Home / Forum / Beauty / Warum werden meine Haare dünner und feiner?

Warum werden meine Haare dünner und feiner?

15. Februar 2007 um 9:45

ich habe Fotos vor 3 jahren rausgesucht da hatte ich von der Haarstruktur her, richtig dicke schöne Haare. und jetzt sind sie ganz fein, dünn flusig. Ich habe und hatte niemals Haarausfall? Wie gibt es dass, die haare dann feiner werden, ich will meine dicken Haare wieder? kann das auch durch die pille sein, werden die haare gleich wieder dick wenn ich sie absetze

Mehr lesen

16. Februar 2007 um 1:21

Vielleicht
Vitaminmangel? Schließlich hat die Pille mit ihren Hormonen schon bedeutenden Einfluss auf den Vitaminhaushalt, vielleicht informierst Du Dich mal bei Deiner FA oder bei einem Hautarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 8:32
In Antwort auf monday_12150034

Vielleicht
Vitaminmangel? Schließlich hat die Pille mit ihren Hormonen schon bedeutenden Einfluss auf den Vitaminhaushalt, vielleicht informierst Du Dich mal bei Deiner FA oder bei einem Hautarzt.

Elaisa
nein die pille hat ja keinen einfluss darauf auf vitamine außerdem nehm ich zink und biotin, das sind ja die Haar vitamine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 10:31
In Antwort auf dunja177

Elaisa
nein die pille hat ja keinen einfluss darauf auf vitamine außerdem nehm ich zink und biotin, das sind ja die Haar vitamine.

Stress/berufliche/familiäre Schwierigkeiten?
Wie alt bist du? Falls du in den Wechseljahren bist (was ich aber nicht annehme, du wirst so zwischen 20 und 30 sein) dann kann es sein, dass die Haare dünner werden. Geht vielen Frauen so, dass sie plötzlich nur noch die Hälfte haben. Das liegt am Hormonhaushalt und an der ganzen Anederung ins Alter rein.
Ansonsten kann es dir wie mir gehen, meine werden auch immer dünner und ich weiss nicht, warum. Doch, wahrscheinlich Stress und die derzeitige psychische Verfassung. Vitamine sind das eine, Stress und die gesamten Lebensumstände das andere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 18:26
In Antwort auf malbuner

Stress/berufliche/familiäre Schwierigkeiten?
Wie alt bist du? Falls du in den Wechseljahren bist (was ich aber nicht annehme, du wirst so zwischen 20 und 30 sein) dann kann es sein, dass die Haare dünner werden. Geht vielen Frauen so, dass sie plötzlich nur noch die Hälfte haben. Das liegt am Hormonhaushalt und an der ganzen Anederung ins Alter rein.
Ansonsten kann es dir wie mir gehen, meine werden auch immer dünner und ich weiss nicht, warum. Doch, wahrscheinlich Stress und die derzeitige psychische Verfassung. Vitamine sind das eine, Stress und die gesamten Lebensumstände das andere.

Dünne strapazierte Haare,
... dass kann auf jeden Fall mit der Pille zusammen hängen. Ich würde an Deiner Stelle mit Deinem Arzt sprechen, vielleicht kannst Du auf eine andere Sorte umsteigen, die Du besser verträgst. Ansonsten würde ich auf jeden Fall ein Blutbild machen lassen, um abzuchecken, ob Du irgendwelche Mangelerscheinungen hast.
Und zuletzt würde ich Dir noch empfehelen, Dich über Kaminomoto zu erkundigen. Das wird häufig und sehr erfolgreich bei Haarproblemen eingesetzt. Schau mal bei google nach.
Viel Erfolg
VG
Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 19:59
In Antwort auf sky_12163498

Dünne strapazierte Haare,
... dass kann auf jeden Fall mit der Pille zusammen hängen. Ich würde an Deiner Stelle mit Deinem Arzt sprechen, vielleicht kannst Du auf eine andere Sorte umsteigen, die Du besser verträgst. Ansonsten würde ich auf jeden Fall ein Blutbild machen lassen, um abzuchecken, ob Du irgendwelche Mangelerscheinungen hast.
Und zuletzt würde ich Dir noch empfehelen, Dich über Kaminomoto zu erkundigen. Das wird häufig und sehr erfolgreich bei Haarproblemen eingesetzt. Schau mal bei google nach.
Viel Erfolg
VG
Susanne

Also
die pille die ich nehme ist schon eine Haut und Haarpille die Yasmin, eigentlich sollen die haare davon dicker und schöner werden. blutbild ist völlig ok hab ich schon machen lassen auch schilddrüse ist in ordnung.

ich weiss nicht, wegen der pille? so viele frauen nehmen die pille und haben keine dünnen brüchigen Haare. mein Frauenarzt sagt auch es kann auf keinen Fall von der pille sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 2:48
In Antwort auf dunja177

Elaisa
nein die pille hat ja keinen einfluss darauf auf vitamine außerdem nehm ich zink und biotin, das sind ja die Haar vitamine.

Zink
Hi dunja177,

zu viel Zink bringt den Eisenhaushalt durcheinander, und Eisen wird auch benötigt für den Haaraufbau, das heißt, dass Zink in der unmittelbaren Einnahmezeit danach die Aufnahme von Eisen herabsetzt. Das müsstest du dann anders einstellen; vielleicht morgens Zink und Abends Eisenkapsel.

Grußi
foxywoman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 2:54

Ernährung umgestellt?
Hi dunja177,

hast du vielleicht deine Ernährung in den letzten Monaten/Jahren umgestellt? Fehlt da jetzt irgendwas auf dem Speiseplan?

Ein Tipp: probiere mal möglichst täglich über einen längeren Zeitraum Zwiebeln zu essen (also gebraten, im Salat, auf dem Brot, im Quark oder oder oder). Warum? Weil Zwiebeln ganz wichtige Aminosäuren enthalten, die ebenfalls sehr gut sind für den Haarwuchs.

Grußi
foxywoman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club