Anzeige

Forum / Beauty

Was kosten vernünftige Nägel eigentlich?

Letzte Nachricht: 12. Februar 2004 um 14:58
T
tira_12295799
28.01.04 um 17:14

Denke gerade darüber nach, mir die Fingerägel mal machen zu lassen. Hätte sie gern etwas länger und auch stabiler, weil meine eigenen immer splittern.

Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne, habe ich ein paar Fragen:
- Wieviel zahl man für sowas ungefähr?
- Wie lange hält es?
- Was genau wird dabei überhaupt gemacht?
- Was, wenn man's plötzlich nicht mehr haben will?

Also so allgemeine Grundinformationen wären mal nicht schlecht.
Vielen Dank!

Jenny

Mehr lesen

K
keara_12501126
28.01.04 um 18:42

Also in meine Nagelstudio:
erstes Mal Nägel machen ca 59
jedes weitere Mal 28
ca alle drei Woche musst du hingehen, weil es hinten ja mit dem eigenen Nagel rauswächst
es wird einfach ein Gel wie eine Schutzschicht über deinen Nagel gezogen.

Gefällt mir

G
ginny_12565998
30.01.04 um 14:02

Hier in Luxemburg
sind falsche Nägel entsetzlich teuer. Ich habe zwar Acrylnägel, aber da gibt es keinen grossen Preisunterschied:

Erstes Mal: 100.-EUR
Nachfüllen: 75.-EUR

Ich gehe auch alle drei Wochen zum Nachfüllen, weil dann sieht es nicht mehr so klasse aus.

Gefällt mir

G
gerd_12775460
30.01.04 um 18:30
In Antwort auf keara_12501126

Also in meine Nagelstudio:
erstes Mal Nägel machen ca 59
jedes weitere Mal 28
ca alle drei Woche musst du hingehen, weil es hinten ja mit dem eigenen Nagel rauswächst
es wird einfach ein Gel wie eine Schutzschicht über deinen Nagel gezogen.

Nägel
Also ich hab schon längere Zeit Nagelverlängerung...und das man alle 3 Wochen zum Nachfüllen geht, ist wohl ein Märchen von euren Nageldesignern... ich mache mir meine selbst, weil ich das gelernt habe...und ich fülle mir meine alle 6-8 Wochen auf.
wahrscheinlich, sind eure nägel zu dick, wenn man nach drei wochen schon den nachwuchs so deutlich sieht das ihr nachfüllen müßt... es ist einfacher und billiger nur die Übergänge glatt zu feilen.. damit man es nicht sieht, nehmt am besten einen Rillenfüller... und dann ganz normal lackieren...
die preise hier in Österreich sind auch nicht grad billig..
versucht das mal mit den übergangfeilen... ihr erspart euch dadurch echt viel geld...
lg Morgaine

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1264114899z
30.01.04 um 18:39
In Antwort auf gerd_12775460

Nägel
Also ich hab schon längere Zeit Nagelverlängerung...und das man alle 3 Wochen zum Nachfüllen geht, ist wohl ein Märchen von euren Nageldesignern... ich mache mir meine selbst, weil ich das gelernt habe...und ich fülle mir meine alle 6-8 Wochen auf.
wahrscheinlich, sind eure nägel zu dick, wenn man nach drei wochen schon den nachwuchs so deutlich sieht das ihr nachfüllen müßt... es ist einfacher und billiger nur die Übergänge glatt zu feilen.. damit man es nicht sieht, nehmt am besten einen Rillenfüller... und dann ganz normal lackieren...
die preise hier in Österreich sind auch nicht grad billig..
versucht das mal mit den übergangfeilen... ihr erspart euch dadurch echt viel geld...
lg Morgaine

Du vergisst aber
dass, je weiter die Nägel hinten rauswachsen, desto grösser ist die Gefahr dass sie bei einem Stoss total abbrechen!!!
Nix mit Rillenfüller zu machen.. Wenn man merkt, dass sich hinten das Gel hebt, weil es schon zu weit rausgewachsen ist, dann hilft nur noch sofortiges Auffüllen.....
LG

Gefällt mir

G
gerd_12775460
30.01.04 um 18:46

Allg. Grundinformationen
Liebe Jenny,

Nagelverlängerung schützt den eigenen Nagel! es ist also nicht gefährlich oder schlecht... am besten ist es du schaust mal in deiner Umgebung was angeboten wird... um dir die wahl einfacher zu machen kannst du folgendes beachten:
sie sollten sich zeit nehmen für dich und dir alles mal erklären.
Hygiene ist sehr wichtig, also darauf achten das sie mit Handschuhen arbeiten, und du ein neues Set von Feilen bekommst. und nicht das du den Staub der Vorgängerin am Nagel hast.
sieh dich um wie das Studio aussieht, gefällt es dir findest du dich wohl, wie ist die Atmosphäre, will man dir was aufschwatzen oder wirst du nur beraten?
Stell dir diese Fragen, sie sind wichtig...
Wie lange die Nägel halten, häng von mehreren faktoren ab, aber vorallem davon wie gut deine Nageldesignerin ist... aber auch von deiner Haut (fettet sie sehr, dann geht die Nägel auch mal ab, denn Fett ist der wahre Killer)

wie wird es gemacht:

also zu erst mal werden deine eigenen Nägel gekürzt und vorsichtig mit einer feinen Feile entfettet, damit der Kleber gut hält, dann werden die Nägel für jeden einzelnen Finger genau ausgesucht und aufgeklebt. anschließend ist deine Meinung gefragt wie lange du sie möchtest, das kannst du selber festlegen (vorschlag, beim ersten Mal nicht allzu lang, weil du dich erst mal daran gewöhnen mußt) es wird nachdem du die Länge entschieden hast, der Übergang zum Naturnagel vorsichtig gefeilt, und dann kommt ev. gel, oder Acryl auf den Nagel um diesen widerstandsfähig zu machen. dieses gel oder acryl wird mittels einer UV-Lampe ausgehärtet, dann wird der Nagel nochmal gefeilt und poliert und ev. lackiert und fertig ist es...

wenn du sie mal nicht mehr haben willst, dann gibts die Möglichkeit sie dir runterfeilen zu lassen, bis kein gel oder Nagel mehr auf deinem Naturnagel ist, oder du lässt sie rauswachsen und feilst die Übergänge immer schön nach...

ich hoffe du hast jetzt ein bissi besser durchblick... aber ganz wichtig, vergleiche vorher und checke ab...es gibt so viele schlechte Sachen.

glg
Morgaine30

Gefällt mir

T
tira_12295799
30.01.04 um 19:04
In Antwort auf gerd_12775460

Allg. Grundinformationen
Liebe Jenny,

Nagelverlängerung schützt den eigenen Nagel! es ist also nicht gefährlich oder schlecht... am besten ist es du schaust mal in deiner Umgebung was angeboten wird... um dir die wahl einfacher zu machen kannst du folgendes beachten:
sie sollten sich zeit nehmen für dich und dir alles mal erklären.
Hygiene ist sehr wichtig, also darauf achten das sie mit Handschuhen arbeiten, und du ein neues Set von Feilen bekommst. und nicht das du den Staub der Vorgängerin am Nagel hast.
sieh dich um wie das Studio aussieht, gefällt es dir findest du dich wohl, wie ist die Atmosphäre, will man dir was aufschwatzen oder wirst du nur beraten?
Stell dir diese Fragen, sie sind wichtig...
Wie lange die Nägel halten, häng von mehreren faktoren ab, aber vorallem davon wie gut deine Nageldesignerin ist... aber auch von deiner Haut (fettet sie sehr, dann geht die Nägel auch mal ab, denn Fett ist der wahre Killer)

wie wird es gemacht:

also zu erst mal werden deine eigenen Nägel gekürzt und vorsichtig mit einer feinen Feile entfettet, damit der Kleber gut hält, dann werden die Nägel für jeden einzelnen Finger genau ausgesucht und aufgeklebt. anschließend ist deine Meinung gefragt wie lange du sie möchtest, das kannst du selber festlegen (vorschlag, beim ersten Mal nicht allzu lang, weil du dich erst mal daran gewöhnen mußt) es wird nachdem du die Länge entschieden hast, der Übergang zum Naturnagel vorsichtig gefeilt, und dann kommt ev. gel, oder Acryl auf den Nagel um diesen widerstandsfähig zu machen. dieses gel oder acryl wird mittels einer UV-Lampe ausgehärtet, dann wird der Nagel nochmal gefeilt und poliert und ev. lackiert und fertig ist es...

wenn du sie mal nicht mehr haben willst, dann gibts die Möglichkeit sie dir runterfeilen zu lassen, bis kein gel oder Nagel mehr auf deinem Naturnagel ist, oder du lässt sie rauswachsen und feilst die Übergänge immer schön nach...

ich hoffe du hast jetzt ein bissi besser durchblick... aber ganz wichtig, vergleiche vorher und checke ab...es gibt so viele schlechte Sachen.

glg
Morgaine30

Danke!
Dankeschön!
Die Auskunft war ausführlich und hilfreich.
Wenn mein nächster Lohn kommt, dann mache ich mich mal auf die Suche!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
gerd_12775460
30.01.04 um 23:31
In Antwort auf an0N_1264114899z

Du vergisst aber
dass, je weiter die Nägel hinten rauswachsen, desto grösser ist die Gefahr dass sie bei einem Stoss total abbrechen!!!
Nix mit Rillenfüller zu machen.. Wenn man merkt, dass sich hinten das Gel hebt, weil es schon zu weit rausgewachsen ist, dann hilft nur noch sofortiges Auffüllen.....
LG

Ja
das ist schon richtig, aber sicher passiert das nicht nach drei wochen! und auch nicht wenn man vorsichtig ist... ich habe mir noch nie einen abgebrochen und mache aber alles... auch putzen!

Gefällt mir

T
tatum_12529482
31.01.04 um 6:40
In Antwort auf keara_12501126

Also in meine Nagelstudio:
erstes Mal Nägel machen ca 59
jedes weitere Mal 28
ca alle drei Woche musst du hingehen, weil es hinten ja mit dem eigenen Nagel rauswächst
es wird einfach ein Gel wie eine Schutzschicht über deinen Nagel gezogen.

Booooaaahhhh
was Preise,da wo ich wohne,kostet erstemal machen 40 Euro das ist so der schnitt und auffüllen,so 22 Euro

Gefällt mir

Anzeige
F
freyde_12173493
04.02.04 um 13:29
In Antwort auf gerd_12775460

Ja
das ist schon richtig, aber sicher passiert das nicht nach drei wochen! und auch nicht wenn man vorsichtig ist... ich habe mir noch nie einen abgebrochen und mache aber alles... auch putzen!

Komplett oder nur Auffüllen?
Ich habe jahrelang meine Nägel mit Gel verstärken lassen.

Das hat jedes Mal 40 gekostet. Auch das Auffüllen, aber da wurde komplett alles runtergefeilt.

Hätte das gar nicht sein müssen? Jetzt mache ich mir das zu Hause selber. Deshalb meine Frage, wie fülle ich denn "nur" auf?

Gruß
Holly

Gefällt mir

G
gerd_12775460
04.02.04 um 17:41
In Antwort auf freyde_12173493

Komplett oder nur Auffüllen?
Ich habe jahrelang meine Nägel mit Gel verstärken lassen.

Das hat jedes Mal 40 gekostet. Auch das Auffüllen, aber da wurde komplett alles runtergefeilt.

Hätte das gar nicht sein müssen? Jetzt mache ich mir das zu Hause selber. Deshalb meine Frage, wie fülle ich denn "nur" auf?

Gruß
Holly

Auffüllen
Liebe Holly,

es ist richtig das das alte Gel runtergefeilt wird, um eine neue schicht aufzutragen.

du kannst das leicht sehen, weil gel von unten her porös wird, das heißt es löst sich auf... du mußt aufpassen, beim feilen nicht den eigenen nagel zu erwischen vorsichtig feilen. beim auffüllen trägst du hinten mehr gel auf als vorne! wenn du vorne nicht alles wegfeilst... kommt immer drauf an wie oft du das machst... ???

Gefällt mir

Anzeige
G
ginny_12565998
12.02.04 um 14:58
In Antwort auf gerd_12775460

Nägel
Also ich hab schon längere Zeit Nagelverlängerung...und das man alle 3 Wochen zum Nachfüllen geht, ist wohl ein Märchen von euren Nageldesignern... ich mache mir meine selbst, weil ich das gelernt habe...und ich fülle mir meine alle 6-8 Wochen auf.
wahrscheinlich, sind eure nägel zu dick, wenn man nach drei wochen schon den nachwuchs so deutlich sieht das ihr nachfüllen müßt... es ist einfacher und billiger nur die Übergänge glatt zu feilen.. damit man es nicht sieht, nehmt am besten einen Rillenfüller... und dann ganz normal lackieren...
die preise hier in Österreich sind auch nicht grad billig..
versucht das mal mit den übergangfeilen... ihr erspart euch dadurch echt viel geld...
lg Morgaine

Ich hab aber
zusätzlich noch French, und dann sieht man trotzdem nach drei Wochen schon den Nagel rauswachsen. Und ich finde das einfach nicht schön. Besonders der Kontrast vom French-weiss zu meinen eher gelblichen Nägel. Und niemand hat mir das aufgeschwatzt. Man hat mich sogar gefragt ob ich es nicht mal mit 4 oder 5 Wochen versuchen möchte. Aber meine Nägel möchte ich immer ganz perfekt haben. Den Nachwuchs am unteren Teil des Nagels sieht mach nach 3 Wochen fast nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige