Home / Forum / Beauty / Was ist das denn für eine Haar-Hysterie?

Was ist das denn für eine Haar-Hysterie?

2. Juli 2005 um 11:27

Da schaut man mal wieder hier ins Forum - und jeder 2. Beitrag geht um Haarverlängerung - oder deren sofortige Beseitigung. Wenn niemand damit zufrieden ist, weshalb macht frau das dann? Abgesehen davon sind s immer die gleichen Fragen. Mädels, lest doch einfach mals die anderen Beiträge durch. Abgesehen davon: Weshalb muß man den so aussehen wollen wie Shakira Hilton Connor, geb. Spears?
Habt Ihr keinen eigenen Stil? Und dann wundert Ihr Euch über die Blondinenwitze ...

Ich kann Eure Sorgen wahrlich nicht nachvollziehen!

Mehr lesen

2. Juli 2005 um 15:53

Aussehen
ist mir sehr sehr wichitg, und das wichtigste sind dabei die Haare,ich bekomme bald ne Verlängerung freu mich riesig, es wird mein ganzes Leben verändern.
Dass steigert nämlich enorm das Selbstbewusstsein und die Chancen bei Männern grins. Alle Männer stehen auf sexy lange Haare.
Wenn meine Haare toll sind fühl ich mich auch demnach toll und sexy, wie Shakira, britney und Co werd ich dann auch nicht aussehen sondern einfach ich mit langen Haaren grins.
Und bond bin ich auch nicht, die Blondinenwitze sind doch sowieso doof und jeder weiss dass das nicht stimmt
Ein hoch auf lange Haare zwinker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 15:05
In Antwort auf malin_12236266

Aussehen
ist mir sehr sehr wichitg, und das wichtigste sind dabei die Haare,ich bekomme bald ne Verlängerung freu mich riesig, es wird mein ganzes Leben verändern.
Dass steigert nämlich enorm das Selbstbewusstsein und die Chancen bei Männern grins. Alle Männer stehen auf sexy lange Haare.
Wenn meine Haare toll sind fühl ich mich auch demnach toll und sexy, wie Shakira, britney und Co werd ich dann auch nicht aussehen sondern einfach ich mit langen Haaren grins.
Und bond bin ich auch nicht, die Blondinenwitze sind doch sowieso doof und jeder weiss dass das nicht stimmt
Ein hoch auf lange Haare zwinker

Ich gönne
Euch doch Eure ganzen Verlängerungen, Verkürzungen, Verzierungen, Verkleinerungen, Vergrößerungen, aber der Frust darüber scheint doch letztlich zu überwiegen, weil ja wohl z. B. kaum eine HV das hält, was sie verspricht, weil zu viel Pfuscher am Werk sind. Man(n) sieht es halt, wenn gemogelt wurde- und die langen Haare passen auch nicht zu jeder. Immer dem Trend hinterherrennen - morgen schreit jemand: "lange Haare müssen mit Meerrettich gestylt werden" - und schon stürzt sich alles auf die weiße Paste.
Ist doch wie mit den Tattoos. Jede Putzfrau hat jetzt n Arschgeweih - kaum eine weiß, was die Symbole eigentlich bedeuten. Das Ganze hat ja auch n Ursprung, mitunter sogar einen ernsten Hintergrund - das interessiert niemanden. Mich ärgert die Gedankenlosigkeit, mit der die "Modeströmungen" übernommen werden. Ich "freue" mich schon schon auf die Tage, an denen die ganzen Tattoos auf der Cellulite-Haut verwelken ...
Lange Haare kann man wieder abschneiden, egal ob sie von ner Frau aus der dritten Welt waren oder aus Osteuropa, die die Pracht für n paar Cents abgegeben hat, um ihre Family über die Runden zu kriegen.
Wenn ich lange Haare will, lasse ich sie wachsen - hat frau schon Jahrhunderte so gemacht - ich verstehe dieses ganze Gekreische nicht. Ich lese die Beiträge zu diesem Thema auch nicht mehr, da haben Claire usw. recht, weil s einfach nur pubertär ist. Mädels, schmeißt doch Euer Geld raus, den Kerlen ist das doch wurscht, die schnallen doch garnicht, ob Ihr von einen zum anderen Tag ne andere Haarlänge habt, höchstens, wenns daneben gegangen ist. Was reg ich mich eigentlich auf .... Es wird sich ja eh nix ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 16:44
In Antwort auf llyr_12942108

Ich gönne
Euch doch Eure ganzen Verlängerungen, Verkürzungen, Verzierungen, Verkleinerungen, Vergrößerungen, aber der Frust darüber scheint doch letztlich zu überwiegen, weil ja wohl z. B. kaum eine HV das hält, was sie verspricht, weil zu viel Pfuscher am Werk sind. Man(n) sieht es halt, wenn gemogelt wurde- und die langen Haare passen auch nicht zu jeder. Immer dem Trend hinterherrennen - morgen schreit jemand: "lange Haare müssen mit Meerrettich gestylt werden" - und schon stürzt sich alles auf die weiße Paste.
Ist doch wie mit den Tattoos. Jede Putzfrau hat jetzt n Arschgeweih - kaum eine weiß, was die Symbole eigentlich bedeuten. Das Ganze hat ja auch n Ursprung, mitunter sogar einen ernsten Hintergrund - das interessiert niemanden. Mich ärgert die Gedankenlosigkeit, mit der die "Modeströmungen" übernommen werden. Ich "freue" mich schon schon auf die Tage, an denen die ganzen Tattoos auf der Cellulite-Haut verwelken ...
Lange Haare kann man wieder abschneiden, egal ob sie von ner Frau aus der dritten Welt waren oder aus Osteuropa, die die Pracht für n paar Cents abgegeben hat, um ihre Family über die Runden zu kriegen.
Wenn ich lange Haare will, lasse ich sie wachsen - hat frau schon Jahrhunderte so gemacht - ich verstehe dieses ganze Gekreische nicht. Ich lese die Beiträge zu diesem Thema auch nicht mehr, da haben Claire usw. recht, weil s einfach nur pubertär ist. Mädels, schmeißt doch Euer Geld raus, den Kerlen ist das doch wurscht, die schnallen doch garnicht, ob Ihr von einen zum anderen Tag ne andere Haarlänge habt, höchstens, wenns daneben gegangen ist. Was reg ich mich eigentlich auf .... Es wird sich ja eh nix ändern.

Tja du...
udn ich lass mir halt die haare verlängern wenn ich lange HAare möchte ich hab keine Lust ein Jahr zu warten, echt nicht. KAnn dir doch egal sein, für was wir das Geld ausgeben und mit langen HAaren steigt das Selbstwertgefühl enorm und ändern wird sich sehr sehr viel. Oder besorgst du mir nen Pschater dier mir die Haare verlängert oder was? Ich möchte das für mein Selbstbewusstsein, nicht weils Trend ist sondern weils mir selbst gefällt. Und die Kerle merken das ganz ganz sicher, denn wer schaut nicht ner tollen Frau mit schönen langen HAaren hinterher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 19:57

Totaaaaaaaaaaaaaaaaaaal Recht
Das nervt total. Ich finde die Foren ja schön und gut aber hier wird ja nur noch darüber geschrieben. Haarverlängerung da, Haarverlängerung hier. Wieso den unbedingt lange Haare? Lasst sie euch doch einfach wachsen wenn ihr wollt. Also ich habe meine Haare gerade auf Schulterlänge geschnitten und finde sie so besser. (Weniger Arbeit) Sie werden ja eh nachwachsen. Und so Möchtegern Prinzessinen möchte ich lieber nicht nachahmen. Hab besseres zu tun.

Grüsse Gilmorequeen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 20:12
In Antwort auf mahin_11908901

Totaaaaaaaaaaaaaaaaaaal Recht
Das nervt total. Ich finde die Foren ja schön und gut aber hier wird ja nur noch darüber geschrieben. Haarverlängerung da, Haarverlängerung hier. Wieso den unbedingt lange Haare? Lasst sie euch doch einfach wachsen wenn ihr wollt. Also ich habe meine Haare gerade auf Schulterlänge geschnitten und finde sie so besser. (Weniger Arbeit) Sie werden ja eh nachwachsen. Und so Möchtegern Prinzessinen möchte ich lieber nicht nachahmen. Hab besseres zu tun.

Grüsse Gilmorequeen.

Tja
dann musst du halt damit leben dass andere eben lange Haare möchten. Schulterlang finde ich persönlich nicht schön und auch die Männer lieben nun mal lange wallende Haare. Du brauchst ja die Beiträge nicht zu lesen von Haarverlängerungen, les doch einfach das was dich interessiert. Und wenn wir unsere Haare verlängern lassen möchten, dann können wir das auch tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 0:04

Liebe Claire
wenn Du das alles kennst, dann bringe mal lieber den Mädels bei, was hinter der ganzen Geschichte steckt - welche Symbolik, welche Kultur. Das kannst Du nicht wissen, aber:
Wäre ich gesundheitlich in der Lage, wäre ich in Indien oder in einem anderen ärmeren Land.
Außer meiner Krankheit hält mich hier nix. Du bist von dort weg und freust Dich nun über den gefüllten Kühlschrank - das verstehe ich. Alle wollen n Stück vom großen Kuchen abbekommen. Aber Du mußt mir nicht mit Pseudo-Sozialkritik kommen. Wenn die ganze Chose fair wäre, dann könnten in Indien Kliniken normal gebaut und nicht durch Haarverkäufe finanziert werden. So wie Du das beschreibst, legitimiert das auch den Waldraubbau, das Artensterben usw. Und damit hat Gott - welcher auch immer - nichts damit zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 0:39

Ich glaube
wir sind auf der "gleichen Seite", deshalb ist s wohl nicht nötig, dass wir uns fetzen. Die Ausgangssituationen sind bloß unterschiedlich.
Tunkaschela oder Tunkashila? - das wäre ja sehr weit weg. Mohawk/Hudson?
Da müßtest Du doch kulturell "vorbelastet sein bis zurück in die Steinzeit"- Und was machst Du nun hier im tristen alten Europa?

Zilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 8:36
In Antwort auf llyr_12942108

Liebe Claire
wenn Du das alles kennst, dann bringe mal lieber den Mädels bei, was hinter der ganzen Geschichte steckt - welche Symbolik, welche Kultur. Das kannst Du nicht wissen, aber:
Wäre ich gesundheitlich in der Lage, wäre ich in Indien oder in einem anderen ärmeren Land.
Außer meiner Krankheit hält mich hier nix. Du bist von dort weg und freust Dich nun über den gefüllten Kühlschrank - das verstehe ich. Alle wollen n Stück vom großen Kuchen abbekommen. Aber Du mußt mir nicht mit Pseudo-Sozialkritik kommen. Wenn die ganze Chose fair wäre, dann könnten in Indien Kliniken normal gebaut und nicht durch Haarverkäufe finanziert werden. So wie Du das beschreibst, legitimiert das auch den Waldraubbau, das Artensterben usw. Und damit hat Gott - welcher auch immer - nichts damit zu tun.

Was soll das denn??
Es ist mir eigentlich egal, was du über indien denkst , ich lebe hier und denke auch nicht daran nach indien zu gehen. Das kannst du ja tun, bitte schön, feiner Zug von dir. Aber lass andere Menschen mit deiner Meinung in Ruhe, und lass sie tun was sie möchten. Du kannst die Welt nicht verbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 10:53
In Antwort auf lizzy_12742381

Was soll das denn??
Es ist mir eigentlich egal, was du über indien denkst , ich lebe hier und denke auch nicht daran nach indien zu gehen. Das kannst du ja tun, bitte schön, feiner Zug von dir. Aber lass andere Menschen mit deiner Meinung in Ruhe, und lass sie tun was sie möchten. Du kannst die Welt nicht verbessern.

Ich hab
ja auch nicht mir Dir geredet. Also brauchst Du Dich da auch nicht reinhängen. Ich hab auf claire geantwortet. Ob ich die Welt verbessern will, kann Dir schnuppe sein - allerdings zeigt es, dass Du nix kapiert hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 11:13
In Antwort auf llyr_12942108

Ich hab
ja auch nicht mir Dir geredet. Also brauchst Du Dich da auch nicht reinhängen. Ich hab auf claire geantwortet. Ob ich die Welt verbessern will, kann Dir schnuppe sein - allerdings zeigt es, dass Du nix kapiert hast.

Mach mich mal nicht so an ja
ich kann antworten auf was ich möchte ok.
Es interessiert mich auch null ob du die Welt verbessern möchtest oder nicht. Mir ist das nämlich total egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 22:54

Da lag ich ja gar nicht so falsch
algonkin war meine vermutung, so kriege ich langsam deine beweggründe mit. ich bin hier geboren.

sorry, ich mag hier nicht mehr im forum rumhängen,ich krieg hier nur viel wut. hab nicht so eine geduld wie du.

vielleicht später wieder mal.

zilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 22:56
In Antwort auf lizzy_12742381

Mach mich mal nicht so an ja
ich kann antworten auf was ich möchte ok.
Es interessiert mich auch null ob du die Welt verbessern möchtest oder nicht. Mir ist das nämlich total egal

Wenn s die egal ist
dann sei doch einfach still

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2005 um 12:09

Haarverlängerung
Seh ich genauso. Wer das nicht lesen will, solls lassen. Jedem das seine und mir das meine. MEINE Haare z. B. versuche ich seit 10 Jahren wieder lang werden zu lassen. Was mich das Pflegemittel und Zeug gekostet hat. Ohne Worte. Einmal Stress oder Krankheit, und Haarausfall ohne Ende und die Schere, wieder knapp über Schulter. Haarverlängerung war dar die beste Idee. Steigert - wie zuvor genannt - das Selbstbewustsein enorm. Und die eigene Zufriedenheit auch. Basta. Wer nicht will, muss doch nicht. Damit mein ich auch das Lesen der Meinungstauschungen im Forum. Es muss wohl immer Miesmacher geben, zu allen Themen. Die Welt werdet Ihr deswegen trotzdem auch nicht ändern, ebensowenig die Haarverlängerungen vermindern ! Dann lassts halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2005 um 20:13
In Antwort auf dolly_12037778

Haarverlängerung
Seh ich genauso. Wer das nicht lesen will, solls lassen. Jedem das seine und mir das meine. MEINE Haare z. B. versuche ich seit 10 Jahren wieder lang werden zu lassen. Was mich das Pflegemittel und Zeug gekostet hat. Ohne Worte. Einmal Stress oder Krankheit, und Haarausfall ohne Ende und die Schere, wieder knapp über Schulter. Haarverlängerung war dar die beste Idee. Steigert - wie zuvor genannt - das Selbstbewustsein enorm. Und die eigene Zufriedenheit auch. Basta. Wer nicht will, muss doch nicht. Damit mein ich auch das Lesen der Meinungstauschungen im Forum. Es muss wohl immer Miesmacher geben, zu allen Themen. Die Welt werdet Ihr deswegen trotzdem auch nicht ändern, ebensowenig die Haarverlängerungen vermindern ! Dann lassts halt.

Biete haarverlängerung
Hallo und ein Herzlichen Willkommen beim

Beautyteam Dinslaken

Wir bieten unseren Service nun auch über Ebay an, damit uns noch mehr Kunden erreichen können

EBAYNAME . beautyteam_nrw

In dieser Auktion bieten Sie auf eine kompl. Haarverlängerungen mit echtem REMYHAAR.

Nach der Auktion setzten wir uns zusammen und machen als erstes einen Beratungstermin damit man die Farbwahl , Länge und auch Pflege bespricht.

Diese Haar ist eines der besten Produkte die es derzeit auf dem Markt gibt.

Da unser Remyhaar schon bereits vorbehandelt ist besitzt es die volle Schuppenschicht wie das eigene Haar und man kann auch keinen Unterschied feststellen.



Ich selber kenne die Fragen ob man dann auch was sieht und ich kann sagen nein!!

Sie können alles mit Ihrer Haarverlängerung machen, von Strähnchen bis Färben die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt!!

In dieser Auktion bieten Sie auf eine kompl. Verlängerung von 175-220 Strähnchen, in allen Farbtönen bis zu einer länge von 50-60cm

Wir arbeiten mit der Schweißtechnik da diese die Beste auf dem Markt ist !

Unter der Schweißtechnik versteht man das Ihre Haare und das Remyhaar über ein Keratinbonding miteinander verbunden wird, dadurch wird Ihr eigenes Haar nicht belastet weil Keratin ein natürlicher Stoff ist der zur Haarpflege dazu gehört.

Ihre Haarverlängerung kann bei guter Pflege 4-6 Monate ohne Probleme halten oft sieht man aber auch nach 6 Monaten immer noch nichts

Das Beatyteam garantiert:

- 1a Qualität bei der Haarverlängerung durch Remyhaar

- Saubere und gute Arbeit zu einem TOP Preis

- auch nach der Haarverlängerung sind wir immer für Sie da

- Pflegeanleitung und Tips

- sollten mal Strähnen rausgehen setzten wir diese kostenlos wieder ein

-in den ersten 6 Monaten eine Kontrolle ihrer Haarverlängerung alle 4 Wochen

-Pflegeprodukte und Zubehör können Sie auch von uns bekommen



Sollten Sie schon Strähnen haben setzten wir diese auch gerne für Sie ein!

Auch das Ablösen wird von uns erledigt sollten Sie keine langen Haare mehr wollen, oder sich für eine neue Haarverlängerung entscheiden.





Da ich selber eine Haarverlängerung habe , kann ich somit aus persönlicher Erfahrung sprechen, wenn ich sage das Microringe oder sogenannte Hülsen sich bemerkbar machen am Kopf und teilweise auch einen Druck erzeugen. Daher habe ich selbst mich für ein Keratinbonding entschieden weil man es nicht merkt und nicht sieht.





Ich komme gerne zu Ihnen nach Hause allerdings dürfen Sie auch gerne zu mir kommen, in einer gemütlichen Runde wird dann in 2-3 Stunden eine tolle Haarpracht entstehen

Das Beatyteam ist 7 Tage die Woche im Auftrag der Schönheit unterwegs also einfach anrufen und mal nachfragen wenn Sie wollen!

Beautyteam Dinslaken

Rutenwallweg 9

46535 Dinslaken

Tel: 02064-732792

mail: beautyteamdinslaken@gmx.de

Die kompl. Abwicklung von Terminfestlegung bis Haarverlängerung kann innerhalb einer Woche schon gelaufen sein.

Also schnell und günstig lange tolle Haare ich weiss wovon ich rede habe es ja auch so gemacht.



Informationen:

Sollten Sie weiter wegwohnen rufen Sie mich einfach an um vorher eventuelle Fahrtkosten zu besprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen