Home / Forum / Beauty / Kosmetik - Schönheitsprodukte / Was ist IN????

Was ist IN????

20. Januar 2006 um 15:07 Letzte Antwort: 12. April 2007 um 16:29

Ja! Hi!!

Wollte mal wissen was eurer Meinung nach DER absolute Trend des winters (und/oder Frühlings) ist!!!!

Was meint ihr??? Würd mich über ganze viele Antworten freuen!!!
Klener Tipp siehe "Welcher Frauentyp ist Super Hübsch"! Dann wisst ihr wie des geht!!! Da streiten sich ja auch die Meinungen!!! Also was dekt ihr????

Mehr lesen

21. Januar 2006 um 16:18

Schon...
aber mich interessiert es halt was IHR für den Trend haltet!!!
Nicht die Zeitungen oder das Fernsehen!!!

Ach und dann hab ich noch eine Frage: Was ist für euch ein "unerlässliches" Kleidungsstück/accessoire??? Was denkt IHR wa immer schön sein wird????

Gefällt mir
21. Januar 2006 um 18:00

In?
Hey chicimiki,

in ist ja immer relativ! Für meinen Geschmack ist die Farbe weiß absolut im kommen! Taschen, Schuhe, Jacken...alles erstrahlt in der Unschuldsfarbe!
Außerdem Bermudas: mit Netzstrümpen, Korsage und einem Blazer darüber kann gar nichts schief gehen.

Grüße,
Kristina3112

Gefällt mir
7. Februar 2006 um 16:58
In Antwort auf an0N_1284085899z

Schon...
aber mich interessiert es halt was IHR für den Trend haltet!!!
Nicht die Zeitungen oder das Fernsehen!!!

Ach und dann hab ich noch eine Frage: Was ist für euch ein "unerlässliches" Kleidungsstück/accessoire??? Was denkt IHR wa immer schön sein wird????

Alles!!
Ich finde bunte (pinke Haare) total hip!! Für mich sind auch Tattoos, künstliche Fingernägel und kleine Brüste in!!
In ist für mich ein eleganter Stil! Jacke, Blazer, Nadelstreifenhose usw. Aber auch leicht gebräunt sein ist in!
Out ist für mich abgeknabberte Fingernägel, brauen haare, ungeschminkt sein(aber nicht übertreiben), lange glatte Haare, abgefetzte Turnschuhe, Schalbberloook bei Frauen, Fell (finde ich immer scheiße und wiederlich), Piercings, Schönheitsops. Mhhh ich finde mehr scheiße als gut??? Darüber sollte ich mal nachdenken....

Gefällt mir
7. Februar 2006 um 17:57

^^
in ist für mich:

lange braune haare mit ganz vielen blonden strähnchen drin...
die farbe "weiß"-egal ob schuhe taschen jacken...silber-schmuck(ringe,halskette)die farbe ist bzw macht total sexy finde ich... lange fingernägel..blazer..sneakers..


out ist jetzt total für mich:
dieser komische look das die jeans in den stiefel sind.. ist für mich jetzt total out..schrecklich

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 11:10
In Antwort auf an0N_1215807299z

Alles!!
Ich finde bunte (pinke Haare) total hip!! Für mich sind auch Tattoos, künstliche Fingernägel und kleine Brüste in!!
In ist für mich ein eleganter Stil! Jacke, Blazer, Nadelstreifenhose usw. Aber auch leicht gebräunt sein ist in!
Out ist für mich abgeknabberte Fingernägel, brauen haare, ungeschminkt sein(aber nicht übertreiben), lange glatte Haare, abgefetzte Turnschuhe, Schalbberloook bei Frauen, Fell (finde ich immer scheiße und wiederlich), Piercings, Schönheitsops. Mhhh ich finde mehr scheiße als gut??? Darüber sollte ich mal nachdenken....

Schrecklich...
Ihr habt geschrieben, Bermudas sind total IN und diesen Sommer richtig im Kommen, aber mal ernsthaft, Bermudas??? Diese furchtbaren Dinger trage ich höchstens im Urlaub, wenn mich keiner sieht, oder ich ne Jeeptour durch die Wüste mache, wo die Dinger sowieso sofort dreckig werden. Aber auch noch mit Korsage und Stiefeln bzw. Keilsandalen, uäh, ist fast schon so schlimm, als Leggins wieder Mode wurden. Wer sieht denn darin nicht scheiße aus?
Ich denke, jeder sollte seinen eigenen Stil finden und sich nur an aktuellen Dingen orientieren, aber nur weil Kartoffelsäcke irgendwann Mode sind, werde ich sie trotzdem nicht tragen! Und ich finds traurig, wenn sich jemand nicht entscheiden kann und immer nur der Herde hinterher rennt. Die meisten haben nun mal keine Modelmaße und da gehören bestimmte Kleidungsstücke einfach verboten!

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 15:07
In Antwort auf amika_12930928

^^
in ist für mich:

lange braune haare mit ganz vielen blonden strähnchen drin...
die farbe "weiß"-egal ob schuhe taschen jacken...silber-schmuck(ringe,halskette)die farbe ist bzw macht total sexy finde ich... lange fingernägel..blazer..sneakers..


out ist jetzt total für mich:
dieser komische look das die jeans in den stiefel sind.. ist für mich jetzt total out..schrecklich

Du bist "IN"
"In" ist was zu einem passt oder viel mehr wo du dich drin wohlfühlst!!! Finde es schrecklich einem Trend hinterher zu laufen!
Wäre doch auch langweilig wenn wir alle das selbe an hätten oder nicht? Also macht euch mal keinen Kopf darüber Mädels! Ganz nach dem Motto: Ich will so bleiben wie ich bin>>>>>> DU DARFST!!!

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 21:58
In Antwort auf anwen_12379023

Schrecklich...
Ihr habt geschrieben, Bermudas sind total IN und diesen Sommer richtig im Kommen, aber mal ernsthaft, Bermudas??? Diese furchtbaren Dinger trage ich höchstens im Urlaub, wenn mich keiner sieht, oder ich ne Jeeptour durch die Wüste mache, wo die Dinger sowieso sofort dreckig werden. Aber auch noch mit Korsage und Stiefeln bzw. Keilsandalen, uäh, ist fast schon so schlimm, als Leggins wieder Mode wurden. Wer sieht denn darin nicht scheiße aus?
Ich denke, jeder sollte seinen eigenen Stil finden und sich nur an aktuellen Dingen orientieren, aber nur weil Kartoffelsäcke irgendwann Mode sind, werde ich sie trotzdem nicht tragen! Und ich finds traurig, wenn sich jemand nicht entscheiden kann und immer nur der Herde hinterher rennt. Die meisten haben nun mal keine Modelmaße und da gehören bestimmte Kleidungsstücke einfach verboten!

DOCH
Bermudas sind in.So klassisch,wie du meintest Safaritour,dann noch mit unschönen Beinen...naja auch nicht so der Brüller..ABER mit hohen Schuhen,Keilsandalen wie manche schon meinten find ich eigentlich cool.Wenn es so sein sollte,dass alle den Trend mitmachen sollten,ist es eh schon wieder out..weil es ja dann schon jeder trägt..so ist es mit vielen Sachen.Und nochwas:SHORTS(jaaaa,genau,diese kurzen,weiten Hosen,unten umgeschlagen,lösen hot pants ab) sind übrigens auch total in.

Gefällt mir
10. Februar 2006 um 23:07

Oje
..also ich beschäftige mich beruflich mit Mode etc...
Lass bitte die Finger von diesen künstlichen Fingernägeln und blonden Strähnen in braunen Haaren... das ist absolut out und hat nur was von möchtegern stars... klasse, stil und trend zeigt sich nicht durch sowas" wenn su möchtest sende mir mal ne private mail

Gefällt mir
11. Februar 2006 um 9:34
In Antwort auf an0N_1252074299z

Oje
..also ich beschäftige mich beruflich mit Mode etc...
Lass bitte die Finger von diesen künstlichen Fingernägeln und blonden Strähnen in braunen Haaren... das ist absolut out und hat nur was von möchtegern stars... klasse, stil und trend zeigt sich nicht durch sowas" wenn su möchtest sende mir mal ne private mail

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Klassische Eleganz setzt sich zum Glück endlich wieder durch!Maximal ein paar stylische Akzente mit Accesoieres setzten.
Gepflegte Haut, Naturhaarfarben und gepflegte Fingernägel.

Gefällt mir
11. Februar 2006 um 12:09

In
sind 2006 die farben taubenblau und erdtöne.

blazer sind auch noch immer in.und klassische hosen dazu.
purismus und üppigkeit kombinieren.
also zb. weite blusen mit spitzen und rüschen und dazu schmale hosen.

die taille wird zwar betont, rückt aber hinauf (wie im empire stil)

knielange hosen.

aber letztendlich sollte es einem selbst gefallen und stehen.
in der mode gibt es keine verbote.

lg
von einer schülerin, die eine mode schule besucht

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 0:55
In Antwort auf fawn_12261111

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Klassische Eleganz setzt sich zum Glück endlich wieder durch!Maximal ein paar stylische Akzente mit Accesoieres setzten.
Gepflegte Haut, Naturhaarfarben und gepflegte Fingernägel.

Genau!
Weg mit diesem künstlichen Zeug! Das ist nicht in sondern lediglich billig!
sorry und Grüße an künstliche Nagelspitzen

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 14:29
In Antwort auf an0N_1252074299z

Oje
..also ich beschäftige mich beruflich mit Mode etc...
Lass bitte die Finger von diesen künstlichen Fingernägeln und blonden Strähnen in braunen Haaren... das ist absolut out und hat nur was von möchtegern stars... klasse, stil und trend zeigt sich nicht durch sowas" wenn su möchtest sende mir mal ne private mail


es geht hier darum.. was für dich selbst "IN" ist..was einem gefällt... und nich was irgendwelche stars machen. und wenn mir das gefällt gefällt es mir.. und das heißt noch lange nicht das es kein stil+klasse hat..

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 15:23

Oh bitte
1. künstliche Fingernägel werden nie out sein, nur diese Dinger, wo mehr Gel als Finger auf der Hand klebt

2. Absolut out - outer gehts nichts: Jeans in Stiefel stopfen! (Nein wir befinden uns NICHT in dem Märchen der Gestiefelte Kater )

3. Mindestens genauso out: Blonde Strähnen in langen kackbraunen Haaren.... verschont mich damit, findet ihr es nicht selber langweilig, dass damit inzwischen jede zweite Frau zwischen 12 und 50 daherkommt?

4. In: Petrol und Braun - makeup, klamotten, schmuck.

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 16:19
In Antwort auf an0N_1252074299z

Genau!
Weg mit diesem künstlichen Zeug! Das ist nicht in sondern lediglich billig!
sorry und Grüße an künstliche Nagelspitzen

Konnte
auf dem runway dieses jahr irgendwie auch weder strähnchen noch kunstnägel entdecken..

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 18:08

...
also ich schreib jetzt mal hin was ich trage oder schön finde...gestreifte sachen(pulli,schal...) manche auch kariert(jacke, hose), gepunktet. lilane, blaue, orangene strumpfhosen. pilotenbrillen, XXL-brillen, gerade geschnittene, enge jeans, in schwarz sind sie auch schön. rote pumps, high heels z. b. von stella mccartney...stiefeletten von diesel. Vans!! meine absoluten trend farben: weiß, lila, schokobraun. 60 jahre look (audrey hepburn).

Gefällt mir
12. Februar 2006 um 22:36
In Antwort auf thyrza_12283298

Oh bitte
1. künstliche Fingernägel werden nie out sein, nur diese Dinger, wo mehr Gel als Finger auf der Hand klebt

2. Absolut out - outer gehts nichts: Jeans in Stiefel stopfen! (Nein wir befinden uns NICHT in dem Märchen der Gestiefelte Kater )

3. Mindestens genauso out: Blonde Strähnen in langen kackbraunen Haaren.... verschont mich damit, findet ihr es nicht selber langweilig, dass damit inzwischen jede zweite Frau zwischen 12 und 50 daherkommt?

4. In: Petrol und Braun - makeup, klamotten, schmuck.

Nageltante
stimm ich voll und ganz zu!

Gefällt mir
13. Februar 2006 um 19:43

Farben!
meiner meinung nach ist weiß gaaaanz stark im kommen!!! aber auch gold (bzw. bronze) ist nicht zu übersehen!!!
auch blumenmuster sind angeblich in, jedoch nicht so mein geschmack.....
lg

Gefällt mir
14. Februar 2006 um 14:27
In Antwort auf an0N_1254844099z

DOCH
Bermudas sind in.So klassisch,wie du meintest Safaritour,dann noch mit unschönen Beinen...naja auch nicht so der Brüller..ABER mit hohen Schuhen,Keilsandalen wie manche schon meinten find ich eigentlich cool.Wenn es so sein sollte,dass alle den Trend mitmachen sollten,ist es eh schon wieder out..weil es ja dann schon jeder trägt..so ist es mit vielen Sachen.Und nochwas:SHORTS(jaaaa,genau,diese kurzen,weiten Hosen,unten umgeschlagen,lösen hot pants ab) sind übrigens auch total in.

*zustimm*
Also Bermudas und Shorts sind, wenn man nach der Mode geht, schon groß im Kommen.
Ich finde auch dass sie sehr gut aussehen, kommt aber immer auf den Typ an.
Wenn man sich unwohl fühlt oder manche teile nicht zu einem passen, sollte man sie natürlich nicht tragen.
Wäre ja schwachsinnig wenn jeder so rumlaufen würde bloß weil etwas "in" ist.
Aber Trends sind meiner Meinung nach dazu da, dasses öfter mal was neues gibt. Schließlich will ich Abwechslung, auch in meinem Kleiderschrank!

mir persönlich gefallen:
Farben: petrol, braun- und naturtöne, weiß, schwarz, ... eigentlich alles
im Sommer ist natürlich weiß total in, viele sagen auch dass man weniger Farben trägt. Aber ich zum Beispiel könnte nicht auf Farben verzichten, die gehören für mich einfach dazu.
Bermudas, Shorts, ausgestellte Röcke, Jeans, Tops mit Spitzen, Blazer!!!
und was mir super gefällt ist alles im Marinelook - ich steh sowieso auf Uniformen
Pumps in allen Farben und Formen
Sneakers und Westernstiefel (auch im Sommer!!!)

Den Look der 60er und 70er find ich auch ziemlich schön.

Wie man sieht gefällt mir viel und ich leg mich da nicht auf einen speziellen Stil fest


Ahja ich find braune Haare nicht "out"
Man kann sich doch nicht ständig die Haare färben, bloß weil die eigene Haarfarbe "out" ist.
Außerdem finde ich dass Haarfarben nicht out werden können. Genauso wie Hauttypen oder Augenfarben!

Liebe Grüße,

softcake

Gefällt mir
14. Februar 2006 um 18:51
In Antwort auf juno_12511395

*zustimm*
Also Bermudas und Shorts sind, wenn man nach der Mode geht, schon groß im Kommen.
Ich finde auch dass sie sehr gut aussehen, kommt aber immer auf den Typ an.
Wenn man sich unwohl fühlt oder manche teile nicht zu einem passen, sollte man sie natürlich nicht tragen.
Wäre ja schwachsinnig wenn jeder so rumlaufen würde bloß weil etwas "in" ist.
Aber Trends sind meiner Meinung nach dazu da, dasses öfter mal was neues gibt. Schließlich will ich Abwechslung, auch in meinem Kleiderschrank!

mir persönlich gefallen:
Farben: petrol, braun- und naturtöne, weiß, schwarz, ... eigentlich alles
im Sommer ist natürlich weiß total in, viele sagen auch dass man weniger Farben trägt. Aber ich zum Beispiel könnte nicht auf Farben verzichten, die gehören für mich einfach dazu.
Bermudas, Shorts, ausgestellte Röcke, Jeans, Tops mit Spitzen, Blazer!!!
und was mir super gefällt ist alles im Marinelook - ich steh sowieso auf Uniformen
Pumps in allen Farben und Formen
Sneakers und Westernstiefel (auch im Sommer!!!)

Den Look der 60er und 70er find ich auch ziemlich schön.

Wie man sieht gefällt mir viel und ich leg mich da nicht auf einen speziellen Stil fest


Ahja ich find braune Haare nicht "out"
Man kann sich doch nicht ständig die Haare färben, bloß weil die eigene Haarfarbe "out" ist.
Außerdem finde ich dass Haarfarben nicht out werden können. Genauso wie Hauttypen oder Augenfarben!

Liebe Grüße,

softcake

<>
In sind Naturhaarfarben- sowohl braune als auch schwarze!
Ganz besonders gefallen mir diejenigen,die vom lieben Gott mit goldblond und schokobraun beschenkt wurden (aber nur Natur, gefärbt mag ich's nich)
Zudem sind einfach Pferdeschwänze und Locken echt hot!
Lippenstift und rote Nägel sind auch cool! (besonders wenn letztere nicht lang und gefeilt sind)

Was mir persönlich ganz gut gefällt sind natürliche Outfits- Jeans und Schlabbershirts, coole Blumenröcke, Pumps, Helly Kitty Zeug, Basecaps und entgegen anderen Meinung hier sind ausgelatschte Treter super fesch

Was ich total out, hässlich und stinklangweilig finde sind stereotypische Styles.
Diesen schrägen Ponys kann ich einfach nicht mehr sehen- genauso wie krass unterschiedlich oder 3-fach gefärbtes Haar (rot-blond, schwarz-blond, etc.).
Gestufte Schnitte sind zum gähnen- und erstrecht diese hochtoupierten Zöpfchen- am besten noch mit Blumen an der Seite. *kotz*
Hüftjeans mit bunten Gürteln = bäh!
kurze Jäckchen = bäh!
kleine Tussitäschchen = ihgitt!
Schwarz und hellblond is auch nicht schön, weil es den mitteleuropäischen Typ nicht kleidet!

Gefällt mir
15. Februar 2006 um 15:38
In Antwort auf aline_12627063

<>
In sind Naturhaarfarben- sowohl braune als auch schwarze!
Ganz besonders gefallen mir diejenigen,die vom lieben Gott mit goldblond und schokobraun beschenkt wurden (aber nur Natur, gefärbt mag ich's nich)
Zudem sind einfach Pferdeschwänze und Locken echt hot!
Lippenstift und rote Nägel sind auch cool! (besonders wenn letztere nicht lang und gefeilt sind)

Was mir persönlich ganz gut gefällt sind natürliche Outfits- Jeans und Schlabbershirts, coole Blumenröcke, Pumps, Helly Kitty Zeug, Basecaps und entgegen anderen Meinung hier sind ausgelatschte Treter super fesch

Was ich total out, hässlich und stinklangweilig finde sind stereotypische Styles.
Diesen schrägen Ponys kann ich einfach nicht mehr sehen- genauso wie krass unterschiedlich oder 3-fach gefärbtes Haar (rot-blond, schwarz-blond, etc.).
Gestufte Schnitte sind zum gähnen- und erstrecht diese hochtoupierten Zöpfchen- am besten noch mit Blumen an der Seite. *kotz*
Hüftjeans mit bunten Gürteln = bäh!
kurze Jäckchen = bäh!
kleine Tussitäschchen = ihgitt!
Schwarz und hellblond is auch nicht schön, weil es den mitteleuropäischen Typ nicht kleidet!

.:.
also.. ich hab das gefühl Punk oda Metaler sein is "IN" XD

Is aba nich so mein Geschmack.. naja, eigentlich find ich alles is IN was zu der Person,dies trägt, passt.. is doch langweilig wenn alle gleich rumlaufen o.ô

Gefällt mir
17. Februar 2006 um 9:36
In Antwort auf aline_12627063

<>
In sind Naturhaarfarben- sowohl braune als auch schwarze!
Ganz besonders gefallen mir diejenigen,die vom lieben Gott mit goldblond und schokobraun beschenkt wurden (aber nur Natur, gefärbt mag ich's nich)
Zudem sind einfach Pferdeschwänze und Locken echt hot!
Lippenstift und rote Nägel sind auch cool! (besonders wenn letztere nicht lang und gefeilt sind)

Was mir persönlich ganz gut gefällt sind natürliche Outfits- Jeans und Schlabbershirts, coole Blumenröcke, Pumps, Helly Kitty Zeug, Basecaps und entgegen anderen Meinung hier sind ausgelatschte Treter super fesch

Was ich total out, hässlich und stinklangweilig finde sind stereotypische Styles.
Diesen schrägen Ponys kann ich einfach nicht mehr sehen- genauso wie krass unterschiedlich oder 3-fach gefärbtes Haar (rot-blond, schwarz-blond, etc.).
Gestufte Schnitte sind zum gähnen- und erstrecht diese hochtoupierten Zöpfchen- am besten noch mit Blumen an der Seite. *kotz*
Hüftjeans mit bunten Gürteln = bäh!
kurze Jäckchen = bäh!
kleine Tussitäschchen = ihgitt!
Schwarz und hellblond is auch nicht schön, weil es den mitteleuropäischen Typ nicht kleidet!

...
in ist für mich helle haut, kleine aber schöne brüste, die farbe weiß und natürlichkeit.
ich finde es echt scheußlich, wenn alle diesem in ding hinterherlaufen! wenn einem das nicht steht dann sollte man es lassen.
jeder mensch hat einen anderen stil den er auch durchsetzten sollte!
wenn man krampfhaft versucht alles mitzumachen was in ist ist das doch nur lächerlich!
weil es nun mal nicht jeden steht!
be your self

Gefällt mir
2. September 2006 um 1:46
In Antwort auf amika_12930928

^^
in ist für mich:

lange braune haare mit ganz vielen blonden strähnchen drin...
die farbe "weiß"-egal ob schuhe taschen jacken...silber-schmuck(ringe,halskette)die farbe ist bzw macht total sexy finde ich... lange fingernägel..blazer..sneakers..


out ist jetzt total für mich:
dieser komische look das die jeans in den stiefel sind.. ist für mich jetzt total out..schrecklich

Naja, ansichtssache...
ich finde eher dass die stiefel zu und vor allem auch über fast jede hose passen. außerdem werden zum kommenden herbst/winter auch stiefel zu den seit frühling modernen bermudas getragen, also gehen meiner meinung nach auch jeans in stiefeln wobei ich es doof finde wenn man mit aller gewalt einen stil kopiert! Strechstiefel wie sie vor 5-6 jahren auf den markt kamen mit karreform an der spitze über eine nicht ganz so eng geschnittene jeans zu ziehen sieht bescheuert aus vor allem wenn mandie falten und nähte der jeans durch den stretch schaft sieht - furchtbar. es muss schon passen: enge röhren jeans dazu kniehohe stiefel mit festerem lederschaft, nix mit stretch undso...
diese überlangen unechten nägel mit ringelchen durchgestochen, und mit mustern lackiert finde ich eher daneben, man (frau) kommt sich ja schon bescheuert vor wenn man "nur" 2-5 mm lange natürliche nägel trägt. das kann nicht der trend sein?!?!

Gefällt mir
2. September 2006 um 1:51

Bermudas mit stiefeln sehen toll aus
genau deiner meinung! habe ich weiter obenauchschon erwähnt. da es jetzt auf den herbst zugeht habe ich an manchen kühleren tagen im august schon meine stiefelchen zu den bermudas zur schau getragen. tolle blicke der leuteund es fühlt sich super an. Vorteil für stürmische herbsttage: die stiefel sind zu bewundern wie bei einem knielangen oder Minirock aber die bermuda kann im gegensatz zum rock vom wind nicht hochgeweht werden. genialer look für diese wintersaison freue mich drauf....

Gefällt mir
2. September 2006 um 1:54
In Antwort auf an0N_1284085899z

Schon...
aber mich interessiert es halt was IHR für den Trend haltet!!!
Nicht die Zeitungen oder das Fernsehen!!!

Ach und dann hab ich noch eine Frage: Was ist für euch ein "unerlässliches" Kleidungsstück/accessoire??? Was denkt IHR wa immer schön sein wird????

Stiefel vergehen nie!!!!!!!!!!
einen klassischenstiefel kannst du 30jahre lang tragen. bin zwar noch nicht so alt aber kann aus erfahrung meiner mutter und zweier tanten von mir reden. alle tragen im winter gerne stiefel, darunter sind auch welche aus den ende 70ern anfang 80ern und die gehen immernoch. vorallem gabs damals fast ausschließlich richtige lederstiefel, nicht so das syntetikzeug was seit ein paar jahren verkauft wird...

Gefällt mir
29. März 2007 um 4:33
In Antwort auf an0N_1284085899z

Schon...
aber mich interessiert es halt was IHR für den Trend haltet!!!
Nicht die Zeitungen oder das Fernsehen!!!

Ach und dann hab ich noch eine Frage: Was ist für euch ein "unerlässliches" Kleidungsstück/accessoire??? Was denkt IHR wa immer schön sein wird????

Die Klassiker fuer mich...
a) schwarzer klassischer Anzug inkl. Rock
b) klassisches schwarzes Kleid
c) schlichte weisse und schwarze Blusen, am liebsten Chiffon (ja, ich steh' auf Weiblichkeit)
d) leichte T-Shirt's - gern mit Empire Linie (versteckt den Bauch, betont das Dekoltée)
e) klassisches Twinset aus Kaschmir - die Strickjacke ist im Winter wie im Sommer schnell uebergezogen

Mit der Grundgarderobe bist Du vom Job bist hin zum Date gut angezogen... Man kann Schwarz auch mit Braun, Grau oder Dunkelblau ersetzen!

Dazu dann gute Accessoires - von witzig bis Elegant, in allen Farben (obwohl ich mich auf ein Farbenspektrum begrenze, schon seit 20 Jahren das gleiche - eben mein Stil!) - das koennen bedruckte T-Shirts mit Statements sein, Rüschenröcke oder Nietenminis, ganz nach gusto.

Zudem gehoeren fuer mich ein klassischer Wintermantel, Stiefel, Pumps, Sabots und Sandalen dazu!

BASIS, wie gesagt - das klingt jetzt langweilig, aber das klassische schwarze Kostuem kombiniere ich entweder a) mit Stiefel und Nietenledertasche und Statement-T-shirt oder eben b) mit violetter Chiffonbluse, Manolos, Netzstruempfen und Schlangenledertasche - also immer ganz anders und sicherlich nicht langweilig... Und das gilt sicherlich IMMER!

Ach ja, und manche Menschen halten Jeans fuer unverzichtbar - ich trage Hosen so gut wie nie und Jeans ueberhaupt nicht!

Gefällt mir
12. April 2007 um 14:41

Die Röhre
Also absolut in sind im moment röhrenjeans mit Stiefelletten:
1. http://jetzt.sueddeutsche.de/upl/images/user/peter--wagner/344746.jpg
2.
http://kolibrishop.com/images/pa097.JPG

auch voll im trend sind rote pumps:
1.
http://www.bernhardbln.de//RotePumps02.gif

aber natürlich auch rote ballerinas:
1.
http://www.quartier-deluxe.com/images/imagecache/a-1108052630.jpg

ballerinas,in allen größen und farben,sind überhaupt mit röhrenhosen voll im trend.

In Sachen Oberteilen kann ich nur sagen:lockere oberteile und so was
ich empfehle die Madonna kollektion bei H&M .

Das wars erstmal.Wenn mir noch was einfällt schreibe ich natürlich noch mehr zum thema fashin usw.

Bis bald eure Minny-Minny


Gefällt mir
12. April 2007 um 16:18

Ich
... finde diese modepüppchen ganz schrecklich. sobald röhrenjeans in sind - was haben sie an? röhrenjeans? sobald ballarinas in sind - was haben sie an? ballarinas. hilfe ... ich finds schrecklich. wenn einem dieser trend zufällig zusagt - ok. aber es gibt ja wirklich viele mädels die ALLES mitmachen. und die haben für mich keinen eigenen stil. das find ich richtig OUT, auch wenn diese mädels meist denken, sie sind die, die IN sind ^^

Gefällt mir
12. April 2007 um 16:29

Das ist meiner Meinung nach IN!
1) Pünktchen
2) Totenköpfe
3) Leoparden oder Zebramuster

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers