Home / Forum / Beauty / Kosmetik - Schönheitsprodukte / Was tun gegen nagelkauen?

Was tun gegen nagelkauen?

1. Juni 2006 um 16:33 Letzte Antwort: 11. August 2012 um 11:15

ich kaue scvhon seit jahren meine naegel ab und weiss nicht, was ich dagegen tun kann! hab schon alles moegliche probiert, aber nichts hilft.
habt ihr tipps, was ich noch probieren koennte?

Mehr lesen

1. Juni 2006 um 16:45

Versuch's doch mal
mit einer Nagelverlängerung oder Nagelverstärkung in einem Nagelstudio. DIE Nägel kannst du dann nicht so einfach abkauen

LG

Gefällt mir
1. Juni 2006 um 18:37

...
Ich hatte auch Kunstnägeln, danach waren allerdings die eigenen Nägel total im Eimer, ca 1mm tiefe Furchen zogen sich trotz Botin und sonstigem durch die Nägel! im Endeffekt verlagert man das Problem also nur!
Auch bitterer Lack hat mir nicht geholfen.
Zuletzt bin ich dazu übergegangen permanent eine Glasfeile bei mir zu haben und sobald ein kleiner Haken am Nagel war gleich gefeilt habe. dadurch wurden die Kanten weniger scharf und auch unblutig (vorher wars echt schlimm!). was mir wirklich geholfn hatte war die Nägel und die Nagelhaut mehrmals am Tag mit einer Aprikosenölcreme von p2 einzumassieren... billig, aber gut! es hat die Nägel echt gestärkt und elastischer gemacht. zudem schmecken die Nägel dadurcvh ebenfalls echt grauslig einen Versuch ist es in jedem Fall wert und auch billifger als Kunstnägel.

Gefällt mir
2. Juni 2006 um 13:16
In Antwort auf minou_11968733

...
Ich hatte auch Kunstnägeln, danach waren allerdings die eigenen Nägel total im Eimer, ca 1mm tiefe Furchen zogen sich trotz Botin und sonstigem durch die Nägel! im Endeffekt verlagert man das Problem also nur!
Auch bitterer Lack hat mir nicht geholfen.
Zuletzt bin ich dazu übergegangen permanent eine Glasfeile bei mir zu haben und sobald ein kleiner Haken am Nagel war gleich gefeilt habe. dadurch wurden die Kanten weniger scharf und auch unblutig (vorher wars echt schlimm!). was mir wirklich geholfn hatte war die Nägel und die Nagelhaut mehrmals am Tag mit einer Aprikosenölcreme von p2 einzumassieren... billig, aber gut! es hat die Nägel echt gestärkt und elastischer gemacht. zudem schmecken die Nägel dadurcvh ebenfalls echt grauslig einen Versuch ist es in jedem Fall wert und auch billifger als Kunstnägel.

Danke
fuer eure antworten! das mit den kunstnaegeln hab ich auch mal probiert. hatte die dan ca. ein jahr und hab in dieser zeit auch am nagelbett weniger gekaut. irgendwann hab ich die dann rauswachsen lassen und hatte auch das problem, dass die naegel darunter ganz duenn waren. hab sie dann sofort wieder komplett abgekaut. die kunstnaegel dauerhaft drauflassen moechte ich nicht, da es zum einen teuer und aufwendig ist das immer wieder auffuellen zu lassen und mich die dicken naegel im alltag stoeren. ich kann damit ne muenze oder ein papierstueckchen ganz schlecht vom boden aufheben, keine knoten aus ner schnur rausmachen etc....

das mit der aprikosencreme werd ich auch mal probieren. solang man die creme draufschmiert kann man wenigstens nicht kauen. ich kau auch viel schneller, wenn irgendwo ne kleine unregelmaessigkeit ist oder die haut trocken ist.

Gefällt mir
2. Juni 2006 um 13:50

Ich hab als Kind
auch immer Nägel gekaut. Bis tief ins Nagelbett rein. Meine Mutter hat dann damals so'n Zeug aus der Apotheke gekauft. Das wird mit einem Pinsel aufgetragen (sieht ähnlich aus wie Nagellack) und schmeckt furchtbar! Das soll dann vom Kauen abhalten. Ich hab dann aber immer so lange meine Finger gewaschen bis das Zeug wieder runter war (was ganz schön lang gedauert hat, denn das hält fies gut). War also bei mir nicht so der Bringer. Aber vielleicht ist es was für dich.
Ich hab dann angefangen meine Nägel immer ganz perfekt zu feilen damit auch nicht die kleinste Unebenheit da ist. Besonders an den Seiten mach ich die immer ganz glatt. Das mach ich nun schon seit zig Jahren so und seither kaue ich auch nicht mehr. Ich muß halt auch immer eine Nagefeile bei mir haben, falls ich eine unebene Stelle entdecke oder mir ein Nagel einreißt. Ansonsten würde ich auch heute wieder jederzeit anfangen zu kauen...

Gefällt mir
2. Juni 2006 um 14:25

Ursache?
Hallo!Ich denke, man sollte vielleicht eher der Ursache auf den Grund gehen, denn meistens hat es psychische Gründe. Die Cousine meines Mannes hat ihr Nagelkauen auch durch Gel-Nägel in den Griff bekommen, aber die eigentlich Ursache ist ja damit nicht behoben. liebe Grüße, Isabeau

Gefällt mir
2. Juni 2006 um 15:17
In Antwort auf an0N_1267361899z

Ursache?
Hallo!Ich denke, man sollte vielleicht eher der Ursache auf den Grund gehen, denn meistens hat es psychische Gründe. Die Cousine meines Mannes hat ihr Nagelkauen auch durch Gel-Nägel in den Griff bekommen, aber die eigentlich Ursache ist ja damit nicht behoben. liebe Grüße, Isabeau

Die Ursache
Bei mir ist es wenn ich nervös bin. Und ich denke das wird bei den meisten Nagelkauern sein, auch wenn sie nein sagen. Mir war das erst auch nicht bewußt, aber dann hab ich angefangen drauf zu achten wann ich anfange es zu tun. Das Problem ist also eher: wie bekomme ich Nervosität weg...

Gefällt mir
15. Juni 2007 um 8:05

Große Hilfe gegen das Nägelkauen!!!
Ich habe seit meiner Kindheit immer meine Nägel abgebissen. Ich hab schon verschieden Nagellacke ausprobiert, künstliche Fingernägel und Selstdisziplin. Ein richtiger Härtefall. Dann hab ich eine Anzeige meiner Apotheke gefunden. Es handelt sich um eine sehr widerliche Tinktur names Stop n' Grow. Man streicht sich die Tinkur nach jedem Händewäschen auf und unter die Nägel. Und nach zwei Wochen war es vorbei mit dem Nägelkauen. Und danach hab ich sie auch nicht mehr verwendet. Es setzt sich einfach im Kopf fest und man vergisst ganz und gar zu kauen. Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres.

Gefällt mir
10. August 2012 um 19:32

Möglichkeit
Ich habe einmal gehört das wenn man Nägel kaut, man zu wenig Kalzium im Körper hat(es muss nicht stimmen!)
Also viel Milch trinken

lg und ich hoffe ich habe dir geholfen

Gefällt mir
11. August 2012 um 11:15

Lösung
Also das ist ganz einfach. Ich hatte das Problem früher auch. Heute hab ich ganz andere Probleme, z.B. dass ich keinen Partner finde usw. aber das gehört hier nicht rein.
So und jetzt zu der Lösung Deines Problems: Du musst Dir drei mal täglich nacheinander jeweils immer einen Finger in den Anus stecken und wichtig dabei ist dass Du Dir die Hände nicht mehr wäscht. Am Anfang hat mich die braune Farbe immer ein wenig gestört aber als dann meine Nägel wieder ein wenig länger wurden konnte ich mich auch mit dieser eigentlich ganz natürlich anmutenden farblichen Veränderung anfreunden. Mittlerweile sind meine Nägel schon über 2cm lang und ich bin damit sehr glücklich. Hoffe dass ich Dir hier weiter helfen konnte.
Streichel Dich ganz lieb, Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers