Home / Forum / Beauty / Was macht ihr gegen unreine Haut...alle Tipps und co erwünscht

Was macht ihr gegen unreine Haut...alle Tipps und co erwünscht

9. Mai 2007 um 14:37

hey ihrs

ich würde mich sehr über tipps und so freuen die gegen unreine Haut helfen, zB sagen einige Buttermilch hilft, andere die Pille oder Gesichtsmasken, Honig, Olivenöl,.... Würd mich sehr freuen wenn ihr schreiben würdet

lg

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 15:27

Hey
Dampfbad mit kamille und ev. anschließend eine maske mit naturjoghurt und honig
und mir ist aufgefallen das zb. gespritzte apfelsinen usw. pickel verursachen.
creme und peeling hilft eigentlich nix also nur abzocke
peace

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 15:33
In Antwort auf ren_12086300

Hey
Dampfbad mit kamille und ev. anschließend eine maske mit naturjoghurt und honig
und mir ist aufgefallen das zb. gespritzte apfelsinen usw. pickel verursachen.
creme und peeling hilft eigentlich nix also nur abzocke
peace

Hmmm
ich würd mal sagen:

gute ernährung als nr. 1!

dann sicher gute pflege mit masken etc und wenn nichts hilft, zur kosmetikerin

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 19:03
In Antwort auf ren_12086300

Hey
Dampfbad mit kamille und ev. anschließend eine maske mit naturjoghurt und honig
und mir ist aufgefallen das zb. gespritzte apfelsinen usw. pickel verursachen.
creme und peeling hilft eigentlich nix also nur abzocke
peace

...
Das mit dem Dampfbad kann ich nur empfehlen, ABER peelings sind keine Abzocke. Hilft gut abgestobene Hautzellen zu entfernen so das die Poren frei bleiben.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 23:35
In Antwort auf hagir_12670786

Hmmm
ich würd mal sagen:

gute ernährung als nr. 1!

dann sicher gute pflege mit masken etc und wenn nichts hilft, zur kosmetikerin

LG

Also
mir persönlich hat der zwei jahrelange gang (1-2x pro woche, also schon teuer gewesen) zur kosmetiker UND heilpraktikerin später dazu nix gebracht. nur vernarbungen, weil die zu forsch mit meiner feinen, sensiblen haut umgegangen sind, bin nur froh, dass man die bei meiner haut nicht so sieht (bin ziemlich blass).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 17:05

Also ich mache öfters ein Hefebad...
Hey!

Also wenn mich mal wieder lästige Pickelchen, z.B. am Rücken plagen, dann kaufe ich mir ein paar Würfel Hefe (aber nicht in Pulverform, sondern ausm Kühlregal!), zerkleinere diese und vermische sie mit viel erwärmter Milch. Alles miteinander verrühren und in das Badewasser geben, aber nur das und kein Schaumbad oder ähnliches! Dann kann man schön entspannen... und hinterher die Haut nicht zu dolle trockenreiben, sondern ganz leicht, damit es noch nachwirken kann.
Naja natürlich riecht son Bad nicht so besonders, aber bei mir hilft es immer!
Also viel Erfolg!

Liebe Grüße
Yasmine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 19:05

Wenn man mal nen
pickel hat, hilft knoblauch ganz gut. jedenfalls bei mir. ich hab einfach nach dem waschen eine zehe aufgeschnitten und drauf gerieben. stinkt wohl leicht nachhaltig. deswegen lieber abends drauf tun. aber über nacht zeigt sich schon besserung.
ansonsten heilerdemaske mit einem kleinen schuss olivenöl für die trockene unreine haut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 21:49

Hefemaske
also was ich aufjedenfall empfehlen kann ist eine Hefemaske (1/2 Hefewürfel mit ein bissel Milch mischen bis eine klebrige Masse entsteht). ich finde dass die Pickel danach sofort abklingen, die Poren sind bei mir danach kaum zu sehen. Im Gegensatz zu der Heilerdemaske wird die Haut auch schön gepeelt und durchblutet und dabei allerdings nicht so ausgetrocknet. Also bei unreiner Haut wirklich zu empfehlen, probiers mal aus. So ein Würfel kostet um die 15 cent und Milch hat ja jeder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:23
In Antwort auf quy_12161090

Also
mir persönlich hat der zwei jahrelange gang (1-2x pro woche, also schon teuer gewesen) zur kosmetiker UND heilpraktikerin später dazu nix gebracht. nur vernarbungen, weil die zu forsch mit meiner feinen, sensiblen haut umgegangen sind, bin nur froh, dass man die bei meiner haut nicht so sieht (bin ziemlich blass).

LG

Ich
hatte immer eine richtig schlimme Haut...
habe alles ausprobiert... alle teuren Cremes, Reinigungsmittel, Tabletten... nichts hat geholfen...
nehme nun Hy-Öl von Babor (Reinigungsöl und auch zum Abschminken der Augen) und die Feuchtigkeitscreme von Aldi (Aqua Depot)- alle Pickel mittlerweile weg. Hatte noch nie so eine super Haut! Und dann für den Preis... die Creme kostet um die 3 Euro, das Öl um die 15Euro...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 16:54

Ich bin auch mit unreiner Haut gestraft ...
Also ich habe seit ich ich ca. 12 bin immer wieder Pickel und ziemlich unreine Haut .. mein Vater hat mir Akne vererbt und die Mittel die mir mein Hautarzt verschrieben hat haben nie wirklich geholfen...
Mittlerweile bin ich 20 und ich habe die 'schlimme' Phase überstanden, aber trotzdem habe ich immernoch unreine Haut und öfter fiese (Blickfang)Pickel.
Ich fühlte mich dadurch immer irgendwie wie ein hässliches Entlein.. ich habe versucht mit zig Mitteln, Cremes, Masken, Peeling etc. der Schwan zu werden, hat aber auch nicht funktioniert...
...ich zwinge mich jetzt selbst nicht zu drücken ... und das hilft schon mal sehr! Ausserdem benutze ich nur eine neutrale Waschlotion und ab und zu ein Peeling .. nach dem Waschen creme ich mein Gesicht mit einer feuchtikeitsspendenen Aloe Vera Creme ein (ohne Zusatzstoffe etc. Natur pur! von Rossmann) und diese Creme hilft wirklich, auch bei Rötungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2007 um 12:56

Gesunde
Ernährung ist das A und O. und bis zu 3 Liter Wasser am Tag trinken, da es den "dreck" im Körper rausspült.

Sonst: regelmäßige Ausreinigung bei der Kosmetikerin, nicht zu aggressive Reinigungsgels verwenden (ich schwöre auf Naturzeugs) und vll auch mal ein ordentliches Peeling machen. Super sind die peelings nach Dr. Schrammek, die aber allerdings auch ordentlich ins Geld gehen. Die wirken aber, da sich die oberen Hautschichten abschälen und die Haut sich komplett erneuert. Das Hautbild wird verfeinert, die Poren feiner, die Mitesser gehen zurück und die Haut wird total weich und schön.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 12:41

Olivenöl niemals!
also olivenöl ist schon mal komedogen, davon solltes du die finger weglassen. es sei denn du möchtes dass sich die mitesser noch eher entzünden und zu pickeln werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 6:56

Mir hilft
Fabao 101E Acne Getaway. Nicht ganz billig aber sehr ergiebig und gibts u.a. bei ebay.

Wundermittel klingt nicht besonders und auch ich war sehr kritisch, aber letztlich hat es mir geholfen und das auch noch verdammt schnell. Ich habe mich jahrelang mit unreiner Haut vor allem an Hals und Wangen rumgeärgert. Dicke Pusteln die unter der Haut ganz schön weh tun und kaum abgeheilt durch neue ersetzt wurden. Alle gängigen Kosmetikas waren glatte Geldverschwendung und nervig wars obendrein. Dieses ständige Aufblühen. Ich kann 101E nur empfehlen und meiner pupertierenden Tochter hilfts auch.
Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 12:59

Meine tipp:
immer immer abends das gesicht waschen, wenn ich das nicht mache, seh ich spätestens 2 tage später ganz schlimm aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 21:18

Hi
Feuchtigkeits creme mit Aloe Vera von Alverde (bei rossmann erhältlich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 13:13
In Antwort auf inez_12453051

Hi
Feuchtigkeits creme mit Aloe Vera von Alverde (bei rossmann erhältlich)

....
die Creme gibts auch ganz klein als Testversion.
Find sie auch ganz gut.Ist aber vielleicht ein bisschen zu üppig
wenn man sie morgens und abends hernimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 13:44
In Antwort auf danita_12383194

....
die Creme gibts auch ganz klein als Testversion.
Find sie auch ganz gut.Ist aber vielleicht ein bisschen zu üppig
wenn man sie morgens und abends hernimmt.

..
ja stimmt, ich benutze die mittlerweile auch nur noch einmal am Tag, das reicht eigentlich.

hatte mich aber vertan, Alverde is die Naturmarke von dm, Alterra ist die von rossmann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 21:59

Also
morgens und abends das gesicht waschen erst mit heißem wasser (öffnet die poren)
dann waschlotion (nehm zurzeit garnier hautklar (passend dazu gesichtswasser und anti-nachfett creme oda so ähnlich ^^) find ich total gut ) dann nochmal mit heißem wasser abwaschen und danach mit kaltem(schließt die poren dann wieder)
ich nehm auch 1-2 mal in der woche ne anti-pickel maske (gibts ganz billig von schlecker für 89 cent)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 15:25

Gegen unreine haut
also ich wasch morgens und abends manchmal auch mittags mein gesicht mit normaler seife sie sollte vllt wenig säure also hp haben.und irgendeine creme z.b feuchtikeitscreme von niveau.

Das hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 23:36
In Antwort auf libschi

Also
morgens und abends das gesicht waschen erst mit heißem wasser (öffnet die poren)
dann waschlotion (nehm zurzeit garnier hautklar (passend dazu gesichtswasser und anti-nachfett creme oda so ähnlich ^^) find ich total gut ) dann nochmal mit heißem wasser abwaschen und danach mit kaltem(schließt die poren dann wieder)
ich nehm auch 1-2 mal in der woche ne anti-pickel maske (gibts ganz billig von schlecker für 89 cent)


haaY

ich hab damit noch keine ahnung
wie mach ich das genau ?? kannst du bitte mal schreiben, wie die produkte heißen ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2008 um 18:51

Mein tipp
ich wasch mich morgens und abens immer mit einem waschgel
fürs gesicht(am besten ph wert 5,5)danach pudere ich mit mein gesicht mit babypuder ein (verschließt die poren und verhindert,das kein dreck reinkommt !!)bei mir wirkt das Wunder !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 20:56

Vichy NormaDerm ist ganz gut
Also ich benutze seit ca. einem Jahr die NormaDerm Waschlotion und die Tag/Nacht-Creme. Klar, die Pickel verschwinden nicht mal eben so nach einigen Tagen, aber wenn du die Pflege konstant verwendest, wird es eindeutig besser. Bei mir sind die Pickel minimal und wenn man Puder drauf pinselt, sieht man nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2008 um 23:16

Hey...
Was die haut viel zu sehr irritiert ist, wenn man alle 2 wochen waschgel, creme etc ändert. Also am Besten (wenn man dann das passende gefunden hat) bei den Sachen bleiben, so das sich die haut an die Sachen gewöhnen und 'n bisschen entspannen kann
außerdem die Haut nicht zu sehr austrocknen, das kann nämlich in 'nem bösen Teufelskreis enden. Wenn die haut zu trocken ist, produziert sie noch mehr Talg um die Trockenheit auszugleichen und es entstehen wieder neue Pickel. Also immer auf ausreichend Feuchtigkeit achten (Mein Geheimtipp ist Jojobaöl, ist auch nicht komedogen, einfach ein paar Minuten auf der Haut lassen, den Rest abtupfen und die Haut fühlt sich sooo weich an, himmlisch
und was noch ganz wichtig ist: trinken, trinken, trinken!! (Natürlich Wasser! Is klar, ne?)
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 14:58

Gegen alle unreinheiten
alle podukte von Phyris sind sehr gut gegen unreine haut
ich wasch mir morgens und abens das gesicht mit der waschlotion und abens nehmich noch die feuchtichkeitscreme gegen unreine haut.natürlich verschwinden die pickel nicht von ener nacht auf die andereaber wenn man das 2 Wochen lang benutzt siehtman unterschiede.früher hatte ich akne,großporige haut und viele pickel.jetzt ist meine akne ganz weg,meine poren sind geschlossen und ich habe nur noch vereinzelnt kleine pickel.die produkte von phyris gibt es bei derkosmetikerin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 10:45

Verschiedene tips...
Also erstes Mal ein Peeling einmal die Woche gegen die unreine Haut,
dann eine leichte Tagescreme..ganz wichtig: nicht mit Make-up zukleistern. Das hilft nichts und verstopft nur die Poren.
Mir hat von AOK die First Beauty Produkte gut geholfen....
Liebe Gruesse und kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 17:18

Altbekanntes...
gegen Pickel ist Heilerde, bekommt man in jeder Drogerie. Einfach mit Wasser oder Kamillentee anrühren und auf die betroffnen Stellen auftragen und dies 1-2 Mal in der Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 19:39

Ich mach es ganz einfach und hab keine Pickel mehr!
HaYY
Also ich bekämpfe meine Pickel so:
-Jeden morgen und jeden Abend Gesicht waschen!
-Ich nehme Jeden Morgen eine mattierende Tagescreme und achte darauf , dass kein Parafin darin ist, denn das verstopft die Poren und mehr Talk wird produziert und das kann echt unangenehm aussehen!
-Dann kommt der abdeckstift und das nicht weil ich Pickel hab, sondern von essence gibt es einen der sie richtig entfern!
-Ich nehme 2 mal pro Woche ein Peeling, denn das entfernt die Alten Hautschuppen und lässt das Gesicht frischer wirken
-Mit Masken ist es immer eine Sache, denn jeder will eine gutriechende Maske wie eine Erdbeermaske oder andere die man in einer Drogerie kaufen kann, doch das ist Falsch!
Mache dir eine selbst gemachte Avokado-Maske, denn die enthält keine Künstlich Duftstoffe!!
http://www.md-beauty-und-wellness.de/rezepte.php dies ist eine Web-Site für das Rezept!!
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 14:49
In Antwort auf suzu_12628261

Ich mach es ganz einfach und hab keine Pickel mehr!
HaYY
Also ich bekämpfe meine Pickel so:
-Jeden morgen und jeden Abend Gesicht waschen!
-Ich nehme Jeden Morgen eine mattierende Tagescreme und achte darauf , dass kein Parafin darin ist, denn das verstopft die Poren und mehr Talk wird produziert und das kann echt unangenehm aussehen!
-Dann kommt der abdeckstift und das nicht weil ich Pickel hab, sondern von essence gibt es einen der sie richtig entfern!
-Ich nehme 2 mal pro Woche ein Peeling, denn das entfernt die Alten Hautschuppen und lässt das Gesicht frischer wirken
-Mit Masken ist es immer eine Sache, denn jeder will eine gutriechende Maske wie eine Erdbeermaske oder andere die man in einer Drogerie kaufen kann, doch das ist Falsch!
Mache dir eine selbst gemachte Avokado-Maske, denn die enthält keine Künstlich Duftstoffe!!
http://www.md-beauty-und-wellness.de/rezepte.php dies ist eine Web-Site für das Rezept!!
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Perfekte Haut
Ich mach mir zweimal pro Woche ne Maske mit Kieselsäuregel, das verfeinert die Poren und wirkt atibakteriell. Nen perfekten Teint hab ich zawr immer ncoh nicht (krieg ich wohl auch nie) aber es wird dadurch deutlich besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 22:37
In Antwort auf danita_12383194

....
die Creme gibts auch ganz klein als Testversion.
Find sie auch ganz gut.Ist aber vielleicht ein bisschen zu üppig
wenn man sie morgens und abends hernimmt.

Frage zu Rossmann Aloe Vera
Wie fett ist diese Aloe Vera Creme? Zieht die schnell ein oder bleibt die erstmal auf der Haut kleben?
Ich benutze derzeit (bin grad auf NK umgestiegen) die Wildrosen Tagescreme von Alverde. Macht die Haut schön glatt, aber vielleicht etwas zu fett für meinen Hauttyp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 14:09


ich benutze die sachen von clinique anto blemish solution. morgens und abends wasch ich mein gesicht mit dem reinigungsschaum, dann das gesichtswasser und die feuchtigkeitscreme. 2x die woche mache ich ein peeling (frucht peeling von manhatten clear face) und ab und zu die Beruhigungsmaske von schaebens. die ist richtig super. ist für gereizte und gestresste haut.

wenn ich pickel hab mach ich über nach zinksalbe auf die stellen.

und abdecken tu ich sie mit dem abdeckstift von aok young beauty. und pure powder von maybelline.

und ich trinke pro tag mind. 3 Liter wasser. achte darauf kaum fette lebensmittel zu essen, selten schokolade.

und ich nehme zink-. kieselerde- und bierhefetabletten ein.

sonst mach ich eigentlich nichts. meine haut wird schon langsam immer reiner und besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 17:39

Buttermilch
Mit Buttermilch habe ich es auch schonmal versucht. Allerdings schmeckt es sehr (!) gewöhnungsbedürftig, finde ich. Aber ich hab's so oft getrunken, dass es mir jetzt garnicht mehr auffällt. Gegen Pickel hat es allerdings nicht geholfen. Aber ich denke, schlecht wird Buttermiclh nicht sein, auch wenn es nicht gegen Pickel hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 20:48

Hi ich kenne deine problem
also am besten ist eine salbe vom hautarzt gegen akne, oft sind sie zwar bestriiten aber duac akne gel hat mir sehr geholfen..
außerdem benutze ich ein waschgel mit fruchtsäure, hat also einen leichten peelingeffekt für den täglichen gebrauch..
außerdem sehr gut ist regelmäßig eine maske mit tonerde, zb von ich glaube murnauers
die ist sehr gut..
die pille mit gelbkörperhormonen verbessert das hautbild auch auf dauer oder außem dm oder der apothke sind biotin oder kieselerde kapseln auch super
ach so mein geheimtipp ist tyrosurgel ist nicht ganz billig gibts in der apotheke und wird auch für piercings benutzt..auf die betroffenen stellen dünn aufgetragen nimmt es schnell die entzündung aus pickeln
aber natürlich reagiert jede haut anderes, mir hat es alles sehr viel gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 21:18

!
ich schwöre auf die gesichtsmaske von schaebens mit teebaumöl !!

(gelbe verpackung bei dm,müller,schlecker)

die hat bei mir schon nach 2 anwendungen wunder bewirkt !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 20:36

Ich schwöre auf time wise von mary kay
ich hatte so schlechte haut und nun habe ich keine probleme mehr ich habe ein total feines hautbild bekommen
keine pickel mehr

stöber doch mal ein wenig auf der hp und werde auch so glücklich

www.marykay.de/jill.koenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 20:36

Hey
Das Gesicht nach dem Waschen mit Küchenrolle (zB. Zewa) trocken tupfen. Im Handtuch sammeln sich mit der Zeit Bakterien die auch ein Grund für unreine Haut sein können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 20:32

...
Penatencreme? bloss nicht. da ist mineralöl drin und höchstens als schutz vor kälte geeignet, bei fettiger haut selbst dann nicht. das verstopft die poren und nichts kann mehr eindringen. das ist blödsinn, sorry

Ich schwöre auf Shiseido Pureness. Nehme es seit 2 wochen. war noch nie so begeistert von meiner haut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 20:33

Ähm ja
hatte auch recht schlimme haut... im sommer hatte ich ganz tolle haut durch:
-morgens gesicht waschen mit bebe 2 in 1 gegen mitesser (waschgel+ maske)
-danach drüber gehn mit garnier anti-pickel pads
-feuchtigkeitspflege passend dazu
-ganz normal schminken....
-abends wieder mit dem bebe waschgel
-danach bebe ausgleichende creme (die grüne)
-die pille (novial)
das programm ging im winter nich so=(
masken haben bei mir gar nichts gebracht, die lösung und das duac akne gel vom hautarzt hat alles ausgetrocknet-.-
ich verzichte keinesfalls auf süßigkeiten, meide aber die sonne etwas und trinke lauwarmen tee (kein früchte, sondern brennessel, salbei, weißen, grünen, schwarzen, lindenblüten,....^^)
ab und zu ein pickel ist ok, und ich weiß, dass ich von süßigkeiten welche um den mund herum bekomme^^
werde auch mal die kieselerde ausprobieren^^

viel glück allen=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 12:32

Vichy Normaderm
Morgens: Reinigungsgel, Feuchtigkeitscreme, Make-up
Abends: Reinigungsgel, Gesichtswasser, Feuchtigkeitscreme
Außerdem: 3 mal wöchentlich ein Peeling, 2 liter Wasser täglich trinken, wenn die Sonne scheint in die Sonne setzen, Pille (Valette)

Klar ist, dass die Pickel nicht von heute auf morgen besser werden. Ich mache dieses ''Programm'' jetzt schon seit 5 Monaten und sehe immer noch nicht großartig besser aus. Von der Valette weiß man, dass es bei dieser Pille etwa ein dreiveirtel Jahr dauert bis man eine Verbesserung sieht. Aber das ist es mir wert.
Zu Vichy: Ich denke viele Leute die Vichy benutzen, und es nach drei Wochen nicht funktioniert, sagen, es sei Schwachsinn. Aber ich denke viel schlechter als dieses ganze Bebe, Clearasil, Eucerin und Naturkosmetik Getue wird es nicht sein.
Ich hoffe ich konnte einigen helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 12:20

7 tipps gegen pickel
meine ultimativen Tipps gegen Pickel:
1. nicht herumdrücken!! Haut wird sich ganz schnell bessern und rötungen gehen zurück!
2. viel wasser trinken, dadruch werden alle giftigen schadstoffe aus dem körper geschwemmt. die niere braucht viel wasser am tag und das blut zu renigen.
3. frische luft und viel bewegung. Im sommer ist die haut meistens besser, die bewegung krubelt die durchblutung an und somit kann auch die haut besser durchblutet werden und talg besser abfließen. mit sonne aber aufpassen. direkte sonneneinstrahlung kann gefährlich werden und mitesser fördern. aber gegen ein bisschen bräune ist auch nihcts einzuwenden. pickel fallen so viel weniiger auf.
4. honig hilft wirklich, ist nämlich entzündungshemmend.
5. buttermilch würde ich mir nicht ins gesicht schmieren, es kann bakterien vermehren.
5. wenns mal ganz brenzlig wird, azulencreme von dr. eckstein, trocknet pickel ruchzuck aus und nimmt die rötung.
6. pille. nehme seit zwei monaten die pille und meine haut verbessert sic von tag zu tag.
7. viel vitamine und fisch essen.
viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 12:36

Was vergessen
ach ja, und was ich vergessen habe,
8. statt handtuch lieber kosmetiktücher zum abtrocknen nehmen. einerseits reizen sie nicht so sehr, andererseits sammeln sich viele bakterien in den fasern. oder man wechselt täglich das handtuch.
9. kopfkissen öfter beziehen, wie beim handtuch sammeln sich schweiß und dreck in den fasern.
hoffe ich konnte dir einwengi helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:24
In Antwort auf monna_12472292

7 tipps gegen pickel
meine ultimativen Tipps gegen Pickel:
1. nicht herumdrücken!! Haut wird sich ganz schnell bessern und rötungen gehen zurück!
2. viel wasser trinken, dadruch werden alle giftigen schadstoffe aus dem körper geschwemmt. die niere braucht viel wasser am tag und das blut zu renigen.
3. frische luft und viel bewegung. Im sommer ist die haut meistens besser, die bewegung krubelt die durchblutung an und somit kann auch die haut besser durchblutet werden und talg besser abfließen. mit sonne aber aufpassen. direkte sonneneinstrahlung kann gefährlich werden und mitesser fördern. aber gegen ein bisschen bräune ist auch nihcts einzuwenden. pickel fallen so viel weniiger auf.
4. honig hilft wirklich, ist nämlich entzündungshemmend.
5. buttermilch würde ich mir nicht ins gesicht schmieren, es kann bakterien vermehren.
5. wenns mal ganz brenzlig wird, azulencreme von dr. eckstein, trocknet pickel ruchzuck aus und nimmt die rötung.
6. pille. nehme seit zwei monaten die pille und meine haut verbessert sic von tag zu tag.
7. viel vitamine und fisch essen.
viel Glück!

...
die niere braucht viel wasser am tag um das blut zu reinigen ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 13:16

Unreine Haut
Ich schwöre auf die "Spot Stress Control" Produkte von Neutrogena. Habe ein tägliches Peeling und die Feuchtigkeitscreme, die super mattiert, und sich kühl und leicht anfühlt. Wenn ihr sehr trockene Haut habt, würd ich raten vor dem Schlafen noch eine Nachtcreme aufzutragen, die zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Außerdem benutze ich Clear Up Stripes für die Nase (Nivea, Rival de Loop..), wirken bei mir super gegen Mitesser. Alle gehe zwar nicht weg, aber es wird deutlich besser. Und letztendlich benutze ich noch 1x die Woche ein Fruchtsäurepeeling. Meine Haut ist so viel besser geworden und ich habe höchstens noch mit 2, oder 3 kleinen Pickelchen zu kämpfen im Monat. Entzündungen hatte ich bisher gar nicht mehr.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 18:12

Ich glaube..
.. ich benutze ziviele Produkte für mein Gesicht XD

Also bei mir läuft das so ab: Morgens feuchte ich mein Gesicht mit lauwarmem Wasser an und benutze dann Das Clearasil Ulta Anti-Bibeli Waschgel und danach das Clearasil Ultra Anti- Bibeli Gesichtswasser. Dann kommt die Nivea Visgae Youngs Feuchtigkeits Creme drauf. Abends benutze ich Garnier Pure Active Anti-Bibeli Peeling-Washcreme und wie Morgens das Clearasil Gesichtswasser. Dann noch zweimal die das Nivea Visage Young peel soft. Und zweimal die Woche das Garnier Pure 3 in 1, aber nur als Maske. Und für meine Nase die Mitesser anfällig ist benutze ich so Clear Up Stripes. Die von Essence - billig und wirksam. Ich weiss ich benutze irgendwie viel zu viel XD Ach und zrum trocknen nehm ich auch Küchenrollenpapier und keien Handtücher wegen den Bakterien.

Pickel habe ich überhaupt keine Und Mitesser hab ich durch die vielen Produkte die ich benutze auch fast keine. Dafür hab ich so kome Dinger. es sind so kleien Erhebungen unter der Haut. Als wär ein Sandkorn darunter. Die bringe ich auch fast nicht weg. Wie auch? Es sind ja keien von Dreck verstopften Poren. Aber da hilft mir vorallem neben der Nase (ich wiess hört sich komsich an XD) Dieses Garnier Pure Active Anti-Bibeli Peeling-Washcream. Falls Jemand weiss das die komischen Dingers sind die ich habe und was man dagegen tun kann, her damit

Ach ausserdem werde ich demnächst in die Apo spazieren und mir Zinktabletten besorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 10:33

....
Wichtig ist dass man sich immer abschminkt und so oft es geht auf Make-up verzichtet weil das die Poren nur verstopft. Ich reinige meine Haut immer mit Reinigungsmilch und anschließend Gesichtswasser (beides von der Hausmarke von Douglas) und mache einmal pro Woche eine Maskel mit Kieselsäure-Gel. Das kann man falls doch mal ein Pickel auftauchen sollte auch einfach auf die betroffene Stelle schmieren und über Nacht wird der Pickel ausgetrocknet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 22:09

Hilfe
Hey!

Ich persönlich hatte lange Zeit eigtl nur Pickel an der Stirn, bei denen ich auch wirklich alles ausprobiert habe... letztendlich hab ich mir dann nen Pony schneiden lassen...

Allerdings habe ich während der Abizeit und sicher auch, da ich "plötzlich" dauernd Makeup benutzt habe, schlimme, ich würde mal sagen Stresspickel auf beiden Wangen bekommen. Das Ganze ist jetzt ein Jahr her. Die Pickel sind zwar sehr viel weniger geworden, aber die "Pickelspuren gehen einfach nicht weg.

Ich würde sie gerne auch nicht ausdrücken, aber dann bleiben sie einfach wochenlang sichtbar, oder sind nach ein paar Tagen wieder da, weil die Mitesser eben noch drinstecken!!!

seit mehreren Wochen benutze ich nur noch alkalifreies Waschgel von Aok (reine haut ab 20) und danach das Gesichtdwasser dazu. Danach die Creme von Vichy Normaderm und auf die schlimmsten Stellen noch das Aktivkonzentrat von Vichy. Und kein Makeup... oke, ein bisschen manachmal

Ich muss zugeben, es ist schon besser geworden, aber zur Zeit stagniert es etwas. Werde jetzt versuchen, keine Handtücher zu benutzen und meinen Kopfkissenbezug öfter zu wechseln.

Freue mich über Erfahrungsberichte und wertvolle >Tipps! )

liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2010 um 14:58

Yeah
ich bin 13. ich hatte mit 11 schon pickel.
genau wie meine schwester hab ich eine creme vom artzt bekommen. super geholen.
nach 2montaen waren alle pickel weg.
das doofe war, dass mein gesicht durch diese creme ca. nen monat rot und schuppig wurde. aber meine stirn hab ich mit meinem pony verdekct

die creme heißt:
Epiduo
Adapalen/Bentoylperoxid
30g
von : Galderma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2017 um 19:21

Die tägliche Reinigung ist das wichtigste. Wo ich noch regelmäßig zu Kosmetikerin gegangen bin, hatte ich meiner Haut ganz gut im Griff, aber dann kamen die Kids und jetzt fehlt mir die Zeit und auch das Geld. Ja mit Kindern ist alles anders. Zum Glück hatte meine alte Kosmetikerin Mitleid mit mir, weil meine Haut ist so schlimm geworden, dass sie mir das Thunlauri Cuticula Set empfohlen hat. Mir war immer am wichtigsten das ich keine Chemie  Bomben im Gesicht schmiere. Und tatsächlich geht es auch ohne.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haar Hilfe
Von: niinu
neu
13. Juni 2017 um 16:23
Suche deutschen Händler für vietnamesisches Haar ( haartressen u Haarteile )
Von: yvonne734
neu
13. Juni 2017 um 12:12
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen