Home / Forum / Beauty / Was hilft für Zahnweiss

Was hilft für Zahnweiss

14. März 2006 um 12:43

Hallo ihr,

ich hab ein Problem.

Meine Zähne sind leicht verfärbt, viele sagen es fällt kaum auf, aber ihr wisst ja sicherlich wie das ist.

Nun überleg ich schon lange was ich dagegen machen kann.

Von diesen Mitteln wie Gel, Strips oder oder halte ich nicht viel.

Eine professionelle Zahnaufhellung kostet ne Menge Geld.

Nun gibt es ja noch dieses Bleaching von zu Hause. Das ist so ein kleiner Apparat, den man sich pro Tag 30 Min an die Zähne hält, ich glaube vorher muß man noch was auftragen.

Was haltet ihr davon und was ist für euch die effektivste Methode, die Zähne zu weissen.

Vielen Dank und liebe Grüße

Mehr lesen

18. März 2006 um 21:24

Es werden einige Mittelchen..
.. von der Industrie angeboten. Dennoch halte ich persönlich von dem ganzen Bleachingzeugs nicht viel!!Es heißt zwar, alles Zahnschmelzschonend, ist es aber nicht! Wenn Bleaching dann nur vom Profi. Entweder direkt in der Praxis machen lassen, oder mit Schienen für zuhause ( aber auch beim ZA gekauft!!). Was du auch machen kannst, aber ich auch nicht unbedingt empfehlenswert finde: kauf dir Zahnpasten, die Verfärbungen entgegenwirken. Diese sollten allerdings nicht öfter als einmal die Woche benutzt werden, da in ihnen ein hoher Anteil von Schleifkörpern enthalten ist, die die Verfärbungen "wegschleifen" sollen beim Putzen. Bei übermäßiger Anwendung allerdings schleifen solche Zahnpasten nicht nur die Verfärbungen, sondern auch den Zahnschmelz weg!!
Kannst auch mal beim ZA nach "Air-flow" fragen. Das ist eine Methode bei der Verfärbungen mit Hilfe von einem Pulverstrahlgerät entfernt werden. Allerdings nur Verfärbungen, also Tee, Kaffee,... aber nicht verfärbte Füllungen.

Hoffe, konnte helfen.
LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 10:47
In Antwort auf mei_12436870

Es werden einige Mittelchen..
.. von der Industrie angeboten. Dennoch halte ich persönlich von dem ganzen Bleachingzeugs nicht viel!!Es heißt zwar, alles Zahnschmelzschonend, ist es aber nicht! Wenn Bleaching dann nur vom Profi. Entweder direkt in der Praxis machen lassen, oder mit Schienen für zuhause ( aber auch beim ZA gekauft!!). Was du auch machen kannst, aber ich auch nicht unbedingt empfehlenswert finde: kauf dir Zahnpasten, die Verfärbungen entgegenwirken. Diese sollten allerdings nicht öfter als einmal die Woche benutzt werden, da in ihnen ein hoher Anteil von Schleifkörpern enthalten ist, die die Verfärbungen "wegschleifen" sollen beim Putzen. Bei übermäßiger Anwendung allerdings schleifen solche Zahnpasten nicht nur die Verfärbungen, sondern auch den Zahnschmelz weg!!
Kannst auch mal beim ZA nach "Air-flow" fragen. Das ist eine Methode bei der Verfärbungen mit Hilfe von einem Pulverstrahlgerät entfernt werden. Allerdings nur Verfärbungen, also Tee, Kaffee,... aber nicht verfärbte Füllungen.

Hoffe, konnte helfen.
LG Cadence4

Danke
Ich war schon beim ZA damit,sie gab mir was für zu Hause mit, dass half allerdings auch nicht so richtig.

Das nächste ist, dass keiner weiß wo diese Verfärbungen letztendlich herkommen. Weder rauche ich noch trinke Kaffee/Tee/Cola etc. Ich putze täglich Zähne auch schon als Kind.

Ich werd mich mal von nem anderen ZA beraten lassen.

Aber ersteinmal danke für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 10:58
In Antwort auf brinarz

Danke
Ich war schon beim ZA damit,sie gab mir was für zu Hause mit, dass half allerdings auch nicht so richtig.

Das nächste ist, dass keiner weiß wo diese Verfärbungen letztendlich herkommen. Weder rauche ich noch trinke Kaffee/Tee/Cola etc. Ich putze täglich Zähne auch schon als Kind.

Ich werd mich mal von nem anderen ZA beraten lassen.

Aber ersteinmal danke für die Tipps

Bei mir
ist das genetisch bedingt, sind also keine oberflächlichen verfärbungen sondern nur die natürliche farbe der zähne (von mensch zu mensch verschieden...). hab ich, seit bei mir alle milchzähe weg sind.
ich werde demnächst trotzdem ein gel ausm drogeriemarkt ausprobieren, da meine zähne weder empfindlich noch kauptt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 19:27

Ich hab da was
für dich...

Ich benutze seit circa einem Monat eine Zahncreme, die die Zähne weder Kaputtmacht noch den Zahnschmelz angreift du kannst also mit dieser Zahncreme deine Zähne jeden Tag putzen sie werden nich sofort nach einmal putzen weiß aber nach 3-4 Tagen sieht man schon was. Es sei denn es ist genetisch bedingt. In der Creme ist u.a viel Aloe Vera drin wenn du Interesse hast dann meld dich kann dir die paste besorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2006 um 2:20
In Antwort auf uferlos

Bei mir
ist das genetisch bedingt, sind also keine oberflächlichen verfärbungen sondern nur die natürliche farbe der zähne (von mensch zu mensch verschieden...). hab ich, seit bei mir alle milchzähe weg sind.
ich werde demnächst trotzdem ein gel ausm drogeriemarkt ausprobieren, da meine zähne weder empfindlich noch kauptt sind.

FÜR SIE ZEITUNG
Ich habe mir ein Produkt gekauft, was die Zeitschrift Für Sie empfohlen hat, es heisst Snow White II.

Mehr kannst du auch unter der Website:

http://www.Snow-WhiteII.de

erfahren. Ich selber bin damit gut gefahren, der Preis von 34,95 EUR ist nichts, denn es hat die selbe Wirkung wie ein Homebleach von Zahnarzt und da zahlt man pro Spritze Gel schon 25-40 EUR.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 0:55
In Antwort auf kyshah

Ich hab da was
für dich...

Ich benutze seit circa einem Monat eine Zahncreme, die die Zähne weder Kaputtmacht noch den Zahnschmelz angreift du kannst also mit dieser Zahncreme deine Zähne jeden Tag putzen sie werden nich sofort nach einmal putzen weiß aber nach 3-4 Tagen sieht man schon was. Es sei denn es ist genetisch bedingt. In der Creme ist u.a viel Aloe Vera drin wenn du Interesse hast dann meld dich kann dir die paste besorgen

Hi ich wollte mal nachfrgen
was das für eine paste ist undwas sie kostet
danke im vorrus
*lG* jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 13:30
In Antwort auf ndidi_12252105

Hi ich wollte mal nachfrgen
was das für eine paste ist undwas sie kostet
danke im vorrus
*lG* jessica

Keine Paste - Gel
Du kannst es dir mal unter www.Snow-White.de ansehen. Da bekommst du 3 Spritzen mit Gel und 2 anpassbare Mundstücke und das verwendest du 9 Tage lang und haste dann schöne weisse Zähen für 12 Monate und dann kaufst du einfach ein neues Snow White. Kostet 34,95 EUR.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 13:42
In Antwort auf laia_12074310

FÜR SIE ZEITUNG
Ich habe mir ein Produkt gekauft, was die Zeitschrift Für Sie empfohlen hat, es heisst Snow White II.

Mehr kannst du auch unter der Website:

http://www.Snow-WhiteII.de

erfahren. Ich selber bin damit gut gefahren, der Preis von 34,95 EUR ist nichts, denn es hat die selbe Wirkung wie ein Homebleach von Zahnarzt und da zahlt man pro Spritze Gel schon 25-40 EUR.

...
dieses snow white...gibt es auch von anderen Firmen bei ebay iund ist viel viel billiger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 1:53
In Antwort auf marci_12041331

...
dieses snow white...gibt es auch von anderen Firmen bei ebay iund ist viel viel billiger

Ebay
Hallo CocoAngel habe bei Ebay geschaut dort gibt es leider kein snow white nur andere No-Name Produkte, aber das würde ich mir nicht in den Mund tun.

Habe von Snow White auch nichts in Ebay gesehen, habe es in der Zeitschrift "Für Sie" gelesen, dass es gut sein soll - mir darauf bestellt und selbst getestet und bin sehr sehr zufrieden und 34 EUR ist doch echt geschenkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 22:12

Hab da was
Hab da was gefunden was bei mir echt sehr gut gewirkt hat, natürlich erst nach einiger Zeit weil das einwirken muss, aber danach waren meine Zähne schon sichtbar heller
http://zaehneaufhellen.eu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2013 um 9:51

Sowas hellt auf
Hab da was gefunden was bei mir echt sehr gut gewirkt hat.

Natürlich erst nach einiger Zeit weil das einwirken muss, aber danach waren meine Zähne schon sichtbar heller
http://zaehneaufhellen.eu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2013 um 22:27

Zuhause aufhellen
Hab da was gefunden was bei mir echt sehr gut gewirkt hat.

Natürlich erst nach einiger Zeit weil das einwirken muss, aber danach waren meine Zähne schon sichtbar heller
www.zahn-bleaching.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 7:24
In Antwort auf laia_12074310

FÜR SIE ZEITUNG
Ich habe mir ein Produkt gekauft, was die Zeitschrift Für Sie empfohlen hat, es heisst Snow White II.

Mehr kannst du auch unter der Website:

http://www.Snow-WhiteII.de

erfahren. Ich selber bin damit gut gefahren, der Preis von 34,95 EUR ist nichts, denn es hat die selbe Wirkung wie ein Homebleach von Zahnarzt und da zahlt man pro Spritze Gel schon 25-40 EUR.

Dfgs
Natürlich erst nach einiger Zeit weil das einwirken muss, aber danach waren meine Zähne schon sichtbar heller
http://www.dentalgerate.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 10:24

Aufheller
Also Backpulver sollte man auf jeden Fall vermeiden für weiße Zähne, die greifen nur den Zahnschmelz an und sind deshalb nicht empfehlenswert. Wenn dann hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie Hausmittel.

Rauchen sollte man auf jeden Fall vermeiden für weiße Zähne, sowas verfärbt nur die Zähne und ist deshalb nicht empfehlenswert. Wenn dann hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie Hausmittel.



http://tiny.cc/hellezaehne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2016 um 23:11

Bleaching
Beim Zahnarzt machen lassen dann gehts nicht schief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen