Home / Forum / Beauty / Was soll man da noch machen?

Was soll man da noch machen?

24. Februar 2009 um 17:11


Hallo!

Um nicht lange um den heißen Brei reden zu müssen, möchte ich direkt auf das Wesentliche kommen.
Mein Problem..

Also.
Ich bin 16 Jahre alt und habe seit ca. 3 Jahren übelste Probleme mit meiner Haut, und da ich davor immer sehr zufrieden mit meiner Haut war, ist dies nach wie vor total schlimm für mich..
Das Problem sieht so aus, dass ich im Gesicht, vor allem Nasen- und Wangenbereich ( wobei es hier verstärkt auftretet ) Rötungen habe, wobei es nicht großflächig gerötet ist, sondern "nur", naja.. in Form von größeren "Flecken" auftritt.
Diese sind immer ( unter verschiedensten Einflüssen mehr oder weniger stärker ) sichtbar, und vor allem auf keinen Fall übersehbar.
Muss auch noch dazu sagen, dass das nicht von heute auf morgen gekommen ist, sondern immer schlimmer geworden ist.

Naja, ich leide sehr darunter und langsam hab ich keine Hoffnungen auf ne Besserung.
Ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch ausprobieren soll..
Ich habe vor ca. nem Jahr nen Hautarzt aufgesucht, wobei ich nicht das Gefühl hatte, dass der mir überhaupt weiter helfen wollte..
Er sagte mir nur dass ich auf meine Ernährung achten soll und nicht zu viele Orangen essen soll ( ), und irgendwie für genügend Feuchtigkeit für die Haut achten soll. Dann hatte er mir ne Creme verschrieben und das wars.
Nur toll, dass diese so gut wie gar nichts genutzt hat..

Also ja, ich weiß jetzt weder was "das" für ne Krankheit oder keine Ahnung was ist, noch weiß ich welche Pflege für meine Haut gut wäre.
Blieb mir ja nur eins, verschiedenstes auszuprobieren und gucken, ob ne Besserung der Haut eintrat.
Das hab ich auch gemacht und viel "herumgedoktert" ( bin jetzt auch auf NK umgestiegen ) .
Toll.. ich wünsche mir nur einmal, ne schöne Haut ohne diese Rötungen zu haben.
Ich erwarte mir auch, weil ich ja noch relativ jung bin ( ) dass ich jetzt endlich mal alles mit meiner Haut in Ordnung bringen könnte.

Noch kurz zu meiner derzeitigen Pflege: Ich benutze ne Reinigungsmilch von Alverde, da ich mich ja nicht mehr ohne 7,6 Tonnen Make-Up aus dem Haus traue.
Ich schäme mich auch total dafür, weil es auch irgendwie "ungepflegt" aussieht meiner Meinung nach (auch mit Make-Up)..
Dann benutze ich ne Feuchtigkeitscreme mit Olive von Alverde, abwechselnd mit Ringana Produkten.
Joa, das wars erstmal von mir.

Ich würde mich so sehr freuen, wenn mir endlich jemand helfen könnte und mir Tipps für die richtige Pflege, vll. auch für das richtige Make-Up und natürlich auch andere geben könnte!
Vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem wie ich..
Ich will einfach nicht aufgeben und endlich das richtige für mich finden, bevor sich meine letzte Hoffnung auch noch in Luft auflöst.

Also, schonmal vielen lieben Dank im Voraus und wie gesagt, ich würde mich sehr auf hilfreiche Antworten freuen.

Liebe, Verschneite und leider Kalte Grüße.
Chokolat.

Mehr lesen

24. Februar 2009 um 21:43

Rosacea vielleicht
Na ja rote stellen kann vieles sein und herauszufinden dass es rosacea ist wird dich auch nicht gluecklicher machen, aber waere es moeglich dass es das ist?
Hab mich im internet vor ner zeit drueber schlau gemacht, weil ich dachte ich haette das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 15:16
In Antwort auf flor_11923313

Rosacea vielleicht
Na ja rote stellen kann vieles sein und herauszufinden dass es rosacea ist wird dich auch nicht gluecklicher machen, aber waere es moeglich dass es das ist?
Hab mich im internet vor ner zeit drueber schlau gemacht, weil ich dachte ich haette das.


Hi und vielen Dank erstmal für die Antworten.

Könnte durchaus sein, dass es Rosacea ist..
Ich hab mich darüber nur noch nicht richtig schlau darüber gemacht also weiß ich nicht was bezüglich Pflege zu beachten ist.

Mir stellt sich nur die Frage, ob man da von den äußerlichen Faktoren ne großartige Verbesserung erzielen kann!?
heißt, von der Pflege und so.
Kann mir da vielleicht jemand was zu erzählen?

Ich weiß nicht mehr weiter..
Bin total am Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2009 um 13:49
In Antwort auf xchocolat


Hi und vielen Dank erstmal für die Antworten.

Könnte durchaus sein, dass es Rosacea ist..
Ich hab mich darüber nur noch nicht richtig schlau darüber gemacht also weiß ich nicht was bezüglich Pflege zu beachten ist.

Mir stellt sich nur die Frage, ob man da von den äußerlichen Faktoren ne großartige Verbesserung erzielen kann!?
heißt, von der Pflege und so.
Kann mir da vielleicht jemand was zu erzählen?

Ich weiß nicht mehr weiter..
Bin total am Ende.

Keine Rosacea...
...das sind meist geplatzt Äderchen. Was Du beschreibst hört sich nach 'Flecken' an.

Ohne es gesehen zu haben ist es sowieso nicht möglich einen Rat zu geben. Jucken die Stellen oder ist die Haut da eher rauer? ... dann könnte es auch eine Art Neurodermitis sein oder Schuppenflechte, die Du mit der richtigen Pflege in den Griff bekommen könntest.

In den Apotheken bekommst du auch sehr oft eine super Beratung... auf alle Fälle besser als in vielen Drogerien oder wenn man immer selbst rumdoktert...

Mir ist nur aufgefallen, das Du trotz des vielen Makeups scheinbar 'nur' mit Reinigungsmilch abschminkst. Das -denke ich- ist definitiv zu wenig. Besorge Dir doch mal eine milde Reinigung und das passende Gesichtswasser (gibt es z.B. auch gegen gerötete Haut)... und vielleicht keine Creme, sondern lieber ein Fluid verwenden, das ist leichter...

Ich wünsche Dir viel Glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram