Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Was tun wenn Kopfhaut brennt

Was tun wenn Kopfhaut brennt

21. Februar 2005 um 10:34 Letzte Antwort: 24. Februar 2005 um 0:42

Hallo

ich habe da mal noch ne Frage. Nachdem ich mir nun gestern 2x Haare gefärbt habe, brennt die Kopfhaut immernoch. Die ganze Nacht konnte ich nicht schlafen, weil ich nicht drauf liegen konnte. Habt Ihr einen Tip, was man da machen kann???

Danke Winnie

Mehr lesen

22. Februar 2005 um 23:23

Anderer Tipp
Birkenhaarwasser okay, aber empfehlen kann ich auch ne Haar- und Kopfmaske. Ist wohl extra entwickelt worden für solche Fälle. Ich kanns nur empfehlen.


http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_d-etails&id=936&cat_id=307

Gefällt mir
23. Februar 2005 um 14:53

Hallo Winnie
eine Kopfmassage wirkt manchmal wunder, aber anscheinend solltest du das mit dem Färben lieber lassen da deine Kopfhaut warscheinlich erlärgisch reagiert. Du kannst dieses testen in dem du dir etwas Haarfarbe auf dem unterarm tust und eine weile abwartest , wird es rot bist du erlärgisch.
Die Kopfhaut ist beim erstenmal schon etwas gereitz und da ist ein 2 mal färben danach nicht gut.Wäscht du deine Haare vor ddem Auftragen der Farbe???

Gefällt mir
23. Februar 2005 um 23:26

Gehe in die apotheke
und hole dir terzolin. dass kannst du mit wasser verdünnen und auf die kopfhaut sprühen. am besten wenn du zu hause bist u. über nacht. morgens haare waschen u. wiederholen. je nach stärke der "verbrennung" sollte das aber spätestens in 3 bis 5 tagen verheilt sein.

Gefällt mir
24. Februar 2005 um 0:42

Sofort zum Arzt!!!
Hallo ihr Lieben,

seit mir bitte nicht böse aber wenn die Kopfhaut so extrem reagiert würde ich nicht mit Terzolin (übrigens für Schuppen!?) oder Birkenhaarwasser experimentieren.
Alleine Vorsorglich sollte man zum Hautarzt gehen und das kontrollieren lassen
Also bitte ab zum Arzt, der gibt dir auf jeden Fall das Richtige

Liebe Grüsse

Mac

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook