Forum / Beauty / Brust - ein schöner Busen

Was tuen bei kleinen busen

13. März 2011 um 23:19 Letzte Antwort: 11. Mai 2011 um 8:50

Hallo...

ich bin 23 Jahre alt und bereits eine 3 fach mama. Vor meinen schwangerschaften hatte ich ein volles 75 B und war mehr als zufrieden damit aber jetzt nach der letzten musste ich feststellen das mein Busen (für mich) extrem geschrumpft ist habe nur noch 70 AA. Damit komme ich absolut nicht klar. Leider spürt mein mann die probleme am meisten den er darf meinen busen garnicht mehr sehen bzw. anfassen, so sehr schäme ich mich dafür. Habe zwar schon über eine brustvergrößerung nachgedacht aber das nötige kleingeld fehlt.


jetzt ist meine frage was kann machen? hat irgendeiner von euch erfahrungen darüber wie man die BV über die krankenkasse vielleicht bekommt? oder ob es irgendwelche andere möglichkeiten gibt?!?!?!?!

Danke im vorraus wäre schön wenn ihr mir helfen könnt

Mehr lesen

14. März 2011 um 10:53

Krankankassen?
Die versuchen doch an jeder Stelle ihre Ausgaben klein zu halten.
Es gibt so viele Medikamente, die einfach nicht mehr von der Kasse gezahlt werden. Da muss man selber sehen wie es am besten geht. Ich nehme nur noch OFSH. Das ist zwar erstmal teuer aber wenigstens wirkt es ...

Gefällt mir

14. März 2011 um 15:02
In Antwort auf grace_12246208

Krankankassen?
Die versuchen doch an jeder Stelle ihre Ausgaben klein zu halten.
Es gibt so viele Medikamente, die einfach nicht mehr von der Kasse gezahlt werden. Da muss man selber sehen wie es am besten geht. Ich nehme nur noch OFSH. Das ist zwar erstmal teuer aber wenigstens wirkt es ...

Vielleicht nicht nett, aber...
ich finde es eigentlich ganz gut, dass die Krankenkassen nicht für alles den Geldsack aufmachen.
Im Allgemeinen ist bekannt, das Schwangerschaften den Körper der Frau auf mannigfaltige und meist "negative" (liegt im Auge des Betrachters) Art verändern können.

Um es noch deutlicher zu machen:
Die Krankenkassenbeiträge tun mir teilweise richtig schön im Portemonaie weh. Wenn es dazu verwendet wird, kranken Menschen zu helfen: ok, gut.
Wenn die Beiträge jedoch dazu verwendet würden, weniger selbstbewussten Damen zu einem schicken Vorbau zu verhelfen, hört für mich der Spass auf.

Verdammte Medienbrühe, die Frauen einzureden versucht, man müsse im gehobenen Alter oder nach mehreren Schwangerschaften noch aussehen wie 20.

Gefällt mir

14. März 2011 um 18:54
In Antwort auf trix_12956652

Vielleicht nicht nett, aber...
ich finde es eigentlich ganz gut, dass die Krankenkassen nicht für alles den Geldsack aufmachen.
Im Allgemeinen ist bekannt, das Schwangerschaften den Körper der Frau auf mannigfaltige und meist "negative" (liegt im Auge des Betrachters) Art verändern können.

Um es noch deutlicher zu machen:
Die Krankenkassenbeiträge tun mir teilweise richtig schön im Portemonaie weh. Wenn es dazu verwendet wird, kranken Menschen zu helfen: ok, gut.
Wenn die Beiträge jedoch dazu verwendet würden, weniger selbstbewussten Damen zu einem schicken Vorbau zu verhelfen, hört für mich der Spass auf.

Verdammte Medienbrühe, die Frauen einzureden versucht, man müsse im gehobenen Alter oder nach mehreren Schwangerschaften noch aussehen wie 20.

@ ollagrande
Und das heißt jetzt im Klartext? Sie soll sich mit ihrem kleinen Busen jetzt zufriedengeben bzw. abfinden, "weil sie ja keine 20 mehr" ist?!
Ich finde, eben WEIL sie noch so jung ist, sollte sie was machen.


An die Beitragserstellerin: Und wie schauts aus mit Sparen für die OP?
Ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen, ich bin fast 20 und hab auch nicht gerade viel mehr Oberweite als du. Dass das irgendwo belastend ist, weiß ich. Und ich kenn das Problem, dass man sich ab und zu auch schämt. Und ich werd mir definitiv ne OP leisten (und es ist mir egal, was andere dazu jetzt sagen). Ferienjobs machen's möglich.

Gefällt mir

16. März 2011 um 14:32
In Antwort auf an0N_1266312199z

@ ollagrande
Und das heißt jetzt im Klartext? Sie soll sich mit ihrem kleinen Busen jetzt zufriedengeben bzw. abfinden, "weil sie ja keine 20 mehr" ist?!
Ich finde, eben WEIL sie noch so jung ist, sollte sie was machen.


An die Beitragserstellerin: Und wie schauts aus mit Sparen für die OP?
Ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen, ich bin fast 20 und hab auch nicht gerade viel mehr Oberweite als du. Dass das irgendwo belastend ist, weiß ich. Und ich kenn das Problem, dass man sich ab und zu auch schämt. Und ich werd mir definitiv ne OP leisten (und es ist mir egal, was andere dazu jetzt sagen). Ferienjobs machen's möglich.

Hallo,
Nein, sie muss sich damit nicht abfinden, obwohl das von "menschlicher Größe" (eine Qualität die heute leider nicht mehr sonderlich gefragt ist) zeugen würde.

Wenn es ihr wirklich wichtig ist, dann sollte sie für entsprechende Massnahmen sparen oder Geld für Cremes beiseite legen.
Wenn ich morgen Falten oder graue Haare bekomme, möchtest Du doch für meinen Friseurtermin oder eine Botoxbehandlung auch nicht aufkommen, oder? Ich gehe davon aus, dass Dir für Dein Geld bessere Verwendungsmöglichkeiten einfielen.

Darum ging's mir. Wie heisst es so schön:
"Nichts, was es sich zu haben lohnt, bekommt man umsonst."

Gefällt mir

16. März 2011 um 16:58
In Antwort auf trix_12956652

Hallo,
Nein, sie muss sich damit nicht abfinden, obwohl das von "menschlicher Größe" (eine Qualität die heute leider nicht mehr sonderlich gefragt ist) zeugen würde.

Wenn es ihr wirklich wichtig ist, dann sollte sie für entsprechende Massnahmen sparen oder Geld für Cremes beiseite legen.
Wenn ich morgen Falten oder graue Haare bekomme, möchtest Du doch für meinen Friseurtermin oder eine Botoxbehandlung auch nicht aufkommen, oder? Ich gehe davon aus, dass Dir für Dein Geld bessere Verwendungsmöglichkeiten einfielen.

Darum ging's mir. Wie heisst es so schön:
"Nichts, was es sich zu haben lohnt, bekommt man umsonst."

@ ollagrande
Ja, gut, dann versteh ich deine Argumentation durchaus.
Wobei ihr wohl nur ne Brust-OP wirklich was bringen wird, ich kenn keine Cremchen und sonstwas, die da wirklich was bringen würden..

Gefällt mir

17. März 2011 um 14:25
In Antwort auf an0N_1266312199z

@ ollagrande
Ja, gut, dann versteh ich deine Argumentation durchaus.
Wobei ihr wohl nur ne Brust-OP wirklich was bringen wird, ich kenn keine Cremchen und sonstwas, die da wirklich was bringen würden..

@mademoiselle
Ahnung habe ich davon leider auch nicht. Ich habe hier im Forum aber schon Beiträge von Frauen gelesen, bei denen durch eine Creme ein straffender oder leicht vergrössernder Effekt erzielt werden konnte.

Vielleicht würde es der TE ja schon reichen, wenn die Brüste zumindest wieder straff und besser gefüllt, wenn auch nicht unbedingt grösser wären.

Gefällt mir

22. März 2011 um 9:28
In Antwort auf grace_12246208

Krankankassen?
Die versuchen doch an jeder Stelle ihre Ausgaben klein zu halten.
Es gibt so viele Medikamente, die einfach nicht mehr von der Kasse gezahlt werden. Da muss man selber sehen wie es am besten geht. Ich nehme nur noch OFSH. Das ist zwar erstmal teuer aber wenigstens wirkt es ...

Hey Karla, WIE LANGE hast Du es denn genommen ?
Du meinst OFSH factorfemal oder? Und wieviel hat es bei Dir gebracht?

Gefällt mir

22. März 2011 um 9:44
In Antwort auf dortha_11920482

Hey Karla, WIE LANGE hast Du es denn genommen ?
Du meinst OFSH factorfemal oder? Und wieviel hat es bei Dir gebracht?

Hi Bahahn,
ja sorry Factor Femal meine ich natürlich. Wenn ich mich richtig erinnere habe ich es drei mal für insgesamt 10 Monate gekauft.
Zu Beginn hatte ich 75B und seit dem ein gutes C. Ich überlege mir ob ich noch mal eine längere Anwendung starte. Wenn Du willst können wir ja gleichtzeitig starten und unsere Ergebnisse austauschen. Wie groß ist denn Deine jetzige Oberweite? Zum Vergleich mit mir meine ich...

Gefällt mir

23. März 2011 um 9:39
In Antwort auf grace_12246208

Hi Bahahn,
ja sorry Factor Femal meine ich natürlich. Wenn ich mich richtig erinnere habe ich es drei mal für insgesamt 10 Monate gekauft.
Zu Beginn hatte ich 75B und seit dem ein gutes C. Ich überlege mir ob ich noch mal eine längere Anwendung starte. Wenn Du willst können wir ja gleichtzeitig starten und unsere Ergebnisse austauschen. Wie groß ist denn Deine jetzige Oberweite? Zum Vergleich mit mir meine ich...

Naja
also ich habe eine 70A. Also ganz andere Vorraussetzungen. Aber wir können es ja trotzdem gerne gleichzeitig starten und uns berichten. Lieber aber als private Nachrichten zwischen uns ... Ich bestell es mir heute und gebe Dir dann bescheid wann wir starten können

Gefällt mir

23. März 2011 um 9:41
In Antwort auf dortha_11920482

Naja
also ich habe eine 70A. Also ganz andere Vorraussetzungen. Aber wir können es ja trotzdem gerne gleichzeitig starten und uns berichten. Lieber aber als private Nachrichten zwischen uns ... Ich bestell es mir heute und gebe Dir dann bescheid wann wir starten können

Bin jetzt aber schon ein bisschen gespannt
... was passiert

Gefällt mir

1. April 2011 um 12:41

YEAH es wirkt
danke noch mal für den Tip wegen Factorfemal.
Bin begeistert.

Gefällt mir

11. Mai 2011 um 8:50

Der Sommer kommt ...
und da sollte frau die natürliche Stimulanz der Hormone und des Stoffwechsel nutzen und unterstützen. Nichts ist schöner, als zum Sommer bei wachsender Libido auch zu merken, dass sich die Oberweite vergrößert. Also Karla1988b ich gebe Dir recht ...

Gefällt mir