so wachsen die Haare auch schneller und werden nicht so schnell schmutzig. Wer noch einige Tipps für Nägel will, soll sich bei mir melden.

Ganz liebe Grüsse, hoffe konnt dir weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 12:48

Paar Tipps vom Profi
Also ich war letztes Jahr im Herbst beim Friseur und wollte
meine Haare eig nur ein wenig gestuft haben .. aber diese (DOOFE :P)
Friseurin hat viiiiiiiiel zu viel von der Länge weggenommen Najaa .. zum Glück sind meine Haare jetzt (also nach einem Jahr) wieder weit über die Brust nachgewachsen
In der Zeit nach dem Friseurbesuch hab ich spezielle Biotin&Zink Kapseln genommen .. Dadurch sind sie nicht umbedingt gewachsen aber ich denk mal die Struktur meiner Haare hat sich verbessert, wobei ich von Natur aus sehr dicke und gesunde Haare habe Hmm joaa dann hatte ich ne Zeit lang auch mal so Gelatinee getrunken .. also das war so spezielles Gelantine Pulver; aber das hab ich nich so lange gemacht weil ich das einfach nur ekelig fand ..
Ich könnte dir auch Brennesselhaarwasser empfehlen :P Hört sich bisschen komisch an aber soll helfen =D Einfach auf die Kopfhaut massieren und denn über Nacht einwirken lassen; kannst es ja mal ausprobieren kostet auch nur 3 euro
Hmm jaa & halt immer auch gesunde Ernährung achten nä Mach ich selber auch ; also ich esse viel Quark, Vollkornbrot, grünes Gemüse, Obst & sowas
& am Wochenende treib ich auch mal Sport das ist auch gut für die Durchblutung (also auch der der Kopfhaut) und natürlich auch für deine Figur
Zur Pflege der Haare kann ich Pantene Pro V Produkte empfelen oder von Gliss Kur das Spitzenfluid mit Öl & blaa hilft auch bombigg & Produkte von Guhl sind auch sehr gut aber auch sehr teuer
Sooo.. ich hoffe ich konnt dir bisschen helfen
&viel Spaaß mit deiner WILDEN MÄHNEEE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 19:52


ehrlich? .. wieso denn das?
Also ich benutze die immer und lebe noch haha
nee aber meinen haaren hat das bis jetzt noch nich geschadet
sondern nur das Gegenteil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:13

Stimmt.. :P
hmm oke danke
für die Aufklärung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:19

Eine Frage hätt ich noch .. :P
Kann mir jemand ein
richitg gutes Shampoo für lange Haare empfehlen?
Ich hab nämlich noch nich wircklich
das richtige für mich gefunden ..
Würde mich über Antworten freuen (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2008 um 18:37
In Antwort auf jannah_12347859

Hallöchen
Hallöchen!

Ich hab meine Haare sehr lang wachsen lassen, als ich dieses wunderbare Forum noch gar nicht kannte! Ich hab damals überhaupt nicht auf silikonhaltig oder nicht geschaut und es ist trotzdem was geworden. Momentan benutze ich allerdings auch ein silikonfreies shampoo - allerdings eher aus Zufall. Ich mache alle 2 Wochen eine Kur mit warmen Olivenöl und einem Ei. Ansonsten benutz ich auch "fertige" Kuren.
Hab mal Kieselerde genommen. Ich glaube man kann sich schon einbilden, dass die Haare schneller wachsen, aber ich fand meine Haare wuchsen einfach etwas kräftiger nach - aber die Finger- und Fußnägel wuchsen echt verdammt schnell nach

LG

Kur
Hallo Rapunzel88

Ich würde gern mal die Kur von der du geschrieben hast ( die mit warmen Olivenöl und einem Ei) ausprobieren, doch weiß leider nich genau wie ich die machen soll.. Kannst du mir vielleicht sagen wie du die immer zubereitest bzw. aufträgst und so?
Wär echt lieb!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2008 um 23:37

So viel wie nötig, so wenig wie möglich
Hallo,

ich habe auch recht lange Haare und höre von allen, daß sie mich um meine Mähne beneiden . Vielleicht zunächst kurz zu meinem Haartyp: Dunkel, dicht, lang und Naturwelle. Dadurch sind sie natürlich extrem trocken.
Ich wasche meine Haare normalerweise 2x wöchentlich, wenn ich viel Sport mache auch bis zu 4x. Shampoos ganz normale, allerdings gebe ich bei jeder Wäsche ein paar Tropfen Olivenöl dazu. Danach leicht ausdrücken, ca. 30 min Handtuch drum und dann lufttrocknen lassen. Wenn sie zu trocken werden, massiere ich Olivenöl oder ein Shea-Butter/Jojobaöl-Gemisch in die Längen ein.
Eine Haarkur mache ich auch ab und zu, (z.B. Avocado-Mus mit Sahne und/oder Ei) und alle paar Monate eine Henna-Packung (farblos oder schwarz).
Außerdem binde ich sie vor dem Schlafengehen zusammen oder flechte einen Zopf. Und ganz wichtig: bloß keine Metallspangen verwenden! Wenn man das oft macht, brechen die Haare leichter ab; ich benutze fast nur ummantelte Haargummis.
Ach ja, ab und zu eine Kieselerde-Kur für 2-3 Monate und außerdem (nichtnur für die Haare gut) mind. 3l Wasser oder Tee pro Tag trinken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2008 um 14:05

Haarverlängerung
Sieht super aus man bekommt nur komplimente einfach sooo toll. Ich danke Gott für die Erfindung der Extensions die beste Erfindung der Welt. ich möchte nie mehr ohne hab so wunderschöne lange Haare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2008 um 14:15

Soulzzdeeva
ach ja das alles ist schädlcih aber du machst ja auch haarverlängerung oder Extensions . Predige doch nicht wenn du selbst sowas für deine haare machst ich machs auch aber ich predige nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 19:11

...
mädel mädel mädel - ... - agressionen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 12:30
In Antwort auf cymone_12698691

Kieselerde
Es ist bewiesen, dass Kieselerde die Haare dicker macht, also die, die neu wachsen. sehe ich auch bei meinem Kopf.
Und noch was: Bei warmen Wetter wachsen die Haare schneller!

Warum???
Warum wachsen die bei warmem Wetter schneller? (Bringts dann was, sich unter ne wärmelampe zu setzen? alleine die Idee find ich schon absurd...) Das mit er Kieselerde hab ich bei mir auch bemerkt (ich nehm aber das Gel, nicht das Pulver).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 2:18
In Antwort auf hildur_12132040

Doch es gibt ihn!!!
Ich möchte auch so schnell wie möglich wieder lange Haare, hab sie viel zu kurz geschnitten! Sieht nicht gut aus!!! Jedenfalls hab ich in e-bay einen Haarwachstumsbeschleuniger gefunden und teste ihn gerade bis jetzt bin ich super zufrieden damit.
So um die 2cm wachsen sie schon in Monat aber meine Haare glänzen auch wieder richtig!!

will auch.....
was ist das für ein Haarwachstumsbeschleuniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2008 um 14:23
In Antwort auf pussycatdoll6

Hi
1, Nie glätten
2, Nie fönen, immer lufttrocknen
3, nur einmal pro Woche waschen...
4... wenn es öfter sein muss, dann Conditioner Only (CO)
5, öfters Hochsteckfrisuren
6, Haare nie oder fast nie offen tragen
7, keine aggressiven tenside und keine Silikone
8, nur mit PHF färben
9, süß/saure Rinse nach dem Waschen
10, gesunde Ernährung
11, öfter an die frische Luft
12, 2 mal die Woche Kopfhautmassage
13, nur Nk Pflegeprodukte verwenden
14, nie bürsten (hab Locken also mach ich das so und so nicht)
15,kokosöl von Logona

Oo
Haare nie oder fast nie offen tragen????

Wenn man ständig einen Pferdeschwanz trägt brechen die Haare nach einer Zeit an der Stelle, an der immer das Gummi sitzt!!

Außerdem sehen Haare meiner Meinung nach nur richitg schön aus, wenn man sie offen trägt. Für was hat man denn sonst lange Haare

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 15:13

Eigtl nicht viel...
ich hab sehr lange Haare (gehen fast bis zum Bauchnabel) und wende wahrscheinlich weniger Zeit für sie auf als die meisten!
Ich lass sie in ruhe und die mich!.... ich benutz jeden tag eine Spülung, föne meine haare aber nicht, kämm sie dann wenn sie trocken sind. ich nehme nie (ausnahmen bestätigen die Regel) Haarspray oder andere Sachen. Färbe und töne sie nicht und schneid mir alle paar Monate die Spitzen selber.

das schwierige ist nur das du über die "unsichtbare" Schultergrenze kommst.... (die wo die haare, weil sie immer auf der Schulter liegen, immer brechen).
Das wars.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 0:22

Meine Haare=)

Hab meine Haare letztens gemessen und ich hab 48 cm
Ich benutze von Elvital jedes mal beim Waschen halt die Spülung für geschädigtes und stark beanspruchtes Haar und einmal die Woche die Kur dazu.
Davon werden die Haare schön weich und lassen sich leicht durchkämmen!

Zum Haarwachstum hab ich auch einen tipp! Ich habe mal eine proteindiät gemacht mit so shakes. ungefähr 4 wochen, dann sind meine Haare superschnell gewachsen!
Ich glaube nicht dass da ein shampoo oder sowas was bringt, das muss von innen kommen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 19:35

Mhm..
Ich habe brustlange Haare. Sind lockig aber nicht strohig, sondern glänzend. Ich krieg immer Komplimente für meine Haare und manche Fragen mich sogar, ob ich meine Haare mit einem Lockenstab mache, weil die so ne schöne Form haben.
Und das alles, obwohl ich nie eine Kur benutze, schon 2 Jahre oder so keine Spitzen schneiden gelassen habe, immer meine Haare mit pantene pro-v benutze, obwohl da ja ach so viel Silikon drinnen ist, ich meine haare jeden zweiten Tag wasche, mir kein Olivenöl rein knete. meine Haare immer föhne, oft auch glätte, und ich immer Lockenschaum und Haarspray benutze.
also nehmt das jetzt alle nicht so ernst mit dem Haare pflegen. Wem es bestimmt ist gesunde haare zu haben, der hat auch welche..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 0:50

Panten pro v
Warum sollte man nicht das benuetzen? Ich habe sehr viele schampoos ausprobiert von billig bis extrem teuer. Und benuetze seit 3 jahren wieder nur das, weil ich wie ich finde, das meinen haaren am besten tut. Als meine kleine auf die welt kam hab ich mir die haare ganz kurz gescnitten, das war apr.2008, im august 08 waren die wieder bis zu schulter,hab mir dann einen bob schneiden lassen bis jetzt 8mal von schulterlang zu bob, mal kuerzer mal laenger schneiden lassen, und 4mal gefaerbt unter anderem.bleichen lassen, das letzte mal geschnitten im sep.2010 sind jetzt 5cm unter der schulter, also rechnerisch ca.alle 5monate. Die haare tue ich nicht besonders pflegen, waschen pro v, foenen auf der staerksten und heissesten stufe.kaemmen (wobei ich net mal das muesste, da si glatt, griffig und glaenzend sind und sowohl nach dem foenen als auch nach dem sclafen gleich aussehen) kur oder stylingpr. benuetze ich nicht. Fuer meine haare kriege ich nur komplimemte, werde sogar sehr oft angedprochen wie ich diese pflege und ist bei manch jmd. Ein beliebtes spielzeug.auch meine naegel wachsen abartig schnell. Das einzigste was ich mache ist mich gesund ernaehre, da mein mann hp ist hat sich das bei uns so eingeschlichen.ps was ich auch von ihm weiss,, ist das urin sehr gut fuer die haare ist.einmassieren und ueber nacht lassen und am naechsten tag waschen. Ausserdem tut ed mir leid wenn paar fehler im text sind, schreibe vom handy. Wuensche euch allen das ihr bald eure traum haare kriegt und die, die es schon haben, diese weiterhin so schoen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 9:08

...
Möglichst minimalistisch
Hab Haare bis zum Steißbein, wasche einmal die Woche (silikonfrei) und Öle sie ab und an. Das wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2011 um 11:54
In Antwort auf sophy_12856779

Oo
Haare nie oder fast nie offen tragen????

Wenn man ständig einen Pferdeschwanz trägt brechen die Haare nach einer Zeit an der Stelle, an der immer das Gummi sitzt!!

Außerdem sehen Haare meiner Meinung nach nur richitg schön aus, wenn man sie offen trägt. Für was hat man denn sonst lange Haare

*threadnekromantie betreib*
stimmt: immer pferdeschwanz an der selben stelle kann zu haarbruch führen. aber es gibt ja nicht nur pferdeschwanz. da gäbe es auch noch: englischer zopf, holländischer/französischer zopf sowie unmengen an dutts.

und ich trag meine haare (so gut wie) nie offen.. ich find's zwar auch schön, aber beim kleinsten windhauch fliegen meine eher feinen haare rum wie blöde:
dann hab ich regelmäßig einzelne haare im mund, klemm mir haare in reißverschlüssen (jacken o.ä.) ein, klemm mir haare unter der achsel ein, zwischen rücken und stuhllehne oder - wenn ich sie nach vorne nehme - leg versehentlich meine unterarme drauf, ....
das nervt so sehr, dass ich dann nur am rumknurren und unerträglich bin.
ne.. da steck ich lieber hoch, freu mich darüber, dass ich unmengen an hübschen frisuren machen kann und mach die haare nur zuhause auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen