Home / Forum / Beauty / Was hält ihr von john frieda produkten

Was hält ihr von john frieda produkten

1. November 2010 um 9:02

also hab wirklich vieles ausprobiert von friseuprodukten extrem teuer bid hin zu schauma
so im moment bin ich seit längerem bei john frieda geblieben also alles von der marke shampoo kur und sprühkur. wasche jeden 2 tag meine haare und benutze nach jeder wäsche die wunderkur und danach die sprühkur
bis jetzt bin ich wieklich zufrieden, hab schulter langes haar sehr sehr fein und neigen schnell zu fettigem ansatz und noch dazu sind sie im momemt sehr geschädigt bin der typ mensch die sich nicht entscheiden kann zwischen ganz blond oder doch strähenen oder doch etwas dunkler dementsprechend färbe ich sie alle 2-3 monate in einer neuen farbe
aber jetzt bleibe ich erst ma blod, hoffe ich hoffe das es mich nicht bald langweilt!

was benutzt ihr so?
oder was könntet ihr mir empfehlen?

Mehr lesen

3. November 2010 um 7:28


ja ich weiss das, aber irgendwie hab ich ein besseres grfühl wenn ich öfters die kur benutze schlechtes gewissen vom zu viel färben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 15:03

Ich kenne das
Ich bin auch viel am experimentieren und färbe auch ziemlich oft und habe das Gefühl, dass ich deswegen extra viel Kuren bzw Spülungen ect benutzen zu müssen.
Würde dir auch empfehlen Kuren usw nur in die Spitzen zu geben.
Wie oft wechselst du denn die Shampoos?
Vielleicht probierst du auch mal wieder ein anderes aus.
Mit John Frieda und diesen ganzen Pseudo Friseurprodukten habe ich leider weniger gute Erfahrungen gemacht.
Wenn ich meinen Haaren nach zu viel Färben und Pflegeprdukten mal eine Pause gönnen will, benutze ich Shampoo und Spülung von Lavera. Da sind nicht so viele Zusätze drin und bei meinen Haaren bringt es eine ganze Menge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 16:41

Also
ich hab mir auch die john frieda sheer blonde produkte gekauft und bin seh rzufrieden damit.
ansonsten verwende ich noch die herbal essences produkte, besonders die intensivkur (in der blauen dose) is wirklich suuuper!
und nach dem waschen hab ich noch von glem eine express-repair sprüh-kur für leichtere kämmbarkeit, die find ich auch total super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 10:50


Ich habe John Frieda auch schon ausprobiert,
ich habe blondbraunes Naturhaar, aber Platinblond / Weißblond gefärbt. Dem entsprechend habe ich Feuchtigkeitsshampoon für blondes Haar gekauft und bin total unzufrieden gewesen. Meine Haare waren hinterher noch strohiger und kaputter .__.
Mein Feedback:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 1:17


Dieses dämliche Silikon- Gelaber geht mir langsam echt auf den Senkel. "Mein Haar verkümmert von innen" blabla... Sicherlich sind Silikone vll nicht das Beste, aber oh mein Gott.Ihr hattet doch auch Haare als ich noch mit Silikonen gewaschen habt?? Ich hatte bisher nur Shampoos mit Silis und komischerweise habe ich dicke, gesunde Haare bis zum Po.

Bevor man sich über solchen Kleinkrams wie Silikone Gedanken macht, sollte man vll mal das Färben sein lassen..Da kann man silifrei waschen wie man lustig ist und es bringt nichts.

Ich versteh einfach echt nicht warum jetzt jeder damit ankommt? Wär schön wenn mir das mal jemand erklärt??
Silis sind kacke, aber dafür Make-up, Bodylotions und son Kram an den Körper klatschen oO

"nicht so schwere Pflege wie Kuren, das ist schlecht für deinen Ansatz(siehst ja, er fettet schnell)"
--> Kuren sollte man allgemein vom Ansatz weglassen, die haben da nichts zu suchen. Genauso wenig wie Spülungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 18:01
In Antwort auf amynta_12960314


Dieses dämliche Silikon- Gelaber geht mir langsam echt auf den Senkel. "Mein Haar verkümmert von innen" blabla... Sicherlich sind Silikone vll nicht das Beste, aber oh mein Gott.Ihr hattet doch auch Haare als ich noch mit Silikonen gewaschen habt?? Ich hatte bisher nur Shampoos mit Silis und komischerweise habe ich dicke, gesunde Haare bis zum Po.

Bevor man sich über solchen Kleinkrams wie Silikone Gedanken macht, sollte man vll mal das Färben sein lassen..Da kann man silifrei waschen wie man lustig ist und es bringt nichts.

Ich versteh einfach echt nicht warum jetzt jeder damit ankommt? Wär schön wenn mir das mal jemand erklärt??
Silis sind kacke, aber dafür Make-up, Bodylotions und son Kram an den Körper klatschen oO

"nicht so schwere Pflege wie Kuren, das ist schlecht für deinen Ansatz(siehst ja, er fettet schnell)"
--> Kuren sollte man allgemein vom Ansatz weglassen, die haben da nichts zu suchen. Genauso wenig wie Spülungen.

Ehm nein?!
Liebe yukay90 ,
wahrscheinlich hast du bis jetzt noch nie was mit deinen haaren ausprobiert, was auch jedem seine sache ist. es gibt nunmal frauen, die aus sich was anderes machen wollen indem sie kreativere styles umsetzen oder so und es ist nun mal tatsache das silikonshampoos sozusagen scheisse fürs haar sind.....sie lassen zwar das haar schon weich und gesund erscheinen(den eindruck den du auch vll hast) aber nach ner zeit ist die ganze haaroberfläche voll damit und das haar nimmt dann schwerer sauerstoff auf und generell gelangen dann deine Kuren und spülungen sowieso nicht mehr ins haar...und dass man kuren und co. nicht am ansatz verteilt ist ja klar da muss ich dir recht geben und färberei ist auch nicht das gesündeste..aber ich hab mir meine auch schon des öfteren gefärbt und hab durch gute haarpflege meine haare wieder genauso gesund und schön wie früher hinekommen ..durch die richtige pflege nämlich: silikonfreie Shampoos und und einmal in der woche eine Intensivkur oder haarmaske benutzen
aber silikonfreie shampoos sind garnicht nur in so markenprodukten , ich hab mir meine silikonfreien shampoos im ausland gekauft, die waren natürlich hergestellt mit brennesselextrakten und helfen wahrscheinlich noch besser als so 20 euro shampoos.

lg magshape

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 19:52
In Antwort auf idunn_834609

Ehm nein?!
Liebe yukay90 ,
wahrscheinlich hast du bis jetzt noch nie was mit deinen haaren ausprobiert, was auch jedem seine sache ist. es gibt nunmal frauen, die aus sich was anderes machen wollen indem sie kreativere styles umsetzen oder so und es ist nun mal tatsache das silikonshampoos sozusagen scheisse fürs haar sind.....sie lassen zwar das haar schon weich und gesund erscheinen(den eindruck den du auch vll hast) aber nach ner zeit ist die ganze haaroberfläche voll damit und das haar nimmt dann schwerer sauerstoff auf und generell gelangen dann deine Kuren und spülungen sowieso nicht mehr ins haar...und dass man kuren und co. nicht am ansatz verteilt ist ja klar da muss ich dir recht geben und färberei ist auch nicht das gesündeste..aber ich hab mir meine auch schon des öfteren gefärbt und hab durch gute haarpflege meine haare wieder genauso gesund und schön wie früher hinekommen ..durch die richtige pflege nämlich: silikonfreie Shampoos und und einmal in der woche eine Intensivkur oder haarmaske benutzen
aber silikonfreie shampoos sind garnicht nur in so markenprodukten , ich hab mir meine silikonfreien shampoos im ausland gekauft, die waren natürlich hergestellt mit brennesselextrakten und helfen wahrscheinlich noch besser als so 20 euro shampoos.

lg magshape

Ähm...
@ magshape...20 sind schon teuer genug für Shampoos!
Und vielleicht solltest du auch nennen,was du benutzt, wenn du einem schon deine Pflege "andrehen" willst und versuchen möchtest, "20 Shampoos" schlecht zu machen

Ich finde Aubrey Organics gut, aber da kostet Shampoo und Spülung zusammen auch "nur" 22,90 ..
Ist dann wahrscheinlich auch schlecht, obwohl es NATURkosmetik ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 19:53
In Antwort auf fatima_12296961

Ähm...
@ magshape...20 sind schon teuer genug für Shampoos!
Und vielleicht solltest du auch nennen,was du benutzt, wenn du einem schon deine Pflege "andrehen" willst und versuchen möchtest, "20 Shampoos" schlecht zu machen

Ich finde Aubrey Organics gut, aber da kostet Shampoo und Spülung zusammen auch "nur" 22,90 ..
Ist dann wahrscheinlich auch schlecht, obwohl es NATURkosmetik ist


Die euro-Zeichen werden nicht angezeigt.denk dir einfach hinter jeder zahl ein eurozeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 20:26
In Antwort auf fatima_12296961

Ähm...
@ magshape...20 sind schon teuer genug für Shampoos!
Und vielleicht solltest du auch nennen,was du benutzt, wenn du einem schon deine Pflege "andrehen" willst und versuchen möchtest, "20 Shampoos" schlecht zu machen

Ich finde Aubrey Organics gut, aber da kostet Shampoo und Spülung zusammen auch "nur" 22,90 ..
Ist dann wahrscheinlich auch schlecht, obwohl es NATURkosmetik ist

Also wirklich...
... Teuer ist nicht gleich gut!

Manche bilden sich das nur ein, bloss weil sie ein kleines Vermögen für die Haarpflege ausgeben...

Sicher sind Profi-Produkte meistens besser, weil sie besser pflegen, ergiebiger sind usw.
Aber soo viel Geld würde ich persönlich nie ausgeben...

LG

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 21:10

Wow...
... Echt günstig!

Ich persönlich kaufe meine BC-Sachen beim Basler.
Eine 1250ml Flasche kostet zw. 25 und 30 Euro - Kommt drauf an, welche Sorte. Eigentlich auch recht günstig; Und man kommt echt lange aus mit größeren Flaschen...

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 12:18
In Antwort auf fatima_12296961

Ähm...
@ magshape...20 sind schon teuer genug für Shampoos!
Und vielleicht solltest du auch nennen,was du benutzt, wenn du einem schon deine Pflege "andrehen" willst und versuchen möchtest, "20 Shampoos" schlecht zu machen

Ich finde Aubrey Organics gut, aber da kostet Shampoo und Spülung zusammen auch "nur" 22,90 ..
Ist dann wahrscheinlich auch schlecht, obwohl es NATURkosmetik ist

Aw
ich sag nicht dass teuer gleich besser als z.b naturprodukte sind...aber ich hab schon zu viel geld ausgegeben für Kérastase mid spülung und CO. (viel zu teuer!)und dann hab ich einfach das naturprodukt, dass auch kein silikon hat und pflegestoffe enthält, hergenommmen und das hat mir wirklich geholfen und war wesentlich billiger ...außerdem dreh ich hier niemendan im gegensatz zu dir was auf...da ich ja kein produktnamen nannte sondern nur yukay sagen wollte das silikone einfach kacke sind
wenn du deine pflege hernimmst ist das ja schön für dich aber meine meinunf war nur allg. gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 12:22
In Antwort auf idunn_834609

Aw
ich sag nicht dass teuer gleich besser als z.b naturprodukte sind...aber ich hab schon zu viel geld ausgegeben für Kérastase mid spülung und CO. (viel zu teuer!)und dann hab ich einfach das naturprodukt, dass auch kein silikon hat und pflegestoffe enthält, hergenommmen und das hat mir wirklich geholfen und war wesentlich billiger ...außerdem dreh ich hier niemendan im gegensatz zu dir was auf...da ich ja kein produktnamen nannte sondern nur yukay sagen wollte das silikone einfach kacke sind
wenn du deine pflege hernimmst ist das ja schön für dich aber meine meinunf war nur allg. gemeint

Vergessen dazu zuschreiben
aja und teure pflegen können ja echt gut sein , das bestreit ich ja nicht , aber die preise sind zuteils echt übertrieben und denk das günstigere produkte ebenso ihren zweck erfüllen können war nicht bös gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 22:18

..
Würdest du mir verraten wo ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2011 um 16:26

..
Ganz lieb. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen