Home / Forum / Beauty / Was tun gegen schwarze Mitesser auf der Nase?

Was tun gegen schwarze Mitesser auf der Nase?

12. Oktober 2006 um 15:10

Huhu Mädels!!!

Hab ne ganz wichtige Frage....habe diese lästigen schwarzen Mitesser auf der Nase...und die sehen total scheiße aus, auch wenn man Make up drauf macht sieht man sie noch....was kann man dagegen tun??????


LG!!!!

Mehr lesen

12. Oktober 2006 um 15:15

Mitesser-Pads
Es gibt doch diese Mitesser-Pads in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Die helfen wirklich ganz gut. Ein paar von den Biestern kann man auch wie Pickel ausquetschen

Gefällt mir

12. Oktober 2006 um 15:17

Mitesser
Am besten ein heißes Gesichtsdampfbad mit Kräutertee machen, das öffnet die Poren und gleich anschließend eine dicke Heilerdemaske anwenden. Heilerde mit etwas lauwarmen Wasser zu einem dicken cremigen Brei anrühren, auftragen und mind. ne halbe Stunde einwirken lassen. Bei Bedarf auch länger bis sie durchgetrocknet ist. Danach alles mit viel lauwarmen Wasser abnehmen und zum Schluß mit kaltem Wasser nachspülen. Das schließt die Poren und sorgt für eine gute Durchblutung der Haut. Abtrocken, fertig.

Das kann man 1x die Woche anwenden. Das Gesichtsdampfbad einzeln auch 2x die Woche.
Grüßle!!

Gefällt mir

12. Oktober 2006 um 16:25
In Antwort auf morro77

Mitesser
Am besten ein heißes Gesichtsdampfbad mit Kräutertee machen, das öffnet die Poren und gleich anschließend eine dicke Heilerdemaske anwenden. Heilerde mit etwas lauwarmen Wasser zu einem dicken cremigen Brei anrühren, auftragen und mind. ne halbe Stunde einwirken lassen. Bei Bedarf auch länger bis sie durchgetrocknet ist. Danach alles mit viel lauwarmen Wasser abnehmen und zum Schluß mit kaltem Wasser nachspülen. Das schließt die Poren und sorgt für eine gute Durchblutung der Haut. Abtrocken, fertig.

Das kann man 1x die Woche anwenden. Das Gesichtsdampfbad einzeln auch 2x die Woche.
Grüßle!!

Zusätzlich
würde ich dir noch empfehlen einen waschlappen zu kaufen (bei empfindlicher haut einen aus microfaser-stoff). mindestens abends nach dem waschen mit ganz ganz warmen wasser übers gesicht gehen. danach kalt abschrecken. erfrischt schön.
hat mir jedenfalls super gegen mitesser auf der nase geholfen.
lg

Gefällt mir

14. Oktober 2006 um 19:20

Zink!
Hi! Ich hab hier mal vor 4 Wochen rumgestöbert und einen alten Beitrag gefunden, wo stand, dass Zink hilft! Da ich in ner Klinik arbeite hab ich mir sofort Zinkcreme abgefüllt, da ich irgendwelche Zinkpillen nicht schlucken will! Hab noch etwas Cortisoncreme mit in die Zinkcreme gemischt (gibts ja in der Apo. von Ebenol)und es wirkt! Ich schmier es aber wegen dem Cortison nicht so oft, 3x/Wö. reicht total. Am besten dick auf die Nase, dann schön lange in die Badewanne und schön schwitzen. Dann kann die Creme noch besser wirken! Wenns dir lieber ist, kannste auch die Cortisoncreme weglassen!

Gefällt mir

16. Oktober 2006 um 15:34
In Antwort auf findus26

Zink!
Hi! Ich hab hier mal vor 4 Wochen rumgestöbert und einen alten Beitrag gefunden, wo stand, dass Zink hilft! Da ich in ner Klinik arbeite hab ich mir sofort Zinkcreme abgefüllt, da ich irgendwelche Zinkpillen nicht schlucken will! Hab noch etwas Cortisoncreme mit in die Zinkcreme gemischt (gibts ja in der Apo. von Ebenol)und es wirkt! Ich schmier es aber wegen dem Cortison nicht so oft, 3x/Wö. reicht total. Am besten dick auf die Nase, dann schön lange in die Badewanne und schön schwitzen. Dann kann die Creme noch besser wirken! Wenns dir lieber ist, kannste auch die Cortisoncreme weglassen!

Wofür cortison?
Huhu!
Das hört sich ja gut an! Muss man die schwarzen dinger dann noch ausdrücken oder verschwinden sie einfach?....:=)
Nun noch zwei fragen
1.wie teuer ist denn wohl so eine zinkcreme in der apotheke
2. Wofür ist das cortison in der creme gut...meinst du es wirkt auch ohne?oder besseres ergebnis mit?!

lg!!

Gefällt mir

17. Oktober 2006 um 6:31
In Antwort auf nikag

Zusätzlich
würde ich dir noch empfehlen einen waschlappen zu kaufen (bei empfindlicher haut einen aus microfaser-stoff). mindestens abends nach dem waschen mit ganz ganz warmen wasser übers gesicht gehen. danach kalt abschrecken. erfrischt schön.
hat mir jedenfalls super gegen mitesser auf der nase geholfen.
lg

Mitesser treten seltener auf
und entzünden sich seltener -
ich verwende EdS Lemon

Gefällt mir

17. Oktober 2006 um 17:41

Weiß denn niemand rat?
Hey Mädels!
Danke erstmal für die zahlreichen tips...aber wüsste trotzdem gerne noch wie teuer die zinkcreme ist und wofür das cortison gut sein soll!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

17. Oktober 2006 um 18:04
In Antwort auf lillygirl85

Weiß denn niemand rat?
Hey Mädels!
Danke erstmal für die zahlreichen tips...aber wüsste trotzdem gerne noch wie teuer die zinkcreme ist und wofür das cortison gut sein soll!!!!!!!!!!!!!!!!

Hab mal eben gegoogelt...
Zinkcreme bekommt man in der Regel so um die 3 Euro. Die Zinksalbe soll Pickel nur punktuell austrocknen.

Das Cortison wird bei großen Poren nicht helfen. Es wird vielmehr bei Hautausschlägen und entzündlichen Prozessen eingesetzt. Eigentlich ein Hammerpräparat, mit dem man seine Haut besser nicht täglich behandeln sollte, sondern wirklich nur im Notfall. Macht die Haut sehr dünn und vor allem empfindlich.
Grüßle!!

1 LikesGefällt mir

20. Oktober 2006 um 20:07

Cortison ade
Die Zinkcreme, die ich nehme ist etwas teurer, etwa 5 Euro in der Apotheke. Das Corstison, das ich nehme ist ganz ganz schwach und hab es in meiner jetztigen Creme nicht mehr drin.

Gefällt mir

21. Oktober 2006 um 9:36

...
Hallo

am besten du läßt das regelmäßig ausreinigen. Laß mal eine Kosmetikerin draufschauen, die dir dann auch eine Pflegeserie zusammenstellt.
Zink ist aber auch gut...aber bitte nicht einfach immer nur draufschmieren. Das ist zwar gut für den Moment, nützt dir aber nichts, wenn die Mistdinger dann "unterirdisch" fest sitzen.
Was verunreinigt ist, muß weg! Am besten eben durch richtiges Ausreinigen...

Gefällt mir

26. Oktober 2006 um 15:43

Apfelessig=Tausendesser
wirkt wunder habs selber nich geglaubt als ich die beiträge dazu gelsen hab du musst ein pinnchen minneralwasser und ein pinnchen apfelessig verdünnen und dann zB in eine leere gesichtswasserflasche füllen gut mischen und dann kasst du es wie gesichtswasser benutzen morgens und abends nach den 2ten tag siehs du schon en ergebniss
lg jeanette

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen