Home / Forum / Beauty / Warum verteufeln hier alle...

Warum verteufeln hier alle...

30. Juli 2009 um 21:29

silikonhaltige produkte ?

silikon umschliesst dohc das haar und fuer die die ihre haare wachsen lassen wollen ist das doch eine gute vorbeugung GEGEN haarspliss. ich sehe silikon als schutz vor umwelteinfluesse sowie spliss.

was ist denn so schlecht an silikon ?
ich hab mal silikonfreie produkte verwendet aber die sind furchtbar gerade die produkte sollte frau verteufeln.
warum greift man zi so etwas wenn man sieht, spuehrt und fuehlt wie die haare strohig werden ( silikonfreie produkte)

naja alles was gesund und gut sein soll empfinden wir nicht so gut und alles was schlecht und ungesund ist, tut uns gut ???

Mehr lesen

30. Juli 2009 um 21:56


spliss ist kein Umwelteinfluss... Der Rest wurde hier sicher schon ca. 1000 mal durchgekaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:11
In Antwort auf pininfarina1616


spliss ist kein Umwelteinfluss... Der Rest wurde hier sicher schon ca. 1000 mal durchgekaut.

...
mit umwelteinfluesse meine ich. staub, dreck, freie radikale, chemikalien etc. spliss ist eher physikalisch bedingt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:12
In Antwort auf yuri_12684003

...
mit umwelteinfluesse meine ich. staub, dreck, freie radikale, chemikalien etc. spliss ist eher physikalisch bedingt

....
und hier schreibt niemand konkret warum silikon schlecht ist, sondern nur das silikon schlecht ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:13
In Antwort auf yuri_12684003

...
mit umwelteinfluesse meine ich. staub, dreck, freie radikale, chemikalien etc. spliss ist eher physikalisch bedingt


dann ist ja gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:19
In Antwort auf yuri_12684003

....
und hier schreibt niemand konkret warum silikon schlecht ist, sondern nur das silikon schlecht ist

Oft
Hier wurde schon oft genug beschrieben warum es für die meisten Leute bzw Haare schlecht ist. Versuchs mal mit der suchfunktion. Heute hab ich keine Kraft mehr das aufzuschreiben gute Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 8:21


Man sollte das Shampoo benutzen mit dem gut klarkommt, wenn es eins mit Silikonen ist, dann ist es doch auch gut... also warum werden hier Leute runtergemacht, die einfach gute Erfahrungen ohne Silikone gemacht haben und einfach darauf schwören?

Meine Haare sind viel viel schöner geworden seitdem ich silikonfrei benutze.... bei dir mag es ja genau anders sein....

Und das Silikon legt sich eben einerseits wie ein "Schutzschild" um die Haare und gleichzeitig kommt aber eben keine Pflege mehr rein, weil es eben "geschützt" ist... ist doch logisch oder? Die Kuren die man dann benutzt (von L'oreal oder sonst was) sind keine Feuchtigkeitskuren oder so, sondern einfach nur noch eine dicke Schicht Silikon.... natürlich SEHEN die Haare gesund aus, meistens sind sie es aber nicht... was du ja beweist, indem du schreibst, dass deine Haare von silikonfreiem Shampoo trocken und hässlich geworden sind..... es hat dir nur gezeigt, wie deine Haare in Wirklichkeit ohne Silikone aussehen...

Ich denke, wenn man sehr sehr starke und gesunde Haare "von Natur aus" hat, dann sind silikonhaltige Produkte sicher nicht so schlimm.... meine Haare sind aber schon sehr pflegebedürftig und fein... und es muss Pflege dran. Ich hatte früher IMMER Spliss.... ich bin zum Friseur... einen Tag später wieder Spliss.

Seitdem ich NK benutze hab ich kein bisschen Spliss mehr... garnicht!!! Ich bin echt so froh, dass ich hier in diesem Forum darüber gelesen habe (besonderen Dank Soulzz)

Fazit: Benutz das was dir am besten liegt.... meine Haar SIND gesund.... und manche sind (wie aus der Pantene-Werbung) nur gesundaussehend... man muss selber abwiegen was einem wichtig ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 8:37


nee leider haben hier nur wenige Haarverlängerungen, aber was solls...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 9:18


Das war auch eher auf die Threadstellerin bezogen... sorry falls es falsch rüberkam....

Das ist genauso wie bei Hautcremes... man kann nicht einfach sagen: diese ist toll und die wirkt bei allen Menschen Wunder... jeder braucht eben etwas anderes...

Und zum Thema Kopfhaut: Mein Freund zum Beispiel hatte jahrelang etwas Schuppen und Jucken auf der Kopfhaut.... der hat alle Shampoos versucht... Head & Shoulders, L'oreal... alles.... letztens hab ich dem gesagt, dass er doch mal NK-Shampoo probieren soll (vielleicht hilft es ja)... Ich hab dem mein äffes Alverde-Shampoo gegeben.... jetzt hat der keine Schuppen mehr und es juckt auch nicht mehr...

Aber wie gesagt, bei jedem wirkt es ja anders.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 16:17

Re
also wenn ich biozeug kauf dann nicht wegen den haaren sondern der kopfhaut- die damit ja unweigerlich in berührung kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 17:15

Re
ich hab keine gereizte kopfhaut sondern bei nem allergietest allergisch auf bestimmte inhaltsstoffe reagiert, wie eben auch einge silikone ( wurde gezielt gestestet nach ner allergischen reaktion nach benutzen eines bestimmten shampoos)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 9:45

intolerant
Offensichtlich gehörst du zu einer unintelligten und intoleranten Gesellschaft.... du lebst wohl nach dem Motto: "das Produkt ist gut für mich, also muss es bei jedem gut wirken und alle müssen es toll finden"... erweitere mal deinen Horizont

Übrigens sehen meine Haare toll aus trotz NK, seltsam oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 12:32

Wie genau
wir denn die von dir sogenannte "nicht ganz so intelligente Masse" manipuliert?
Etwa durch Werbung?
Oder kleine Pröbchen??
Oder durch das Gequatsche von Prominenten,die meinen, die Haare nur mit Pantene Pro V zu waschen macht sie gesund??
Ach ne: das war ja die Silikonfraktion!!!
Sorry,aber wer sich für NK entscheidet,der wurde von weitaus weniger beeinflusst (wenn dann von den Sachen hier im Forum und von soulzzzdeeva ) als jemand,der die silikonhaltigen Sachen kauft,die von Werbung,Stiftung Warentest und von Friseuren hochgelobt werden.
Im Forum denkt man, alle würden silikonfrei leben und kaum einer würde noch Friseurshampoos kaufen aber in der "echten" Welt gibt es soooo viele Frauen,die von Silikonen noch nie etwas gehört haben.
Du brauchst das Silikon also nicht zu verteidigen, denn in Wirklichkeit nimmt jeder,was ihm am besten gefällt und nicht das,was andere empfehlen.
So dumm kann man gar nicht sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 13:17

@mercicheri

Bei allem Respekt den ich gegenüber Menschen habe die ich nicht persönlich kenne, aber ich habe selten eine so dermaßen Niveau freie Unterhaltung gelesen.

Das Thema sind Shampoos und Spülungen. Nur um das noch einmal festzuhalten.

Klar, sehr wichtig besonders für Frauen und Menschen die eben Wert auf ihr Äußeres legen aber dennoch ist es peinlich sich wegen eines solchen Themas gegenseitig zu beleidigen.

Ich muss hierbei besonders mercicheri ansprechen. Keineswegs weil sie sich gegen NK ausspricht, sondern eher wegen ihrer Art zu argumentieren.

Von jemanden der sich tatsächlich erlaubt andere als nicht besonders flott im denken , nicht ganz intelligente Masse zu bezeichnen hatte ich eigentlich erwartet wenigstens ein paar wirkliche Argumente bringen zu können.

Stattdessen muss ich aber in deinem Threat die Silikon-Lüge lesen das du dich persönlich für besonders schlau hältst weil du ...vor langer Zeit mal eine Ausbildung in der Beauty Branche absolviert... und ein absolviertes BA-Studim + Ausbildung im Kosmetikbereich hast.
Wenn das also deine Grundlage ist, mit anderen so herablassend zu reden finde ich das ehrlich gesagt nur noch traurig.
Definieren wir uns jetzt mit unseren Jobs, Schul.- oder Universitätsabschlüssen?

Ich habe wirklich keine Lust jetzt noch weiter auf deine bisherigen Posting oder deinen Threat einzugehen, auf andere Argumente als auf deine eigenen(die du immer wieder aufs neue mit dem selben Text postet, anstatt auf Fragen anderer wirklich einzugehen) scheinst du ohnehin nicht zu reagieren.

Ich hab mir die Mühe gemacht den gesamten die Silikonlüge-Threat durchzulesen und muss aber leider auch feststellen das es außer mercicheri noch andere Mädchen hier gibt die erst schreiben bevor sie denken(nicht alle).

Ich persönlich benutzte auch NK warum? Nein nicht weil mir das die Werbung (wobei ich gerne wissen möchte welche NK-Marke so übermässig Werbung machst das du das Silikon-Thema für ein Medientrick hältst) oder ein Friseur oder sonst wer eingeredet hat, ich benutzte es weil ich verschiedene Shampoos getestet habe und mich ein NK-Produkt einfach total überzeugt hat. Und weil NK-Produkte oftmals ohne Tierversuche hergestellt werden.

Ich habe jahrelang Produkte von Loreal genutzt mit denen ich anfangs auch zufrieden war, ich habe auf Loereal geschwört, weil sich meine Haare glatt angefühlt haben. Das war aber leider auch alles. Innerhalb der letzten Jahre sind sie immer dünner, weicher und empfindlicher geworden. Ich bin auf NK umgestiegen und nach wenigen Haarwäschen waren meine Haare kräftiger, glänzender und fühlten sich sehr viel besser an. Also bleibe ich bei diesem Shampoo, ist mir doch egal was andere davon halten.

Aber wisst ihr was, welche Shampoos ihr benutzt ist mir auch völlig egal. Warum auf eines von beiden pochen?
Dieses Forum besteht zum größten Teil aus Fragen der User und Empfehlungen andere User. Akzeptiert das doch einfach, anstatt euch zu bekriegen.

Den meisten fehlt wirklich Toleranz und das ist das einzige woran man hier arbeiten sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 13:24

Ich kann nur sagen ..
... ich habe hier im forum das erste mal von silikonen gehört. seit 2 wochen habe ich dann reines kokususs-öl als pflege und shampoo ohne silikone ausprobiert. meine haare sahen gleich nach dem ersten mal viel besser aus! ich muss aber auch dazu sagen, dass ich davor sehr sehr trockene haare hatte, und nichts geholfen hat. ich merke jetzt richtig, wie meine haare geschmeidiger werden und sich gesünder anfühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 18:06
In Antwort auf pininfarina1616

intolerant
Offensichtlich gehörst du zu einer unintelligten und intoleranten Gesellschaft.... du lebst wohl nach dem Motto: "das Produkt ist gut für mich, also muss es bei jedem gut wirken und alle müssen es toll finden"... erweitere mal deinen Horizont

Übrigens sehen meine Haare toll aus trotz NK, seltsam oder?

Meine auch!
hat zwar jetzt auch eine zeitlang gedauert, aber meine Haare sind aufeinmal zarter und haben weniger Spliss. Hoffe nur, dass ich mir das nicht einbilde, bin auf jeden Fall zufrieden und ich könnte theoretisch auch aufs glätten verzichten, was bis jetzt immer unmöglich war.

NK


PS. das gilt auch für das Duschgel, benutzte momentan die Alverde Duschcreme mit Rohrzucker und meine Haut ist unglaublich zart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 19:41

Dein einzig
wirklich lustiges Argument ist,dass wir alle auf den "Ökö Trend" reinfallen.
Sorry,aber wo außer in gofeminin ist ökö denn in?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 19:42
In Antwort auf jenna_11888306

Dein einzig
wirklich lustiges Argument ist,dass wir alle auf den "Ökö Trend" reinfallen.
Sorry,aber wo außer in gofeminin ist ökö denn in?

Ökö
öko!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2009 um 21:26

...
ja mir ist aufgefallen das bioprodukte bzw bioshampos kaum werbung machen.
also ich hab auch noch nie was davon gehoert das silikon in shampos drinnen ist. ich hab mich gefragt was silikon in shampo verloiren hat.

also ic bin experimentierfreudig.
und wuerde dann doch auch mal nk produkte ausprobieren. warum nicht.

ich vergleich das immer mit bioaepfel und vollgepumpte dungaepfel ^^ die bioaepfel sehen meist runzlich aus und klein und die chemiebombenaepfel gross schoen farbig und wohlgeformt.

ich war eigentlich nie biobegeistert weil das teurer ist. wobei ich das nicht ganz verstehen kann.

fuer NK oder Biolebensmittel, braucht man weniger chemikalien, materialien etc. im gegensatz zu chemiezeug etc.
da braucht man doch wesentlich mehr materialien und chemikalien also ist der aufwand groesser.
aber warum ist bio bzw NK teurer als Chemiebombenzeug ?
das versteh ich nicht ganz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2009 um 12:20
In Antwort auf yuri_12684003

...
ja mir ist aufgefallen das bioprodukte bzw bioshampos kaum werbung machen.
also ich hab auch noch nie was davon gehoert das silikon in shampos drinnen ist. ich hab mich gefragt was silikon in shampo verloiren hat.

also ic bin experimentierfreudig.
und wuerde dann doch auch mal nk produkte ausprobieren. warum nicht.

ich vergleich das immer mit bioaepfel und vollgepumpte dungaepfel ^^ die bioaepfel sehen meist runzlich aus und klein und die chemiebombenaepfel gross schoen farbig und wohlgeformt.

ich war eigentlich nie biobegeistert weil das teurer ist. wobei ich das nicht ganz verstehen kann.

fuer NK oder Biolebensmittel, braucht man weniger chemikalien, materialien etc. im gegensatz zu chemiezeug etc.
da braucht man doch wesentlich mehr materialien und chemikalien also ist der aufwand groesser.
aber warum ist bio bzw NK teurer als Chemiebombenzeug ?
das versteh ich nicht ganz

Also
1. Biolebensmittel sind überhaupt nicht schadstoffbelastet, da man sie nicht spritzen darf. Dadurch fällt ein Teil der Ernte schon mal weg, weil Schädlinge alles verputzen.
2. Für Tierfutter aus biologischer Haltung braucht man eigenen Ackerflächen, wo man auch eigenes,biologisches Futter erzeugen muss, denn etwas anderes darf man nicht füttern.
3. Tiere, die auf Bio Höfen leben, bekommen keinerlei Medikamente. Dadurch sterben auch manche, zudem wachsen Bio Tiere langsamer, da sie nichts genmanipuliertes oder anderes verändertes Essen bekommen.
4. Bio Obst+Gemüse soll nicht gut aussehen sondern einfach gesund sein.
5. NK enthält, wie Soulzzzdeeva schon gesagt hat, hochwertigere Inhaltsstoffe, die man erst gewinnen muss.
Aus der Natur. Wie du dir denken kannst, ist es viel schwieriger Pflanzenextrakte zu gewinnen also irgendetwas, das man chemisch auch so herstellen kann, wie eben Silikone und andere Sachen.
Deswegen sind die chemischen aber noch lange nicht besser. Und nur, weil mehr drin ist, heißt es ja auch nicht, dass es teurer ist, es her zu stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 18:01
In Antwort auf jenna_11888306

Also
1. Biolebensmittel sind überhaupt nicht schadstoffbelastet, da man sie nicht spritzen darf. Dadurch fällt ein Teil der Ernte schon mal weg, weil Schädlinge alles verputzen.
2. Für Tierfutter aus biologischer Haltung braucht man eigenen Ackerflächen, wo man auch eigenes,biologisches Futter erzeugen muss, denn etwas anderes darf man nicht füttern.
3. Tiere, die auf Bio Höfen leben, bekommen keinerlei Medikamente. Dadurch sterben auch manche, zudem wachsen Bio Tiere langsamer, da sie nichts genmanipuliertes oder anderes verändertes Essen bekommen.
4. Bio Obst+Gemüse soll nicht gut aussehen sondern einfach gesund sein.
5. NK enthält, wie Soulzzzdeeva schon gesagt hat, hochwertigere Inhaltsstoffe, die man erst gewinnen muss.
Aus der Natur. Wie du dir denken kannst, ist es viel schwieriger Pflanzenextrakte zu gewinnen also irgendetwas, das man chemisch auch so herstellen kann, wie eben Silikone und andere Sachen.
Deswegen sind die chemischen aber noch lange nicht besser. Und nur, weil mehr drin ist, heißt es ja auch nicht, dass es teurer ist, es her zu stellen.

Falsch
"da man sie nicht spritzen darf"
bio bedeuted lediglich dass man bestimmte richtlinien einhalten muss was pestizide angeht. aber es heißt nicht dass die vollkommen giftfrei sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 18:17
In Antwort auf jenna_11888306

Also
1. Biolebensmittel sind überhaupt nicht schadstoffbelastet, da man sie nicht spritzen darf. Dadurch fällt ein Teil der Ernte schon mal weg, weil Schädlinge alles verputzen.
2. Für Tierfutter aus biologischer Haltung braucht man eigenen Ackerflächen, wo man auch eigenes,biologisches Futter erzeugen muss, denn etwas anderes darf man nicht füttern.
3. Tiere, die auf Bio Höfen leben, bekommen keinerlei Medikamente. Dadurch sterben auch manche, zudem wachsen Bio Tiere langsamer, da sie nichts genmanipuliertes oder anderes verändertes Essen bekommen.
4. Bio Obst+Gemüse soll nicht gut aussehen sondern einfach gesund sein.
5. NK enthält, wie Soulzzzdeeva schon gesagt hat, hochwertigere Inhaltsstoffe, die man erst gewinnen muss.
Aus der Natur. Wie du dir denken kannst, ist es viel schwieriger Pflanzenextrakte zu gewinnen also irgendetwas, das man chemisch auch so herstellen kann, wie eben Silikone und andere Sachen.
Deswegen sind die chemischen aber noch lange nicht besser. Und nur, weil mehr drin ist, heißt es ja auch nicht, dass es teurer ist, es her zu stellen.

Biozeug
also ich kauf das wo ich ein erfolg sehen kann. ok bei silikon sehen die haare zwar gesund AUS. muessen aber nicht gesund sein bei Nk sehen die haare uebrhaupt nicht gesund aus. hab ne freundin, die seit ca einem jahr nur NK Shampoos verwendet, ihre haare sehen aus wie stroh ich hab zu ihr schon gesagt dir muesste man nur noch ein lumpenoberteil anziehen dann kannst du als vogelscheuche durchgehen warum sind manche leute so blind. a wo gutes drauf steht muss nichts gutes drinnen sein..schoenheit kommt ja bekanntlich von innen. da koennen NK oder silikonshampoos noch so teuer sein und noch so viel versprechen, wenn es mit der ernaehrung nicht stimmt.
ich leg doch mein brot und meine milch auch nicht auf mein bauch und warte bis ich satt bin. das gleiche ist wie beim shampoo. schmier ich mir das zeug drauf, sind meine haare auch nicht gesund das soll ja nur beeinflussen

also ich persoenlich halte nicht sehr viel von biolebensmittel. zu wenig masse fuer den den preis. was die gesundheit dabei angeht sag ich immer, wer drauf schaut, welche chemikalie in welchem lebensmittel drin ist, der duerfte gar nichts mehr essen. drum ess ich das was mir schmeckt, und werd auch satt dabei...

j

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen