Home / Forum / Beauty / Was tun gegen Spliss & trockene haare ?

Was tun gegen Spliss & trockene haare ?

30. Juli 2009 um 16:09

Huhu !

Ich hab mal eine Frage was tut ihr gegen spliss & trockene haare ?
ich ahbe jetzt mal versucht ein esslöffel olivenöl & 2 eier..
zwar sind sie jetzt weich aber das problem ist ich habe die eine halbestunde durchgekämmt bis sie nimmer verknotet waren :/
da ich auch sehr dünne harre habe .. ist das warscheinlich auch nich das beste =/...




& ich habe mir die haare gefärbt also versucht strähnchen rein zu machen was leider auch nich geklappt hat.. ichw ieß jetzt nich ob sie dadurch so abgebrochen sind aber sie sind echt richtig extrem abgebrochen..
& meine Haare alsse ich immer Lufttrocknen daran kanne s also nicht ligene
vllt. am Haare waschen ? weil ich wasche sie jedne Tag wiel sie nach 15. st.d bereits total fettig sind & ich daher nicht 3 tage rum laufen kann ohne meine haare zu waschend as sieht total ungepflegt & ekelig aus dann..

Mehr lesen

30. Juli 2009 um 19:43

Hallöchen popöchen^^
ähm gegen den spliss kannst du leider nix tzun ausser ihn abschneiden zu lassen leider weil der geht nichmehR weg also lass ihn so schnell wie möglich abschneiden ansonsten frisst er sich immer weiter nach oben........
wegen dem haarbruch kann ich dir sehr gut kokosöl empfehlen geh einfach mal in naturkostladen und frag danach.
das massierst duz dir einfach in die sptzen und dann brechn die nich mehr so.
is auch sehr gut als pflege.
die elvital anti haarbruch sachen sind wirklich sehr gut
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 19:05

....
also bei spliss hilft nur abschneiden oder mit silikon zu pappen.
ich papp mir die haare immer mit silikon zu.
es lässt die haare weich,glänzend und gesund aussehen.
aber eben nur aussehen. unter dem ganzen silikon ist das haar total kaputt.
da ich jeden modetrend mitmache habe ich extrem angegriffene haare.
momentan gehts wieder. weil ich im januar die heidi klum frisur hatte und die haare auch blond blondiert
mit 3 blondtönen gefärbt und dazu noch gesträhnt hab (beim friseur natürlich =))
hab jetzt aber seit 2 monaten wieder braune haare und extensions bis zum bauchnabel.
aber egal;
du kannst deinen spliss abschneiden oder silikonisieren ( geiles wort )
wenn du immer silikon shampoos/conditioner/kuren von pantene,elvital... benutzt ist das gar kein problem.
dann hast du weiche und gesund aussehende haare.
du musst es selber für dich entscheiden.
da ich ja ständig extensions hab und immer die farbe änder kann ich gar nicht mehr ohne silikon!

mfg =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 18:08

Tipps
Ich habe viele Tipps für dich hoffe dass zumindest ein paar auch helfen werden =)
ALSO was deinen haaren bestimmt seeehr geschadet hat ist dass du sie so oft wäscht. Shampoo greift die haare an.. ich würde es mal versuchen die nur jeden 2ten tag zu waschen ich wasche meine an einem tag und am nächsten spüle ich sie nur mit wasser aus und dann sind sie eigentlich gar nicht fettig vllt kannst du das ja auch mal ausproberen??? wenn es ÜBERHAUPT nicht geht würde ich mir so ein shampoo für die tägliche haarwäsche kaufen das greift die haare nicht so an..gibt es in der apotheke oder im friseurfachgeschäft erkundige dich einfach mal..
die haare würde ich übrigens vor dem waschen auskämmen da sie im nassen zustand extrem brüchig sind..
dann würde ich 1-2 mal die woche ne kur machen.. vllt auch mal ne olivenölkur wie du schon gesagt hast oder andere naturrezepte wie zb kokosöl oder mandelöl.. das soll echt helfen erkunde dich einfach mal
ansonsten würde ich viele pflegeprodukte benutzen das heißt auch vllt son spray dass du nach dem waschen drauf machst..oder so nen mousse dass du in die spitzen einmassierst damit die nicht so trocken aussehen...
was ich auf jedenfall machen würde ist auch einmal im monat spitzen schneiden gehen.. das ist gesünder für dein haar
lass dich doch noch mal beim friseur beraten was du gegen dein trockenes haar machen kannst
ich habe auch sehr trockenes haar das liegt daran dass ich sie immer falsch geföhnt habe und dass ich sie so oft bürste und eig. jeden tag wasche.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 0:31

Danke
Danke für die tpps
ja der frseur meint auch ich soll 2 mal ie woche ien kurz rien machen für colorierte haare.. soll id e die kur von garnier fructis nehmen ? in den runden becherchen ? oder habt ihr ja spizielle kuren ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 15:02

Olivenkur
habe ich letztens ausprobiert..
nie wieder sag ich euch. von dem zig mal rauswaschen von dem blöden öl sahen meine haare schreckliche rund trockener aus als zuvor..nie wiederrrrr

allerdings habe ich gestern mal mein antischuppenshampoo 20min einwirken lassen,weil ich gelesen habe das ich dadurch meine haar (die nach der coloration zu dunkel geworden sind) heller werden..
naja heller sind sie nicht geworden aber total schön wihc und angenehm glänzend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 18:05

Hmm
also hallo erstmal

ich habe das selbe "problem" wie du aber ich habs geschafft sie so hinzukriegen wie ich will

hab natur dunkelblond wollte heller und habe mind 10 mal blondiert etc... hab sie dann noch wachsen lassen
hab sie jetzt auf ca 50-60 cm und meine spitzen waren immer sehr trocken.. hab dann mit paul mitchell smoothing begonnen
und bei mir hat das shampoo wunder bewirkt..wirklich sehr sehr schön (glätte noch dazu täglich) .. hab sehr dünne haare : )

anfangs hab ich meine haare auch jeden tag gewaschen.. aber lass ihnen mal eine pause (bei mir hats zumindest geholen)
hab sie einfach nur jeden 2. tag gewaschen und hau dir nie zuviel pflege rauf!! davon fetten sie auch extrem
iwann kriegt sich das haar auf jeden fall ein (wasche sie jetzt zb nur mehr alle 3 tage) und ich hau mir vorm waschen
immer ca 1 std davor olivenöl rein... bei mir hats geholfen und sie sind wirklich super schön meine haare
bürste sie auch täglich mit borstenbürste von einer wildsau x)

probier einfach dinge aus (hab auch 3 jahre experimentiert) und jetzt kann ich wirklich sagen es hat sich gelohnt!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:53

...
Zuviel waschen ist für die Haare & die Kopfhaut nicht gut!
Deshalb bekommst du auch schneller fettige Haare!
Ich hab das auch mal an mir gemerkt,
ich hatte eine woche jeden Tag meine Haare gewaschen,
& dann bemerkt das sie immer schneller fettiger wurden...
Man sollte die Haare wenn dann alle 2 (besser wär's sogar 3^^) Tage waschen,
Ich mach's halt alle 2

Wenn du mal 2 oder 3 Tage nichts vor hast,
(0der du mal allgemein irgendwann nichts vor hast)
& eh nur daheim bist... und dich sowieso niemand sieht,
dann würd ich dir empfehlen die Haare einfach mal nicht zu waschen...
Lass die ruhig fettig werden... & wasch sie dann erst wenns wieder nötig ist...
So kanns sich deine Kopfhaut vom dauerhaften waschen ausruh'n &
wenn du des dann regelmässig machst & deine Haare dann immer im 2tage -Takt wäscht,
müsste des eigentlich besser werdn'..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 20:42

Hmm...
jaa.. aber ich bin eig fast nie zuhause muss ja arbeiten & so wnen ich die harre offen hab sieht man das nach 2 tagen nich so heftig das die fettig sind kein probelm nur da ich kindotorin bin muss ich meien haare zu amchen & das sieht amn total ... ich hab mir überlegt ich färbe meine haare erstmal garnicht .. auchw enn man den ansatz shcon total sieht aber naja .. ist erstmal besser soo... soll ich vlt die haarkur 2 mla ind er woche nhemen von garnier dieses color zeug da in der runden dose ???.. hilft das vllt mit oliven öl ist scheisse bei mir .. danahc sehen die noch fettiger aus so naturprodukte helfen bei mir garnicht davon trocknen meine haare noch emrh aus.. & verknoten dann total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 14:31

ALSO
ich hatte genau das gleiche problem wie du. habe meine haare immer lufttrocknen lassen, habe sie aber auch geglättet, daher kam es wahrscheinlich dass sie trocken geworden sind.
also ich kann die nur abraten: VASELINE. ich habs versucht und es hätte ohne spülmittel ewig gedauert bis das rausgegangen wäre.Also.
Habe sehr viele shampoos etc getestet und nehme nun pantene pro-v die serie repair and care. und einmal die woche mache ich eine kur von swiss-o pair , die sind auch gut. meine haare sind (trotz winter) nciht mehr trocken seitdem obwohl ich sie auch ewig nicht mehr geschnitten habe und es bis jetzt auch noch nicht vor habe:P

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 17:11
In Antwort auf yidel_11923425

Olivenkur
habe ich letztens ausprobiert..
nie wieder sag ich euch. von dem zig mal rauswaschen von dem blöden öl sahen meine haare schreckliche rund trockener aus als zuvor..nie wiederrrrr

allerdings habe ich gestern mal mein antischuppenshampoo 20min einwirken lassen,weil ich gelesen habe das ich dadurch meine haar (die nach der coloration zu dunkel geworden sind) heller werden..
naja heller sind sie nicht geworden aber total schön wihc und angenehm glänzend


sag das den anderen mal heir die so auf öl bestehen !. die raffen alle nicht das meine haare mit ölivenöl austrocknen ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 16:28

Hay
Versuch es mal mit kokosöl!!Das richt angenehm und hilft eigentlich ganz gut. Ist für trockene und splissige Haare...kostet ca.3-5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 12:30

Mein Tipp
um deinen Haare wieder die richtigen Nahrung zu geben, empfehle ich dir den Tipp im Kommentar zu befolgen: hausmittelgegen.de/hausmittel-gegen-trockene-haare
Das hilft bei mir auch total gut. Das chemie gedöns greift ja auch immer die Kopfhaut an und habe dadurch immer Trockene Kopfhaut bekommen. Mit Avocado und Öl gibst du der Kopfhaut auch mal eine chance.
Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 16:23

Aloe Vera
Hey, ich würde mal ein Shampoo mit Aloe Vera ausprobieren. Und alle 2 Monate immer Spitzen nachschneiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2016 um 10:34

Wenn die Spitzen kaputt sind hilft nur schneiden
Als Friseurin kann ich dir da leider keinen besseren Bescheid geben. Wenn sie dann geschnitten sind, rate ich dir sie zukünftig nur noch mit Birkenbalsamshampoo zu waschen und unbedingt jeden Tag oder jeden zweiten Tag, je nachdem wie oft du sie wäschst die Birkenbalsamspülung drei Minuten einwirken zu lassen. Ich habe mit Birkenbalsamshampoo von Schutzengelein so gute Erfahrungen gemacht, dass selbst die altbewährten Friseurprodukte wie Red.. usw. nicht daran tippen können. Außerdem benutze ich auch Timeless Powder. Bei mir wachsen dadurch nicht nur die Fingernägel besser sondern auch die Haare schneller. Das ist vielleicht ganz interessant für die die gern lange Haare haben wollen. Meistens haben ja die auch das Spliss Problem, das man eigentlich ganz gut behandeln kann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Epilierer kaputt
Von: waldmeisterin2
neu
10. September 2016 um 20:46
Haare sind orange statt kupfer
Von: corina_12451044
neu
10. September 2016 um 15:16
Diskussionen dieses Nutzers
Baby shampoo ?
Von: kleinerwinneypooh
neu
9. September 2010 um 22:31
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen