Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Was hilft bei Männern gegen schnarchen?

Was hilft bei Männern gegen schnarchen?

9. Januar 2006 um 0:16 Letzte Antwort: 6. Februar 2006 um 16:19

Hi..

Ich weiß das das hier net hingehört und habs auch bei Gesundheit noch reingeschrieben, aber vielleicht weiß es ja trotzdem jemand von euch und schaut eben bei Gesundheit nie rein.. Und ich brauch echt Hilfe ..
Mein Freund schnarcht, das is teilweise net normal..
Manchmal gehts und is leiser, aber dann wirds wieder richtig laut..
Wenn ich dann net vorher eingeschlafen bin oder durchschlafe, hab ich echt verloren -g-.. Und brauch auch länger bis ich dann wieder schlafen kann..

Kennt das jemand und hat Erfahrungen damit?..

Wäre super, wenn jemand helfen könnte und ich wieder ruhig schlafen

Mehr lesen

9. Januar 2006 um 11:56

...
Also erstmal... schnarchen ist bei Männern nicht ungewöhnlich, das machen ziemlich viele. Aber leider kann man nicht wirklich leicht was dagegen machen. Man müsste nämlich abklären, worans genau liegt, ob er noch genügend Luft bekommt, weil er Atemaussetzer hat, etc. da müsstest du in ein Schlaflabor, bzw. er müsste da mal eine Nacht verbringen, würde angekabelt und videoüberwacht werden Vielleicht bekäme er dann ne Sauerstoffmaske für zuhause.
Was ihr ja mal versuchen könnt ist, ob er in einer anderen Lage schlafen kann (zB auf der Seite oder auf dem Bauch) oder versucht mal ein anderes Kissen, dass er den Kopf ganz überstreckt hat.

Gefällt mir
9. Januar 2006 um 13:17

-.-
Oh ja!

Dieser Thread könnte von mir geschrieben sein!

Mein Freund schnarcht auch - aber wie!
Anfangs gehts noch, dann ist's leiser, aber dann plötzlich legt er los und ich denke neben mir steht ein Sägewerk. Unerträglich, wenn ich nicht vorher eingeschlafen bin.. *Schiel*
Gestern Nacht bin ich wieder fast die Wände hochgegangen!

Wir wollen mal nach so einem Nackenkissen schauen, vielleicht bringt das ja was.. *seufz

Es muss definitiv was passieren..


Grüße

Gefällt mir
9. Januar 2006 um 19:33
In Antwort auf heydar_12091396

...
Also erstmal... schnarchen ist bei Männern nicht ungewöhnlich, das machen ziemlich viele. Aber leider kann man nicht wirklich leicht was dagegen machen. Man müsste nämlich abklären, worans genau liegt, ob er noch genügend Luft bekommt, weil er Atemaussetzer hat, etc. da müsstest du in ein Schlaflabor, bzw. er müsste da mal eine Nacht verbringen, würde angekabelt und videoüberwacht werden Vielleicht bekäme er dann ne Sauerstoffmaske für zuhause.
Was ihr ja mal versuchen könnt ist, ob er in einer anderen Lage schlafen kann (zB auf der Seite oder auf dem Bauch) oder versucht mal ein anderes Kissen, dass er den Kopf ganz überstreckt hat.

Das macht der nie -lach-
Der geht doch niemals in son Schlaflabor .. Is ja schließlich ein Mann -lol-..
Mit anderen Lagen wirds auch net viel besser.. Zudem kann er das ja wenn er schläft net beeinflussen und dann schnarcht er wieder -g-..
Manchmal gehts ja, aber gegen Nacht wirds dann immer schlimmer

Gefällt mir
9. Januar 2006 um 19:35
In Antwort auf hendel_11933946

-.-
Oh ja!

Dieser Thread könnte von mir geschrieben sein!

Mein Freund schnarcht auch - aber wie!
Anfangs gehts noch, dann ist's leiser, aber dann plötzlich legt er los und ich denke neben mir steht ein Sägewerk. Unerträglich, wenn ich nicht vorher eingeschlafen bin.. *Schiel*
Gestern Nacht bin ich wieder fast die Wände hochgegangen!

Wir wollen mal nach so einem Nackenkissen schauen, vielleicht bringt das ja was.. *seufz

Es muss definitiv was passieren..


Grüße

Was..
soll dieses Nackenkissen bewirken?.. Davon soll man(n) nimmer schnarchen?
Ich krieg da echt noch die Krise.. Am Anfang hab ich noch gesagt macht doch nix Schatz und versucht vorher einzuschlafen usw.. Wenn ich Urlaub hab und ausschlafen kann, is das auch kein Problem.. Aber wenn ich arbeiten muss, nervt das ganz schön nachts net schlafen zu können..
Und will ihn ja auch net in ein anderes Zimmer verfrachten -lach-.. Liebe es ja mit ihm einzuschlafen, aufzuwachen usw

Gefällt mir
10. Januar 2006 um 0:56

Also
ich (frau) hab früher auch immer sehr geschnarcht *lol* total schlimm
Naja ich war jedenfalls mal beim HNO-Arzt und der hat dann gleich beim ersten Blick gesehen woran es liegt: Hatte übelst fette Schwellkörper da drinne (also Schwellkörper hat jeder, bloß nicht jeder so dicke ).
Nach einer kurzen Laser-OP war alles wieder im grünen Bereich und ich konnte wieder ungestört und gut schlafen.
Vielleicht solltest auch mal mit ihm zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt gehen...könnte evtl. die Lösung sein.

LG Mietze

Gefällt mir
10. Januar 2006 um 19:48
In Antwort auf nzria_12758512

Also
ich (frau) hab früher auch immer sehr geschnarcht *lol* total schlimm
Naja ich war jedenfalls mal beim HNO-Arzt und der hat dann gleich beim ersten Blick gesehen woran es liegt: Hatte übelst fette Schwellkörper da drinne (also Schwellkörper hat jeder, bloß nicht jeder so dicke ).
Nach einer kurzen Laser-OP war alles wieder im grünen Bereich und ich konnte wieder ungestört und gut schlafen.
Vielleicht solltest auch mal mit ihm zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt gehen...könnte evtl. die Lösung sein.

LG Mietze

Mal schaun..
was er dazu sagt und ob ich ihn rumkrieg .. So kanns jedenfalls net weiter gehen.. Is ja schrecklich.. Stell dir mal vor wir wohnen mal irgendwann zusammen.. Um Gottes Willen -lach-

Gefällt mir
10. Januar 2006 um 19:59

Mein Freund schnarcht auch..
und da es kein Mittel dagegen zu geben scheint, habe ich jede Nacht Ohrenstöpsel drin. Kein Witz!Am Anfang dachte ich, dass das keine dauerhafte Lösung ist, dass ich was hören muss etc.,aber ich habe mich nach kurzer Zeit total dran gewöhnt und jetzt schlaf ich insgesamt ziemlich gut und entspannt. Einfach mal ausprobieren. Ist sicher nicht für jeden die perfekte Lösung, aber immer noch besser als getrennte Schlafzimmer.Das käme für mich nicht in Frage. Lg, Liv

Gefällt mir
10. Januar 2006 um 20:35
In Antwort auf ksenia_12371975

Mein Freund schnarcht auch..
und da es kein Mittel dagegen zu geben scheint, habe ich jede Nacht Ohrenstöpsel drin. Kein Witz!Am Anfang dachte ich, dass das keine dauerhafte Lösung ist, dass ich was hören muss etc.,aber ich habe mich nach kurzer Zeit total dran gewöhnt und jetzt schlaf ich insgesamt ziemlich gut und entspannt. Einfach mal ausprobieren. Ist sicher nicht für jeden die perfekte Lösung, aber immer noch besser als getrennte Schlafzimmer.Das käme für mich nicht in Frage. Lg, Liv

Hatte mir auch..
schon überlegt welche reinzumachen.. Kann sie ja sogar von der Arbeit mitnehmen.. Aber weiß net ob ich mich daran gewöhnen könnte.. Überhaupt nix zu hören dann.. Muss ich vielleicht mal ausprobieren, wenn das mitm HNO Arzt nix wird

Gefällt mir
11. Januar 2006 um 15:48

Zwar nicht unbedingt...
nett von mir ich weiß, aber ich mach das immer so, wenn mein Freund anfängt zu schnarchen...entweder geb ich ihm einen einen stoß so das er davon aufwacht und ich dreh mich schnell zur seite und tu so als ob ich schlafen tu, oder meine zweite variante, ich halt ihm die nase sie zu bis er aufwacht und dreh mich in diesem fall wieder schnell auf die seite und tu so als ob ich schlafen würde ok. ich weiß, nicht wirklich eine lösung, aber er kriegt so gut wie nix davon mit... und naja steckt nicht in jeder von uns eine kleine hexe ?!?

Liebe Grüße Heiligenschein

Gefällt mir
11. Januar 2006 um 19:45
In Antwort auf mave_11918355

Zwar nicht unbedingt...
nett von mir ich weiß, aber ich mach das immer so, wenn mein Freund anfängt zu schnarchen...entweder geb ich ihm einen einen stoß so das er davon aufwacht und ich dreh mich schnell zur seite und tu so als ob ich schlafen tu, oder meine zweite variante, ich halt ihm die nase sie zu bis er aufwacht und dreh mich in diesem fall wieder schnell auf die seite und tu so als ob ich schlafen würde ok. ich weiß, nicht wirklich eine lösung, aber er kriegt so gut wie nix davon mit... und naja steckt nicht in jeder von uns eine kleine hexe ?!?

Liebe Grüße Heiligenschein

Hab ich auch schon oft gemacht
Aber bringt ja net lang was.. Dann wird er kurz wach, schläft wieder ein und schnarcht dann wieder..
Hab ihn ja jetzt so weit zum HNO Arzt zu gehen.. Vielleicht kommt da was raus

Gefällt mir
5. Februar 2006 um 18:36

Einen Versuch ist es wert
es gibt da ein Buch:
Titel: Schnarchen
oder das Konzert der geschluckten Kröten und wie man sie zum Schweigen bingt

Erschienen ist das Buch im Felicitas Hübner Verlag, es ist eine Anleitung für schnarchende Männer.

viel glück

Gefällt mir
6. Februar 2006 um 16:16

Probieren geht über...
hallo alle geplagten,
mein freund schnarcht extrem, er hat auch etwas übergewicht, vielleicht hängt's zusammen. wenn er zu laut schnarcht, schubs ich ihn in die seitenlage, auf keinen fall darf er auf dem rücken liegen, sonst geht's gleich los mit dem geschnarche.
ich hab in der werbung von einem neuen spray gehört, das es in der apotheke geben soll, mit pflanzlichen ölen usw., es soll die schleimhäute befeuchten (oder so ähnlich. das werde ich ausprobieren, kennt es vielleicht schon jemand?
ciao u. bis bald

Gefällt mir
6. Februar 2006 um 16:19
In Antwort auf orli_11881856

Probieren geht über...
hallo alle geplagten,
mein freund schnarcht extrem, er hat auch etwas übergewicht, vielleicht hängt's zusammen. wenn er zu laut schnarcht, schubs ich ihn in die seitenlage, auf keinen fall darf er auf dem rücken liegen, sonst geht's gleich los mit dem geschnarche.
ich hab in der werbung von einem neuen spray gehört, das es in der apotheke geben soll, mit pflanzlichen ölen usw., es soll die schleimhäute befeuchten (oder so ähnlich. das werde ich ausprobieren, kennt es vielleicht schon jemand?
ciao u. bis bald

Hi..
Also mein Freund hat kein Übergewicht und schnarcht trotzdem wien Bär .. Ich halt ihm dann immer ganz kurz die Nase zu, dann is er ne Zeit ruhig und da kann ich dann wieder einschlafen -lol-.. Is aber auch auf Dauer net so toll

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram