Home / Forum / Beauty / Was hilft langfristig gegen unreine Haut?

Was hilft langfristig gegen unreine Haut?

22. Juni 2011 um 11:55

Hallo,

Ich habe seit ich 10 bin schwere akne. Nach besuchen bei einer Hautärztin und verschiedener mittelchen ist es etwas besser geworden, aber ich habe immer noch extrem viele Pickel und mitesser, und mittlerweile bin ich 21!
Kennt ihr das Problem? Was benutzt ihr um wirklich langfristig schöne Haut zu bekommen? oder würdet ihr mir raten nochmal zu einem Hautarzt zu gehen? das ist oftmals nämlich recht teuer...
sachen wie vichy, clerasil habe ich schon ausprobiert helfen rein gar nichts bei mir =(

freue mich auf antworten,
lg

Mehr lesen

13. Juli 2011 um 23:39

Ich rate dir
Von cremes auf erdölbasis ab,die schieren nur noch mehr die poren zu.benutze cremes auf wasserbasis ohne konservierungsstoffe,farbstoff e und emulgatoren.meist steht bei diesen packungen " nicht komedogen" drauf.auch gut: peeling mit salz aus dem toten meer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2011 um 13:34

Pille hilft
Hallo Mädels,

als ich noch jung war hatte ich im Gesicht starke Pickel und auch am Rücken.
Dann hab ich mir die Pille (Valette) verschreiben lassen und nach 1 Jahr war meine Haut deutlich besser. Ich habe sie insgesamt 10 Jahre genommen und brauchte mich nachher nicht mal mehr schminken

Letztes Jahr hab ich die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und schon 1 Monat später fing es wieder an.
Jetzt bin ich ein Glück schon im 6ten Monat, so dass ich nächstes Jahr wieder anfangen kann.

Ich kanns nur empfehlen UND die Verhütung ist auch erledigt

Grüße, July

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2011 um 13:27

Kenn ich....
Hallo,
ich habe das erste Mal unreine Haut mit 14 gehabt. Pille oder ähnliches hat bei mir nicht geholfen. Auch die Mittelchen vom Hautarzt haben nur so lange geholfen, wie ich diese auch genutzt habe.
Ich bin jetzt 28 und meine Haut ist zwar nicht mehr vergleichbar mit früher, aber dennoch von Unreinheiten geplagt. Meine beste Freundin hatte immer ein totales Puppengesicht und irgendwie auch keine Poren.
Total ebenmäßig. Ich war immer ein bisschen neidisch, weil sie immer so toll aussah und ich immer so schmuddlig.
Ich gehe jetzt seit ca. 1 Jahr regelmäßig zur Kosmetikerin und habe endlich Produkte die ich sehr gut vertrage und optisch eine annehmliche Haut- dank meiner Kosmetikerin. Mittlerweile sind auch schon 14 Jahre vergangen und empfinde meine Haut endlich als schön. Zwar nicht perfekt, aber das wäre sie auch nicht, wenn sie total rein wäre. Ich habe nämlich Sommersprossen
Zu meiner besten Freundin. Wir verstehen uns immer noch super, aber ihre Haut sieht längst nicht mehr so rein und fein aus wie früher. Sie hat zwar keine Unreinheiten, aber dafür schon die ersten Fältchen und ist jetzt auch unzufrieden. Ich denke jeder gelangt irgendwann mal an den Punkt und ist unzufrieden mit sich selber.
Also nicht ärgern und anstatt xxx für sinnlose Mittelchen auszugeben, lieber einmal im Monat zur Kosmetikerin gehen und Geduld aufbringen.

Wishion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2011 um 0:20

Hi
ich habe auch unreine haut und es stört mich sehr ich hab etliches ausprobiert und mitunter auch eine Probetäschchen von Clinique beim Müller drogeriemarkt erhältlich(immer mal wieder) und die Abdeckcreme ist super und hält ewig!! Konsequent angewendet hat die Seife,waschel und creme sich total positiv auf mein hautbild ausgewirkt und auch ist es feinporiger geworden. leider ist die Pflege an sich nicht gerade billig aber wie gesagt gibt es beim müller stetig Probetäschchen und ein versuch ist es wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 15:32

Bei mir hats geholfen...
Ich hatte das Problem auch, seit geraumer Zeit benutze ich AOK pure balance reine Haut ab 20. Wenn man sich morgens und abends wäscht sind die Pickel nach 2-3 Wochen komplett weg, zumindest war es bei mir so. Man muss dabei bleiben, sobald ich mal nicht wasche kommen die Pickel sofort wieder.
Ich benutze das Peeling, das Gesichtswasser, das Waschgel und die Tages- sowohl Nachtcreme. Das hilft gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2011 um 20:39


Hey.
Also ich bin 14 und habe auch Akne. Ich würde dir empfehlen nochmal zum Hautarzt zu gehen. Ich habe das Duac Akne Gel 5% verschrieben bekommen und so Oraycea Tabletten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 17:42

Pickel..
Heey. (: Ich habe gelesen du bist Kosmetikerin und ich bekomme auch immer Pickel und im Moment habe ich so um den Mund rum etwas Pickel und ich möchte sie so schnell wie möglich wegbekommen, stimmt das wenn man Zitronensaft drauf tupft das da die Pickel über nacht etwas abheilen?
Oder mit kamillentee drauf tupfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2011 um 12:11

Endlich etwas das hilft
also die Reinigung ist wichtig. Du musst drauf achten, dass die Mineralölfrei ist!! Micronisiertes Silber ist toll. Ich habe mit der bdr Serie PH tolle Erfahrungen gemacht. gibts jetzt auch im wob-shop.de da findest auch Instutute die diese blaulicht Behandlung machen. das desinfiziert auch innerhalb der Haut. Damit bekommst es in den Griff. ist zwar nicht so billig aber genial. Gruß HerxeP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 18:44

Also...
...Ich hatte früher auch lange Zeit mit unreiner Haut/Akne zu kämpfen.
Bin dann langsam auf NK-Gesichtspflege umgestiegen (angefangen hab ich mit Yves Rocher Produkten), hab aufgehört Schweinefleisch-Produkte zu essen (und auch ansonsten gesünder ernährt)...

Ich habe kein Make-Up mehr getragen und meine Haut einfach "atmen" lassen...
Und als ich dann noch die Anti-Baby-Pille genommen habe ist meine Haut noch schöner geworden! Frag doch mal deinen Hautarzt - Es gibt auch Tabletten dagegen; Es muss ja nicht die Pille sein...

Unreine Haut ist für mich schon seit Jahren kein Thema mehr.
Es ist ja meist die Pubertät schuld und wenn man dann noch von Haus aus fettige oder Misch-Haut hat...

Das wird schon wieder - Kopf hoch!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 22:32

Aknenormin
Also, bei dieser tablette handelt es sich um eine extrem starke Talkverringerungstablette.
Wie gesagt behandelt sie nicht das äußere Bild, sodnern das Hautproblem aus dem Inneren heraus.

Die Tablette bekommst du von deinem Hautarzt,d er dich erstmal dazu berät. Bei der Tablette handelt es sich um eien Therapietablette, das heißt du musst sie über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Was du bedenken musst ist auch, das sie viele Nebenwirkungen hat. Ganz auffällig steht auf der Packung, 'Nicht bei der Schwanegrschaft einnehmen'. Dein Arzt und die ApothekerInnen werden dich jedesmal fragen, ob denn eien Schwangerschaft ausgeschlossen ist!

Zudem können Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und andere Sympthome auftreten.

Ich selbst habe sie genommen und das ungefähr 6 Monate lang. In den ersten 3 Wochen hatte ich starke Kopf- und Gelenkschmerzen, wobei diese dann mit der Zeit weniger wurden. Allerdings hast du die ganze Zeit über trockene Lippen, wogegen aber Bepanten Wund und Heilsalbe Wunderbar hilft. Ein Labelo verschlimmert das ganze nur! Am Anfang der Therapie werden die Pickel auch erstmal mehr, weil wirklichd er ganze Talk herauskommt. Unter GAR KEINEN UMSTÄNDEN dran rumdrücken. Ist zwar blöd, aber es lohnt sich es auszuhalten.

Nach knapp 6 Monaten war ich mehr als nur glücklich. Die lästigen Pickel waren weg und ich musste mich nicht mehr für mein Gesicht schämen! (Wobei schon vorher Ergebnisse zu sehenw aren!) Das galt bei mir aber nur im Gesicht, Dekoltee und Rückenbereichen. Meine Innenschenkel blieben von der Wirkung leider verschont.

Manchmal kommt ab und zu mal ein Pickelchen, wegen der Periode oder schlechter Ernährung, aber die stören mich nicht^^

Hoffe ich konnte helfen und berate dich UNBEDINGT vorher mit deinem Hautarzt. (Wobei du es ohne Rezept eh nicht ausgehändigt bekommst)

lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 14:06
In Antwort auf favole11

Hallo,

Ich habe seit ich 10 bin schwere akne. Nach besuchen bei einer Hautärztin und verschiedener mittelchen ist es etwas besser geworden, aber ich habe immer noch extrem viele Pickel und mitesser, und mittlerweile bin ich 21!
Kennt ihr das Problem? Was benutzt ihr um wirklich langfristig schöne Haut zu bekommen? oder würdet ihr mir raten nochmal zu einem Hautarzt zu gehen? das ist oftmals nämlich recht teuer...
sachen wie vichy, clerasil habe ich schon ausprobiert helfen rein gar nichts bei mir =(

freue mich auf antworten,
lg

Hallo,

also für eine wirklich gute Haut hilf alt bewährtes: Viel Wasser trinken! Klingt blöd, aber es ist unglaublich was das ausmacht..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schmerz und ungewöhnliches Aussehen
Von: xbxnx
neu
11. August 2017 um 12:35
Vertriebspartner gesucht.
Von: sabi0109
neu
11. August 2017 um 7:35
Dicke Extensions Strähnen
Von: artinadudu
neu
10. August 2017 um 22:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen