Home / Forum / Beauty / Wellness / Warzen/Behandlung

Warzen/Behandlung

6. September 2004 um 23:02 Letzte Antwort: 23. September 2004 um 11:51

Hi!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Abtragen von Warzen gemacht?? Ich habe eine am Knöchel, die sich innerhalb der letzten Monate vergrößert hat und die nun vom Hautarzt abgetragen werden soll....

Nun meine Frage an Euch: Wie schmerzhaft ist sowas unter örtlicher Betäubung????

Danke für Eure Antworten.

LG Laurifea

Mehr lesen

8. September 2004 um 15:29

Hallo
Also ich hab an zwei Fingern ne Warze und die wurde shcon ziemlich oft weggemacht, kommt aber immer wieder. Warzen entfernen ist nicht so schlimm, da ist die Betäubungsspritze noch am Unangenehmsten und auch das überlebt man, wie man sieht
LG
LOW

1 LikesGefällt mir
9. September 2004 um 12:13

Ich habe viel mit warzen
am rücken und am bauch zu tun. wenn sie sich verändern, dann ist ein arzt besuch schon wichtig. ich meiner seits behandle sie selber mit cremes u.a. natürlichen produkten. meine tochter hatte an der ferse eine warze unter der haut. da der fuß sehr viele nervenzellen hat ist die örtliche betäubung schon sehr unangenehm. ich trinke zu dem noch mineralien und habe die hoffnung, das damit die warzen im laufe der zeit verschwunden sind. zudem fühle ich mich viel fitter, denn mineralien schützen uns vor kreberregern und bauen unser immunsystem auf und und und. mail an sutucho@web.de viele grüße tu128

Gefällt mir
10. September 2004 um 8:27

Verrucid
Hi!

Ich hatte 3 Warzen unterm Fuß und dafür hat mein Hautarzt mir so Pflaster gegeben mit Salicylsäure. Das klebe ich jeden Tag drauf und entferne die Haut dann mit einem Bimsstein oder kann sie sogar teilweise ganz abziehen. Das klappt richtig gut. Zwei Warzen sind schon fast weg und die dritte krieg ich auch noch. Die ist wohl etwas hartnäckiger, wei ich die schon jahrelang hab.
Am Finger habe ich letztens auch eine kleine Warze bekommen. Dafür hat mein Doc mir Verrucid empfohlen. Klappt auch bestens.
Also, vielleicht probierst du es erstmal so?!?!?

Gefällt mir
23. September 2004 um 11:51

Warzen
Hallo!

Ich hatte bis vor vier Jahren auch Warzen und zwar an beiden Füßen (ca 20) und später auch an beiden Händen (ca 10). Ich war ziemlich verzweifelt. Meine ersten Warzen habe ich unter dem Fuß operativ entfernen lassen, die Spritzen die in die Ferse kamen waren die schlimmsten schmerzen die ich bis dahin als Jugendlich gekannt habe und dann kamen sie auch nach kurzer Zeit wieder. Jahre später habe ich es auch noch mal an der Hand versucht die operativ entfernen zu lassen (war garnicht schlimm)kamen auch nicht wieder. An Füßen und der anderen Hand habe ich es mit vereisen versucht, nach nem halben Jahr aufgegeben, bin dann zu ganz normalen Fußspray umgestiegen (im Sommer hatte ich Fußgeruch) und urplötzlich gingen auch die Warzen weg. Ob es an dem Spray lag weiß ich nicht, wahrscheinlich ist es wirklich so, dass Warzen auch psychisch zu beeinflussen sind (Abbeten funktioniert bei manchen ja auch) und zum anderen verschwinden bei vielen die Warzen nach der Pubertät von alleine (ich hatte bis zu meinem 22LJ Warzen)
Gruß
Ann

Gefällt mir