Forum / Beauty

Was gegen meine Cellulite tun?

Letzte Nachricht: 6. September 2011 um 13:42
L
laleh_12326976
13.08.11 um 15:09

Ich bin erst 14 jahre alt und habe an meinen oberschenkeln, waden , armen und hüften schwangerschaftsstreifen und an den beinen fängt mittlerweile richtig cellulite an. bei mir hat das aber schon mit 12 angefangen, da war es auch noch nicht so schlimm. ich bin 1.70m und wiege 78 kg. ich habe jetzt in einem Fitness studio angefangen. Bin dort auch schon länger aber sport allein wird doch kaum reichen um das weg zu bekommen, oder ? naja, ich ernähre mich recht gesund. Trinke genug und esse 3 mal am tag alle 5 stunden. naja.. und jetzt wollte ich mal ein paar mittelchen ausprobieren. also, tipps wären lieb

lg

Mehr lesen

A
an0N_1232826299z
24.08.11 um 14:35

Keine Mittelchen
Hallo,

naja ich würde an deiner Stelle nicht ins Fitnessstudio gehen, sondern Schwimmen.... es ist schoneneder, du kannst weniger flasch machen und somit deinem Körper weniger schaden und es gibt keinen besseren Sport für das Bindegewebe, dass im Fall von Celluliten die wichtigste Rolle spielt.

Bitte vergiss nicht beim Brustschwimmen den Kopf ins Wasser tauchen, denn sonnst hat es einen Effekt wie auf die Decke starren und das macht das Knack nicht lange mit!

Geh drei mal die Woche schwimmen, wenns geht auch öffter, geh Joggen und mach in der Früh 15min Bauch Bein Po Übungen, denn wenn man in der Früh Sport macht verbrennt der Körper den ganzen Tag mehr.

Wickel sind der nächste Punkt, du brauchst keine teuren Artikel und Crems, die Helfen wenig bis garnicht.

Betroffene Stellen jeden Abend und wenn geht auch in der Früh mit Meeressalz Peepel, kalt-warm Dusche! und wenn am Abend die Stellen mit Frischhaltefolie einwickeln, du kannst rohe, in scheiben geschnittene Kartoffeln miteinwickeln (wirken entwässernd), kauf Algenpulver im Reformhaus, ganz mutige verwenden cayennepfeffer in Kombi. mit dem schon genannten (hierbei auf Allergische reaktionen acht nehmen und wenig dosieren) duch den Pfeffer entsteht eine Thermowirkung, diese fördert die Blutzirkulation.

All das, dass ich angeführt habe wirkt nicht von einem Tag auf den nächsten, wenn du, dass aber zmndst. einen Monat befolgst wirst du Resultate sehen, ich selbst habe keine Cellulite.....bin 21 und Raucherin (was nicht gerade Vorteilhaft ist)...

ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg Karo

Gefällt mir

A
an0N_1232826299z
24.08.11 um 14:38

Etwas vergessen
ich habe vergessen dir zu sagen, dass ich auch Kieselerde trinke, die aus der Apotheke, ist etwas teurer aber reine Kieselerde.....

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chita_12142592
05.09.11 um 13:56

Es gibt Hilfe
Hallo, gegen Cellulite gibt es Hilfe. Auch wenn es ein natürlicher Prozess ist und durch die Bindegewebestruktur einer jeden Frau sich im Ausmaß immer unterschiedlich zeigt, kann frau dagegen etwas tun. Anfangs war ich auch skeptisch, jedoch bin ich seit nun einem Jahr mit Erfolg dabei beim Kraulen, viel Wasser trinken (ein bisschen lästig), der Wechseldusche und vor allem dem massieren mit einem guten Anti Cellulite Programm. Da ich für meine Begriffe nur unzureichende Erfolge mit dem Alles Wunder Mandelöl erzielen konnte bin ich vor einem halben Jahr auf Danaefabienne umgestiegen; und bei mir funktioniert es. Auch funktioniert es, dass ich meinen Freund dazu bringen konnte mich an der Hinterseite der Oberschenkel mit dem Programm zu massieren. LG

Gefällt mir

S
sal_12850850
06.09.11 um 13:42


Ich habe selber Celluite, hat auch mit 14 angefangen

Eine Verbesserung kann man erzielen mit:
- Sport (3 mal pro Woche eine halbe- 1 Stunde!) z.B. Joggen hat bei mir super geholfen!
- Viel trinken (2-3l täglich)
- Gesunde Ernährung!
- Kieselerde hilft auch .. geringfügig (gibt's z.B. im DM!)
- genauso wie die Mittel aus der Drogerie. Ich kann dir "Balea Anti Celluitecreme" empfehlen- dauert aber bis du Verbesserung siehst und hilft nur solange du sie benutzt!

Alles zusammen sollte eine Verbesserung erzielen!

Gefällt mir