Forum / Beauty

Wann kann man nach einer BV wieder regelmäßig (täglich) duschen?

Letzte Nachricht: 19. März 2011 um 13:50
D
dorcas_12358815
17.03.11 um 12:35

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Euren Rat. Ich weiß zwar, dass man nach einer Brustvergrößerung nach ca. 1 Woche wieder duschen gehen darf, jedoch ist nun meine Frage, wann man wieder regelmäßig (täglich) duschen kann????

Wie läuft die Narbenpflege denn genau ab? Die meisten haben wohl einen Tag einen Verband und danach Narbenpflaster. Wie lang muss man denn diese Narbenpflaster tragen und kann man mit denen auch duschen gehen? Muss man die Narbenpflaster nur tragen, so lange die Fäden noch da sind oder muss man die 6 - 8 Wochen lang tragen?

Für Antworten hierzu wäre ich sehr dankbar!

Viele liebe Grüße
Engel

Mehr lesen

I
ines_12569534
17.03.11 um 19:03

Hallo
Also meine Op war am 14.03 ich durfte nach 2 tagen ganz normal duschen...

ich hab noch klammerplaster unter der narbe aber die müssen noch eine woche drauf bleiben sind wasser fest.. duschen ist also kein probem.. heißt nächste woche darf ich die plaster entfernen... die narben soll ich dann mit bepanthen creme pflegen...

liebe grüße

nadja

Gefällt mir

O
oriana_12498490
19.03.11 um 12:19
In Antwort auf ines_12569534

Hallo
Also meine Op war am 14.03 ich durfte nach 2 tagen ganz normal duschen...

ich hab noch klammerplaster unter der narbe aber die müssen noch eine woche drauf bleiben sind wasser fest.. duschen ist also kein probem.. heißt nächste woche darf ich die plaster entfernen... die narben soll ich dann mit bepanthen creme pflegen...

liebe grüße

nadja

Genau...
...so wars bei mir auch...nach 2 Tagen, da Klammerpflaster drauf waren...
Und mein Freund hat mir die Haare gewaschen

Lg

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dorcas_12358815
19.03.11 um 13:47
In Antwort auf ines_12569534

Hallo
Also meine Op war am 14.03 ich durfte nach 2 tagen ganz normal duschen...

ich hab noch klammerplaster unter der narbe aber die müssen noch eine woche drauf bleiben sind wasser fest.. duschen ist also kein probem.. heißt nächste woche darf ich die plaster entfernen... die narben soll ich dann mit bepanthen creme pflegen...

liebe grüße

nadja

Hast Du es gut!
Danke für Deine Antwort!!! Du bist ja zu beneiden. Meine OP war am 05.03. und ich war seitdem 2. Mal duschen!!!!!! Ich habe nämlich nur normale Wundpflaster. Natürlich wasche ich mich jeden Tag gründlich, aber duschen gehe ich nur einmal wöchentlich vor dem Pflasterwechsel. Aber ich hoffe, dass dies auch bald der Vergangenheit angehört, sobald die Wunden alle verschlossen sind. Da ich aber auch eine BV mit großer Straffung habe machen lassen, habe ich natürlich auch mehr Wunden und muss dementsprechend vorsichtig sein.

Gefällt mir

D
dorcas_12358815
19.03.11 um 13:50
In Antwort auf oriana_12498490

Genau...
...so wars bei mir auch...nach 2 Tagen, da Klammerpflaster drauf waren...
Und mein Freund hat mir die Haare gewaschen

Lg

Das mit dem Haarewaschen kenne ich!
Hi, ich danke auch Dir für Deine Antwort!!! Mein Mann wäscht mir auch die Haare. Ich kann nur sagen, dass ich heilfroh bin, wenn die 6 Wochen vorbei sind und ich endlich alles wieder wie früher alleine machen kann. Es nervt wirklich ein bißchen ständig auf jemand anderen angewiesen zu sein.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers