Home / Forum / Beauty / Warum ist europäisches Echthaar ...

Warum ist europäisches Echthaar ...

20. Februar 2005 um 3:46

nach dem asiatischen das schlimmste ?
Ich dachte immer das europäisches und indisches von der
qualität vergleichbar wären.
Warum ist das Haar nicht gut ? Wenn ich doch eine Europäerin bin, dann müsste das europäisches Haar für ne Haarverlängerung besser sein als indisches, weil es das gleiche Haar ist wie meins, oder ?

Kann mir das jemand vielleicht erklären ? Bin leider kein
Profi auf dem Gebiet.

LG

Mehr lesen

20. Februar 2005 um 9:38

Würde,
mich auch interessieren....habe jetzt eine Verlängerung von GReat Lenghts, europ. Haar....muss es wahnsinnig Gut Pflegen, und wenn Ich aufwache, schaut meine Frisur zum K***** aus.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 14:07
In Antwort auf amantine

Würde,
mich auch interessieren....habe jetzt eine Verlängerung von GReat Lenghts, europ. Haar....muss es wahnsinnig Gut Pflegen, und wenn Ich aufwache, schaut meine Frisur zum K***** aus.

Liebe Grüße

Ich biete europäisches Echthaar
an und kann nur sagen, daß Kundinnen es sehr gerne tragen.Es ist von hervorragender Qualität und in keiner Weise dünn in den Spitzen oder Pflegeaufwendung.

Indisches Tempelhaar /schwarz/dunkelbraun bezeichne ich als "Roßhaar" und ist wirklich nur für Dunkelhaarige geeignet, die selbst eine starke Struktur haben .

Indisches Remihaar ist von Hersteller zu Hersteller auch wieder so unterschiedlich, da es industriell vorbehandelt wird.


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 18:11

Hoffe kann dir helfen...
also europäisches haar ist von der qualität her besser geeignet zur haarverlängerung aber auch teuer. die inder (also asiatisches haar) opfern ihre haare zu irgendwelchen festen und geben es so zu sagen kostenlos ab! außerdem haben inder immer dicke schöne haare, europäer haben ja eher selten schöne lange kräftige haare.. und wer wir die schon abschneiden, wenn er sie hat??? euro. haar ist aber viel weicher und sieht natürlicher aus, wenn man es zum beispiel bei einer haarverlängerung einarbeitet. aber bei richtiger pflege hält asiat. haar locker 1 bis 2 jahre. da du aber auch schwarze haare ist, wird man bei einer guten einarbeitung der haare, keinen unterschied feststellen! für deine eigenen haare ist aber nicht schlimm, ob man europ. oder asiat. nimmt. so hoffe, du weißt jetzt etwas beser bescheid!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 18:14

Ach ja nochwas...
wenn du nicht die normal methode nimmst, mit den anschweißen der extensions durch bondings, sondern eine einarbeitung durch tressen( habe ich selber!) sieht es viel natürlicher aus und die haare (zum beispiel balmain) sind keineswegs in den längen und spitzen so dünn( zum beispiel sonja kraus!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 22:19
In Antwort auf glukel_12054088

Ich biete europäisches Echthaar
an und kann nur sagen, daß Kundinnen es sehr gerne tragen.Es ist von hervorragender Qualität und in keiner Weise dünn in den Spitzen oder Pflegeaufwendung.

Indisches Tempelhaar /schwarz/dunkelbraun bezeichne ich als "Roßhaar" und ist wirklich nur für Dunkelhaarige geeignet, die selbst eine starke Struktur haben .

Indisches Remihaar ist von Hersteller zu Hersteller auch wieder so unterschiedlich, da es industriell vorbehandelt wird.


Lg

Mich würde
mal interessieren, wie sämtliche Leute europäisches Haar anbieten können und das auch noch relativ günstig. wo sind die ganzen Europäerinnen, die sich langes, gesundes, Haar ohne dauerwelle oder Farbe abschneiden lassen??? Und das millionenfach um die ganze Haarindustrie mit europ. Haaren versorgen zu können. Das meiste Haar, das als europ. Haar angeboten wird ist lediglich Pseudo-europ. Haar und stammt aus indien oder indonesien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 0:09

Das ist deshalb schlechter
weil die europäer mit ihren haaren soviel schindluder treiben: solarium, sonne, fönen, färben, blondierten glätten dauerwelle. dann werden sie abgeschnitten u. jemand bekommt das als haarvelängerung!

die inder machen mit ihren haaren NICHTS!

so nun entscheide du, welche haare besser sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 9:54
In Antwort auf glukel_12054088

Ich biete europäisches Echthaar
an und kann nur sagen, daß Kundinnen es sehr gerne tragen.Es ist von hervorragender Qualität und in keiner Weise dünn in den Spitzen oder Pflegeaufwendung.

Indisches Tempelhaar /schwarz/dunkelbraun bezeichne ich als "Roßhaar" und ist wirklich nur für Dunkelhaarige geeignet, die selbst eine starke Struktur haben .

Indisches Remihaar ist von Hersteller zu Hersteller auch wieder so unterschiedlich, da es industriell vorbehandelt wird.


Lg

Nochmal zu indischem Tempelhaar!
Hier ist scheinbar ein Missverständnis entstanden.
Mit "Roßhaar" meine ich sehr dickes Haar dabei ist dies nicht abwertend gemeint.
Im Gegenteil ich trage es sehr gerne!!!

Ich hoffe, ich konnte etwas abklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 13:18
In Antwort auf kenia00

Das ist deshalb schlechter
weil die europäer mit ihren haaren soviel schindluder treiben: solarium, sonne, fönen, färben, blondierten glätten dauerwelle. dann werden sie abgeschnitten u. jemand bekommt das als haarvelängerung!

die inder machen mit ihren haaren NICHTS!

so nun entscheide du, welche haare besser sind.

WIE NUN?
Aber die indischen Haare sind doch wesentlich kräftiger!?! Man sollte doch meinen, dass es mehr aufällt wenn das Haar sehr fein ist. Wer von euch hat denn dünnes Haar und schon beides ausprobiert (indisches Remy und europ.)? Bin echt neugierig. Mal nochwas wegen den Mikrorings. Welche würdet Ihr empfehlen. Es gibt ja die Miracle Mikrorings, die mit Silikon und die normalen. Und welche sind am kleinsten? Bei mir werden übrigens gebondete Strähnen verwendet. Dank im Voraus. Bine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 15:10
In Antwort auf regena_11938878

WIE NUN?
Aber die indischen Haare sind doch wesentlich kräftiger!?! Man sollte doch meinen, dass es mehr aufällt wenn das Haar sehr fein ist. Wer von euch hat denn dünnes Haar und schon beides ausprobiert (indisches Remy und europ.)? Bin echt neugierig. Mal nochwas wegen den Mikrorings. Welche würdet Ihr empfehlen. Es gibt ja die Miracle Mikrorings, die mit Silikon und die normalen. Und welche sind am kleinsten? Bei mir werden übrigens gebondete Strähnen verwendet. Dank im Voraus. Bine.

Die haar sind kräftiger?
sie sind gesünder und daher kräftiger. und haben nicht so eine dünne u. ausgefranste schuppenschicht wie andere haare (europ).
deshalb nimmt man von den indischen haaren auch weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 15:17

Also
von der Frau wo ich mir demnächst die Haare machen lasse bekam ich gesagt, sie hat indisches Remy drin und bei ihr ist es nicht so toll. Ich solle doch ein bisschen mehr investieren und europ. Echthaar nehmen. Sie ist allerdings auch blond. Und starkes aufhellen ist für jedes Haar strapaziös......langsam nervt mich meine unentschlossenheit auf jeden Fall und ich weiß echt nicht mehr was ich denken soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 15:31
In Antwort auf luvshair

Mich würde
mal interessieren, wie sämtliche Leute europäisches Haar anbieten können und das auch noch relativ günstig. wo sind die ganzen Europäerinnen, die sich langes, gesundes, Haar ohne dauerwelle oder Farbe abschneiden lassen??? Und das millionenfach um die ganze Haarindustrie mit europ. Haaren versorgen zu können. Das meiste Haar, das als europ. Haar angeboten wird ist lediglich Pseudo-europ. Haar und stammt aus indien oder indonesien

Genau
du hast es richtig zusammengefaßt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 20:02
In Antwort auf regena_11938878

Also
von der Frau wo ich mir demnächst die Haare machen lasse bekam ich gesagt, sie hat indisches Remy drin und bei ihr ist es nicht so toll. Ich solle doch ein bisschen mehr investieren und europ. Echthaar nehmen. Sie ist allerdings auch blond. Und starkes aufhellen ist für jedes Haar strapaziös......langsam nervt mich meine unentschlossenheit auf jeden Fall und ich weiß echt nicht mehr was ich denken soll.

Also...
ich habe asiat. haar drin und selber ziemlich feine haare! es kommt letzten endes auf den entgüligen schnitt an... ich bin mit meinen haaren super zufrieden! bis jetzt hat es keiner bemerkt, der es nciht weiß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen