Home / Forum / Beauty / Was ist schonender bei feinem Haar: Weaving oder Open Braids?

Was ist schonender bei feinem Haar: Weaving oder Open Braids?

16. Oktober 2007 um 19:31

Hi, frage mich gerade was schonender für feines Haar ist: Weaving oder open Braids bzw. die versteckten Zöpfe, Invisible Braids? Versteht ich bitte nicht falsch, möchte jetzt nicht irgendwelche Empfehlungen für Ultraschall, Anschweißen, Microringe, Hülsen, Eurolocks und Co, sondern mich interessiert eine Flechttechnik. Wer hat Erfahrung mit Weaving und/oder Open Braids gemacht, speziell mit Echthaar und kann mir diese schildern, Tipss geben etc.? Habe nämlich eigentlich Samstag einen Termin für das Weaving und bin jetzt noch am überlegen, ob ich stattdessen doch O.B. oder I. B. machen lasse. Die Haare hätte ich schon, ist ne russ. Echthaartresse, so 110 gr.. Reicht eine Tresse bei eigenem schulterlangem feinem Haar überhaupt aus für O. B., wenn diese mittel bis fein geflochten sind?

Freue mich über zahlreiche Tipps und Ratschläge. Denn ich kann mich im Moment echt nicht entscheiden, was ich jetzt machen lasse...

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 20:12

Weder noch
aber das weisst du doch selbst du Fake. du sagst Racoon beschädigt Haare, Eurolocks schneidet Haare ab und Tapes reisst Haare aus

also frag hier nicht um Tips da du alles schon weisst du bist ein FAKE

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 20:21
In Antwort auf maria8871

Weder noch
aber das weisst du doch selbst du Fake. du sagst Racoon beschädigt Haare, Eurolocks schneidet Haare ab und Tapes reisst Haare aus

also frag hier nicht um Tips da du alles schon weisst du bist ein FAKE

Dich habe ich ja auch nicht gefragt, sondern nette, kompetente Damen.
Du bist nicht mehr Wert als nur Ignoranz Maria, der ein Fake ist, im Gegensatz zu mir, für alle die mich (noch) kennen.

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 20:23
In Antwort auf sunshine578

Dich habe ich ja auch nicht gefragt, sondern nette, kompetente Damen.
Du bist nicht mehr Wert als nur Ignoranz Maria, der ein Fake ist, im Gegensatz zu mir, für alle die mich (noch) kennen.

Du
kannst nur ein Fake sein ... sorry .. Eurolocks schädlich, Tapes schädlich, Racoon total schädlich..deine Worte

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 20:27
In Antwort auf sunshine578

Dich habe ich ja auch nicht gefragt, sondern nette, kompetente Damen.
Du bist nicht mehr Wert als nur Ignoranz Maria, der ein Fake ist, im Gegensatz zu mir, für alle die mich (noch) kennen.

Im übirgen du bist auf meiner Blackliste für private Nachrichten
Also, gibs auf mir weiter beleidigende und niveaulose Nachrichten zu schreiben.

Für alle anderen: Maria kann mir keine Nachrichten mehr schreiben, ist gesperrt und ebenso kann sie mich also nicht mehr falsch zitieren.

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 20:44
In Antwort auf sunshine578

Im übirgen du bist auf meiner Blackliste für private Nachrichten
Also, gibs auf mir weiter beleidigende und niveaulose Nachrichten zu schreiben.

Für alle anderen: Maria kann mir keine Nachrichten mehr schreiben, ist gesperrt und ebenso kann sie mich also nicht mehr falsch zitieren.

Jaja
ist schon gut, beleidigen wollte un hab ich dich nich.. hat mich volle Kanne geärgert weil du alles schlecht gemacht hast. dachte du bist dieser fake hier der immer alles schlecht mach,t wenn du es nicht bist ok ..

Mach selbst deine Erfahrungen und teste aus,

viel spaß

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 21:05

Hui
ich hatte schon Open Braids, aber das hat saumässig weh getan mit diesen Straffen Zöpfen, na aber es muss ja halten. Hat mir auch ettliche Haare ausgerissen bzw gekostet, ich würde das nicht mehr machen ,musst auch Kunsthaar nehmen bei feinen Haaren ist auch nicht jedermanns sache.


Aber man kann mit Open Braids wirklich sich komplett verändern das ist das tolle, man sieht halt gleich dass es ne Haarverlängerung ist weil ist auch ziemlich dick mti den Zöpfen aber schon schön - aua halt

Gefällt mir

19. Oktober 2007 um 12:51

Hallo sunshine
wie sollen sich denn deine Haare erholen wenn du immer wieder neue HV ran machst? Das geht doch gar nicht die leiden immer. ich würde dir raten mal ein Jahr pause bis sich deine Haare erholt haben und dann eine neue HV machen.

Gefällt mir

19. Oktober 2007 um 17:20
In Antwort auf mammamia28

Hallo sunshine
wie sollen sich denn deine Haare erholen wenn du immer wieder neue HV ran machst? Das geht doch gar nicht die leiden immer. ich würde dir raten mal ein Jahr pause bis sich deine Haare erholt haben und dann eine neue HV machen.

Danke für den Tipp.
Aber ich habe bereits ca. 1 Jahr pausiert. Mache jetzt seit langem wieder ne Haarverlängerung. Habe also deinen Tipp schon in die Tag umgesetzt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen