Home / Forum / Beauty / Warum gibt es keine silikonfreien Shampoos im Handel???

Warum gibt es keine silikonfreien Shampoos im Handel???

20. Januar 2005 um 12:13 Letzte Antwort: 20. Januar 2005 um 21:31




Ich bin schon seit ewigkeiten auf der suche nach einem silikinfreien Shampoo. Warum gibts die nicht bei DM,Schlecker oder Drogerie Müller. Oder gibts die doch?

Mehr lesen

20. Januar 2005 um 14:46

Weil...
...die Hersteller von handelsüblichen Produkten nicht dazu verpflichtet sind, Silikone bei den Inhaltssstoffen anzugeben! Also, selbst wenn du keine Silikone ausmachen kannst, kannst du nicht sicher sein, dass nicht doch welche drin sind...leider.

Ich würde dir raten, auf Frisörprodukte "umzusatteln"! Diese sind entweder silikonfrei, und wenn nicht, dann müssen Silikone angegeben werden! Zudem sind sie dann "kosmetisch", d. h. sie schaden dem Haar nicht so wie Billig-Silikone, da sie sich nicht so krass anlagern.
Frisörsachen sind zwar recht teuer, aber glaub mir, es lohnt sich!

VLG!

Gefällt mir
20. Januar 2005 um 21:31

Clynol?
Hallo Zusammen,

lese mit Interesse schon einige Zeit hier im Forum. Habe selbst auch lange feine naturgelockte Haare, die oft sehr strohig wirken. Habe eben mal die "Zutatenliste" meines Shampoos und der Kur durchgelesen und finde keine Hinweis auf Silikon. Aber vielleicht nennst sich das ja in diesem Kauderwelsch nur anders? Verwende schon einige Zeit auf anraten meiner Friseurin Clynol Produkte. Bin ganz zufrieden damit.

Gruß

Eiseniwan

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers